AIS(649290): vor Rebound

Seite 1 von 232
neuester Beitrag: 28.11.22 16:40
eröffnet am: 30.03.05 11:06 von: Robin Anzahl Beiträge: 5777
neuester Beitrag: 28.11.22 16:40 von: Schackelster. Leser gesamt: 463801
davon Heute: 140
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
230 | 231 | 232 | 232  Weiter  

39383 Postings, 8185 Tage RobinAIS(649290): vor Rebound

 
  
    
26
30.03.05 11:06
Aktie von Euro 1,60 auf Euro 0,83 gefallen. Rebound in Richtung Euro 1,00 -  1,10  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
230 | 231 | 232 | 232  Weiter  
5751 Postings ausgeblendet.

6 Postings, 4660 Tage kostnixLöschung

 
  
    
06.12.17 20:51

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.17 11:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

6 Postings, 4660 Tage kostnixLöschung

 
  
    
06.12.17 21:00

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.17 11:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

5332 Postings, 3729 Tage NCC-1701Sprung über die 0,10

 
  
    
07.12.17 09:19
Könnte meiner Meinung nach bald bevorstehen...  

31878 Postings, 4624 Tage tbhomyWarum sollte es ?

 
  
    
07.12.17 10:55
Gibt nichts Neues vom Insolvenzverwalter, oder ?

Wie weit ist das Insolvenzverfahren ? Kann bald abgerechnet werden ?

Der Spread ist noch immer nicht schön anzuschauen. Wundert mich aber nicht.  

31878 Postings, 4624 Tage tbhomyGibt doch was Neues...Masseunzulänglichkeit !

 
  
    
07.12.17 10:58

"9 IN 517/15  In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der a. i. s. AG, Auf der Aue 9, 69488 Birkenau (AG Köln, HRB 54625), vertr. d.: 1. Dr. Johan Charles Bendien, Im Bettenklingen 6, 69488 Birkenau, (Vorstand), hat der Insolvenzverwalter gem. § 208 InsO angezeigt, dass die Insolvenzmasse zur Erfüllung der fälligen bzw. der künftig fällig werdenden sonstigen Masseverbindlichkeiten nicht ausreicht."
Amtsgericht Darmstadt, 29.11.2017; www.insolvenzbekanntmachungen.de

Da gehen also vermutlich auch die Gläubiger leer aus. :-(

 

5332 Postings, 3729 Tage NCC-1701RT 0,082 + 64%

 
  
    
07.12.17 11:00
Schauen wir mal.. :-)  

31878 Postings, 4624 Tage tbhomyKein Geld mehr da ?

 
  
    
07.12.17 11:00
Muss der Insolvenzverwalter nun auch bald die Börsennotierung einstellen lassen?

Oh oh...wer weiss.  

31878 Postings, 4624 Tage tbhomyBID nur bei 0,05 Euro ?

 
  
    
07.12.17 11:03
Ein paar Aktionäre, die nun wegen der Masseunzulänglichkeit verkaufen wollen und es geht wieder in den Keller, befürchte ich.

Meine Meinung.  

5332 Postings, 3729 Tage NCC-1701Ask bei 0,095

 
  
    
07.12.17 11:08
Die 0,10 sind schon in Reichweite...

Meine Meinung.  

31878 Postings, 4624 Tage tbhomyOb die Ariva-Moderation weiß...

 
  
    
07.12.17 12:34
...was "Masseunzulänglichkeit" für diese AG bedeutet ?  

6 Postings, 4660 Tage kostnixich liebe .......

 
  
    
07.12.17 14:02
Moderationen :-)  ???? diese 2 Beiträge sollten in lockerer ArtUndWeise auf einen Termin 6.12. hinweisen und mit einem kleinen EKG-Bildchen verfeinert werden........ ALSO bei mir gibts in Zukunft nix mehr zu moderieren. (sollte ursprünglich auch nur in 1 Beitrag, ok jetzt hatte der/die/das Moderator etwas MEHR arbeit)

???? Keine Ahnung, wo da jetzt ein regelverstaoss war. EGAL. Ich werde eh nix mehr schreiben, Egal ob hier oder über andere aktie.

Danke, Tschüss und MfG

.---------------
etzte 2 BMs von und an Moderation Ȁltere BMs
Moderation Zeit: 11:37
Dein Beitrag im Forum
Löschen ] [ Sperren |
Ein Moderator hat deinen Beitrag "Ist heute nicht der 6.12. ???" bearbeitet. Im Beitrag ist jetzt ein Link zu einer Seite, über die du einen Widerspruch gegen die Moderation einlegen kannst.

Begründung:
Spam
Bitte künftig beim Thema des Threads bleiben.

Ging deinem Beitrag ein Regelverstoß voraus? Bitte benutze dann die "Regelverstoß melden"-Funktion. Den Link dazu findest du rechts neben jedem Beitrag.

kostnix: Ist heute nicht der 6.12. ??? 06.12.17 20:51
sollte es da bei der "Lösch Umtata Service AG" Geschenke geben?
:-)
War heute nicht ein (wichtiger) Termin?

..... und so ruhig hier.(?!)
Moderation Zeit: 11:39
Dein Beitrag im Forum
Löschen ] [ Sperren |
Ein Moderator hat deinen Beitrag "Was sagt das EKG ?" bearbeitet. Im Beitrag ist jetzt ein Link zu einer Seite, über die du einen Widerspruch gegen die Moderation einlegen kannst.

Begründung:
Spam
Bitte künftig beim Thema des Threads bleiben. Zudem bitte auch bei Quellen darauf achten, das diese in den Forumssprachen Englisch oder Deutsch verfasst sind.

Ging deinem Beitrag ein Regelverstoß voraus? Bitte benutze dann die "Regelverstoß melden"-Funktion. Den Link dazu findest du rechts neben jedem Beitrag.

kostnix: Was sagt das EKG ? 06.12.17 21:00
[jpg]http://deacademic.com/pictures/dewiki/69/EKG_Asystole.jpg[/]
???
 

31 Postings, 3639 Tage jojojaHallo tbhomy

 
  
    
07.12.17 15:27
Ihr Engagement und der damit verbundene Zeitaufwand für diese Aktie in Ehren. Ich frage mich nur nach der Motivation, auf fallende Kurse kann man hier ja wohl kaum setzen, oder?  

31878 Postings, 4624 Tage tbhomyjojoja

 
  
    
07.12.17 15:55
Es handelt sich bei meiner Recherche lediglich um Fakten. Und genau diese Fakten kommentiere ich mit meiner eigenen Meinung.

Ich habe kein Interesse am Kursverlauf dieser Aktie, nur an der Art und Weise der Preisbildung und des Informationsflusses. Es gilt, zu lernen.

Ist doch intereressant, dass in einem Diskussionsforum über den Kurs "diskutiert" wird, aber immer wieder mal die Fakten außen vor bleiben, oder ? Siehe z.b. Masseunzulänglichkeit bis heute (#5760), steht schon ein paar Tage im Register. Wäre ein guter Diskussionsansatz, eigentlich.

Nur meine Meinung.  

464 Postings, 2285 Tage Talle100 %,plus !

 
  
    
23.01.18 08:09
Warum ?  

31878 Postings, 4624 Tage tbhomy48% minus ?

 
  
    
23.01.18 08:27
0,034 ?
-48,87%
-0,0325 ?
08:03 Uhr Frankfurt

Weil: Siehe Spread, siehe Volumen, siehe Insolvenzverfahren. Springt halt hin und her zwischen Hoffnung und Untergang.

http://www.ariva.de/a.i.s.-aktie/historische_kurse

Meine Meinung.  

10 Postings, 588 Tage SarahrxmiaLöschung

 
  
    
25.04.21 03:36

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 588 Tage JessikaxzxmaLöschung

 
  
    
25.04.21 13:19

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

2417 Postings, 956 Tage Schackelstern125 Stücke bringen satte 33,33%, Wahnsinn

 
  
    
08.08.22 15:48
braut sich hier was zusammen ?  

2451 Postings, 849 Tage HonestMeyerEnteignung der Alt-Aktionäre über Insolvenzplan

 
  
    
24.11.22 14:24
https://www.finanznachrichten.de/...enzverfahren-der-a-i-s-ag-015.htm

"Hierbei sollen 73,5% der Aktien aller bisherigen Aktionäre auf einen Investor übertragen werden. Eine Entschädigung wird hierbei nicht gezahlt, da die Aktien an der a.i.s. AG aktuell keinen wirtschaftlichen Wert haben."



 

2451 Postings, 849 Tage HonestMeyerWpÜG

 
  
    
24.11.22 14:36
Thema Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz
Vermutlich liegt dem Investor eine Befreiung gem. §37 WpÜG vor, weil der Durchschnittskurs der letzten 3 Monate um die 0,001 Euro je Aktie lag und eine entsprechend sehr geringe Entschädigungsleistung einen unverhältnismäßigen Aufwand für den Erwerber bedeutet hätte.

Aktionäre, die es genauer wissen wollen, sollten sich umgehend beim Emittenten, ggfls bei dem in der Meldung genannten Ansprechpartner, informieren.  

2417 Postings, 956 Tage Schackelsternalso bleiben dem Aktionär noch 26,5% erhalten ?

 
  
    
28.11.22 08:32
mal sehen was daraus noch wird...  

2417 Postings, 956 Tage Schackelsterndamit Börsenzulassung erhalten bleibt müssen also

 
  
    
28.11.22 08:56
mindestens 25% im Streubesitz verbleiben...hatte mich schon gefragt warum sie nicht komplett enteignen...

französich-deutsches Unternehmen...mit was beschäftigen DIE sich denn ?

hier aus dem Insolvenzplan die Anlage Abtretung :

ANLAGE Abtretung
Der Investor
L°Industrielle Franco-Allemande
Societä par actions simplifiee
112 avenue de Kleber
75116 Paris
Frankreich
Handelsregister Paris (Tribunal de Commerce de Paris)
Registernummer 352 914 477
erklärt hiermit:
Den Maßnahmen des Insolvenzplans in dem Insolvenzverfahren der a.i.s. AG
I (Amtsgericht Köln, Aktenzeichen 9 IN 517/15) stimme Ich hiermit zu.
Die L°Industrielle Franco-Allemande SAS zahlt (mit Rechtskraft des Insolvenzplans)
insgesamt ?159.500,00 an den Insolvenzverwalter für den Erwerb von 73,50 Prozent
der Anteile an der a.i.s. AG aus dem bereits bei dem Insolvenzverwalter eingerichteten
Treuhandkonto.
Die L'Industrielle Franco-Allemande SAS nimmt die Abtretung von 73,50 Prozent der
Anteile (Aktien) der a.i.s. AG, von den bisherigen Aktionäre der a.i.s. AG an die
L°Industrielle Franco-Allemande SAS, hiermit an.
Der Insolvenzverwalter hat den Investor auf Folgendes hingewiesen:
? Nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens sind für die Zeit des
Insolvenzverfahrens noch Quartals- und Jahresabschlüsse bzw.
i Veröffentlichungen hierzu im Unternehmensregister hierzu vorzunehmen; dies
ist dem Investor bekannt. Er wird hierfür Wirtschaftsprüfer beauftragen.
? Der Erhalt der Börsenzulassung setzt einen Streubesitz von mindestens 25
Prozent voraus.
? Gemäß §§ 35, 29 WpÜG muss derjenige, der mindestens 30 Prozent der Anteile
einer börsennotierten Gesellschaft erwirbt, den verbliebenen Aktionären ein
Übernahmeangebot unterbreiten und deren Aktien erwerben. Dies kann zu
einer Gefährdung der Börsenzulassung der a.i.s. AG führen 1
Paris, den 2 4.11. 2 9
2.9 pe r"e-j/
(Louis Petiet)
für Industrielle Franco-Allemande SAS  

2417 Postings, 956 Tage Schackelsternscheinbar ein Fundverwalter

 
  
    
28.11.22 09:19

2451 Postings, 849 Tage HonestMeyerÜbernahmeangebot oder Befreiung

 
  
    
28.11.22 11:02
8 Mio Aktien lt. Ariva, 73,5% entsprechen also 5,88 Mio. Aktien. 159.500 Euro Angebot für 5,88 Mio. Aktien ergibt demnach 0,0271 Euro je Aktie. Das ist deutlich mehr als der gewichtete Durchschnittspreis gemäß WpÜG.

Es bleibt abzuwarten, ob ein Befreiungsantrag gem. WpÜG eingereicht wurde bzw. eingereicht wird.

Zitat Investor: "Dies kann zu einer Gefährdung der Börsenzulassung der a.i.s. AG führen"  

2417 Postings, 956 Tage Schackelsternentscheidend ist doch - keine Komplettenteignung

 
  
    
28.11.22 16:40
26,5 Prozent verbleibt im Depot... und wenn dann mal was draus wird...sagen wir mal 1 Euro je Aktie... denn bei dem Gesamtbestand, welcher recht übersichtlich ist, nicht auszuschließen...dann wäre die vermeintliche Entschädigung eher gering...
Es hat so lange gedauert...endlich passiert mal was, und auch verhältnismäßig schnell, das können wir nun auch noch abwarten...
Aber da kann noch so viel passieren, wer weiß...?
Glück auf  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
230 | 231 | 232 | 232  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben