Erste Ergebnisse und Trends - USA-Wahlen

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 08.11.00 14:07
eröffnet am: 08.11.00 00:27 von: HAHAHA Anzahl Beiträge: 82
neuester Beitrag: 08.11.00 14:07 von: Seth Gecko Leser gesamt: 7328
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  

1112 Postings, 8138 Tage potti130:119 o.T.

 
  
    
08.11.00 02:24

1112 Postings, 8138 Tage pottihat er alabama doch noch bekommen

 
  
    
08.11.00 02:27
in 4 Minuten haben wir den neuen Präsidenten !!!  

1712 Postings, 8329 Tage Kopi116 : 101, wo du das so schnell her hast... o.T.

 
  
    
08.11.00 02:29

1712 Postings, 8329 Tage Kopigleich kommt Ohio... o.T.

 
  
    
08.11.00 02:34

3839 Postings, 8468 Tage HAHAHAwird noch länger dauern o.T.

 
  
    
08.11.00 02:39

999 Postings, 8091 Tage redcrx130 : 122 für Bush o.T.

 
  
    
08.11.00 02:40

3839 Postings, 8468 Tage HAHAHAGore wird Californien gewinnen und auch

 
  
    
08.11.00 02:45
NY (nehme ich an) und die Wahl KLAR GEWINNEN.

Gruss
haha  

259 Postings, 8356 Tage nipponbush macht das rennen.... mein tip o.T.

 
  
    
08.11.00 02:46

3839 Postings, 8468 Tage HAHAHA145: 130 für GORE

 
  
    
08.11.00 02:52
wie soll Bush gewinnen  -CA macht 54 Stimmen, NY 33  ??

haha  

357 Postings, 8537 Tage DiplomatIch sehe derzeit 145 zu 130 für Gore

 
  
    
08.11.00 02:53
nachdem er PA (Pensylvania nehme ich an) gewonnen hat. Wenn er CA und NY noch gewinnt (zusammen 87), dann würden ihm noch schlappe 38 fehlen. Ich denke die kriegt er.

Grüße
Diplomat  

357 Postings, 8537 Tage DiplomatSorry HAHAHA nächstes Mal klicke ich auf Vorschau! o.T.

 
  
    
08.11.00 02:57

1712 Postings, 8329 Tage Kopi...

 
  
    
08.11.00 02:58
Welche Staaten gingen an wen:

Bush: Indiana, Kentucky, Virginia, North Carolina, South Carolina, Georgia, Alabama, Mississippi, Kansas, Oklahoma, Texas

Gore: Pennsylvania, Florida, Maine, Illinois, Michigan, Vermont, Massachussetts, Conneticut, New Jersey, Delaware, Maryland, Washington D.C.
(nz mit dpa)
 

1712 Postings, 8329 Tage KopiNew York an Gore... o.T.

 
  
    
08.11.00 03:01

1712 Postings, 8329 Tage Kopi144 : 138 für Bush o.T.

 
  
    
08.11.00 03:02

3839 Postings, 8468 Tage HAHAHA192:153 für Gore - NY gehört ihm

 
  
    
08.11.00 03:03
Californien wird ebenfalls an Gore fallen -

wird ein GANZ KLARER SIEG DER DEMOKRATEN  

3839 Postings, 8468 Tage HAHAHADER NEUE PRÄSIDENT: GORE o.T.

 
  
    
08.11.00 03:04

1712 Postings, 8329 Tage Kopinoch lange nicht @ HaHaHa o.T.

 
  
    
08.11.00 03:05

999 Postings, 8091 Tage redcrx@Kopi, DSL streikt bei mir, ausgerechnet in der

 
  
    
08.11.00 03:13
US-Wahlnacht - also sowas, neeneenee ;-)...
 

1712 Postings, 8329 Tage Kopi@redcryx, hatte auch ein paar Schwierigkeiten,

 
  
    
08.11.00 03:16
T-Online stockt wohl grad Kapazitäten auf... ;-)  

999 Postings, 8091 Tage redcrx185 : 182 für Bush,

 
  
    
08.11.00 03:19
California wird den Ausschlag geben, traditionell für die Demokraten.
 

1712 Postings, 8329 Tage KopiBush holt im Rennen wieder auf

 
  
    
08.11.00 03:23
08. Nov 01:30, ergänzt 03:22

Bei den amerikanischen Präsidentschaftswahlen zeichnet sich ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen ab. Der reopublikanische Kandidat George W. Bush konnte nach kurzem Rückstand die Mehrheit in Ohio und dem Heimatstaat von Al Gore, Tennessee gewinnen.

BERLIN/WASHINGTON. Zuvor hatte kurzfristig der demokratische Kandidat und Vizepräsident Al Gore in Führung gelegen. Im traditionell demokratisch orientierten New York bekam Gore 23 entscheidende Wahlmännerstimmen.

Nach Hochrechnungen in mehreren Staaten führt George W. Bush knapp mit 185 Wahlmännerstimmen. Vizepräsident Al Gore erlangte bislang 182 Wahlmännerstimmen. Für den Sieg sind insgesamt 270 Wahlmännerstimmen notwendig.

George W. Bush konnte nach Berichten des Fernsehsenders CNN unter anderen die Staaten Kentucky, Indiana, South Carolina und Georgia für sich gewinnen. Auch Texas, die Heimat des Republikaners, sowie Mississippi, Oklahoma, Alabama und Kansas gingen an Bush.

Der Sieg in den bevölkerungsreichen Staaten Florida, Pennsylvania und Illinois verschaffte Gore entscheidene Wahlmännerstimmen.

Überraschend war, dass das Rennen auch in Georgia und Virginia so eng war. Auf den Sieg in den beiden Südstaaten hatte Bush fest gezählt. In Indiana, South Carolina und Kentucky war der Republikaner erwartungsgemäß erfolgreich.


 

3839 Postings, 8468 Tage HAHAHACA gibt den Ausschlag

 
  
    
08.11.00 03:26
und alles anderes als diese 54 Stimmen für Gore - wäre eine Riesenüberraschung.

PS: sorry habe mich óben versehen (182 statt 192 für Gore)  

999 Postings, 8091 Tage redcrxHillary Clinton ist übrigens neue NY-Senatorin,

 
  
    
08.11.00 03:34
hat die 'Landtagswahl' gewonnen.
Es mag ihr ein Trost sein ;-)
 

1564 Postings, 8239 Tage stiller teilhaberkein versehen hahaha

 
  
    
08.11.00 03:35
bzw. ich weiß nicht, wo du die wahl verfolgst. war jedenfalls ein fehler auf cnn und ich denke, andere haben es von dort kopiert :-)

ansonsten ist es wirklich ein spannendes rennen.

@kopi - wieso bist du im hintergrund

 

1564 Postings, 8239 Tage stiller teilhaberwurde aber gerade zurückkorrigiert 192:185

 
  
    
08.11.00 03:37

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben