EUROGAS ist gestartet

Seite 13 von 360
neuester Beitrag: 17.08.21 09:25
eröffnet am: 04.11.09 18:44 von: malteser Anzahl Beiträge: 8983
neuester Beitrag: 17.08.21 09:25 von: malteser Leser gesamt: 1174760
davon Heute: 20
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 360  Weiter  

3219 Postings, 4313 Tage cloudxxDas Geld kommt von der EZB

 
  
    
10.06.11 18:49
Eurogas deklariet seine Beteiligungen als griechische Staatsanleihen und verkauft sie an die EZB,.....
daraufhin pocht Schäuble wirderr auf Beteiligung der Gläubiger und wir bekommen alle
1 Schweizer Franken pro Eurogas Stammaktie.....

na das wär ne Lösung,  alternativlos würde Angela sagen......!!

Cloud das Wort zum Freitag, ich fütter jetzt mein Labbie Girl ,....
mmmmhhh Pedigree Pur

cloud  

1037 Postings, 5178 Tage BurnsHmm,

 
  
    
1
11.06.11 19:04
in meinem Posting 293 empfahl ich den Beitritt in die Interessengemeinschaft zur Eurogas- Aktie im WO-Forum. Davon möchte ich mich hier distanzieren : in der Anmeldung soll man
sozusagen die ,,Hosen" runterlassen : persönliche Daten werden zur Person verlangt sowie die vorhandene Aktienanzahl. Gibt man diese an die Ansprechperson weiter, hört
man nix mehr - keine Aufnahmebestätigung, keine tatsächliche Adresse, an die man sich
telefonisch oder per mail wenden kann. Es bleibt nur der unpersönliche, anonyme Weg über das Board. Über Aktivitäten der Interessengemeinschaft wird man sporadisch im Eurogas-Board informiert, nicht über seine persönliche email- Adresse, welche man ja bekannt gegeben hat. Alles höchst unseriös und inkompetent - passt halt zum Laden.
Also ; nach eigener Erfahrung mit dieser ,,Interessengruppe" kann ich nur sagen : Finger weg und keine persönlichen Daten bekanntgeben !
Trotzdem frohe Pfingsten,
euer Monty Burns  

2205 Postings, 5502 Tage malteserWenn die von @Burns beschriebene

 
  
    
13.06.11 08:53

IG solche "Schwächen" hat, sollte man diese auch schnell ausräumen. Da lassen sich bestimmt organisat. Lösungen finden. Ich sehe  aber nicht jeden Punkt als Nachteil (zumindest in der jetzigen Phase). Und es soll ja auch keine Gemeinschaft von Insidern werden. Im WO-Board befeindet man sich auch sehr persönlich und wirft sich "Rachegefühle" vor. Natürlich ist Rache eine sehr starke Triebkraft. Eine IG wird das schon im Zaume halten können, zumal der sog.Rachelüstige nicht der Sprecher ist. Alles dem untergeordnet erscheint es mir jedoch erforderlich, das man EUGS die Grenzen aufzeigt, wo es so nicht mehr weiter geht. Ma hat nicht NUR lange genug gewartet, Aus meiner Sicht wird ein weiteres Zögern den Erfolg für die Aktionäre erheblich minimieren. Soll die IG Erfolg haben, müssen Empfindlichkeiten zurückgestellt werden und ein schärferes Geschütz gegen WR ist unvermeidbar. Das oberste Ziel ist, die Aktie zu einem akzeptablen Kurs wieder handelbar zu machen. Und ein solches Ziel müsste doch für jeden Aktionär hinnehmbar sein. Die Annahme, dass ein Erfolg der IG den Kurs treibt, von dem die Kritiker und Zögerer dann auch leben, stellt aber gerade diese Personen in ein moral. Abseits. NUR MEINE PERSÖNL. MEINUNG

 

2205 Postings, 5502 Tage malteserSollte sich im Talc

 
  
    
14.06.11 19:50
tatsächlich was bewegen ?
Hoffentlich bin ich nicht zu sehr Optimist.

Mit dem Ergebnis könnte man noch weitere Objekte von EUGS endlich anpacken.

NUR  MEINE  PERSÖNL. MEINUNG
KEINE  KAUF-  ODER  VERKAUFSEMPFEHLUNG  

2205 Postings, 5502 Tage malteserhttp://www.marketwire.com/press-release/belmont-re

 
  
    
14.06.11 20:03

1037 Postings, 5178 Tage BurnsWarten wir mal....

 
  
    
14.06.11 22:00
auf die Veröffentlichung des Richterspruches.
Wird die Lizenz zurückgeben an Eugs und Konsorten oder nur neu verhandelt ? Wie stellen sich die tatsächlichen Besitzverhältnisse im Eugs-Konsortium dar ? Tja, Fragen über Fragen, da sollte man wirklich dem Beispiel an malteser nehmen und nicht zu sehr optimistisch sein.
Trotzdem : ein kleines bisschen Hoffnung keimt auf !

Eine gute Nacht wünscht

euer Mister Burns  

1037 Postings, 5178 Tage BurnsDer Effectenspiegel...

 
  
    
15.06.11 12:02
führt unter der Rubrik ,,Börsengerüchte" das Urteil bzgl der Talcmine auf....klingt doch recht positiv...nur
leider ,,zuckt" der Kurs bei LuS nicht ein kleines bisschen !

euer Monty  

2205 Postings, 5502 Tage malteser@Burns Vielen Dank

 
  
    
15.06.11 12:48
für die Info.
Tatsächlich, es ist so. Man kann eine sehr große Lebhaftigkeit beobachten.
Ist man sehr nüchtern, dann sieht man zwar, das gerichtliche / rechtliche Aktivitäten laufen. Das/Ein  Urteil ist aber in noch in unbekannter Ferne.

Zur veröffentlichten Nachricht von gestern kann man (insbesonder bei EUGS) drei Fragen haben:
-Wem nützt diese Veröffentlichung ?
-Durch wen bekommt eine solche Nachricht einen belastbaren rectsverwertbaren    Charakter?
-Wohin geht die Zukunft, wen es ein Urteil pro EUGS gibt.

Aus Zeitmangel meine Gedanken dazu später gegen Abend.


NUR  MEINE  PERSÖNL. MEINUNG
KEINE  KAUF-  ODER  VERKAUFSEMPFEHLUNG  

2205 Postings, 5502 Tage malteserErgänzung zu # 308

 
  
    
15.06.11 18:24

Ich habe noch kein Urteil finden können.

Auch nicht auszugsweise.

Daher ist mir auch der Inhalt unbekannt - einschl. etwaiger Bedingungen/Voraussetzungen , Datum der Rechtsgültigkeit usw.

Um richtig verstanden zu werden : Ich sage damit nicht, dass es noch kein Urteil gäbe.

Vielleicht hat ein anderer Leser mehr Glück beim Finden. (AZ,Datum).

Die jetzige Nachricht hilf zweifelsfrei EUGS auch dann, wenn noch kein Aktienhandel möglich ist. Z.B. Vetragsvorbereitungen und -verhandlungen, Beruhigung von Geschäftspartnern, seriöses Bild gegenüber Banken und neuen Partnern. Das ist ein Schema, welches wir von WR seit Jahren kennen. Auch unter Nutzung des Effekten-Spiegels.

 Die Nachricht ist aus meiner Sicht erst rechtsverwertbar, wenn es ein Urteil mit AZ gibt und der Inhalt bewertet werden kann.

Wohin die Zukunft geht ist insofern fraglich, weil man nicht weiss, was EUGS davon wirklich anteilig gehört. Es fehlt ein testierter Bericht über das  Vermögen. WR hat in den vergangenen Zeiträumen zu viel an andere Stellen verschoben.

Was soll diese Nachricht also bedeuten ???? Vorerst nicht mehr, als doch sehr vergleichbare Nachrichten bisher bedeutet  und ZU MEINEM PERSÖNL LEIDWESEN sich im Nachhinein als gezielt falsch erwiesen haben.

Für mich gilt : Man ERHOFFT sich ein Urteil. Sehr Interessant wäre die Meinung von VSK.

NUR MEINE PERSÖNL. MEINUNG

KEINE KAUF- ODER VERKAUFSEMPFEHLUNG

 

Und nochmals. Ich bin außerordentlich hoch in EUGS investiert.

Nichts ist mir lieber, als ohne Verluste hier rauszukommen.

Aber von diesem Wunsch lasse ich mir die (gelebte und erlebte) EUGS-REALITÄT so leicht nicht mehr vernebeln. 

 

2205 Postings, 5502 Tage malteserDieser Meinung schliee ich mich gerne an

 
  
    
16.06.11 16:33
Hinsichtl. des gesuchten URTEILS  gibt es folgenden Standpunkt:

EUGS/ROZMIN  hatte vor dem Beirksgericht geklagt.
Dieses hatte entschieden - zugunsten von Rozmin.

Gegen das Urteil wurde Widerspruch eingelegt.
Es hatte damit noch keine Rechtsgültigkeit.

