UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Blackberry- Die Rallye beginnt.

Seite 77 von 79
neuester Beitrag: 25.04.21 13:14
eröffnet am: 27.11.13 14:19 von: GandalfsErbe Anzahl Beiträge: 1973
neuester Beitrag: 25.04.21 13:14 von: Kristinrmwra Leser gesamt: 339025
davon Heute: 44
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 73 | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 Weiter  

1808 Postings, 383 Tage MareikeSDie sind ja schon richtig aktiv

 
  
    
06.02.21 00:24

1808 Postings, 383 Tage MareikeSGuten Morgen

 
  
    
08.02.21 08:15
Warum sind wir auf tradegate schon 10 % im Olis , gibts irghednwelche News?


 

1808 Postings, 383 Tage MareikeSDa die etablierten Autobauer selbst KI - E - Auto

 
  
    
08.02.21 08:23
Und natürlich alle für sich als einzigartige , unverwechselbare Erlebniswelt entwerfen wollen, viele sicherlich selbst,  denke ich dass Black Beauty ein Klarer Übernahmekandidat für jemanden der Nichtetablierten ist, der fett ins E- Auto / autonomes Fahren - Geschäft einsteigen will...

Persönliche Meinung, keine Handlungsempfehlung!  

1808 Postings, 383 Tage MareikeSDa Auto zu KI wird

 
  
    
08.02.21 08:26
Dürfte da ein extremer Hamdlungsdruck im Markt sein, ob es da klug ist, selbst zu basteln oder besser zuzukaufen wird man sehen...  

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzermoin

 
  
    
08.02.21 08:36
deswegen bleib ich hier auch drin. Entwicklungskosten sind nun mal emens. das ist der grosse Vorsprung den tesla hat. aber ich sage mal. "Viele hunde sind des hasen tot"deswegen sollte man den laden nicht so aufs podest hiefen. wird auf jeden fall sehr volatil die neue gestaltung der mobilität  

1808 Postings, 383 Tage MareikeSOb es das bringt, als großer Autobauer

 
  
    
08.02.21 08:44
10000 IT -Spezialisten zusammenzuwerfen, nach dem Motto:  jetzt entwerft mal was Geiles?

 

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzerwenn man sich

 
  
    
08.02.21 08:53
das leisten kann und das know how in der firma bleiben soll....muss man das so machen. ist halt ein alter hut. heutzutage hat man eine idee und verteilt das wissen auf mehrere was den vorteil hat, das keiner zu viel weis und man hoch flexibel ist.  

1737 Postings, 1946 Tage PolluxEnergyUpdate

 
  
    
08.02.21 10:17
Hier was lesenswertes zu GameStop, AMC, Nokia, Blackberry und einen Shortsqueeze, der noch nicht vollendet ist, der aber so richtig fett werden könnte: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...naktien-richtig-gewinne  

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzermoin

 
  
    
09.02.21 08:50
auf in den tag. mal ohne schneeschüppen. werde wohl mein Vogelhaus modifizieren.  

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzerKeiner da

 
  
    
09.02.21 19:00
Wohl
alle auf der Musik Party.ok  

1292 Postings, 4257 Tage Kurvenkratzer45Ja der elan

 
  
    
10.02.21 08:30
aber was solls. bleib hier noch ein paar tage. Mal sehen was die götter heute aus berlin berichten. Gehe von einem drama aus. man sollte den laden wieder öffnen . strafe zahlen kann man eh nicht. wenn ja den staat verklagen auf unterlassene hilfeleistung. bis dahin ....boerse  

1292 Postings, 4257 Tage Kurvenkratzer45info

 
  
    
10.02.21 08:46
https://www.ariva.de/news/...nel-communications-to-be-used-in-9139044

WATERLOO, ON, Feb. 9, 2021

WATERLOO, ON, Feb. 9, 2021 /PRNewswire/ -- BlackBerry Limited (NYSE: BB; TSX: BB) gab heute bekannt, dass seine QNX® Black Channel Communications-Technologie in den fahrerlosen Fahrzeugen der nächsten Generation von Motional zum Einsatz kommen wird. Motional wird der erste Kunde von BlackBerry sein, der QNX Black Channel Communications für fahrerlose Systeme einsetzt. Die Technologie ermöglicht Motional einen sicheren Datenkommunikationsaustausch innerhalb der Sicherheitssysteme des Fahrzeugs.

BlackBerry Logo Black (PRNewsfoto/Blackberry Limited)

"Es ist ein echtes Privileg, unsere Technologie zu Motional beizusteuern, einem führenden Unternehmen in der Entwicklung sicherer, selbstfahrender Fahrzeuge", sagt John Wall, SVP und Co-Head, BlackBerry Technology Solutions. "Die QNX Black-Channel-Kommunikationstechnologie unterstützt die Mission von Motional, 'Safety-First'-Systeme in einer Zeit zu liefern, in der sich der fahrerlose Transport in rasantem Tempo weiterentwickelt."

"Die Sicherheit unserer Fahrzeuge steht für Motional immer an erster Stelle", so Junsung Kim, Vice President of Infrastructure Software bei Motional. "Wir freuen uns darauf, die BlackBerry QNX Black-Channel-Kommunikationstechnologie bei der Entwicklung unserer Fahrzeuge der nächsten Generation zu nutzen und Motional's außergewöhnliches Sicherheitserbe fortzuführen."

Die nach ISO 26262 ASIL D, dem Standard für funktionale Sicherheit in der Automobilindustrie, zertifizierte QNX Black Channel Communications Technology basiert auf den in der IEC 61508 festgelegten Anforderungen an eine sichere Datenkommunikation und den in den AUTOSAR-Profilen zum Schutz der End-to-End-Kommunikation definierten Schutzmaßnahmen. Das Produkt macht die unzähligen Knotenpunkte der Datenkommunikation in eingebetteten Systemen funktional sicher. Durch die sichere Kapselung der ausgetauschten Daten und deren Validierung mit grundlegenden Sicherheitsprüfungen schützt es die Datenkommunikation vor systematischen Softwarefehlern, zufälligen Hardwarefehlern und transienten Fehlern und hilft bei der automatischen Vermeidung von Schäden durch diese Fehler, und das alles mit minimalen Auswirkungen auf die Systemleistung.

BlackBerry verfügt über ein breites Portfolio an funktionaler, sicherheitszertifizierter Software, einschließlich seines QNX® Betriebssystems, Entwicklungstools und Middleware für autonome und vernetzte Fahrzeuge. Automobilhersteller und Tier-1-Unternehmen verwenden BlackBerry® QNX®-Software in ihren fortschrittlichen Fahrerassistenz-, Freisprech- und Infotainmentsystemen sowie in ihren digitalen Kombiinstrumenten und Konnektivitätsmodulen. BlackBerrys Stammbaum in Sachen Sicherheit und kontinuierliche Innovation hat dazu geführt, dass seine QNX-Technologie heute in mehr als 175 Millionen Fahrzeugen auf der Straße eingesetzt wird.........

 

58 Postings, 4603 Tage Idefix_1024Beteiligung bei Arrival

 
  
    
11.02.21 10:12
Blackberry ist bei vielen neuen Firmen am Start !
zB auch
https://arrival.com/  

696 Postings, 3878 Tage Renditeschupowas

 
  
    
11.02.21 21:03
für eine Schrottaktie  

696 Postings, 3878 Tage Renditeschupobei 5

 
  
    
11.02.21 22:01
ev  mal einsteigen vorher würde ich das nicht machen nur meine meinung  

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzerwarum

 
  
    
12.02.21 08:19
gerade bei 5. Quatsch. Glaube an die "new black beery story" or not. da ist der Einstieg  wann, egal. bis fünf geht die nicht mehr. gehe so von 8 -10 aus. da stand sie vor dem pseudo ausbruch  

1292 Postings, 4257 Tage Kurvenkratzer45das teil

 
  
    
12.02.21 14:26
weis nicht wohin.  

1808 Postings, 383 Tage MareikeSMoin

 
  
    
13.02.21 07:24
Thx für die links , sehr interessant- klingt n bisschen wie science Fiction, aber der Einbruch der Wirklichkeit scheint kurz bevor zu stehen- könnte ne maga gamechanging Story von Blacky werden und das bei der nicen shortquote....Für mich ne Jahrhundertchance das Teil..

Persönliche Meinung, keine Handlingsempfehlung!  

1808 Postings, 383 Tage MareikeSUps, sehe ich das richtig, dass

 
  
    
13.02.21 07:30

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzerda wollen wir

 
  
    
16.02.21 07:33
doch mal schauen ob die amis heute noch ne schippe drauf legen  

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzerand we jump

 
  
    
17.02.21 10:23
in to the next ride  

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzerso einfach

 
  
    
17.02.21 10:43

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzerna da freuen

 
  
    
18.02.21 08:39
sich die shortys

BlackBerry (BB) -
Get Report verlor am Dienstag an Boden, nachdem das Tech-Sicherheits- und Software-Unternehmen von einem Canaccord Genuity-Analysten auf "Sell" von "Hold" herabgestuft wurde, der Bedenken über die Volatilität der Aktien äußerte.

Die Aktien des Unternehmens aus Waterloo, Ontario, fielen bei der letzten Überprüfung um 6,7% auf $12,10.

Der Analyst T. Michael Walkley, der sein Kursziel für BlackBerry von $8 auf $10 je Aktie anhob, sagte in einer Notiz an die Investoren, dass sich das Software-Sicherheitsproduktportfolio des Unternehmens verbessert.

Der Analyst sagte auch, dass das Unternehmen Fortschritte bei der Integration der Softwarefirma Cylance gemacht hat, die es 2018 für 1,4 Milliarden Dollar gekauft hat, und eine "überzeugende" Cybersicherheitsplattform geschaffen hat.

Allerdings, so Walkley, liegt der Aktienkurs aufgrund der Volatilität der Aktie durch einen "gezielten Short Squeeze" über seinem erhöhten Kursziel.


"Während wir glauben, dass das Management eine überzeugende langfristige Strategie entwickelt hat und das Unternehmen die Kurve in Richtung stärkerer Trends biegt", sagte der Analyst, "warten wir auf mehr Beweise für die Umsetzung der neuen Produkt-Roadmap, auf Beweise für sich abzeichnende Cross-Selling-Möglichkeiten, auf wachsende Software- und Service-Einnahmen und auf das Potenzial für eine Erhöhung unserer Schätzungen, bevor wir die Aktie konstruktiver bewerten."

Letzten Monat stellte BlackBerry eine erweiterte Partnerschaft mit Baidu (BIDU) vor - Get Report, um weiter an automatisierter High-Definition-Mapping-Software zu arbeiten, die die chinesische Internet-Suchmaschine in ihrer autonomen Fahrtechnologie verwendet.Das Unternehmen erhielt in letzter Zeit einen starken Auftrieb von Einzelhändlern und wurde stark in Online-Postforen wie Reddit erwähnt, wo auch Unternehmen wie GameStop (GME) - Get Report und Express (EXPR) - Get Report erwähnt wurden.


Walkley sagte, dass, obwohl die Aktie von ihrer "Reddit-getriebenen Rallye" zu ihrem Januar-Hoch stark zurückgegangen ist, "unsere Analyse uns zu der Annahme führt, dass die Aktien immer noch überbewertet  

135 Postings, 422 Tage kurvenkratzeroder auch

 
  
    
1
18.02.21 10:49
nicht.
WATERLOO, Ontario, Feb. 16, 2021

WATERLOO, Ontario, Feb. 16, 2021
BlackBerry Limited (NYSE: BB; TSX: BB) gab heute bekannt, dass BlackBerry® Jarvis, ein Tool zur Analyse der Softwarezusammensetzung, von einem internen Forschungs- und Entwicklungsprojekt (IRAD) als "Best in Breed" ausgezeichnet Die Analyse wurde im Auftrag des US-Verteidigungsministeriums (DoD) von The Aerospace Corporation durchgeführt und empfiehlt die leistungsfähigsten Binäranalyse-Lösungen auf dem Markt für eingebettete Software. Dabei wurde BlackBerry Jarvis nach einer strengen Bewertung der wichtigsten Anbieter als die vielversprechendste und robusteste Lösung genannt.

BlackBerry Logo Schwarz (PRNewsfoto/Blackberry Limited)

Da Software immer komplexer wird, entsteht eine noch größere Angriffsfläche. Zusätzlich treten eine Reihe von regulatorischen Änderungen und Standards wie WP.29 und Software Bill of Materials (SBOM) in Kraft, die es den Behörden ermöglichen, bei Nichteinhaltung Bußgelder zu erheben oder den Betrieb komplett einzustellen. Der erste Schritt zur Minderung dieser Risiken ist die Fähigkeit, den gesamten Code zu prüfen, der von den Zulieferern in Ihre Lieferketten gelangt. In Umgebungen, in denen Sicherheit an erster Stelle steht, ist es wirtschaftlich nicht machbar, alle Binärdateien von Drittanbietern manuell zu prüfen, um die Qualität einer mehrstufigen Software-Lieferkette sicherzustellen.

In jeder Phase des Lebenszyklus der Softwareentwicklung kann BlackBerry Jarvis die Merkmale und Attribute aus kompilierten Binärdateien extrahieren, auch ohne Zugriff auf den Quellcode, und diese Dateien analysieren, um tiefe Einblicke in die Qualität und Sicherheit von Softwarekomponenten zu erhalten.

Brandon Bailey, Cybersecurity Senior Project Leader bei Aerospace kommentiert: "Aufgrund der umfassenden Abdeckung von Schwachstellen und der hervorragenden Testleistung scheint BlackBerry Jarvis die ideale Single-Tool-Lösung für eingebettete Plattformen zu sein."

BlackBerry Jarvis wurde auf in Produktion befindlichen und in der Umlaufbahn befindlichen Satellitensystemen des Verteidigungsministeriums sowie auf Bodenflugsystemen und milliardenschweren Teleskopen getestet und identifizierte mehr Schwachstellen viel schneller als seine Konkurrenten, einschließlich der Erkennung einer speziell entwickelten Backdoor in einem Open-Source-Produkt, die alle anderen am Prozess beteiligten Tools umging.

Adam Boulton, Chief Technology Officer, BlackBerry Technology Solutions, sagte: "Wir fühlen uns geehrt, dass wir in diesem Bericht als Best-in-Breed anerkannt werden. Wir wissen, wie wichtig es ist, Software schnell zu iterieren und bereitzustellen, und mit BlackBerry Jarvis können Aufgaben, deren Erledigung mehr als einen Monat in Anspruch nehmen würde, nun innerhalb von Minuten automatisch behoben werden."  

Seite: Zurück 1 | ... | 73 | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Charly77, WayneD.