noch keiner hier interessiert...

Seite 1 von 1045
neuester Beitrag: 27.09.22 09:57
eröffnet am: 11.12.20 21:04 von: Nenoderwohl. Anzahl Beiträge: 26117
neuester Beitrag: 27.09.22 09:57 von: Buddy999 Leser gesamt: 3607711
davon Heute: 2527
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1043 | 1044 | 1045 | 1045  Weiter  

936 Postings, 4166 Tage Nenoderwohlitutnoch keiner hier interessiert...

 
  
    
11
11.12.20 21:04
denke ein guter turnaround kandidat!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1043 | 1044 | 1045 | 1045  Weiter  
26091 Postings ausgeblendet.

1131 Postings, 550 Tage Buddy999...

 
  
    
26.09.22 18:46
Wie immer:  ABWÄRTS !!!

Sehen uns bei 2 Dollar ... inkl. APE-Schrott-Units ... !

Buahh buahhh ... sehr geil sehr geil sehr geil

Nur meine Meinung und KEINE Handelsempfehlung !!!  

1590 Postings, 488 Tage BauchlauscherLeo

 
  
    
26.09.22 18:50
Bitte nochmal.
Also von Cineworld haben wir alle auch irgendwie nichts gelesen....

Und eines möchte ich noch feststellen. Wenn eine Firma dich einstellen sollte, ja dann ist diese von einer Insolvenz betroffen. Früher oder später. Wie jedes andere Unternehmen auf dieser Welt auch. Sogar die gute Deutsche Telekom könnte mal Insolvenz anmelden. Also hör doch auf, dieses Gespenst immer wieder hervorzuholen.

Ist doch wirklich unter deinem Niveau, oder?  

2829 Postings, 3597 Tage katzenbeissser@Buddy

 
  
    
26.09.22 18:56
war das der Brüllaffe....loool...  

1131 Postings, 550 Tage Buddy999...

 
  
    
26.09.22 19:01
Ich esse jetzt erstmal einen Backfisch mit Remoulade .... lol

Und nur mal so ... wer die Bilanz von Cineworld vor der Inso gelesen hat (ja habe ich) ... hätte es wohl geahnt ... bzw. wusste wohl was wahrscheinlich passieren würde ... !

Nur meine Meinung und KEINE Handelsempfehlung !!!  

1131 Postings, 550 Tage Buddy999@katze

 
  
    
1
26.09.22 19:05
Nee ... das war ein Katalanischer Riesenesel ... sehr tolle Tiere ... !

Nur meine Meinung und KEINE Handelsempfehlung !!!  

3910 Postings, 1281 Tage RoothomInteressant auch,

 
  
    
26.09.22 19:45
dass man nicht den Versuch einer KE mit Bezugsrecht für Altaktionäre gemacht hat.

4 Mio Apes kaufen je 100 Aktien zu 13 $ und alles ist gut.

Das hätte gereicht, um die Schulden abzulösen und niemand wäre dadurch verwässert worden. Bei überschaubarem Aufwand.

Warum hat man diesen Weg nicht genommen?
 

11100 Postings, 5285 Tage RichyBerlinSeite S-4

 
  
    
26.09.22 19:46

"Diese Risiken und Ungewissheiten sind unter anderem die folgenden:
die Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf die Angemessenheit der vorhandenen liquiden Mittel und der verfügbaren Kreditaufnahmekapazitäten zur Einhaltung der Mindestliquidität und der finanziellen Anforderungen gemäß der Kreditverpflichtungen im Zusammenhang mit der vorrangig besicherten revolvierenden Kreditfazilität und der Odeon Term Loan Facility zu erfüllen, den Geschäftsbetrieb zu finanzieren und Verpflichtungen zu erfüllen, einschließlich der Mittelabflüsse für
Mietabgrenzungen und geplante Investitionsausgaben derzeit und in den nächsten zwölf Monaten.


Die 11,25 %ige Odeon Term Loan mit Fälligkeit 2023 wird am 19. August 2023 im dritten Geschäftsquartal des des nächsten Kalenderjahres. Das Unternehmen verhandelt derzeit über die Bedingungen für neue Schulden, um Refinanzierung des bestehenden Odeon Term Loan in Höhe von £147,6 Millionen und ?312,2 Millionen Odeon-Darlehen mit Fälligkeit 2023.
Das Unternehmen beabsichtigt die vollständige Refinanzierung des 11,25%igen Odeon Term Loan mit Fälligkeit 2023 vollständig zu refinanzieren und die aktuellen Fälligkeitstermine zu verlängern, gibt es keine dies zu tun.
Sollte die Gesellschaft nicht in der Lage sein, diese Beträge zu refinanzieren, werden die Kapitalbeträge als Fälligkeiten ausgewiesen, was die Unsicherheit hinsichtlich der Fähigkeit des Unternehmens zur Erfüllung künftiger Verpflichtungen erhöhen kann.

Um einen positiven operativen Netto-Cashflow und langfristige Rentabilität zu erreichen, müssen die Einnahmen aus dem Kartenverkauf im Vergleich zum Gesamtjahr 2021 und dem ersten und zweiten Quartal 2022 deutlich auf ein Niveau steigen, das den Einnahmen aus der Zeit vor COVID-19 entspricht.



Die Einspielergebnisse der inländischen Industrie den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 deutlich auf etwa 3,7 Milliarden Dollar 2022 auf etwa 3,7 Milliarden Dollar, verglichen mit 1,1 Milliarden Dollar in den ersten sechs Monaten 2021, und entsprachen etwa 66 % der inländischen Einspielergebnissen von 5,6 Milliarden Dollar in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019..."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

https://d18rn0p25nwr6d.cloudfront.net/...3-4a36-9db2-1b13240db4e6.pdf


 

3910 Postings, 1281 Tage RoothomEin Dilemma ist auch:

 
  
    
26.09.22 19:52
Je erfolgreicher die KE, umso geringer die Chance, Anleihen mit Abschlag zurück zu kaufen, da die Gläubiger dann sehen, das genug cash da ist, um die Schulden zu bedienen.

Man darf gespannt sein, wieviel reinkommt und was dann passiert. Beim aktuellen Kurs würde es nur kurzzeitige Entlastung bringen.
 

3910 Postings, 1281 Tage Roothom@Leo

 
  
    
1
26.09.22 21:48
"wenn man intern Kenntniss von einer drohenden Insolvenz hat"

muss man zum Amtsgericht...

Die Situation bei AMC ist vertrackt:

Einerseits besteht Überschuldung und es fallen weiter Verluste an. Andererseits könnte sich dies bei erfolgreicher KE ändern. Das weiss man aber erst, wenn die KE durch ist.

AA reitet da auf einer Rasierklinge...  

187 Postings, 707 Tage KuMp3LIch bewundere

 
  
    
26.09.22 21:53
Unseren Aaron. Ein toller Move der Geschichte schreiben wird und keiner wird es ihm nachmachen können.  

299 Postings, 172 Tage Niko22Wie

 
  
    
26.09.22 21:55
das abstürzt, ist der Hammer.  Aber klar, nach so einer Meldung. Wie soll AMC OHNE synthetischen Aktien wieder steigen? Wie?
Also alles auf eine Karte setzen und hoffen, dass es viel, viel mehr Aktienansprüche gibt als offiziell? Und dass die "Erschaffer" bald aufgeben müssen? Warum sollen sie aufgeben müssen, wenn sie ihr Spielchen schon so lange treiben und es genug Gelegenheiten für fette Gewinne gab?  

3318 Postings, 4212 Tage Ekto_winIrgendwann werden halt auch

 
  
    
26.09.22 22:05
Die apes verstehen, was eigentlich abgeht.  

299 Postings, 172 Tage Niko22Sekte

 
  
    
26.09.22 22:16
Die Sekte nebenan übt sich u.a. in Deutungen, da wird jedes Beinkleid und jede Äußerung des überirdischen AA gedeutet als heilige Botschaft an die Jünger. Wildeste "Erklärungen" der Lage findet man neben strammen Durchhalteparolen.
Spätestens jetzt weiß ich, dass ich falsch investiert bin.  

1131 Postings, 550 Tage Buddy999...

 
  
    
1
26.09.22 22:19
Ihr tollen Apes denkt das ist ALLES ... wartet ab ... sehr geil sehr geil sehr geil

Nur meine Meinung und KEINE Handelsempfehlung !!!  

11100 Postings, 5285 Tage RichyBerlinNiko & andere Interessierte

 
  
    
1
26.09.22 22:22
(Im Nachbarthread ist das ganze Thema ja offenbar nicht so wichtig...)

Schon gesehen, dass die Tranchen nicht zwingend zeitnah gemeldet werden müssen?
Erst spätestens in den Q-Berichten erfährt man die genauen Zahlen. Schon krass... Da handelt man eine Aktien und weiß gar nicht ob sie 516 Mio., 600, 700 800Mio. Stücke am Markt hat...

"We will report at least quarterly the number of AMC Preferred Equity Units sold through the sales agents under the Distribution Agreement, the net proceeds to us (before expenses) and the compensation paid by us to the sales agents in connection with the sales of the AMC Preferred Equity Unit"
-
Das heißt auch, dass heute bereits eine 1.Tranche gelaufen sein könnte

 

49 Postings, 187 Tage Mini80APE

 
  
    
26.09.22 22:24
Wann hört die Musik auf zu spielen  

1003 Postings, 608 Tage Leo02Die

 
  
    
1
26.09.22 22:43
ersten fangen drüben schon das Geheule an..wann fliegen die faulen Bananen? ;-)  

1967 Postings, 4400 Tage Schmid41AMC so was von fertig

 
  
    
26.09.22 22:59
Hier laufen nur noch Short Positionen gut.  

11100 Postings, 5285 Tage RichyBerlinVergleich

 
  
    
26.09.22 23:28
Wieviel % noch übrig sind, seit APE-Start

 
Angehängte Grafik:
amc_ape_2022-09-26.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
amc_ape_2022-09-26.jpg

1003 Postings, 608 Tage Leo02Wie

 
  
    
1
26.09.22 23:35

3910 Postings, 1281 Tage RoothomVon drüben...

 
  
    
26.09.22 23:57
"22%? es gibt so viele Leute hier die noch weit mehr minus haben"

Das kling realistisch. Anders als kürzlich:

"der Großteil der weltweiten Apes ist immer noch im Plus mit seinen AMC - / APE - Aktien"
 

1003 Postings, 608 Tage Leo02Wie

 
  
    
27.09.22 00:04
auch schon erwähnt...ich hoffe, dass jetzt mal die Jünger endlich aufwachen und erkennen das ihr Guru sie in den Untergang geschickt hat. Wie zumeist bei Sektenbewegungen, ein Ende mit Tränen und Wut.

...  

2829 Postings, 3597 Tage katzenbeissserIch würde aus Protest ab heute...

 
  
    
27.09.22 01:30
niemals mehr ein AMC Theater besuchen...  

2829 Postings, 3597 Tage katzenbeissserIst es erst bei 2 oder 1,50$...

 
  
    
1
27.09.22 01:34
oder gar im Centbereich,als Invest vollkommen uninteressant.Denn das Hauptproblem außerbörslicher Handel oder Aussetzung,bleiben ja...  

1131 Postings, 550 Tage Buddy999...

 
  
    
27.09.22 09:57
Es ist grüüüüün ..... sehr geil sehr geil sehr geil
Ab 15.30 wird es wieder roooooot .... sehr geil sehr geil sehr geil

@Leo02

Das komische dabei ist, dass Mr. ICH HAB IMMER RECHT UND DU HAST KEINE AHNUNG ... zu 90 % nachts schreibt ... als würde man nicht in "unserer" Zeitzone leben ... sollten sich alle mal Gedanken darüber machen ... ich pers. bin der Meinung da stimmt was nicht !

Nur meine Meinung und KEINE Handelsempfehlung !!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1043 | 1044 | 1045 | 1045  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben