EUROGAS ist gestartet

Seite 9 von 360
neuester Beitrag: 17.08.21 09:25
eröffnet am: 04.11.09 18:44 von: malteser Anzahl Beiträge: 8983
neuester Beitrag: 17.08.21 09:25 von: malteser Leser gesamt: 1153920
davon Heute: 97
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 360  Weiter  

2205 Postings, 5377 Tage malteserAnfang vom erwarteten Hype ????

 
  
    
02.12.10 19:12
Hier werden offensichtlich Aussagen zu den "Polen-Aktiviäten" erwartet.
Die müssen ja auch nicht von EUROGAS direkt kommen.
Wenn einer der beteiligten partner eine Meldung raus gibt.....  um so besser.

NUR MEINE PERSÖNL.  MEINUNG
KEINE  KAUF-  ODER  VERKAUFSEMPFEHLUNG  

534 Postings, 4853 Tage morsebEurogas "Pennykracher des Tages" bei Trade24

 
  
    
02.12.10 19:13
"Gestern ist mit Sb1 der sechste 100% Kandidat "seit Einführung" vor 6Wochen am 12.10.2010  aufgegangen. Im Schnitt haben wir also bisher jede Woche einen Pennykracher, der sich mind. verdoppelt.

Thielert seit KE vorgestern 150% zugelegt..habe die heute ein bisschen gehandelt, wäre natürlich  deutlich besser gefahren, wenn ich am Stbekannte Worte an der Börse..

Spekulatve PennyTrader nehmen sich heute Eurogas auf die Watchlist. Vom Jahreshoch mehr als  halbiert, aber der Bereich um 0,11 hat in den letzten 5Wochen nach unten gehalten. Seit ein  paar Tagen ist auch ein Käufer dran. Über 1,24 Millionen Aktien intraday gehandelt. Das Zwischenhoch  vom 26.11.2010 liegt bei 0,132, darüber weite Kaufsignale. "  

588 Postings, 4886 Tage Pollyannaich nicht nur watch

 
  
    
03.12.10 17:36
bin aus vielen schrottdingern raus - angefangen hat alles mit VOG_ victoria und dann weiter mit Nano.... T... und und und - jetzt baby zeig mir was du kannst - push up  

2205 Postings, 5377 Tage malteserPolen lässt hoffen

 
  
    
07.12.10 14:36
http://www.marketwire.com/press-release/...-FRANKFURT-EUG-1364811.htm


Kleinste Nenner:
In Polen wird gearbeitet.
Wir / EUROGAS ist (noch immer) dabei.
Die erste führende Schicht wird nun doch bals erreicht sein.

NUR MEINE PERSÖNL.  MEINUNG
KEINE  KAUF-  ODER  VERKAUFSEMPFEHLUNG  

888 Postings, 4584 Tage and1loveit@ maltleser

 
  
    
08.12.10 16:39
Wann können wir deiner Meinung nach mit den nächsten news rechnen?

rt: http://www.world-of-stocks.com/rt_data/eugs  

2205 Postings, 5377 Tage malteserand1loveit

 
  
    
09.12.10 16:40
Entscheidend ist Wetter und Geologie.
8-12 m pro Tag können realistisch sein.
Z.Z. noch ca. 230 m zu bohren.
Erste News beim erreichen der gasführenden Schicht.
Danach auch Horizontalbohrungen.
Wesentlich bedeutender jedoch  die Analyse zur Ergiebigkeit und Schlußfolgerungen zu den Produktionskosten.
In der  2.Mrz.-hälfte 2011 sollte es die Entscheidung "Sekt oder Selters" geben.
Sehr interessant auch die unmittelbar anschließenden Bohrfelder.

NUR MEINE PERSÖNL.  MEINUNG
KEINE  KAUF-  ODER  VERKAUFSEMPFEHLUNG  

56 Postings, 5692 Tage blockrockerhier gehts nun auch los! massiv!

 
  
    
16.12.10 17:49

2205 Postings, 5377 Tage malteserEine Info von EUGS

 
  
    
28.12.10 17:33
hätte ich ja nun doch erwartet.
Zur Bohrung in Polen müsste wenigsten für die erste
führende (???) Schicht eine Meldung nach der jetzt abgelaufenen Zeit "der guten Ordnung wegen" möglich sein.
Aber EUGS ändert seinen Stil nicht. Für meinen "Geschmack" sind das keine Geschäftsgebahren.  

590 Postings, 4470 Tage MotzkiEUGS-Geschäftsgebahren

 
  
    
01.01.11 11:45
Jeder der sich ein bischen mit EUGS beschäftigt hat,kommt wohl zu der Erkenntnis
hier werden die Aktionäre gezielt verdummt!
Einem WR. der viele Ankündigungen macht und nicht eine einzige einhält,dem ist nicht mehr zu vertrauen!
Dann noch den einen oder anderen Pseudoinsider,der gezielt Brocken in die verschiedene Boards wirft,um der Meute wieder ein Leckerli vor die Nase zu halten,damit m.M.n. schön weiter abverkauft werden kann.
Unseriöser geht es nicht!  

152 Postings, 4376 Tage Sonnengot1Es geht weiter langsam aber sicher

 
  
    
14.01.11 13:44

590 Postings, 4470 Tage MotzkiMinibeteiligung

 
  
    
16.01.11 15:17
Die Beteiligung für Eurogas.inc. an diesem Projekt beträgt schlappe 13,75%.
Im Gegezug zu den grossen Tönen,die WR. noch vor kurzem spuckte.
Davor geschaltet hat er schön McCallan mit dem Managing Director
Dr. Michael Slater  und Thorsten Rauball !!!
Hier wird für die Familie immer schön das Plätzchen warm gehalten!
Pfui!  

2205 Postings, 5377 Tage malteserSeltsamer Umsatzanstieg in USA

 
  
    
18.01.11 17:54

1037 Postings, 5053 Tage BurnsBetrachtet man...

 
  
    
19.01.11 10:35
den Einjahreschart, sieht man seit September letzten Jahres eine wunderschöne Bodenbildung, rounding bottom.. . Solch eine Formation habe ich desöfteren beobachten
können. Wird sie abgeschlossen, wird Eurogas weitaus höher stehen . Bin mal gespannt - keiner rührt hier mehr die Werbetrommel und der Kurs schleicht langsam nach oben...typisch für Eugs. Wenn alle hier dann ,,Hype, hype" schreien, sollte man eher raus als rein. Bin ja mal gespannt, ob sich das buy-in ausgezahlt hat...auf grüne Wochen,
nur meine Meinung, Eugs hat bisher nie das gehalten, was versprochen wurde.

Euer Monty  

590 Postings, 4470 Tage MotzkiBodenbildung?

 
  
    
27.01.11 19:44
WR. wird seine Strategie alles für "Family and Friends" und das wenigste für den normalen Aktionär um die Ohren gehauen.Neue Tiefstkurse sind hier drin.
WR. ist nicht fähig die richtigen Schlüsse zu ziehen,die für eine erfolreiche Strategie nötig wären.Er wird wohl Eurogas erneut zerstören.  

2205 Postings, 5377 Tage malteser@ Motzky Ja !!

 
  
    
28.01.11 08:43
und damit sich und sein Ziel selbst.
Eine Änderung des Verhaltens ist jedoch nicht zu erwarten.
Hier präsentiert sich ein Charakter in extremster Weise.
Die Überzeugung zur eigenen Einzigartigkeit und die Gier sind eine ungeheuer starke Triebkraft, der man sich bei einem Fehlschlag auch  selbst opfert.  

115 Postings, 4516 Tage Mr. Vorsichteure Ausführungen zu eugs

 
  
    
28.01.11 18:12
sehe ich unbedingt genauso, wie eugs mit seinen Ationären verfährt ist sträflich, aber ich denke trotz alledem sollten wir positiv eingestellt bleiben, ich Glaube fest daran, dass wir zeitnah einen fulminaten Ausbruch erleben werden und alle die jetzt ihre Aktien für billiges Geld verscherbeln, werden sich im warsten Sinne des Wortes in den Hintern beissen, denn wenn der Zug abgeht, kommen sie nur noch für teures Geld eine mit-Fahrkarte ins Glück.

Jungs bleibt positiv in Kürze kommen bessere Tage und dann ist die Freude sehr sehr groß!

ich bleibe für meinen Teil unbedingt auf diesem Zug und werde nun zu billigst Kursen noch mal etwas zulegen.  

2205 Postings, 5377 Tage malteserGerüchte

 
  
    
01.02.11 17:14
In verschiedenen Boards wird diskutiert, ob eine Regelung mit Regent bevorsteht.
Das bisherige Verhalten von EUROGAS veranlasst mich, bis zum offiziellen Bericht zu warten.
Ich bin aber auch (über-)reichlich mit Aktien versorgt.
Für Leute, die aber noch keine "blauen Flecke" von diesen Tiefschlägen von EUGS haben, ev. die Chance, eine kleine Posi ins Depot zu legen.
Jeder entscheidet für sich.

NUR MEINE PERSÖNL.  MEINUNG
KEINE  KAUF-  ODER  VERKAUFSEMPFEHLUNG  

115 Postings, 4516 Tage Mr. VorsichtFrage an Malteser

 
  
    
04.02.11 08:02
wann soll den dieser offizielle Bericht bekannt gegeben werden.
vielen Dank im voraus für deine Antwort.  

2205 Postings, 5377 Tage malteserEugs

 
  
    
04.02.11 08:59
kennt schon seit längerer Zeit keine "zuverlässigen Termine".
Darüberhinaus :  Bisher ein Gerücht !!!!!
Aus Sicht fer Aktonäre würde dieser Schritt sehr viel Sinn machen.
Was bei EUGS hat aber bisher Sinn für die Aktionäre gemacht ?

Ich warte daher, bis es zu diesen Vorgang einen offiziellen Bericht gibt und daher das Gerücht auflöst - oder aber eben nicht.  

2205 Postings, 5377 Tage malteserErgänzung für Mr.Vorsicht

 
  
    
04.02.11 09:09
Bezug ; vorstehende Äußerung 08:59 von mir

Ich habe aber aus Gründen terminlicher Belastung  keine weitere Recherche betrieben.  

590 Postings, 4470 Tage MotzkiGerücht

 
  
    
04.02.11 12:27
Dieses Gerücht stammt von stockhouse.Es kann auch gezielt in das Board gestellt worden sein.Solche Art von versuchter Manipulation der Eurogasanleger hat ja Methode bei Eurogas.Es gibt da eine Ecke aus der in den letzten Jahren viel Unsinn verbreitet worden ist.Bis jetzt waren alle Gerüchte in diversen Boards irreführend.  

2205 Postings, 5377 Tage malteserMeldung von EUROGAS

 
  
    
16.02.11 08:10

blieben auch weiterhin bisher aus. Schon sehr erstaunlich, das man zu den Bohrungen in Polen von EUROGAS nicht den kleinsten Situations-/Fortschrittsbericht hört. Der Handel mit den Aktien tendiert gegen NULL. Alle Aktionäre "liegen in Lauerstellung". Die Nervosität steigt deutlich.

Bei der Art der Informationspolitik von Eurogas ist man gut beraten, wenn man Bericht/Meldungen/veröffentlichen/Kurse der JV-Partner betrachtet.

 

2205 Postings, 5377 Tage malteserDie heutige Nachricht

 
  
    
17.02.11 17:53
bewerte ich durchaus für (sehr) postiv.
Erhöht sich doch der Anteil von EUROGAS an der Polenbohrung von 12,5 auf 25%
(als das Doppelte).
Das müsste sich doch durchaus im jetzigen und künftigen  Kurs ausdrücken  

115 Postings, 4516 Tage Mr. Vorsichtauch sehr Interesant

 
  
    
17.02.11 22:11
Übersetzung von Englisch nach Deutsch

EuroGas Affiliate Dateien Notice of Intent mit der Slowakischen Republik zu Arbitrate


Forderungen in EUR 500.000.000 Entschädigungsfragen im Zusammenhang mit der angeblichen illegalen Enteignung der Gemerska Poloma Talk Kaution

NEW YORK, NY, 12. Januar 2011 - EuroGas, Inc. (Eurogas) gab heute bekannt, dass im Hinblick auf die Gemerska Poloma Talkum hinterlegen, dass EuroGas GmbH, eine Tochtergesellschaft EuroGas, eine Absichtserklärung mit der Slowakischen Arbitrate eingereicht hat Republik und behauptet Entschädigung von EUR 500.000.000 für die angebliche rechtswidrige, Absprachen unter, und die Verweigerung von Rechten und gleichen Schutz gemäß der österreichisch-slowakischen Bilaterale Investitionsabkommen Vertrag und den geltenden EU-Gesetzen.

(Die Slowakische Republik ist ein vollwertiges Mitglied der Europäischen Union, in denen der Euro als Währung.) Der geforderte Betrag ist auf das Multi-Millionen-Dollar-Investition von EuroGas im Gemerska Poloma Talkum Hotelsafe sowie einen geschätzten Betrag von netto beruhen kapitalisierte Wert über Jahre für die abbaubaren nachgewiesenen und wahrscheinlichen Reserven der Gemerska Poloma hinterlegen, welche zu den größten und reinsten Erzkörper seiner Art in der Welt zählt.

EuroGas GmbH mit Sitz in Wien, Österreich, basierend wird in dieser Aktion von Freygner Barristers & Rechtsanwälte und Freygner Consulting mit Sitz in Wien, Brüssel, Kiew und Sarajevo vertreten. EuroGas GmbH besitzt eine 33% ige Beteiligung an Rozmin sro, bekräftigte das Unternehmen, aus denen die Gemerska Poloma Talkum Kaution angeblich illegal im Jahre 2005 enteignet wurde, eine Tatsache, dass wurde von der rechtskräftigen Entscheidung des Obersten Gerichts der Slowakischen Republik, eine Entscheidung, die EuroGas gab am 24. April 2008. EuroGas GmbH hat zahlreiche Versuche in den letzten Jahren zu Diskussionen um Abhilfe zu schaffen einleiten (mit dem vorher gewählten Regierung in der Slowakischen Republik) und hat nie eine Antwort auf ihre Mitteilungen erhalten.

EuroGas hat Vereinbarungen zu 90% der Rozmin Kauf, die restlichen 10% an Rozmin wird von einem deutschen Privatinvestor, der ein nicht-Tochtergesellschaft von EuroGas gehalten wird. EuroGas, Inc. behält sich das Recht vor, ihre eigenen separaten Rechtsbehelfe in Bezug auf die rechtswidrige Enteignung der Gemerska Poloma Talk Kaution zu verfolgen.

"Während unsere Absicht bleibt, um wieder die Gemerska Poloma Ablagerungen, die zu Recht unsere ist - eine Tatsache, bestätigt worden durch die Slowakische Republik Oberste Gerichtshof hat - wir sind verpflichtet, diese Absichtserklärung, um gegen die Slowakische Republik, um die Datei Arbitrate Schutz unserer Werte ", sagte Wolfgang Rauball, Chairman und CEO von EuroGas und Geschäftsführer der EuroGas GmbH Wien.
Herr Rauball ergänzte: "Unser Unternehmen und seine Aktionäre für fünf Jahre als Ergebnis eines eklatanten, illegale Enteignung eines erheblichen Vermögenswert gelitten, und wir können nicht länger warten höflich damit dies als Annahme des Status quo interpretiert werden, wir werden nicht ruhen, bis wir die Gemerska Poloma Talkum Kaution wieder. "

EuroGas Inc. hat eine Vereinbarung zu einer 57%-Beteiligung erwerben Rozmin sro von Belmont Resources Ltd, vorbehaltlich des Eingangs einer letzten endgültigen Kaufpreiszahlung in Höhe von ca. $ 1.000.000. Die verbleibenden Anteile werden von Rozmin gehalten und registriert den Namen der EuroGas Österreich GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Mc Callan Oil & Gas (UK) Ltd, die eine 33% ige Beteiligung an Rozmin besitzt; EuroGas vor kurzem angekündigt, dass sie betreten hatte Vereinbarungen zum Erwerb von bis zu 100% der Anteile an McCallan Oil & Gas (UK) Ltd, die geben es wäre tatsächlich Eigentümer eines 90%-Beteiligung an der Lagerstätte. Die restlichen 10%-Beteiligung wird von einer privaten deutschen Investoren gehalten.

Rozmin s.r.o. ist ein streng gehütetes slowakische Bergbaugesellschaft, die den massiven Gemerska Poloma Talkum Kaution mit schätzungsweise 150 Millionen Tonnen Karbonat Reserve in der östlichen Slowakei steuert. Die Kaution Gemerska Poloma Talkum, nach dem Dorf, wo es in der Ostslowakei entdeckt benannt wurde, ist eine der größten Lagerstätten weltweit Talkum. Das Carbonat Art Anzahlung und die daraus resultierenden Reinheit des wertvollen Minerals wird die Effizienz der Aufbereitung Prozess und ermöglicht eine höhere Reinheit in das endgültige Projekt erreicht werden soll. EuroGas beabsichtigt, die Gemerska Poloma Kaution in kommerzielle Produktion zu bringen.

 


Copyright © 2008 ? EuroGas Inc. ? Alle Rechte vorbehalten  

115 Postings, 4516 Tage Mr. Vorsichtaktuelle Nachricht von eugs, endlich gehts bergauf

 
  
    
17.02.11 22:23
Übersetzung von Englisch nach Deutsch

EuroGas schliesst Vertrag zu 45% Zinsen in McCallan Oil & Gas UK erwerben, 100% an der Muttergesellschaft von EuroGas Polska und EuroGas GmbH (Österreich) Eigene
 

17 Februar 2011 09.54.00

NEW YORK, NY - (MARKET WIRE) - 02/17/11 - EuroGas, Inc. (EuroGas) (PINKSHEETS: EUGS) (FRANKFURT: EUG) (XETRA: EUG) (Hamb: EUG) (STUT: EUG ) gab heute bekannt, dass es eine Vereinbarung, die restlichen 45% an Mc Callan Oil & Gas (UK), die es nicht von Regent Ventures Ltd eigene im Austausch für die Ausgabe von 20.000.000 Stammaktien von beschränkt EuroGas und zwei Millionen zusätzliche Kauf abgeschlossen hat Aktien von EuroGas. Sobald die Übernahme abgeschlossen ist, die bis Ende Februar 2011 erwartet wird, wird EuroGas ihre 100% der Stammaktien von McCallan.
WERBUNG
Sehen Sie mehr Anzeigen | Disclaimer Verwandte Angebote

Letzte Veränderung Veränderung in%
EUGS 0,139
0.019 15.83




McCallan wichtigsten Vermögenswerte seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften EuroGas Polska sp.zo.o ("EuroGas Polska"), eine polnische Firma, und Wien, Österreich-basierte EuroGas GmbH ("EuroGas Österreich") McCallan.

EuroGas Polska besitzt eine 24% ige Beteiligung an einem großen Joint Operating Agreement (JOA) betrieben von National Oil & Gas Polens Sorge polnischen Oil & Gas ("PGNiG"), die sich mit 51% in der JOA. Der Restbetrag von 25% wird von Aurelian Oil & Gas Plc, einer englischen Aktiengesellschaft, die an der Londoner Börse notiert statt. Die JOA umfasst rund 3.200 Quadratkilometer mit 10 Öl-und Gas Zugeständnisse in den polnischen Karpaten ursprünglich von EuroGas Polska Besitz und aus, um PGNiG im Herbst 2006 bewirtschaftet. PGNiG und das polnische Ministerium für Umwelt und Natürliche Ressourcen haben sich öffentlich in den Jahresberichten über Polens Kohlenwasserstoff-Reserven hat die Existenz eines Potentials 300.000.000 Barrel Öl-in-Place im südlichen Teil der Konzession Bereich

EuroGas Österreich besitzt eine 33% ige Beteiligung an Rozmin sro (Rozmin), ein slowakischer Bergbauunternehmen. Gemeinsam mit der Firma 57% der Anteile an Rozmin, die von der Firma aus Belmont Resources Ltd auf 27. März 2001 erworben wurde (siehe Einzelheiten der Transaktion Belmont Punkt 15 Anm. 5), EuroGas Österreich und das Unternehmen zusammen werden ihre ungeteilte 90 % der Anteile Interesse an Rozmin sro vorbehaltlich einer abschließenden Zahlung durch die Gesellschaft nach Belmont. Die restlichen 10% an Rozmin wird von Herrn Heinz Schernikau, der Eigentümer einer Berliner großen deutschen Kohle-Trading Company. EuroGas Österreich besitzt auch 50% der OOO EuroGas Ukraine, ein ukrainisches Unternehmen in Kiew Ukraine registriert, die für Coal Bed Methane und unkonventionelle Gas (einschließlich Shale Gas) in der östlichen Ukraine erkundet.

Über EuroGas, Inc.

EuroGas Inc. ist ein börsennotiertes Öl-und Gas-Unternehmen mit Assets in der Ukraine und Polen, sowie Talkum Bergbau Interessen in der Slowakischen Republik. Die Stammaktien des Unternehmens Aktienhandel an der Frankfurter, Hamburg und Stuttgart Börsen und XETRA in Deutschland unter dem Symbol EUG und auf dem OTC (Pink Sheets) in den Vereinigten Staaten unter dem Symbol EUGS. (Www.eurogasinc.com)

"Safe Harbor" Statement gemäß des Private Securities Litigation Reform Act von 1995:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen sollen für den "sicheren Hafen von der Haftung durch den Private Securities Litigation Reform Act von 1995 gegründet qualifizieren.

Sie können kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen durch die Verwendung der in die Zukunft gerichteten Wörter wie "antizipieren", "schätzen", "projizieren", "wahrscheinlich", "glauben", "beabsichtigen", "erwarten" oder ähnliche Wörter. Diese Aussagen erläutern zukünftige Erwartungen, Prognosen über künftige Entwicklungen, Operationen oder finanzielle Konditionen beziehungsweise andere zukunftsgerichtete Informationen. Bei der Betrachtung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sollten Sie im Hinterkopf behalten die Risiken hingewiesen und sonstigen warnenden Aussagen in dieser Pressemitteilung. Sie sollten auch bedenken, dass alle vorausschauenden Aussagen des Managements den bestehenden Auffassungen über die gegenwärtige und zukünftige Ereignisse außerhalb seiner Kontrolle und auf Annahmen, die sich als falsch erweisen können basieren halten. Sollten eine oder mehrere Risiken in dieser Pressemitteilung oder anderen Vorlagen aufgezeigten materialisiert, oder jede andere zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, können unsere tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den antizipierten, geschätzten, projizierten oder beabsichtigten.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Wolfgang Rauball
CEO  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 360  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben