UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Solutions 30, gutes Quartalswachstum!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 30.05.21 12:05
eröffnet am: 06.03.19 18:52 von: TermCapitalR. Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 30.05.21 12:05 von: mxzptlka Leser gesamt: 11371
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

1 Posting, 1006 Tage TermCapitalResearc.Solutions 30, gutes Quartalswachstum!

 
  
    
1
06.03.19 18:52

Im letzten Quartal hat Solution 30 den höchsten Quartalsumsatz der Geschichte gemacht.
Die Firma wächst prächtig. Das KGV liegt gerade mal bei 12, im Vergleich zu den Tech-Firmen im TecDax eine gute Bewertung! 



 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
23 Postings ausgeblendet.

184 Postings, 5362 Tage mxzptlkahatte bei Solutions 30 auch immer Zweifel

 
  
    
16.12.20 19:52
... dass die ein belastbares Geschäftsmodell haben. Aber immerhin wurden die im Blogblick mehrfach empfohlen. Florian Homm hatte die mal in seinem Börsenbrief, und ist auch in der jüngsten Ausgabe auf der Long Watchlist; Einstieg wurde seinerzeit aber nicht empfohlen, da zu teuer... War weit vor den jüngsten Hochs.

Gewundert habe ich mich immer darüber, dass niemand von den 6000 "Engineers" , die angeblich für das Unternehmen arbeiten, auf der Webseite vorgestellt wurden, habe zumindest nix darüber gefunden. Und was die genau machen, wird ja auch nirgends dargestellt.

Jede Klitsche gibt normalerweise mit seinen wertvollsten Assets an. Was man sieht, sind Infos über die Manager, Board usw. und viel Gesülze.

Habe die Position jetzt um 80% reduziert und warte mal ab. Der Rest wird verkauft bei Unterschreiten des Corona-Tiefs.

@harrys39, was daraus lernen? Bleib doch bei deutschen Qualitätswerten wie K+S, Leoni, Deutsche Bank und ThyssenKrupp. Da weiß man, was man hat..  

447 Postings, 6380 Tage harrys39ja, genau, K+S

 
  
    
17.12.20 01:14
na wer hat die wohl? :-)) Ich hab den Rauswurf aus dem Dax mitgemacht.  

184 Postings, 5362 Tage mxzptlka@harrys39

 
  
    
17.12.20 14:36
mein Mitleid mit K+S. Hier besteht wohl nur noch die Resthoffnung, dass die vom Wettbewerb aufgekauft werden. Dann wären die Alt-Aktionäre von ihrem Leiden erlöst.

Hier bei Solutions habe ich aber gestern auch in die braune Masse gegriffen und bei 9,10 verkauft.. Heute stehts bei 11,00.

Überlege gerade, die Restposition auch noch zu verkaufen. Denke mal, dass bei den Tech-Werten allgemein mal ein größerer Downturn ansteht.  

29 Postings, 4267 Tage zocker.mjVerstehe die Aufregung nur bedingt..

 
  
    
21.12.20 17:53
Gibts hier im Board eigentlich irgendeinen Teilnehmer der mehr Ahnung hat als Geblubber, weil man wieder bei horrenden Kursen auf einen Tipp vom Aktionär aufgesprungen ist?

Ich frage für einen sachlichen Diskurs außerhalb dieses Chats hier, Research soll jeder Neu-Profi mal selber machen.
Diese Diskurse hier sind echt zu schade um in die Tasten zu hauen.  

9 Postings, 304 Tage AlonicaLöschung

 
  
    
1
24.12.20 16:46

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 16:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

2983 Postings, 303 Tage WinsloaLöschung

 
  
    
01.01.21 01:41

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

338 Postings, 303 Tage BinahintaLöschung

 
  
    
01.01.21 20:55

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 16:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

1614 Postings, 298 Tage AriletaLöschung

 
  
    
04.01.21 04:51

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1717 Postings, 304 Tage RetiselaLöschung

 
  
    
05.01.21 00:37

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 12:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

184 Postings, 5362 Tage mxzptlkawurde eigentlich schonmal einer..

 
  
    
27.01.21 11:12
... von den angeblich tausenden Service Engineers jemals in freier Wildbahn gesichtet? Auf der Webseite sind nur ein paar gestellte Fotos zu sehen.

Keine Videos von Technikern im Einsatz, nix...  Nur reichlich Fotos von Anzugträgern..

Das ist doch eine "man in a van" company.  Gibt's wenigstens ein Foto von einem Firmenfahrzeug?


 

247 Postings, 681 Tage tromelInteressante Erwartungshaltung

 
  
    
27.01.21 12:03
Weshalb sollte es Videos von Service Engineers geben?

Nicht einmal Muddy Waters behauptet, dass es diese nicht gäbe.  

447 Postings, 6380 Tage harrys39naja,

 
  
    
27.01.21 14:53
ich glaube von der Telekom wird man in Frankreich auch nicht viel sehen, man sieht ja selbst hier selten mal ein Fahrzeug der Telekom rum fahren, und das sind immerhin über 60 000 Leutchen.  

184 Postings, 5362 Tage mxzptlkavertrauenerweckende Infos bei der Telekom

 
  
    
27.01.21 19:55
.. in ein paar Sekunden zu finden, z. B. https://www.telekom.com/de/medien/mediencenter/videos

Da sind richtige Techniker zu sehen... Und Funkmasten.. Wird m.E. fürs Erste gut erklärt, was die machen.

Bei S30 gibt's nur bunte Präsentationen (die zugegebenermaßen gut gestaltet sind).

Von Engineers keine Spur. Geht die ganze payroll vielleicht nur an ein paar Personen?.. Auf jeden richtigen Techniker kommen zehn Karteileichen. oder so..? Damit würde sich auch das angeblich bescheidene Gehalt des CEOs erklären, falls kickback über andere Kanäle kommt... Na mal schauen, was die Sonderprüfung bringt.

Ich bin jedenfalls raus, lege aber ein Kauflimit auf 5 EUR für eine Mini-Position. Kann ja sein, dass der Laden doch funktioniert.  

1419 Postings, 1631 Tage ArfiDu bist raus....

 
  
    
01.02.21 20:27
Mit dem Fahrrad. ? Da kommt man aber nicht so schnell voran. ;-)
Also laut Finanzen gab es doch paar Techniker die gearbeitet haben :)))))
 
Angehängte Grafik:
628a5258-3fe5-4c56-b1c6-d03b0667e17b.jpeg (verkleinert auf 37%) vergrößern
628a5258-3fe5-4c56-b1c6-d03b0667e17b.jpeg

1419 Postings, 1631 Tage ArfiAlternativen

 
  
    
01.02.21 20:32
Halbleiter         X-FAB
Energy.               7 C Solarparken
Spekulativ.        Aker Carbon Capture  

184 Postings, 5362 Tage mxzptlkawas'n das für'n JoJo hier mit dem Kurs diese Woche

 
  
    
09.04.21 14:38
kann man doch den Investoren nicht zumuten, sowas.  

10 Postings, 182 Tage UteutqqaLöschung

 
  
    
25.04.21 00:37

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

184 Postings, 5362 Tage mxzptlkasoeben mal ne kleine Posi mit Spielgeld bei 3,40

 
  
    
24.05.21 11:28
gekauft, wahrscheinlich noch 1 bis 2 EUR zu teuer. Gedanklich aber voll abgeschrieben.

Das war ja ein denkwürdiges Kursdebakel heute. Die ganzen Umstände erinnern an die WDI. Aber vielleicht ist ja wirklich einfach nur die Buchhaltung nicht in Ordnung, dann sollte sich der Kurs mittelfristig wieder erholen.

Mein Beileid an alle investierten Kleinaktionäre. Aber da wirklich ausreichend Vorlauf, um rechtzeitig auszusteigen.

Ich denke mal, es könnte eine Strategie sein, von E&Y geprüfte Unternehmen zu shorten... Schaut mal auf Ströer, da sollten auch locker 50% nach unten möglich sein.  

118 Postings, 407 Tage die26Was fürn Sch... schon wieder

 
  
    
24.05.21 17:06
Das ist doch unglaublich, wieviele Betrüger unterwegs sind. Zum Glück nur 1% der Depotsumme. Reicht aber schon für schlechte Laune am heutigen Feiertag:(.
Bin zu 2,95 raus.  

681 Postings, 758 Tage JicoE&Y verweigert Abnahme, S-30 erwägt Delisting

 
  
    
24.05.21 18:05
Übersetzung:
Die Aktien von Solutions 30 S30, -70,62% fielen um 66%, da der Wirtschaftsprüfer EY dem Unternehmen die Abnahme des Geschäftsberichts verweigerte. "Wir waren nicht in der Lage, ausreichende und angemessene Nachweise für die Art, den Inhalt, den Wert und die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften bestimmter Transaktionen des Konzerns zu erlangen und festzustellen, ob diese Transaktionen mit nahestehenden Personen, einschließlich Mitgliedern des Managements, durchgeführt wurden. Darüber hinaus ist der Konzern unserer Aufforderung, zusätzliche Verfahren im Zusammenhang mit der im Auftrag des Aufsichtsrats durchgeführten Untersuchung durchzuführen, nicht nachgekommen", so der Wirtschaftsprüfer in einer Erklärung. Solutions 30 sagte, dass es mit EY nicht einverstanden ist und einen neuen Wirtschaftsprüfer in Erwägung zieht und ein De-Listing in Betracht zieht.

Original: https://www.marketwatch.com/story/...-2021-05-24?mod=newsviewer_click

Shares of Solutions 30 S30, -70.62% dropped 66% as the auditor EY declined to sign off on its annual report. "We have not been able to obtain sufficient and appropriate evidence supporting the nature, the substance, the value and the compliance with laws and regulations of certain transactions of the Group and to determine if these transactions were made with related parties including with members of Management. Moreover, the Group did not act on our request to perform additional procedures in relation with the investigation performed on behalf of the supervisory board," said the auditor in a statement. Solutions 30 said it strongly disagrees with EY and is considering a new auditor and is considering de-listing.  

184 Postings, 5362 Tage mxzptlkabei Muddy Waters

 
  
    
24.05.21 18:32
... ist ein aktueller Bericht als pdf frei verfügbar. Das ist wahrlich vernichtend.

Habe im Übrigen gar nicht mitbekommen, dass dieses Jahr S30 teilweise die am häufigst gehandelte Aktie in F war. Die Leute hatten wohl die Vorstellung, dass es sich um eine Art Game Stop handelt.. Gewundert hatte ich mich aber schon, dass die Aktie recht stabil über 10 EUR notierte, mit einigen Peaks.

Den Bericht von Muddy Waters habe ich leider erst gelesen, nachdem ich heute für 3,40 gekauft habe.

Wenn die Aktie in den nächsten Tagen auf ca. 0,50 fällt, gibt's vielleicht noch einen Bounce nach oben. War bei WDI letztes Jahr ähnlich. Da haben einige Leuts noch schnelles Geld gemacht.

Rechne aber damit, dass es kein Testat gibt. Damit gibt's dann auch keine neue Fremdfinanzierung mehr. Die Beteiligungen dürften wohl wertlos sein.

Ich hoffe, dass die Verantwortlichen*innen ausnahmslos in den Knast einrücken.  

118 Postings, 407 Tage die26Vor einigen Wochen hat die Wirtschaftspresse

 
  
    
25.05.21 06:00
noch geschrieben, dass Vorwürfe widerlegt sind und nur der Kurs noch anspringen muss.
Habe das dummerweise geglaubt, nachdem ich Anfang des Jahres schon einmal mit der Aktie abgestürzt bin.
Persönliches Fazit: Da bin ich selbst schuld. Zukünftig Finger weg bei Betrugsverdacht, egal was gesagt und geschrieben wird.  

48 Postings, 1126 Tage PachrBetrugsverdacht

 
  
    
25.05.21 16:10
Ist eben mal so mal so, bei z.B. Grenke ging es positiv für die Aktionäre aus, die nach den Abstürzen gekauft haben.

Was dem ganzen nur bisher gemein ist, der Chef müsste in den Knast, macht aber keiner den Anschein hinter schwedische Gardinen zu wandern. Wir haben halt top Vollstreckungsorgane. Nur beim kleinen Mann wird knallhart verfolgt und vollstreckt.  

184 Postings, 5362 Tage mxzptlkadas wird langsam lächerlich:

 
  
    
27.05.21 22:22
"I want to tell all parties involved to give us a few extra months to solve our problems", Solutions 30 CEO Gianbeppi Fortis told BFM Business.

https://www.reuters.com/business/finance/...-its-accounts-2021-05-26/

Wird Zeit, dass da mal die Handschellen klicken bei den Mafiosis..  

184 Postings, 5362 Tage mxzptlkaComgest ist am 24.05. ausgestiegen

 
  
    
30.05.21 12:05
so wie es aussieht um jeden Preis, kurz und "schmerzlos" bei erster Möglichkeit.

https://finance.yahoo.com/news/...n-major-shareholding-060000969.html

Frage mich aber, warum die noch die 0,79% halten an diesem Schrott-Unternehmen.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben