UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.074 1,4%  MDAX 29.424 1,3%  Dow 31.253 -0,8%  Nasdaq 11.876 -0,4%  Gold 1.845 0,2%  TecDAX 3.087 1,3%  EStoxx50 3.685 1,2%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0572 -0,1%  Öl 112,0 0,4% 

Vivalis + Intercell = Valneva

Seite 1 von 330
neuester Beitrag: 20.05.22 10:12
eröffnet am: 29.05.13 20:22 von: proxima Anzahl Beiträge: 8250
neuester Beitrag: 20.05.22 10:12 von: MDinvest Leser gesamt: 1724063
davon Heute: 2249
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
328 | 329 | 330 | 330  Weiter  

4830 Postings, 5895 Tage proximaVivalis + Intercell = Valneva

 
  
    
23
29.05.13 20:22
Lyon (Frankreich), 28. Mai 2013 - Valneva SE (Valneva) gibt heute den Abschluss des "Merger of Equals" von Vivalis und Intercell zur Bildung eines neuen europäischen Biotech-Unternehmens für Impfstoffe und Antikörper bekannt, das anstrebt, in diesem Segment marktführend zu werden.

Die Valneva-Stammaktien (ISIN FR0004056851) werden ab heute im geregelten Markt der NYSE Euronext in Paris unter dem Ticker-Symbol "VLA.PA" notieren und  im Prime Markt-Segment der Wiener Börse unter dem Ticker-Symbol "VLA" gehandelt werden. Die Valneva-Vorzugsaktien (ISIN FR0011472943) werden ab heute im geregelten Markt des NYSE Euronext Paris unter dem Ticker-Symbol "VLApr.PA" und im unregulierten Dritten Markt der Wiener Börse unter dem Ticker-Symbol "VLAP" gehandelt werden.

Thomas Lingelbach, President und Chief Executive Officer und Franck Grimaud, President and Chief Business Officer von Valneva, kommentieren: "Heute wurde ein wichtiger Meilenstein für das neue Unternehmen erreicht. Valneva kombiniert die Stärken und Fähigkeiten von Vivalis und Intercell bei der Entdeckung von Antikörpern und bei der Entwicklung von Impfstoffen und deren Vermarktung. Wir haben eine klare Strategie zu wachsen und durch steigende Einnahmen aus Produktverkäufen, durch bestehende und zukünftige Partnerschaften sowie durch Investitionen in Impfstoffentwicklung und Entdeckung von Antikörpern ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen. Wir glauben, dass damit  Werte generiert werden können von denen  unsere Aktionäre nachhaltig profitieren."

Valneva deckt die gesamte biopharmazeutische Wertschöpfungskette mit innovativen Technologieplattformen, Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und seiner modernen Produktions- und Vermarktungsexpertise ab. Valneva generiert Einnahmen aus diversifizierten Quellen -  aus dem Produkt am Markt sowie aus bestehenden und neuen kommerziellen Partnerschaften.

Valneva hat ein breites Portfolio an Produktkandidaten (intern/in Partnerschaft), das aus einem Impfstoff gegen Pandemische Grippe in Phase III, einem Impfstoff gegen Pseudomonas in Phase II/III und einem Impfstoff gegen Tuberkulose in Phase II besteht.

Darüber hinaus verfügt es auch über ein Portfolio an Technologieplattformen die auf dem Weg sind, zum Industriestandard zu werden. Darunter befindet sich die validierte und vermarktete EB66®-Zelllinie für die Entwicklung von human- und veterinärmedizinischen Produkten, die Antikörperplattform VIVA|ScreenTM und das neuartige IC31® Adjuvans.

Rückfragehinweis:
Valneva SE

Corporate Communications

Tel.: +43-1-20620-1222/-1116

Email: communications@valneva.com

--------------------------------------------------

Emittent:    Valneva SE
            Gerland Plaza Techsud, 70, rue Saint Jean de Dieu
            F-69007 Lyon
Telefon:     +33 4 78 76 61 01
Email:       communications@valneva.com
WWW:         www.valneva.com
Branche:     Biotechnologie
ISIN:        FR0004056851
Indizes:
Börsen:      Geregelter Markt: Euronext Paris, Geregelter Markt/Prime Standard: Wien
Sprache:    Deutsch  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
328 | 329 | 330 | 330  Weiter  
8224 Postings ausgeblendet.

1296 Postings, 247 Tage MDinvestDann wäre

 
  
    
1
19.05.22 14:32
das auch geklärt :-)!!

Meine Prognose sieht so aus:

-Zulassung des Vakzins von Sanofi morgen
-Zulassung von VLA 2001 am Ende der nächsten CHMP-Sitzung im Juni, wobei ich denke, dass Valneva eine Nachfrist bis kurz nach der nächsten CHMP-Sitzung erhält (30 Juni)  

985 Postings, 1198 Tage atempause1Niemand kann Kurse bei Ariva beeinflussen

 
  
    
2
19.05.22 15:32
Wuste gar nicht das Ariva ein Börsenplatz ist.
 

9366 Postings, 4770 Tage MulticultiNa wenns

 
  
    
19.05.22 17:14
der Stock sagt ist das Gesetz,also Stockis Gesetz.Hihihihihi  

1183 Postings, 1752 Tage larrywilcoxGap

 
  
    
1
19.05.22 19:55
Bei 25? will nun geschlossen werden;-)  

152 Postings, 30 Tage Stockpicker2022Starke Unterstützung bei 12.-

 
  
    
19.05.22 20:09

3124 Postings, 4082 Tage Ekto_winStockpicker2022

 
  
    
19.05.22 20:22
Zitat: technische Gegenbewegung abgeschlossen, Short :D  

28160 Postings, 6204 Tage Terminator100morgen dann Test der 14,41 ?

 
  
    
2
19.05.22 20:53
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

2823 Postings, 1585 Tage iudexnoncalculatAnkündigung der Vorabeinreichung bei der FDA

 
  
    
1
20.05.22 07:03
AOFo08/03/2022 um 11:00 Uhr: Die Phase-3-Studie mit dem Single Injection Vaccine Candidate aus dem französischen Chikungunya-Labor, VLA1553, ist ein Erfolg. Die abschließende positive Analyse umfasste Folgedaten nach sechs Monaten und bestätigte die ersten Ergebnisse der im August 2021 angekündigten Studie. Valneva plant nun, den regulatorischen Pre-Submission-Prozess mit der FDA im zweiten Quartal 2022 zu beginnen.  

1296 Postings, 247 Tage MDinvestRückkürzung EU-Vertrag

 
  
    
20.05.22 07:42
Ich gehe trotz guten Fortschritten beim Zulassungsprozess von VLA 2001 weiter von einer neuerlichen Mediation bezüglich des EU-Vertrags mit der Europäischen Kommission aus.
Die finale Empfehlung der Zulassung wird nämlich zumindest bis zur nächsten CHMP-Sitzung dauern mMn.
Dank dem Fortschritt bei der Zulassung rechne ich damit, dass die Bestellungen etwas reduziert werden und sich an der Menge orientieren werden, die tatsächlich nachgefragt ist. Ich nehme an, dass Frankreich wohl den Löwenanteil davon bestreiten wird, ob auch Deutschland dabei ist, ist fraglich, schließlich setzt Minister Lauterbach hauptsächlich auf mRNA…
Ich schätze die finale Bestellung der EU-Staaten auf mindestens 10 bis maximal 20 Millionen Impfdosen, im Mittel wären das 15 Millionen Impfdosen.
 

1390 Postings, 1080 Tage Gizmo123Die Europäische Union

 
  
    
20.05.22 07:46
Hat den Vertrag gekündigt und gleich einen Frist eingeräumt bis dato etc.....muss entweder Zulassungsantrag oder Fortschritte in der Entwcklung gemacht werden.usw...
Also der Antrag ist noch ein Schritt weiter gegangen und Zulassung steht vor der Tür  denke bald wird es passieren. Valneva hat in der Pipeline sehr interessante Forschungen.z.B.Borreliose Impfung.
Das wird alleine den Durchbruch gegen Borreliose machen was durchaus immer mehr Bedeutung gewinnt und mehr Menschen durch die Zecken chronisch erkranken  .
Meine Meinung nach wir werden hier in kurze ganz andere Kurse sehen.
Allen viel Spaß mit Valneva.  

960 Postings, 538 Tage 1234567uSo denke ich auch,

 
  
    
20.05.22 07:59
man sieht es schon die letzten 2 Tage, dass wieder größer investiert wird. Der Kurs wird nun stark anziehen, wie schnell das bei Valneva geht, haben wir in den vergangenen Monaten schon oft gesehen. Wie weit, wie gesagt, sehr schwer zu sagen.

Ich sehe den Kurs locker bei 18 Euro, wenn nicht mehr.

Wie sehen die anderen das?  

35 Postings, 694 Tage Fanto-vid19Kurs

 
  
    
20.05.22 08:06
18 - 20? sehe ich nur mit Zulassung, wenn zusätzliche Aufträge folgen, dann natürlich höher.  

1931 Postings, 1503 Tage crossoveroneNa, Grish wohl nicht

 
  
    
20.05.22 08:17
Sonst muss er eine neue Schublade finden, wo er das unterbringt.  

767 Postings, 980 Tage Elemanfür

 
  
    
20.05.22 08:23
mich Wichtig , ohne Details.
Zulassung und Zulassungen , Auftrag und Auträge = Kursgewinn

Alles andere ist amüsant zum bereden , mehr nicht.
Da jukt einen doch der Affe ( jetzt auch in Belgien)  

1296 Postings, 247 Tage MDinvest@Eleman

 
  
    
1
20.05.22 08:53
Genau so ist es, wobei mich persönlich die medizinische Komponente auch sehr interessiert!

Ich erwarte wie gesagt insgesamt 20 Millionen Impfdosen dieses Jahr für VLA 2001, bestehend aus 12-15 Millionen Impfdosen in der EU ( sollte es tatsächlich zu einer Reduktion der Bestellungen kommen) und 5-7 Millionen Impfdosen außerhalb.
Ich halte bei unveränderter EU-Bestellung mit weiteren Verträgen im nahen Osten und Südostasien sowie Südamerika auch 30+ Millionen Impfdosen für möglich in 2022. Für 2023 sehe ich eine mäßige Aufwärtstendenz mit bis zu 50 Millionen Impfdosen.  

1296 Postings, 247 Tage MDinvestWHO-Zulassung

 
  
    
20.05.22 09:02
für VLA 2001 ist laut Valneva schon begonnen worden, diese könnte ebenfalls bald kommen, damit ließen sich auch weitere Bestellungen aus ärmeren Ländern lukrieren.
Die WHO fordert ja weiterhin mehr Impfdosen für ärmere Länder, bezüglich VLA 2001 könnte das gut über einen Lizenznehmer passieren, die Marge wäre dann zwar eher niedrig,aber auch Kleinvieh macht bekanntlich Mist.  

152 Postings, 30 Tage Stockpicker2022Läuft doch :)))

 
  
    
20.05.22 09:32

2823 Postings, 1585 Tage iudexnoncalculatVietnam offenbar an Valneva Impfstoff interessiert

 
  
    
20.05.22 09:40
wurde gerade in F gemeldet....  

799 Postings, 4391 Tage Investmenttrader_Li.Wahrscheinlich sind wir heute Abend

 
  
    
1
20.05.22 09:41
wieder bei 10 Euro =) so ist Valneva eben  

4 Postings, 2 Tage Arthur117Wahrscheinlich auch 14 euro so ist halt Valneva

 
  
    
20.05.22 09:59

1296 Postings, 247 Tage MDinvest@judex

 
  
    
20.05.22 10:00
Hast Du einen link dazu? Hast Du auch etwas über mögliche Bestellungen aus Frankfurt gelesen?  

1 Posting, 0 Tage GMTTraderQuelle zu Vietnam ?

 
  
    
20.05.22 10:01
Bitte Quelle angeben  

2823 Postings, 1585 Tage iudexnoncalculat@md

 
  
    
20.05.22 10:02
bis dato keine Quelle, daher bitte mit Vorsicht zu genießen!!! sobald ich mehr erfahre werde ich es posten  

2823 Postings, 1585 Tage iudexnoncalculatleider

 
  
    
20.05.22 10:10
dürfte die Vietnam ein Fake sein, wurde heute um 9:32 im Franzosen Forum gepostet, kurz darauf der Anstieg auf 12,70......leider bis dato ohne quellenangabe!  

1296 Postings, 247 Tage MDinvest@judex

 
  
    
20.05.22 10:12
Danke trotzdem, ich rechne ebenfalls mit weiteren Verträgen in Südostasien, Singapur wäre auch ein heisser Kandidat! Auch in Südamerika soll es ja Interessenten geben.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
328 | 329 | 330 | 330  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben