UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.232 0,4%  MDAX 27.119 -0,1%  Dow 31.145 -0,9%  Nasdaq 11.728 -2,3%  Gold 1.822 -0,1%  TecDAX 2.951 -0,3%  EStoxx50 3.549 0,3%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0527 -0,6%  Öl 117,5 1,6% 

SunHydrogen

Seite 1 von 288
neuester Beitrag: 28.06.22 15:00
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 7193
neuester Beitrag: 28.06.22 15:00 von: Florix Leser gesamt: 1677897
davon Heute: 1875
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  

2204 Postings, 1082 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen

 
  
    
12
17.06.20 08:18

Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  
7167 Postings ausgeblendet.

2201 Postings, 797 Tage SchackelsternSamsung wäre bestimmt ein guter Partner,

 
  
    
16.06.22 09:46
im Ranking der Weltkonzerne stehen sie glaube ich auf Platz 18 mit Marktwert 385 Mrd. § wenn ich mch recht erinnere...
nun die Zeit wird es ja bringen, lassen wir uns mal ( positiv ? ) überraschen.
viel Glück allen Beteiligten
nur meine Gedanken und weiter nix
 

606 Postings, 1538 Tage FlorixIvor John...

 
  
    
16.06.22 15:03
...ist  Snhydrogen wohl weiterhin verbunden...schauen wir mal...  

2201 Postings, 797 Tage Schackelsternwarum Du ihm nachtrauerst war die Frage

 
  
    
16.06.22 21:03
und nun auch wieso ER weiterhin verbunden sein sollte mit unserer Perle ? woran machst Du das fest ?  

606 Postings, 1538 Tage FlorixLöschung

 
  
    
1
17.06.22 17:19

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.22 11:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

154 Postings, 1266 Tage Zabatta@7172

 
  
    
1
18.06.22 08:12
"...Tim Young selber hat mir geantwortet, dass Ivor John das Unternehmen weiterhin berät. Des Weiteren hat er geschrieben, dass weiterhin am Listing an der NYSE bzw. NASDAQ gearbeitet wird. Er bedankt sich auch für die dem Unternehmen entgegengebrachte Geduld."

Dass Ivor John, SH weiterhin berät, kann ja gut sein, aber dass Mr. Young ernsthaft am Listing an der NYSE bzw. NASDAQ arbeitet, ist ja wohl kompletter Bullshit!
Die SH Aktie ist für unter 3 US-Cent zu haben und wenn so ein CEO dann von der NYSE träumt, dann erübrigt sich jeder weitere Kommentar.
Ich lasse meinen Bestand weiter im Depot ruhen und hoffe dass vielleicht in 2023 ein serienreifes Produkt präsentiert wird.    

2201 Postings, 797 Tage Schackelsternist Frau Storch noch dort beschäftigt ?

 
  
    
18.06.22 09:03

606 Postings, 1538 Tage FlorixJa, soweit mir...

 
  
    
18.06.22 19:46
...bekannt ist...  

2201 Postings, 797 Tage Schackelsternman kann es durchaus positiv sehen,

 
  
    
2
19.06.22 08:27
Bewertung...Samsung....Vorbereitung Vermarktung...von Anfang an dabei...Zuversicht Erfolg...
einzigartige Lösung...

hier einen teilweisen Auszug der letzten NEWS überstzt mit Deepl

SANTA BARBARA, Kalifornien - 10. Mai 2022 - SunHydrogen, Inc. (OTC: HYSR), Entwickler einer bahnbrechenden Technologie zur Erzeugung von erneuerbarem Wasserstoff aus Sonnenlicht und Wasser, gab heute die Ernennung von Dr. Arthur J. Nozik, einem führenden Experten auf dem Gebiet der Photoelektrochemie, der Halbleiter-Nanowissenschaft und weiteren eng verwandten Gebieten, zum wissenschaftlichen Berater des Unternehmens bekannt.

Als emeritierter Senior Research Fellow des National Renewable Energy Laboratory (NREL) und Forschungsprofessor im Fachbereich Chemie an der University of Colorado, Boulder, wird Dr. Nozik direkt mit dem Chief Scientific Officer Dr. Syed Mubeen und dem Director of Technology Dr. Joun Lee zusammenarbeiten, um die Gesamtstrategie und Technik von SunHydrogen zu bewerten, während das Unternehmen an der Vermarktung seiner auf Nanopartikeln basierenden grünen Wasserstofftechnologie arbeitet.

Dr. Nozik erwarb 1959 seinen B.S. in Chemieingenieurwesen an der Cornell University und 1967 seinen Doktortitel in physikalischer Chemie an der Yale University.

Im Laufe seiner Karriere beim NREL (ehemals Solar Energy Research Institute) hat er sich als führendes Mitglied in den Bereichen Photoelektrochemie, Halbleiter-Molekül-Grenzflächen, Quantengrößeneffekte, Relaxationsdynamik heißer Elektronen und Erzeugung multipler Exzitonen in Halbleiter-Quantentöpfen, Quantenpunkten, Quantendrähten und Nanostrukturen sowie Anwendungen dieser Wissenschaft zur Verbesserung der solaren Photonenumwandlungstechnologien etabliert.

Bevor er zum NREL kam, war Dr. Nozik in Forschungspositionen bei der Allied Chemical Corporation und der American Cyanamid Company tätig, wo er sich darauf konzentrierte, neue Technologien und Lösungen zur Marktreife zu bringen.

"Von Beginn meiner Karriere an habe ich mich sehr für genau das interessiert, was SunHydrogen tut", sagte Dr. Nozik. "Ich bin zuversichtlich, dass ich zum Erfolg von SunHydrogen beitragen kann, indem ich diese einzigartige Lösung auf den Markt bringe.

Dr. Nozik hat über 270 von Fachleuten begutachtete Arbeiten, Proceedings, Bücher und Buchkapitel veröffentlicht. Er wurde über 47.000 Mal zitiert, hielt über 380 eingeladene Vorträge und erhielt 11 US-Patente sowie zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit.

Darüber hinaus ist Dr. Nozik halbjährlich als Berater für Samsung tätig und bewertet Vorschläge von externen Wissenschaftlern aus den Bereichen Solarenergie, Quantencomputer, Elektronik und mehr, um festzustellen, ob sie wissenschaftlich fundiert und für eine Integration mit Samsung geeignet sind.

"Dr. Nozik bringt einen immensen Wissensschatz in unser Team ein", sagte SunHydrogen CEO Tim Young. "Es wird äußerst wertvoll sein, dass er nicht nur unsere derzeitige Methodik bewertet, sondern unseren Wissenschaftlern auch neue Erkenntnisse, Strategien und Lösungen liefert. Wir sind dankbar für die Möglichkeit, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der in diesem Bereich von Anfang an ganz vorne mit dabei war."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Nur meine Meinung und weiter NIX.
Glück auf  

1863 Postings, 1745 Tage ScoobKomplette beachtliche Vita von Dr. Nazik

 
  
    
1
19.06.22 21:10

2204 Postings, 1082 Tage LupenRainer_HättRi.Danke Florix

 
  
    
19.06.22 21:24
das gibt doch wieder mehr Zuversicht, dass sie am Boersenwechsel weiterarbeiten.

Das heisst, entweder luegt TY ueber die Chancen, an eine besser Boerse zu kommen, oder er ist zuversichtlich, dass das zukuenftige Produkt gute Chancen hat, massentauglich zu werden und (viele) Käufer findet.

Allen eine gruene HYSR-Woche gewuenscht!

 

2201 Postings, 797 Tage SchackelsternAmis heute mal außerplanmäßige Pause eingelegt

 
  
    
20.06.22 21:17

493 Postings, 3949 Tage raluneckSeid ihr

 
  
    
27.06.22 14:27
Seid ihr jetzt alle raus? ??  

2204 Postings, 1082 Tage LupenRainer_HättRi.in Q4 wird man sehen

 
  
    
1
27.06.22 15:00
ob sie die gesteckten Ziele der vorletzten News erreicht haben. Bis dahin wird's wohl noch die ein oder andere interessantere News geben.

https://www.sunhydrogen.com/news-posts/...ress-toward-2022-milestones

Wir versuchen derzeit, die Probleme in der Lieferkette für einige unserer Rohstoffe zu lösen und rechnen mit einer vollständigen Lösung bis Anfang Mai. Wir sind auch dabei, Forschungspartnerschaften mit externen Membran- und Katalysatorentwicklern abzuschließen, um diese Elemente in die Architektur unserer auf Nanopartikeln basierenden Wasserstoffgeneratoren zu integrieren.

SunHydrogens gesponserte Forschungsvereinbarungen mit der University of Iowa und der University of Michigan laufen noch, mit dem Potenzial für zusätzliche Forschungs- und Produktentwicklungsmeilensteine in der zweiten Hälfte des Jahres 2022.

Unser Plan für den Rest des Jahres 2022 ist es, auf diesen Fortschritten aufzubauen und bis Ende des Jahres mehrere Prototypen in Produktionsqualität zu demonstrieren.

Zu den erwarteten Meilensteinen in der Produktentwicklung, die wir uns für Q4 2022 vorgenommen haben, gehören:

Erfolgreiche Herstellung von Halbleitereinheiten im Maßstab eines Prototyps in Produktionsqualität

Erfolgreiche Integration von Membranen im Maßstab eines Prototyps in Produktionsqualität

Erfolgreiche Integration von Katalysatoren im Maßstab eines Prototyps in Produktionsqualität

Erfolgreiche Tests und Demonstration von Prototyp-Einheiten in Produktionsqualität

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

1732 Postings, 1906 Tage Cashbackmoin lupe,...

 
  
    
27.06.22 15:22
genau das hält mich hier über wasser...

beste grüße  

2204 Postings, 1082 Tage LupenRainer_HättRi.moin cashi

 
  
    
27.06.22 17:22
ja, es bleibt nur das Beste zu hoffen ... high risk, high reward

beste grüße  

2201 Postings, 797 Tage Schackelsternnicht das Korn in die Flinte schmeißen, bitte

 
  
    
3
27.06.22 17:51

147 Postings, 1111 Tage ElvisP@Schackelsten

 
  
    
27.06.22 18:26
sorry, aber das heißt" die Flinte ins Korn werfen"!

 

2201 Postings, 797 Tage SchackelsternElvis auch das sollte man nicht tun...

 
  
    
27.06.22 19:28

606 Postings, 1538 Tage FlorixHeißt es nicht...

 
  
    
27.06.22 19:41
...richtigerweise die Klinte ins Forn werfen? Hier haben einige doch enorme Schwierigkeiten mit der Spreutschen Drache  

2201 Postings, 797 Tage Schackelsternes ist nie zu spät für die richtige Erkenntnis...

 
  
    
28.06.22 08:16
hoffe nur, daß die Semesterferien in IOWA & MICHIGAN nicht unnötig lang sind...bitte erst liefern und dann die Erholung.  

2204 Postings, 1082 Tage LupenRainer_HättRi.Übersetzung - news

 
  
    
3
28.06.22 14:05
SunHydrogen veröffentlicht Q2-Update zu den Fortschritten auf dem Weg zu den 2022-Meilensteinen für die Kommerzialisierung seiner auf Nanopartikeln basierenden grünen Wasserstofftechnologie
JUN 28
SANTA BARBARA, CA - 28. Juni 2022 - SunHydrogen, Inc. (OTC: HYSR), der Entwickler einer bahnbrechenden Technologie zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff mit Hilfe von Sonnenlicht und Wasser, gab heute ein Q2-Update über die Fortschritte des Unternehmens auf dem Weg zu mehreren geplanten Meilensteinen im Jahr 2022.

Am 28. März teilte SunHydrogen ein Q1-Update mit, in dem die Entwicklungsmeilensteine beschrieben wurden, die für einen produktionsreifen Prototyp der auf Nanopartikeln basierenden grünen Wasserstofftechnologie des Unternehmens bis zum Ende des vierten Quartals 2022 erforderlich sind. Diese Ziele umfassen:

Erfolgreiche Herstellung von Halbleitereinheiten im Maßstab eines produktionsreifen Prototyps

Erfolgreiche Integration von Membranen im Maßstab eines produktionsreifen Prototyps

Erfolgreiche Integration von Katalysatoren im Maßstab eines produktionsreifen Prototyps

Erfolgreiche Tests und Demonstration von Prototyp-Einheiten in Produktionsqualität

SunHydrogen freut sich, mitteilen zu können, dass das Unternehmen weiterhin auf dem besten Weg ist, bis zum Ende des vierten Quartals 2022 einen produktionsreifen Prototyp seiner auf Nanopartikeln basierenden grünen Wasserstofftechnologie zu demonstrieren.

"Unsere wichtigste Errungenschaft in diesem Quartal war die erfolgreiche Herstellung einer unserer beiden proprietären Halbleitereinheiten im Maßstab eines produktionsreifen Prototyps", sagte Chief Scientific Officer Dr. Syed Mubeen. "Wir haben seine Fähigkeit zur Wasserstoffproduktion unter Verwendung von Sonnenlicht und wasserhaltigen organischen Stoffen aus Biomasse-Ressourcen gründlich getestet."

Das Unternehmen arbeitet noch an der Lösung der Probleme in der Lieferkette, die die Herstellung seiner zweiten proprietären Halbleitereinheit verzögert haben. Das wissenschaftliche Team des Unternehmens hat jedoch eine alternative Strategie entwickelt, bei der handelsübliche Silizium-Solarzellen mit Heterojunction-Technologie zum Einsatz kommen, und die ersten Versuche sind vielversprechend.

SunHydrogen hat auch Fortschritte bei der Integration von Membranen gemacht und arbeitet derzeit mit zwei Industriepartnern, Ionomr Innovations und Chromis Technologies, zusammen, um sowohl Protonenaustauschmembranen (PEM) als auch Anionenaustauschmembranen (AEM) in die firmeneigenen Substrate zu integrieren und Leistungskennzahlen für eine nachhaltige Wasserstoffproduktion zu bewerten.

Das im kanadischen Vancouver ansässige Unternehmen Ionomr Innovations entwickelt fortschrittliche Ionenaustauschmembranen und Polymere, die es Produktentwicklern und -integratoren ermöglichen, die Leistung ihrer Produkte zu optimieren, die Haltbarkeit zu verbessern, toxische Komponenten zu eliminieren, die Recyclingfähigkeit zu erhöhen und die Kostenkurve früher als erwartet zu senken.

Das in New Jersey ansässige Unternehmen Chromis Technologies stellt kundenspezifische amorphe Fluorpolymere her, die optimale Leistungen für eine Vielzahl hochwertiger Spezialanwendungen bieten, und kann auf eine über zwei Jahrzehnte andauernde Erfolgs- und Innovationsgeschichte verweisen.

Darüber hinaus arbeitet SunHydrogen mit den neuen Industriepartnern Optimum Anode aus Kalifornien und RuC2N aus Südkorea sowie mit dem bestehenden Partner, der Universität von Michigan, zusammen, um eine erfolgreiche Katalysatorintegration zu erreichen und den besten Katalysator für die Wasserstoff- und Sauerstoffproduktion zu identifizieren.

Schließlich arbeitet SunHydrogen weiterhin mit der deutschen SCHMID-Gruppe zusammen, um das Panelgehäuse zu entwerfen und zu entwickeln, ein entscheidendes Systemelement, das eine sichere und effiziente Wasserstoffgewinnung gewährleistet. Die auf Nanopartikeln basierenden Wasserstoffgeneratoren des Unternehmens, die mit einer Membran und einem Katalysator ausgestattet sind, werden zu Demonstrationszwecken in Prototyp-Einheiten in Produktionsqualität untergebracht.

"Zu Beginn des dritten und vierten Quartals 2022 machen wir stetige Fortschritte in Richtung der Ziele, die wir uns für den Rest des Jahres gesetzt haben", sagte Tim Young, CEO von SunHydrogen. "Wir haben ein engagiertes Team und eine wachsende Zahl angesehener Industriepartner, und wir werden weiterhin unser Bestes tun, um alle Herausforderungen in der Lieferkette und Rückschläge, die sich uns in den Weg stellen, zu überwinden."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

https://www.sunhydrogen.com/news-posts/sunhydrogen-shares-q2-update  

1863 Postings, 1745 Tage ScoobZu den NEWS von heute

 
  
    
1
28.06.22 14:31
Schön zu lesen, dass Schmid noch im Boot ist.

Silizium ist langfristig wohl ein Problem? Gibt es von dem Zeug nicht genug?

Freue mich über den Bericht Q4

"SunHydrogen freut sich, mitteilen zu können, dass das Unternehmen weiterhin auf dem besten Weg ist, bis zum Ende des vierten Quartals 2022 einen produktionsreifen Prototyp seiner auf Nanopartikeln basierenden grünen Wasserstofftechnologie zu demonstrieren."

Also... alles arbeitet und forscht und experimentiert...

Mal sehen ob da was draus wird :)

 

606 Postings, 1538 Tage FlorixNun wissen wir....

 
  
    
28.06.22 15:00
...ja, warum der Kurs zuletzt so geprügelt wurde.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HonestMeyer, sezai karbuz