Nunmehr (soll) das Oberste Gericht seine Überprüfung abgeschlossen haben.
Es hat keine Rechts- und Verfahrensfehler festgestellt.

Daraus schlußfolgert, dass das Urteil des Bezirksgerichts nunmehr gültig und somit rechtswirksam ist.
Und dies bedeutet wiederum, Talc gehört Rozmin.

Unverändert bleibt für mich, dass ich dies als Bestätigung des Obersten Gerichts suche.

Bis zum Finden ist es (eben) ein Gerücht und das nach "Marke EUROGAS".

Eine Reaktion vn VSK wäre sehr hilfreich.
Übrigens - die Ausfertigung des Beschlusses des Obersten Gerichts kann mehrere Wochen dauern.


NUR MEINE PERSÖNL. MEINUNG
KEINE KAUF- ODER VERKAUFSEMPFEHLUNG  

2205 Postings, 5502 Tage malteserLebhafte Diskussion zum Thema "URTEIL"

 
  
    
16.06.11 18:39
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...t-zurueck-thema-eurogas

Burns sagte es schon:  Warten wir mal ab.

Es ist doch immerhin sehr interessant, wie weit dieser Themenpunkt auseinander geht.

Man ist geneigt zu fragen, über was redet man denn ?
Und EUGS schweigt..  

1037 Postings, 5178 Tage BurnsIch vermute,

 
  
    
16.06.11 22:04
das Eurogas morgen eine öffentliche Bekanntmachung machen wird. Diese ist eh überfällig..
bin mal gespannt, ob endlich mal was Konkretes gemeldet wird.
Meine Vermutung auf den morgigen Tag ist lediglich damit begründet, dass in einem Telefonat mit der Zentrale der Firma von dieser angedeutet wurde, in ,,den nächsten" Tagen eine Meldung herauszugeben. Da die Woche morgen endet, liegt es nahe anzunehmen, das es morgen geschehen wird.
Schaun wir mal....
euch allen einen schönen Abend noch,

Monty  

3219 Postings, 4313 Tage cloudxxEurogas

 
  
    
19.06.11 12:28
und wartest du immer noch auf ein statement von WR ??  

1037 Postings, 5178 Tage BurnsIch erwarte eine Meldung von Eurogas, ja natürlich

 
  
    
19.06.11 13:28
Ich hätte sie natürlich schon vorgestern gerne gelesen, aber wir müssen uns wohl noch ein wenig in Geduld üben, leider.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass sich Eurogas erst unmittelbar vor einem Relisting an die Öffentlichkeit wendet, um einen fulminanten Eröffnungsstart hinzulegen. Aber das sind Wünsche, die ich hege...
So, schönes Restwochenende, weiter warten ist angesagt !

Burns  

3219 Postings, 4313 Tage cloudxxListing

 
  
    
19.06.11 15:00
auf das warten viele aber wenn du noch shares brauchst kannnst du gerne 30k für 10 cent von mir haben......

just kidding Cloud  

275 Postings, 4470 Tage papa5530k

 
  
    
19.06.11 16:53
Wuerde ich auch noch nehmen....  

3219 Postings, 4313 Tage cloudxxund warum

 
  
    
19.06.11 18:18
glaubst du denn die kannst du irgendwann handeln.,.....!!!!

gebt mir liebr die neusten Infos wenn es welche gibt ,....
die Info politik dieser Firma ist ein Witz!!

Cloud  

1037 Postings, 5178 Tage BurnsNa da haben wir ja die news

 
  
    
19.06.11 20:59
wurde vorhin auf eurogas.inc Homepage reingestellt ....damit ist wohl klar gestellt, dass Talc an Eugs zurückfällt und eventuell noch ne Schadensersatzzahlung erfolgt.
Jetzt noch ein Treffer in Polen, Aufräumen im Keller und alles ist gut für ein Relisting !
Wünsche einen schönen Abend,
euer Monty  

1037 Postings, 5178 Tage BurnsEin kleiner Nachtrag noch !

 
  
    
19.06.11 22:48
Man stelle sich vor, dass nun der Kurs über LuS langsam aber sicher in ungeahnte Höhen gezogen wird ...und kaum einer kann rein...
Morgen wird es in den Boards zunächst einmal die bereits altbekannten Berechnungen zum Talc geben, jedoch bezogen auf den jetzigen hohen Talcpreis und der veränderten Aktienanzahl.  Sollte Polen noch positive News beisteuern, geht Eurogas im ,,virtuellen" Kurs durch die Decke. Den warp-Antrieb schaltet Eurogas ein, wenn es Rauball tatsächlich
gelingen sollte, seine Firma auszumisten und diejenigen Probleme endlich mal löst, die Anlass für die Ermittlungen durch die SEC waren.
Stoff für schöne Träume ist genug da !
Euer Monty Burns  

590 Postings, 4595 Tage MotzkiWiderspruch

 
  
    
20.06.11 00:56
@burns
Ich muss dir da widersprechen,damit ist eben noch nicht klar,das Talc an Eurogas zurückfällt.Selbst WR. sprach in der News davon weiter darum zu kämpfen!
Eine Möglichkeit  ist die Lizenz an Rozmin zurück zu geben.Aber sicher ist das nicht.
Davon stand nichts im Urteil!
Abwarten,hier kann noch viel Wasser den Rhein runterfliessen.  

2205 Postings, 5502 Tage malteserEine EUGS-Meldung der ungewohnten Art ?

 
  
    
20.06.11 08:21

Vom Inhalt des Textes der EUGS-Meldung bin ich in Teilen schon überrascht.

Offensichtlich habe ich bei der einen oder anderen vorherigen  Entscheidung des Landgerichtes im Tiefschlaf gelegen. Und jetzt schon wieder ein "nicht anfechtbares Urteil". Wieviele dieser Urteile sind denn möglich ? Zu min. über ein Urteil habe ich überhaupt keine Ahnung/info.

Egal, jetzt wird erst einmal hemmungslos die Freude rausgelassen.

Danach werde ich mich wieder in die erlebte/gelebte EUGS-Realität  mit den durchweg besonderen Eigenarten von WR´s Meldungen  "zwingen".

Einige formulieren ja jetzt schon traumhafte Kurse, Ich gönne es ihnen.

 

2205 Postings, 5502 Tage malteserSehr positive Ergänzung und Klarstellung

 
  
    
20.06.11 11:14

Der User FL im W:O-Board (ein ausgezeichneter Fachmann mit großer Sachlichkeit) hat heut noch folgenden Nachtrag zur gestrigen Meldung von EUGS gefunden.

Ich habe sie mir "ausgeliehen" und stelle sie hier rein .

 Wolfgang Rauball, Chairman und CEO der EuroGas, Inc. dazu: Mit Schreiben vom 16. Juni 2011 hat mich der Vize-Ministerpräsident und Finanz-Minister der Slowakischen Republik, Herr Ivan Niklos, kontaktiert und mir versichert, dass sein Ministerium bereit ist, mit uns sinnvolle Diskussionen ("meaningful discussions') über unsere am 16.12.2010 gegen die Slowakische Republik gestellte Schadensersatzforderung unter dem österreichisch-slowakischen Investitions-Schutzabkommen zu führen. Wir werden diese angebotenen Diskussionen mit dem Finanz-Ministerium unter der unabdingbaren Bedingung führen, dass die Bergbauämter des Ministeriums für Wirtschaft unserer Tochtergesellschaft Rozmin s.r.o. die Talk-Konzession wieder erteilen.

Jetzt kommt nun doch Klarheit in die Sache.     Sieht alles sehr hoffnungsvoll aus.

NUR MEINE PERSÖNL. MEINUNG KEINE KAUF- ODER VERKAUFSEMPFEHLUNG

 

1037 Postings, 5178 Tage BurnsWir werden was bekommen !

 
  
    
20.06.11 13:27
Ob nun die Mine zurückkommt oder Schadensersatz gezahlt wird oder beides zugleich Eurogas zugute kommt - es sind wirklich gute news, die es gestern gab. Es wird eine rasche Lösung geben, denn sie ist vor allem politisch gewollt. Rauball wird wohl Abstriche
beim Schadensersatz machen, aber wenn er dafür die Mine zurückerhält, ist das zweitrangig.
Trotzdem zeigt diese Meldung aber auch, wie tief das Misstrauen gegen Eurogas / Rauball
ist : der Trendindikator Lang und Schwarz hat noch nicht mal gezuckt ! Es müssen ganz andere Sachen hier geregelt werden, um den Kurs zu beeinflussen.
Warten wir mal ab, was uns noch so in den nächsten Wochen präsentiert wird !
Diese Meldung hat keinen hinter dem Ofen vorgelockt, leider ...
Bis heute Abend,
Monty  

1037 Postings, 5178 Tage BurnsNicht gut....

 
  
    
20.06.11 18:47
erst alle mit ner heißen News (Talc) wild machen (bin auch darauf reingefallen) und ....zack,
der nächste Nackenschlag !
Verwässerung ohne Ende ....die Bude kann man nun wirklich knicken....das war ne echt
schlechte Nummer !

Monty  

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 360  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben