RTL Group S.A.

Seite 1 von 44
neuester Beitrag: 04.11.22 18:02
eröffnet am: 30.04.13 10:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1087
neuester Beitrag: 04.11.22 18:02 von: Renditeschup. Leser gesamt: 377002
davon Heute: 193
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44  Weiter  

32943 Postings, 6484 Tage BackhandSmashRTL Group S.A.

 
  
    
11
30.04.13 10:04
Angaben zur Erstnotierung
Bezeichnung Börsengang (Regulierter Markt)
Transparenzstandard bei Erstnotierung Prime Standard

Erster Handelstag 30.04.2013
ISIN LU0061462528
Instrumentenart (Gattung) Nennwertlose Inhaber-Stammaktien
Zeichnungsfrist 18.04.2013 - 29.04.2013
Emissionsverfahren Bookbuilding-Verfahren
Bookbuildingspanne ? 54,00 - 62,00

mehr und Quelle unter:
http://www.boerse-frankfurt.de/de/aktien/...il?secu=isin.LU0061462528

Link zur Firma und Logo-Quelle:
http://www.rtlgroup.com/www/htm/home.aspx  
Angehängte Grafik:
logo.jpg
logo.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44  Weiter  
1061 Postings ausgeblendet.

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Kursmassaker

 
  
    
21.09.22 10:40
geht ja munter weiter!  Freier Fall bis  zum Tief im Juli bis Mitte September 2020? Da krebste er zwischen 28 und 30 Euro rum um danach ab November 2020 wie Phönix aus der Asche zu steigen!

Frage: Muss das sein?  

249 Postings, 1660 Tage rsconaFusionspläne Bertelsmann

 
  
    
21.09.22 16:57
Ja das muss wohl so sein.
Thomats Rabe ist mit dem Versuch gescheitert, die
Bertelsmann Töchter schlagkräftiger zu machen.
Verhandlungen bei M6 und Majorel wurden abgebrochen.

Hinzu kommt die derzeitige Lage, 4 Negativfaktoren, die
das Geschäft von Rtl beeinflussen.
Corona, Krieg, Inflation mit höheren Zinsen, Rückläufige
Wirtschaft mit Lieferketten - und Energieproblemen.

Q3 im November muss akzeptabel werden sonst geht der
Kurs weiter runter. Würde gern einmal etwas lesen, wie
die Kostenseite verbessert wird, wenn es mit der Einnahmenseite nicht klappt.

https://app.handelsblatt.com/unternehmen/...ionsplaenen/28693684.html  

625 Postings, 4289 Tage kaufladenDennoch sind

 
  
    
22.09.22 10:55
die Kursabschläge IMHO übertrieben. RTL ist nach wie vor ziemlich profitabel, das Digitalgeschäft läuft ordentlich. Heißt ja nicht, dass alles rosarot und allerbestens ist, aber bezogen auf die Erträge von RTL erscheint mir der Kurs unterbewertet zu sein. RTL kam durch die letzten Krisen ganz brauchbar durch, die künftigen werden wohl auch gemeistert.  

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Doch ein Plan B

 
  
    
22.09.22 19:06

214 Postings, 3749 Tage Kurt1989RTL

 
  
    
23.09.22 11:43
Hi hallo ja ich habe einen großen Block jetzt bei 36 Euro gekauft und damit sehr stark meinen Einstandskurs gedrückt.

Mit wieviel Dividende rechnet ihr im nächsten Jahr? ich rechne ehrlich gesagt mit den 3,20 Dividende

Klar die Leute die bei 55 Euro gekauft haben sehr doof kann man entweder Einstandskurs drücken durch nachkaufen oder aber Position laufen lassen und die Dividenden kassieren.

Für wie stabil haltet ihr die Dividenden? ich persöhnlich denke das die 3,20 Dividende stabil drin sind wenn man sieht das Bertelsman auch gut verdient und das Bertelsman auch sehr stark an der Dividendenausschüttung interessiert ist.  

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Kurt

 
  
    
23.09.22 12:19
Falls du dich bzgl. der Dividende auf meinen Post oben beziehst: Das ist nur eine laienhafte Annahme auf Basis der Halbjahreszahlen. Also definitiv nicht in irgendeinen Stein gemeißelt.

Gegenüber den Halbjahreszahlen 2021 ist, wenn ich mich richtig erinnere, der Gewinn, der auf die Aktionäre von RTL entfällt und wohl trotz Bereinigung niedriger dieses Jahr.

Und der Kurs von der 14 Millionen Magnite-Aktien, die RTL aus dem Verkauf von SpotX  auch noch erhalten hat, ist gegenüber damals bis heute stark gesunken. Könnte natürlich sein, dass RTL die schon vorher verkauft hat.

Mal sehen, ob da heute Abend nach Börsenschluss ne Meldung kommt wie hoch die Angebote sind und wann die Transaktion über die Bühne geht.  

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Erste Angebote

 
  
    
26.09.22 11:36

für M6 wohl eingegangen! Topangebot soll bei 1,2 Mrd. Euro liegen. Das wäre natürlich schon ein Hammer!
http://beta.blickpunktfilm.de/details/475476

 

1106 Postings, 4623 Tage Alexander909Wirklich Interessant

 
  
    
26.09.22 14:21
Es zeigt einfach, daß die europäischen TV-Sender schon ziemlich günstig bewertet sind. Wenn man das derzeitige Marktumfeld mitberücksichtigt, schon beachtlich, daß man laut RTL-CEO "... mit Interessenbekundungen für den Kauf der M6-Beteiligung "überschwemmt" worden..." sei.

Sollte RTL einen Verkauf tatsächlich durchführen und die kolportierten Preise tatsächlich erreicht werden, wird das dem RTL Kurs sicher nicht schlecht tun.

Wie auch immer, ich habe mich mal durchgerungen, einen Trade mit M6 zu machen und bei Tradegate für 15,20 ? ein paar Aktien gekauft, wohlwissend, daß es kein Free Lunch an der Börse gibt.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-48c0-91fd-c6269fbd4cda

https://www.new-business.de/medien/...php?rubric=MEDIEN&nr=786500

https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/...-Bloomberg-News-41856391/  

881 Postings, 4453 Tage RenditeschupoRTL

 
  
    
1
26.09.22 17:29
Gottschalk und Pocher kosten nur Geld, bringen gar nichts in meiner Firma würden die sofort entlassen.
Unfassbar das man sowas noch als Moderator beschäftigt einfach nur unterirdisch besonders Hr.Pocher ist echt das allerletzte  

881 Postings, 4453 Tage RenditeschupoDann

 
  
    
26.09.22 17:32
sollten Sie lieber den Herrn Bommes ins Boot holen, der kann es und ist auch noch sympathisch  

881 Postings, 4453 Tage Renditeschupodie

 
  
    
26.09.22 19:10
Sendung, die ich meine heißt gefragt Gejagt da möchte ich gerne mal den HR Pocher sehen oder den Herrn Gotschalk  einladen und staunen  

881 Postings, 4453 Tage Renditeschupowarum

 
  
    
26.09.22 19:13

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Gedanken

 
  
    
27.09.22 00:42
Wenn der Kurs von M6 auf Grund von Übernahmegrüchten steigt und 20 Euro je Aktie geboten werden sollen, mithin also "wertvoll" ist, ist es für mich nur schwer zu verstehen dass der Kurs von RTL sinkt. Entweder sacken sie im Verkaufsfall ne Menge Kohle ein oder sind derzeit unterbewertet. Auch, weil so eine Perle wie M6 im Port-Folio ist.

Rabe stellt, weil die Kostenseite ja schon mal angesprochen wurde, derzeit auch die zu Bertelsmann/RTL gehörenden Printmedien auf den Prüfstand.

By the way: Derzeit befindet sich jede Branche in einem schwierigen Marktumfeld. Ist kein singuläres Rabe-Problem!  

249 Postings, 1660 Tage rsconaKostenseite Rtl

 
  
    
27.09.22 09:10
Nun gibt es auch zur Kostenseite RTL
einige Infos. Den Worten müssen aber
auch Taten folgen.

https://m.dwdl.de/a/89877

zwei neue Chefinnen gibt es ja bereits
seit kurzem verantwortlich für den
Finanz - und Personalbereich.

https://app.handelsblatt.com/unternehmen/...m-tv-sender/28635368.html  

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Verkauf von M6

 
  
    
03.10.22 20:09

wohl vom Tisch! https://www.bnnbloomberg.ca/...-stake-in-french-tv-group-m6-1.1827441

Das ging ja schnell. Aber Herr Rabe sollte sich wohl mal überlegen wohin die eine oder andere Reise hingeht.

 

1196 Postings, 1048 Tage poet83Debakel

 
  
    
05.10.22 18:26
Also mittlerweile kann man von einem Kursdebakel sprechen. Da muss auch keiner mir was vom Werbemarkt erzählen.

Wenn der Kurs nach Dividende quasi um fast 50 Prozent einbricht trotz laufender Geschäfte, steigenden Kunden bei paytv, Ausbau an Geschäftsfeldern usw, dann hat sich der Vorstand zu erklären. Der Verkauf ist gescheitert, aber das Konzept und die Zusammenlegung von Firmen bzw. Konzepten läuft weiter. Dieser Absturz des Kurses ist völlig übertrieben.



 

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Werbemarkt

 
  
    
19.10.22 09:55

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Und hier

 
  
    
19.10.22 12:06

die internationale Variante zum Werbepotenzial beim Streamen! https://www.sbroker.de/sbl/mdaten_analyse/...3D1908&ioContid=1908

 

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Einige Zahlen

 
  
    
27.10.22 18:52

zur M6 Gruppe: https://www.new-business.de/medien/...php?rubric=MEDIEN&nr=787737

Aber in einer Woche sollen ja die 9-Monats-Zahlen von RTL ja auch kommen!

 

2867 Postings, 2189 Tage Roggi60Zahlenwerk

 
  
    
04.11.22 09:37

ist da!
Bei Bertelsmann siehts nicht so schlecht aus: https://www.sbroker.de/sbl/mdaten_analyse/...3D1908&ioContid=1908

Aber auch die Zahlen von RTL sind, bis auf die der Werbeeinnahmen in Deutschland, recht respektabel und liegen im Bereich der bisherigen Prognosen des Vorstandes.

Hier die Kurzfassung: https://www.sbroker.de/sbl/mdaten_analyse/...3D1908&ioContid=1908

Und die Langversion: https://company.rtl.com/export/sites/rtlunited/...-September-2022.pdf

Aber ob es dem Kurs hilft wage ich zu bezweifeln!

 

1196 Postings, 1048 Tage poet83Kurs

 
  
    
04.11.22 10:08
Der Kurs geht wieder Richtung 32....  

881 Postings, 4453 Tage Renditeschupound wo kommt deine Erkenntnis her Glaskugel??

 
  
    
04.11.22 13:53

881 Postings, 4453 Tage RenditeschupoTJA

 
  
    
04.11.22 18:00
Poet ich würde mir ne neue Glaskugel kaufen, die die du jetzte hast  scheint ja nix zu taugen gggggggggggg  

881 Postings, 4453 Tage Renditeschupooder

 
  
    
04.11.22 18:02
Vielleicht mal mit Knochen werfen probieren soll ja auch helfen ggggggg  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben