UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.773 -1,0%  MDAX 34.155 -1,3%  Dow 35.368 -1,5%  Nasdaq 15.211 -2,6%  Gold 1.814 -0,3%  TecDAX 3.502 -1,6%  EStoxx50 4.258 -1,0%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1329 -0,7%  Öl 88,6 2,3% 

PUF Ventures to Build 1 Million-Square-Foot

Seite 11 von 63
neuester Beitrag: 14.10.21 09:22
eröffnet am: 27.09.17 15:32 von: GoldenStock Anzahl Beiträge: 1562
neuester Beitrag: 14.10.21 09:22 von: LauriL Leser gesamt: 383107
davon Heute: 27
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 63  Weiter  

3084 Postings, 3654 Tage brauchmehrkohlehier nochmal

 
  
    
1
19.12.18 10:41
IRW-News: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora Organics erwirbt sämtliche Besitzanteile am lizenzierten Cannabisproduzenten AAA Heidelberg Inc.

IRW-PRESS: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora Organics erwirbt sämtliche Besitzanteile am lizenzierten Cannabisproduzenten AAA Heidelberg Inc.

AgraFlora Organics erwirbt sämtliche Besitzanteile am lizenzierten Cannabisproduzenten AAA Heidelberg Inc.

Vancouver, British Columbia / 19. Dezember 2018 - AgraFlora Organics International Inc. (vormals PUF Ventures Inc.) (das Unternehmen) (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF) - ein wachstumsorientiertes, diversifiziertes und international tätiges Cannabisunternehmen - freut sich bekannt zu geben, dass es sämtliche Besitzanteile (100 %) am lizenzierten Cannabisproduzenten AAA Heidelberg Inc. mit Sitz in London (Ontario) erworben hat.

Gemäß einer am 26. Januar 2015 zwischen dem Unternehmen, der Firma AAA Heidelberg Inc. (AAA Heidelberg) und den Aktionären von AAA Heidelberg unterzeichneten Aktientauschvereinbarung hat das Unternehmen in Verbindung mit der Übernahme insgesamt 12.216.509 Stammaktien (die Aktien) zum vorab festgesetzten Preis von 0,1667 Dollar pro Aktie auf die Aktionäre von AAA Heidelberg Inc. übertragen. Mit dem Abschluss der Aktienübertragung wurden auch die verbleibenden Besitzanteile an der lizenzierten Produktionsanlage von AAA Heidelberg erworben und der Geschäftsbetrieb ist nun eine 100 %-ige Tochtergesellschaft von AgraFlora Organics International Inc.

Diese Übernahme ist ein äußerst wichtiger Meilenstein in AgraFloras Wachstumsinitiative und seinem Aufstieg zu einem offiziellen, lizenzierten Cannabisproduzenten, erklärt Derek Ivany, President und CEO von AgraFlora Organics International Inc. Mit dieser Übernahme ergänzend zum unternehmenseigenen Gewächshausbetrieb in Delta mit 2,2 Millionen Quadratfuß Produktionsfläche reiht sich AgraFlora in puncto Flächenpotenzial unter die größten Cannabisproduzenten Kanadas. Unser Ziel ist es, beide Anlagen im Jahr 2019 zu gewinnbringenden Produktionsstätten zu entwickeln.

Die Mitarbeiter von AgraFlora bei AAA Heidelberg bereiten zurzeit gemeinsam mit Canopy Growth die erste Ernte von medizinischem Cannabis in Premiumqualität in der Anlage in London (Ontario) vor.

In Delta (British Columbia) setzt das Unternehmen den Ausbau des bestehenden Gewächshauskomplexes samt Betriebsanlagen mit derzeit 2.200.000 Quadratfuß Produktionsfläche fort. Die geplante Erweiterung auf 250.000 Quadratfuß für den Anbau von Blühpflanzen dürfte termingerecht bis zum Ende des 2. Quartals 2019 abgeschlossen sein. Bis Jahresende 2019 will AgraFlora die Anbaufläche für Blühpflanzen auf insgesamt 1.700.000 Quadratfuß erweitern. In der letzten Phase der Gewächshauserweiterung ist eine nochmalige Zusatzfläche von 450.000 Quadratfuß für den Anbau der Blühpflanzen vorgesehen, die im Sommer 2020 fertiggestellt werden soll.

Die im Rahmen der Vereinbarung ausgegebenen Aktien und die Tilgung von Verbindlichkeiten unterliegen einer gesetzlich vorgeschriebenen Sperrfrist von vier Monaten.

Die Übernahme der verbleibenden Besitzanteile am lizenzierten Cannabisproduzenten AAA Heidelberg folgt auf die von AgraFlora am 13. Dezember 2018 angekündigte Liefervereinbarung mit Cannmart Inc., einer 100 %-Tochter von Namaste Technologies Inc., der das Vortrittsrecht gewährt wird, bis zu 10 % der gesamten Jahresproduktion aus AgraFloras großem Gewächshauskomplex Delta zu beziehen. Dies entspricht einer Jahresmenge von bis zu 25.000.000 Gramm zum Preis von 4 Dollar pro Gramm.

Wie am 10. Dezember 2018 berichtet, hat das Unternehmen vor kurzem die zweite Tranche einer 40 Millionen Dollar schweren Finanzierung in Höhe von 7,5 Millionen Dollar abgeschlossen. Diese Mittel fließen ausschließlich in den Ausbau des Gewächshauskomplexes Delta. Insgesamt 20 Millionen Dollar wurden bereits aufgebracht; die restlichen 20 Millionen Dollar sollen dann in zwei Tranchen zu je 5 Millionen Dollar am 15. Januar und 15 Millionen Dollar am 1. März 2019 ausgezahlt werden.  

31878 Postings, 4305 Tage tbhomyDer Markt wird in Kanada gemacht.

 
  
    
19.12.18 11:04
Und hoffentlich nicht nur von einer Hand voll deutscher Trader. ;-)  

31878 Postings, 4305 Tage tbhomyInsider Tracking anschauen sei empohlen...

 
  
    
1
19.12.18 11:08
https://www.insidertracking.com/node/...ora+Organics+Int.+%7C+AGRA*CA

Oder falls der Link nicht funktioniert:

Eingabe Agraflora unter der Suche:
https://www.insidertracking.com/

Ich wäre angemessen vorsichtig hier...aber nur meine Meinung.  

860 Postings, 2045 Tage Zander2016Erste Knaller

 
  
    
1
20.12.18 15:01
ist schon da bei Cronos.
Wehe wenn der nächste kommt und dann eventuell hier einsteigt mit seinen Milliarden.
Dann ist der Spielkurs weg und basta.
Kann doch möglich sein.  

974 Postings, 1301 Tage jansteinNews * Update

 
  
    
1
27.12.18 09:40
VANCOUVER, 27. Dezember 2018 / CNW / - AgraFlora Organics International Inc. (vormals PUF Ventures Inc.) ("AgraFlora Organics" oder das "Unternehmen") (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF), ist ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes internationales Cannabis-Unternehmen und freut sich, die Übernahme einer großen Bibliothek von Cannabis-Saatgutsorten von einem privaten Genetik-Unternehmen an der Sunshine Coast in British Columbia bekannt zu geben. AgraFlora hat für eine breite Palette von Cannabis-Saatgut aus verschiedenen Abstammungslinien Exklusivverträge über genetische Übernahmen abgeschlossen.

"Die umfangreiche genetische Bibliothek mit 184 einzigartigen Sorten wird sich für unser Unternehmen und das Joint Venture Propagation Services Canada als wertvolles Gut erweisen und wird die Kultivierung einer vielfältigen Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten in unserem 2.200.000 m² großen Gewächshauskomplex in ermöglichen Delta, BC ", sagte Derek lvany, Präsident und CEO von AgraFlora Organics International. "Mit der Bibliothek können wir auch mit anderen lizenzierten Herstellern zusammenarbeiten und unser Vermehrungsgeschäft mit einer Vielzahl von hochqualitativen Sorten unterstützen. Die Pflanzengenetik ist ein wichtiger Treiber für die Cannabisbranche. Mit dieser Akquisition bauen wir eine führende Position auf dem kanadischen Markt ein Darüber hinaus führen wir Gespräche mit aktuellen und kurzfristigen Produzenten in anderen Geo-Märkten, um ihnen Genetik und Pflanzenkultur zu verkaufen. "

2019 werden insgesamt 184 neue Sorten eingeführt, die das gesamte Spektrum der Profile mit niedrigem, mittlerem und hohem THC- und CBD-Gehalt abdecken. Die Genetikbibliothek umfasst Cannabis-Sorten für Medizin und Freizeit, einschließlich der bekannten Klassiker Sativa und Indica, und auch seltene Ruderalis-Sorten, eine Cannabis-Sorte mit niedrigem THC-Gehalt, die in Mittel- und Osteuropa heimisch ist und einen historischen medizinischen Nutzen hat. Die Bibliothek umfasst auch Sorten, die auf dem kanadischen Markt bislang nicht erhältlich waren, einschließlich Landrassen-Sorten aus Zentralasien und dem südlichen Afrika. Außerdem wurden neue Sorten für den medizinischen Bedarf mit speziellen Terpenprofilen auf dem kanadischen Markt gezüchtet. Die drei Verantwortlichen von Vendure Genetics Labs waren in den letzten 65 Jahren zusammen in der Genetik in Europa, Asien und Kanada tätig und haben vereinbart, ausschließlich mit Agraflora zusammenzuarbeiten.

Die Forschung wird die einzigartigen und differenzierten Cannabis-Flecken weiter ausbauen. Frühe Tests der kürzlich entdeckten Genetik könnten sich als völlig neue Landrassen-Sorte erweisen.

Über AgraFlora Organics International Inc.

AgraFlora Organics International Inc. ist ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes Unternehmen, das sich auf die internationale Cannabisbranche konzentriert. Das Unternehmen besitzt einen Indoor-Anbaubetrieb in London, ON, und ist ein Joint Venture-Partner von Propagation Service Canada und seinem großen, 2.200.000 m² großen Gewächshauskomplex in Delta, BC. Das Unternehmen hat erfolgreich Wertschöpfungspotenzial geschaffen und verfolgt aktiv andere Möglichkeiten in der Cannabisbranche. Weitere Informationen finden Sie unter: www.agraflora.com.

IM NAMEN DES VORSTANDS

Derek Ivany
Präsident und Geschäftsführer

https://www.newswire.ca/news-releases/...genetics-labs-703538842.html  

9679 Postings, 1947 Tage Senseo2016Newsflow stimmt hier scheinbar

 
  
    
27.12.18 09:48
War heute morgen schon bei 0,18 ?  

9679 Postings, 1947 Tage Senseo2016Chart!

 
  
    
27.12.18 10:07
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-12-27_um_10.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-12-27_um_10.png

391 Postings, 3643 Tage PadawanEinstieg am Morgen....

 
  
    
1
27.12.18 10:10
...hab mir mal welche zugelegt
Moin
 

3084 Postings, 3654 Tage brauchmehrkohleNicht die schlechteste idee

 
  
    
1
27.12.18 11:58
Meiner Meinung nach ist eine Verzehnfachung und damit ne Bewertung von ca 500 mille kurzfristig drin . Mal schauen ....  

860 Postings, 2045 Tage Zander2016Hat sich MYM

 
  
    
27.12.18 14:26
von Agraflora getrennt?
Wird das eventuell für die Agraflora positiv?
Wie seht Ihr es?  

974 Postings, 1301 Tage jansteinNews * Update

 
  
    
1
02.01.19 10:34
AgraFlora Organics und Cabbay Holdings Corp. unterzeichnen Liefervertrag für Cannabis-Anlagen mit hohem CBD-Wert im Jahr 2019.
VANCOUVER, 2. Januar 2019 / CNW / - AgraFlora Organics International Inc. (vormals PUF Ventures Inc.) ("AgraFlora Organics" oder das "Unternehmen") (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF), ist ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes internationales Cannabis-Unternehmen und freut sich, bekannt zu geben, dass Propagation Services Canada seinen ersten Vertrag über die Vermehrung von Propagation Services mit Alta-Sun Samson Holdings Corp., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Cabbay Holdings Corp., abgeschlossen hat High-CBD-Cannabis-Pflanzen für einen 5 Hektar großen Freilandanbau in der Nähe von Edmonton, Alberta.

"Die Möglichkeit, qualitativ hochwertige Vermehrungsanlagen für unseren Outdoor-Cannabis-Betrieb in der Nähe von Edmonton, AB, zu erwerben, ist ein erheblicher Vorteil für unser Unternehmen", sagte Andrew Morin, Head Grower, Alta-Sun Samson Holdings Corp. und Sohn des ehemaligen Chief of Enoch Cree Nation. "Wir können uns auf den Anbau von Cannabis höchster Qualität für unsere Hauptkunden konzentrieren, ohne dass wir unsere eigenen Cannabis-Sämlinge anpflanzen und vermehren müssen. Die Zeitplanung für AgraFloras Retrofit in ihrem großen Gewächshaus funktioniert gut mit unserem Antrag auf eine Anbaulizenz und Wir freuen uns auf eine lange und für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaft mit AgraFlora und Propagation Services Canada. "

"Mit der ersten Phase des Umbaus des 2.200.000 m² großen Gewächshauskomplexes, der Mitte 2019 fertiggestellt sein soll, ergreifen wir die notwendigen Schritte, um einen Kundenstamm für unsere medizinischen Cannabisblüten- und Vermehrungspflanzen aufzubauen", sagte Derek lvany, President und CEO von AgraFlora Organics International. "Cabbay Holdings ist Propagation Services Kanadas erster Vermehrungskunde und folgt der kürzlich mit Namaste Technologies vereinbarten Vereinbarung über die Lieferung von medizinischem Cannabis. 2019 wird für AgraFlora zum Banner-Jahr und wir werden die Pipeline von Premium-Kunden für unsere High-Tech- hochwertige Cannabisprodukte. "

Die zu 100% im Besitz der Cabbay Holdings Corp. befindliche Tochtergesellschaft Alta-Sun Samson Holdings Corp. hat ein 5 Hektar großes Grundstück auf dem Land von Enoch Cree Nation in der Nähe von Edmonton, Alberta, gemietet und könnte die Wachstumsfläche im Jahr 2020 auf 160 Acres erhöhen. Dort beabsichtigt sie, eine Freiland-Cannabis-Kultivierungsanlage zu entwickeln, und beantragt im Rahmen des Cannabis Act in Kanada eine Standard-Anbaulizenz.

Propagation Services Canada ist ein Joint Venture-Unternehmen, das einen großen Gewächshauskomplex in Delta, BC, nachrüstet. Die vollständig finanzierte Nachrüstung des 2.200.000 Quadratmeter großen Komplexes soll in drei Phasen erfolgen:

   Phase 1 beinhaltet die Nachrüstung von 350.000 Quadratfuß, einschließlich 100.000 Postproduktionsanlagen, deren Fertigstellung für das zweite Quartal 2019 geplant ist;
   Phase 2 umfasst zusätzliche 1.450.000 Quadratmeter, die bis zum vierten Quartal 2019 fertiggestellt werden sollen.
   Phase 3 umfasst 400.000 Quadratmeter, deren Fertigstellung im 2. Quartal 2020 geplant ist.

Der Delta-Gewächshauskomplex umfasst fortschrittliche Anbausysteme für HVAC, Bewässerung und Beleuchtung von Gewächshäusern. Dazu gehört eine eigene Erdgas-Co-Gen-Anlage, die kostengünstigen Strom für die Beleuchtung und Heizung des großen Gewächshauses liefert. Das Ergebnis ist ein hocheffizienter und einer der wirtschaftlichsten Wachstumsoperationen der Branche.

https://www.newswire.ca/news-releases/...lants-in-2019-862871273.html  

391 Postings, 3643 Tage PadawanGood News

 
  
    
1
02.01.19 10:38
.. .deshalb der hohe Umsatz bzw.anstieg  

3084 Postings, 3654 Tage brauchmehrkohleHeute sehen wir die 0,20

 
  
    
1
03.01.19 14:20
Nur meine Meinung  

9679 Postings, 1947 Tage Senseo2016charttechnischer Ausbruch

 
  
    
1
03.01.19 18:20

3084 Postings, 3654 Tage brauchmehrkohlecharttechnik hin oder her

 
  
    
03.01.19 18:36
61 miilionen MK! ich denke mit 500 bis 600 Millionen wäre die ende 2019 fair bewertet!  

9679 Postings, 1947 Tage Senseo2016In CAN schon über 6 Mio gehandelt

 
  
    
1
03.01.19 19:41

948 Postings, 1650 Tage QuohrenerSpekulatiu.Gibt

 
  
    
03.01.19 19:53
es hierfür auch einen Livechart aus Can?  

1251 Postings, 2563 Tage FlixPreis pro Gramm

 
  
    
04.01.19 09:24
Wird noch fallen. Es wird schwer für Agra Flora sich durchzusetzen. Die großen machen den Preis. Grass verkaufen wird nicht die einshmequekle sein. In der Medizin und Zulassungen liegt das Gewicht des grünen Geschäfts.  

1251 Postings, 2563 Tage FlixEinnahmequelle

 
  
    
04.01.19 09:24

9679 Postings, 1947 Tage Senseo2016Sorry, habe es eben erst gelesen

 
  
    
04.01.19 09:24
Hier handelt es sich um gekaufte Werbung ( siehe Impressum )

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...n-unfassbarer-vergleich

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-01-04_um_09.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
bildschirmfoto_2019-01-04_um_09.png

254 Postings, 1289 Tage s_investWerbung

 
  
    
1
04.01.19 10:41
Genau, die ganzen Artikel bei Wallstreet Online sind werblich. Hinzu kommt, dass Agraflora an der Canadian Stock Exchange ist (mit niedrigeren Auflagen) und momentan keinen Inhalt auf der Website hat. Also man muss da schon aufpassen.

Wenn wir mal davon ausgehen, dass die Fakten zumindest stimmen und es kein reiner Betrug ist, muss man zumindest noch beachten, dass es sich um eine potentielle Größe handelt, mit der geworben wird.

Ich bin mit einer kleinen Position dabei, aber bin mir des enormen Risikos bewusst.  

3084 Postings, 3654 Tage brauchmehrkohle@flix

 
  
    
04.01.19 12:56
Ähhh die hauen es schon für vier Dollar raus. Das ist schon wegweisend  

11 Postings, 1360 Tage GabjeiFlix

 
  
    
1
04.01.19 13:09
Im Sommer scheint die Sonne, es kann aber auch regnen. Daher kann ich mit solchen Aussagen, der Preis für Cannabis wird fallen, nix anfangen.
Tatsache ist, der Aktienkurs steigt im Moment gewaltig. Nur das zählt.
 

11 Postings, 1360 Tage GabjeiSenseo

 
  
    
1
04.01.19 13:15
Kommentare sind zu 99,9 % immer Werbung. Dabei gibt es eben Gewinner und auch Verlierer. Ich habe 100.000 Stück. Sollte die Aktie noch 50 Cent steigen, war die Werbung doch sehr gut. Dann heißt es absahnen und abtauchen, bis es regnet und anschl. die Sonne wieder scheint.  

974 Postings, 1301 Tage jansteinNews * Update

 
  
    
1
07.01.19 09:20
VANCOUVER, 7. Januar 2019 / CNW / - AgraFlora Organics International Inc. (vormals PUF Ventures Inc.) ("AgraFlora Organics" oder das "Unternehmen") (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF), Als wachstumsorientiertes und diversifiziertes internationales Cannabisunternehmen freut sich bekannt zu geben, dass es Experten für die Herstellung von guten Herstellungsverfahren (GMP) beauftragt hat, Exporte von Postproduktion für die Europäische Union (EU) zu entwerfen, um sich auf die erste Anpflanzung von Cannabis vorzubereiten der große Delta Greenhouse Complex noch in diesem Jahr. Das Unternehmen hat auch Gespräche über Liefervereinbarungen und Produktentwicklungspartnerschaften mit mehreren Pharmaunternehmen mit Sitz in der Europäischen Union aufgenommen.

"Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir europäische GMP-Anlagenexperten mit der Entwicklung von Postproduktionsprodukten für Exportmärkte beauftragt haben", sagte Derek Ivany, Präsident und CEO von AgraFlora Organics International Inc. "Die ersten 250.000 Quadratmeter großen Anbaufläche bei Propagation Services Canada Der Delta Greenhouse Complex wird Mitte 2019 online gehen, und es ist wichtig, dass wir über mehrere Vertriebswege für unser Endprodukt verfügen: Wir haben Schritte unternommen, um unser Vertriebsnetz im Inland aufzubauen und Gespräche mit mehreren in der Europäischen Union ansässigen Pharmaunternehmen aufgenommen Wir wollen im ersten Halbjahr 2019 eine weitere Bekanntmachung hinsichtlich der Liefer- und Produktentwicklungsvereinbarungen für den Inlands- und Export sowie der Produktentwicklung machen. "

Das Managementteam von AgraFlora etabliert aktiv einen Kundenstamm für medizinische Cannabisblüten und Vermehrungsfabriken, einschließlich des kürzlich bekannt gegebenen Liefervertrags für medizinisches Cannabis mit Namaste Technologies und einen Liefervertrag für Vermehrungsfabriken mit Cabbay Holdings Corp.

Die Europäische Union stellt für AgraFlora eine bedeutende Chance dar, da hier mehr als 500 Millionen Menschen leben, eine Bevölkerung, die deutlich größer ist als die Gesamtbevölkerung der Vereinigten Staaten und Kanadas - der beiden größten Cannabismärkte der Welt. Die Legalisierung von medizinischem und Freizeit-Cannabis gewinnt in ganz Europa an Bedeutung, einschließlich in Deutschland, einem der am schnellsten wachsenden medizinischen Cannabis-Marktplätze der Welt.

Propagation Services Canada ist ein Joint Venture-Unternehmen, das einen großen Gewächshauskomplex in Delta, BC, nachrüstet. Die vollständig finanzierte Nachrüstung des 2.200.000 Quadratmeter großen Komplexes soll in drei Phasen erfolgen:

   Phase 1 beinhaltet die Nachrüstung von 350.000 Quadratfuß, einschließlich 100.000 Postproduktionsanlagen, deren Fertigstellung für das zweite Quartal 2019 geplant ist;
   Phase 2 umfasst zusätzliche 1.450.000 Quadratmeter, die bis zum vierten Quartal 2019 fertiggestellt werden sollen.
   Phase 3 umfasst 400.000 Quadratmeter, deren Fertigstellung im 2. Quartal 2020 geplant ist.

Der Delta-Gewächshauskomplex umfasst fortschrittliche Anbausysteme für HVAC, Bewässerung und Beleuchtung von Gewächshäusern. Dazu gehört eine eigene Erdgas-Co-Gen-Anlage, die kostengünstigen Strom für die Beleuchtung und Heizung des großen Gewächshauses liefert. Das Ergebnis ist ein hocheffizienter und einer der wirtschaftlichsten Wachstumsoperationen der Branche.

Über AgraFlora Organics International Inc.

AgraFlora Organics International Inc. ist ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes Unternehmen, das sich auf die internationale Cannabisbranche konzentriert. Das Unternehmen besitzt einen Indoor-Anbaubetrieb in London, ON, und ist ein Joint Venture-Partner von Propagation Service Canada und seinem großen, 2.200.000 m² großen Gewächshauskomplex in Delta, BC. Das Unternehmen hat erfolgreich Wertschöpfungspotenzial geschaffen und verfolgt aktiv andere Möglichkeiten in der Cannabisbranche. Weitere Informationen finden Sie unter: www.agraflora.com.

IM NAMEN DES VORSTANDS

Derek Ivany
Präsident und Geschäftsführer
https://www.newswire.ca/news-releases/...ction-exports-836859294.html  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 63  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben