UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.912 0,7%  MDAX 34.340 0,6%  Dow 34.715 -0,9%  Nasdaq 14.846 -1,3%  Gold 1.842 0,1%  TecDAX 3.591 1,8%  EStoxx50 4.300 0,7%  Nikkei 27.388 -1,4%  Dollar 1,1328 0,1%  Öl 86,7 -0,9% 

Bayer AG

Seite 669 von 720
neuester Beitrag: 19.01.22 15:19
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 17999
neuester Beitrag: 19.01.22 15:19 von: ArturoBig Leser gesamt: 3832062
davon Heute: 1011
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 667 | 668 |
| 670 | 671 | ... | 720  Weiter  

1303 Postings, 583 Tage Lord TouretteHartigan 83

 
  
    
26.10.21 13:40
Wenn Bayer um 48,84? liegt wird sofort abberkauft,heute schon zweimal passiert.  

804 Postings, 1409 Tage ArturoBigschwach

 
  
    
1
26.10.21 15:27
@Lord
Irgendwann muss es doch auch mal ein Ende haben, mit den abverkäufen... Oder nicht
Hätte die letzten Tage auch mehr erwartet....  

6239 Postings, 7282 Tage BossmenTja das Geld steckt in Raketen wie

 
  
    
26.10.21 16:06
Biontec, Tesla, Bitcoin und allen anderen Aktien außer Bayer......  

6239 Postings, 7282 Tage Bossmenjeder der nun seinen Einstiegskurs wieder in der

 
  
    
26.10.21 16:56
Nähe hat, sieht zu dass er mit +-0 rauskommt, daher immer wieder die Abverkäufe.....  

804 Postings, 1409 Tage ArturoBiglol

 
  
    
26.10.21 17:22
Blödsinn....Ob das hier Eintagsfliege wäre.....
Würde mir nicht mal bei 60 Euro Gedanken machen...  

804 Postings, 1409 Tage ArturoBigmorgen ist

 
  
    
1
26.10.21 17:24
Die 49 drinn...
Abverkauf kann auch nicht ewig gehen... Deswegen Geduld haben...  

2496 Postings, 3949 Tage Redbulli200@Arturo: Ja, ging ja wie Butter durch die 49?

 
  
    
27.10.21 10:30
?Bayer Performance ist recht stark, da hattest du aber einen guten Riecher. Glückwunsch  

1118 Postings, 3860 Tage mrymenDa issa wieder... Welcome

 
  
    
27.10.21 15:39
Bulli!
Jetzt bei 48,8 rum, soll man wieder short gehen Bulli?
Was sagt dein Urin?
Short auf 35e?
Möchte mir doch auch ne goldene Nase verdienen...  

2496 Postings, 3949 Tage Redbulli200Mrymen: mit deiner Strategie bist du

 
  
    
27.10.21 16:33
doch bestimmt schon sehr reich. Bayer steht bei starken 48,40? und hat seit 01.01 schon -1% gemacht.
Glückwunsch zu deinen Prognosen, sehr gut.  

2496 Postings, 3949 Tage Redbulli200Hey Arturo: sind morgen auch

 
  
    
27.10.21 23:52
wieder 49 drin?
 

58 Postings, 2197 Tage ommmRedlulli

 
  
    
1
28.10.21 00:08
was für ein Gefühl und Schmerz mußt du ertragen
wenn deine Short Gewinne dahin schmelzen?
Du tust mir leid!  

2496 Postings, 3949 Tage Redbulli200Ommm: du tust mir leid, und wahrscheinlich

 
  
    
1
28.10.21 09:02
bist du auch einer dieser Optimisten die an die große Wende glauben?. und wahrscheinlich schon seit Jahren. Nur mal zur Info, Bayer schafft nicht mal 50? und hat sich halbiert.
Seit Jahren der Underperformer schlechthin im DAX?.welchen Schmerz genau sollte ich nun mit Short haben? Denk nochmal drüber nach?..  

324 Postings, 5601 Tage ThomasZuernman kann die Bayer-Aktien nicht einmal für

 
  
    
28.10.21 11:50
50 ? verkaufen. Der Kurs kommt nicht über den Bereich von 48,40 oder 48,60 Euro hinaus.  Der tiefe Aktienkurs ist ein Armutszeugnis für Bayer.  Der Dax steht bei 15.675 Punkten.......und wo steht Bayer?  

58 Postings, 2197 Tage ommm.....

 
  
    
28.10.21 12:09
Ich bin einer derjenigen der verbilligt nachkauft....
mein Einstiegskurs liegt jetzt bei ? 50
Wenn ich jetzt noch die Dividende seit Jahren dazu rechne ....
Ich leide nicht... mein eingesetzte Kapital in Bayer Aktien hat an Wert dazu gewonnen... und wer weiß schon... wann die Rakete zündet..... oder auch nicht!
 

2040 Postings, 2671 Tage bendig@ ThomasZuern

 
  
    
1
28.10.21 16:12
Dein Spruch steht hier gefühlt schon 1000 mal im Forum, ist jetzt nichts Neues. Dazu kommt aber doch, dass jeder der mit Aktien handelt sich seines Risiko bewusst sein sollte. In welcher Richtung auch immer. Ob es die Short oder die Long Seite ist! , kann man mit beidem richtig liegen! Um sich zu positionieren hilft der Chart! Risiken muss man abwägen und mit Verlusten klar kommen können. 90% der Aktienspekulanten fahren Verluste und gerade mal 10% fahren Gewinne ein! Daher sollte man immer total unabhängig und gelöst von Foren sein! Das einzige mir bekannte Forum, in dem kontrovers diskutiert wird ist das Daimler Forum.
Hier gibt es leider so viele Labbertaschen , die einfach nur stören wollen und das ist schade, weil es den Austausch in Foren zerstört.  

324 Postings, 5601 Tage ThomasZuernan bendig

 
  
    
28.10.21 16:47
Daimler hat bei Ariva nicht einmal ein eigenes Forum.  --- Ich bin mit der Bayer-Aktie gar nicht einmal im Verlust. Ich bin nur etwas enttäuscht, weil wir den Jahreshöchstkurs von ca. 56 oder 57 ? derzeit nicht mehr erreichen werden.  Wie viele Mitteilungen muss man ungefähr zurück alles lesen, ehe man selbst etwas schreiben darf?  ----Vielleicht ist die Bayer-Aktie sogar günstig. Bei einem hohen Index-Stand und bei der Flutung der Märkte durch Unmengen an Zentralbankgeld, ist die Bayer-Aktie eine bessere
Geldanlage als Termingeld. Es stimmt aber, daß der Buchwert pro Bayer-Aktie nur bei knapp 31 ? liegt. Allerdings hat die Bayer AG hohe stille Reserven, sofern die Schadenersatzzahlungen wesentlich geringer Ausfallen als die Pessimisten befürchtet haben.  Wie gesagt; - überhöhte Rückstellungen sind stille Reserven, die bald zu außerordentlichen Erträgen führen können.  

106 Postings, 576 Tage EzA22Termin?

 
  
    
29.10.21 09:16
Hat jemand das Datum im Kopf, wann der supreme Court über die Fallannahme entscheidet?  

258 Postings, 1599 Tage Mak31@ EZA

 
  
    
29.10.21 09:34
enen wirklichen FIX-Termin gibt es da nicht. Es kommt dann wenn es kommt...alles nur Schätzungen.  

258 Postings, 1599 Tage Mak31die news werden besser

 
  
    
1
29.10.21 11:09

1475 Postings, 1294 Tage Ricky66@0mmm

 
  
    
1
29.10.21 11:21
Respekt, wenn du schon seit Jahren in Bayer investiert bist, dann bist du schon sehr lange (vor 2006) in Bayer investiert. Sonst wäre das nicht zu schaffen gewesen den Ek auf 50? zu drücken.  

33 Postings, 178 Tage marcaritaXarelto Patent

 
  
    
29.10.21 13:49
BRÜSSEL/BERLIN (dpa-AFX) - Bayer hat im EU-Patentstreit um seinen Kassenschlager Xarelto einen Etappensieg errungen. Das Europäische Patentamt habe eine erstinstanzliche Entscheidung aufgehoben und damit das umstrittene Patent auf die einmal tägliche Verabreichung des Gerinnungshemmers aufrechterhalten, teilte der Pharma- und Agrarchemiekonzern am Freitag in Berlin mit. Dies umfasse die meisten Indikationen, sagte ein Konzernsprecher auf Nachfrage. Allerdings können die Hersteller von Nachahmermitteln die Entscheidung auf Länderebene noch anfechten.

Gegen das Patent hatte eine Reihe von Generika-Herstellern Einspruch eingelegt, zunächst mit Erfolg. Angesichts der aktuellen Entscheidung ist das Patent weiterhin bis Mitte Januar 2026 gültig, zumindest bis einzelne EU-Länder anders entscheiden.

Xarelto ist seit Jahren ein Kassenschlager und für das Pharmageschäft der Leverkusener immens wichtig. Daher versucht Bayer, die weltweit nach und nach auslaufenden Patente zu verlänger, so lange es geht. Mit dem Mittel erwirtschaftete der Konzern 2020 einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro und damit rund elf Prozent der Konzernerlöse. Rund ein Drittel der Xarelto-Erlöse entfällt auf den europäischen Wirtschaftsraum (EMEA).

Analyst Richard Vosser von der US-Bank JPMorgan wertet die Entscheidung positiv. Er habe bislang in seinem Modell für Bayer nur den Patentschutz bis 2024 berücksichtigt. Daher sieht er nun für seine Bewertung des Dax-Konzerns Luft nach oben./mis/tav/nas  

3260 Postings, 5878 Tage KaktusJonesEs kommen immer mehr gute Nachrichten

 
  
    
29.10.21 14:13
Irgendwann kann sich doch auch Bayer nicht mehr dagegen wehren. Oder etwa doch?  

33 Postings, 178 Tage marcaritanaja

 
  
    
29.10.21 14:29
und schon kommen bei 49,x wieder die Verkaufsorders... ;-)  

804 Postings, 1409 Tage ArturoBig@ redbulli

 
  
    
29.10.21 14:31
Sorry, wieder um paar Tage daneben gelegen... lol
Aber macht ja nix... Auf die paar Tage kommts ja auch nicht an... Jetzt ist die 49 da :)  

438 Postings, 773 Tage MBauer79Sind ja auch schöne Gewinne zum mitnehmen

 
  
    
29.10.21 14:33
Also wenn man bei 44,50 oder 45-46 mit 1000 oder 10.000 shares eingestiegen ist, dann kann man das schon mitnehmen :)

Klassisches Trading eben...und das wird wohl auf dem Weg nach oben (den wir hoffentlich einschlagen) noch sehr oft passieren.  

Seite: Zurück 1 | ... | 667 | 668 |
| 670 | 671 | ... | 720  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben