UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

IPO Delivery Hero AG

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 24.11.20 12:25
eröffnet am: 20.06.17 10:29 von: biergott Anzahl Beiträge: 741
neuester Beitrag: 24.11.20 12:25 von: harry74nrw Leser gesamt: 146600
davon Heute: 109
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  

40025 Postings, 5372 Tage biergottIPO Delivery Hero AG

 
  
    
6
20.06.17 10:29
Die größte Beteiligung von Rocket Internet geht an die Börse. Die Börsenbewertung übertrifft an der oberen Range des Bookbildung mit rund 4,4 Mrd. deutlich die bisherigen Erwartungen von 3-3,5 Mrd. Euro. Und der vorbörsliche Start sieht sehr gut aus: Zeichnung zwischen 22-25,50 Euro, über Tradegate aktuell 27,40 Euro. Das lässt auf einen erfolgreichen Börsengang mit nem schönen Zeichnungsgewinn hoffen. Und macht die bei Rocket verbleibenden Aktien noch attraktiver.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
715 Postings ausgeblendet.

1239 Postings, 4254 Tage MENATEPoh, was da los mit dem Kurs

 
  
    
13.11.20 12:05
Danke Kartellbehörde.  

34520 Postings, 7456 Tage Robindie haben

 
  
    
13.11.20 12:12
alle Stoploss rausgeschmissen . WAHNSINN  

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaMann Robin, es gab ne News

 
  
    
13.11.20 12:13
-----------
the harder we fight the higher the wall

34520 Postings, 7456 Tage Robingleich

 
  
    
13.11.20 12:13
Wieder über ? 98  

2062 Postings, 4300 Tage niovshauptsache mein short wurde kurz mal

 
  
    
13.11.20 12:36
bei 110 vor ein paar tage gekillt um nun zu fallen, ARGH  

18841 Postings, 6322 Tage harry74nrwÜberfällig :/(

 
  
    
13.11.20 13:34

18841 Postings, 6322 Tage harry74nrwNoch minus 50% und die Bewertung passt...

 
  
    
13.11.20 13:36

18841 Postings, 6322 Tage harry74nrwSüdafrika

 
  
    
13.11.20 13:39
https://www.ariva.de/delivery_hero-aktie/news

Nächste Woche unter 90..


Reines Wunschdenken... Aber fundamental ist hier auch nichts anderes  

18841 Postings, 6322 Tage harry74nrwInstis kaufen wieder hoch.... :((

 
  
    
13.11.20 14:07
Für mich weiterhin stark Absturz gefährdet da Korea böse Überraschungen drohen.....

Eigentlich sollten Instis den Exit suchen.... Verkehrte Welt..  

41 Postings, 928 Tage bula_iDie Nachricht ist m.E. ein Gamechanger...

 
  
    
2
13.11.20 15:54
...die Reaktion der Behörden hat verdächtig lang gedauert, habe befürchtet, dass das nichts Gutes zu bedeuten hat...

Das einzige, was gegen fallende Kurse (nicht sowas Niedliches wie heute) ist der extrem geringe Freefloat. Die Wandelschuldverschreibungen haben extrem hohe Wandelpreise (ich meine 70 bzw. 100 EUR) und ein ziemliches Volumen. Da scheint jemand ein Interesse daran zu haben, die Aktie angemessen hoch zu halten und das ist mit dem aktuellen Freefloat wahrscheinlich bezahlbar...

Aber wehe, dieses wackelige Gebäude bricht zusammen... und ohne Woowa sind ca. 2,8 Mrd Umsatz bei 350 - 500 Mio Verlust mit derzeit immer noch knapp 20 Mrd. verdammt gut bezahlt... Hello Fresh ist ein Schnäppchen dagegen...

Der Break-even ist mit dieser Nachricht nochmal in weitere Ferne gerückt...

Und wer hatte da noch vor wenigen Tagen Aktien für ca. 7 Mio EUR verkauft???

Für wen ist Delivery Hero nochmal in den DAX gekommen?

Fragen über Fragen...

Auf jeden Fall bleibt es hier extrem spannend...
 

18841 Postings, 6322 Tage harry74nrw5 ? mit dem Rebound mitgenommen

 
  
    
13.11.20 16:31
Substanziell ist das hier einfach ein Witz......Auflösung entweder mit der nächsten Korea Nachricht oder
dem DAX Exit.

Schönes Wochenende  

109 Postings, 29 Tage RamtoGeschäftsmodell Delivery Hero

 
  
    
2
13.11.20 22:16
Ich bin weder Gutmensch noch Weltverbesserer, aber ich gehe mit offenen Augen durchs Leben und habe mir durchaus noch ein Gefühl für das, was man mit dem altmodischen Wort "Anstand" bezeichnet, bewahrt. Natürlich will auch ich an der Börse Geld verdienen, und ich habe auch Investments, über deren Geschäftsmodell man vielleicht diskutieren kann.

Bei Delivery Hero ist das anders, hier ist die Sachlage eindeutig für mich. Ich würde nie einen Cent in diese Firma stecken, weil das gesamte Geschäftsmodell darauf basiert, ein Heer von abertausenden von Pizzaboten und Pizzabäckern noch etwas ärmer zu machen, als sie ohnehin schon sind. Man könnte sagen, dass der Endkunde die Lieferung bezahlt, aber letztlich herrscht auch hier Preiskampf und am Ende bleibt es an den schwächsten hängen, die noch weniger vom Kuchen abbekommen. Auch Investoren, die eine solche Firma bis zum Börsengang finanzieren, sind meiner Meinung nach absolut skrupellos.

Ob Delivery Hero dann langfristig eine erfolgreiche Firma wird, ist nach dem Börsengang mehr oder weniger egal. Die frühen Investoren, die Banken, die Gründer und das Management haben längst prall gefüllte Taschen. Den Rest regelt der Markt, will heissen, die Aktionäre (insbesondere die Kleinen) zahlen am Ende die Zeche. Ich würde mich schämen, an so etwas beteiligt zu sein.  

18841 Postings, 6322 Tage harry74nrwDas Strohfeuer verbrennt auch bald

 
  
    
17.11.20 13:58
Diese Kurse ohne Gewinne sind eben purer Unsinn!  

1622 Postings, 2571 Tage GurkenheiniWirecard 2.0

 
  
    
20.11.20 08:59
bin ich mir sicher
 

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaIn welcher Hinsicht?

 
  
    
20.11.20 09:37
-----------
the harder we fight the higher the wall

1239 Postings, 4254 Tage MENATEPbitte helft mir...

 
  
    
24.11.20 08:12
...kann es wirklich sein, dass ein DAX-Unternehmen keine Zahlen zum Thema Gewinn/Verlust veröffentlichen muss. Das ist doch ein Witz deren Kommunikation.  

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaWas meinst du?

 
  
    
24.11.20 10:05
Halbjahresbericht 442 Mio ?.


Die Frage wird eher sein, ob ein Unternehmen komplett ohne Deutschlandgeschäft im DAX bleiben darf. Das man noch Verluste macht, sehe ich weniger als Problem, es sei denn der Markt straft das mit Kursverlusten, so dass man dadurch rausfliegt, wenn der Streubesitz nicht mehr reicht.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1239 Postings, 4254 Tage MENATEP@Katjuscha

 
  
    
24.11.20 10:21
ich hab noch keine Daten für Q3 gefunden  

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaWird es auch nicht mehr geben als die

 
  
    
24.11.20 10:31
Aussagen zur Umsatzverdopplung in Q3 und dem Ausblick aufs Gesamtjahr zur Ebitda-Marge.
Daraus muss man sich dann mit Hilfe der Kostenstruktur aus dem 1.Halbjahr etwa EBIT und Nettoverlust in Q3 ausrechnen.
Sehe ich eigentlich unproblematisch. Machen viele US Wachstumswerte ja auch oft so, dass sie nur halbjährlich Reporten.

Delivery Hero hat ganz andere Probleme als die Frage, ob man vierteljährlich berichten muss, um im DAX zu bleiben. Im übrigen soll es zum Thema DAX ja heute und den nächsten Wochen noch News geben, wie die Börse das nun zukünftig regeln will.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaDa sind die News und neuen Regeln auch schon

 
  
    
1
24.11.20 10:46
Damit müsste Delivery Hero im September 2021 aus dem DAX fliegen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

18841 Postings, 6322 Tage harry74nrwMeine Rede

 
  
    
24.11.20 10:49

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaZitat

 
  
    
24.11.20 11:01
Ausgeschlossen wird Delivery Hero dennoch nicht gleich wieder. Denn: Ein positives operatives Ergebnis für die vergangenen zwei Jahre müssen nur Dax-Anwärter vorweisen. Während diese Regel als einzige ab sofort gilt, sollen die weiteren für die Index-Überprüfungen im ersten Quartal, also im März, angewandt werden oder im dritten Quartal, also September.


Allerdings wird DH dann seine Quartalsberichtestattung anpassen müssen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

18841 Postings, 6322 Tage harry74nrwBerichterstattung wird wohl nicht

 
  
    
24.11.20 11:22
deren Problem sein, Ertragssituation sep21 müsste sehr kreativ verändert werden...  

100699 Postings, 7571 Tage KatjuschaDoch! Wie du lesen kannst, wird der DH ja nicht

 
  
    
24.11.20 11:38
wegen den Verlusten rausgeschmissen, sondern wenn dann wegen der fehlenden Quartalsberichterstattung. Wenn man das ab Q1 ändern würde, könnte man weiter im DAX bleiben.

Aber es bleiben ja noch andere Fragezeichen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

18841 Postings, 6322 Tage harry74nrwIch vermute

 
  
    
24.11.20 12:25
im September 21 ist Schluß mit dem Dax und DH.
Vorherige Probleme zur Stellung von Geschäftszahlen werden sich sicher kreativ lösen lassen...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben