UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 

WENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Seite 1 von 255
neuester Beitrag: 27.11.21 11:23
eröffnet am: 11.04.12 11:36 von: Lalla-KR Anzahl Beiträge: 6370
neuester Beitrag: 27.11.21 11:23 von: Prof_B Leser gesamt: 782796
davon Heute: 164
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
253 | 254 | 255 | 255  Weiter  

17 Postings, 4779 Tage Lalla-KRWENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

 
  
    
2
11.04.12 11:36
Diese Aktie sollte man im Auge behalten, denn die Entwickung kann sich sehen lassen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
253 | 254 | 255 | 255  Weiter  
6344 Postings ausgeblendet.

88 Postings, 978 Tage 84_till_infinityKurs

 
  
    
25.11.21 11:39
Die Abgabebereitschaft unter 30 Euro ist heute bisher sehr gering.. Ich bin gespannt, wo der Kurs Ende des Jahres steht.  

739 Postings, 487 Tage moneymakerzzzSachausschüttung

 
  
    
3
25.11.21 19:34
nur eine Idee noch: wäre es denn möglich, eine Sachausschüttung durchzuführen (den Bartanteil wollen wohl die wenigsten vermute ich einfach mal) und parallel dazu ein Angebot  analog zu dem das im Frühjahr 2022 kommen soll zu kommunizieren,  Aktien wieder anzukaufen?

So hätte dann jeder sein Wahlrecht - nur ohne Prospekt :)  

1920 Postings, 1225 Tage CEOWengFineArtSachausschüttung

 
  
    
26.11.21 09:35
Wir haben schon im Dezember 2020 parallel zur Sachausschüttung einen Rückkauf von ArtXX Aktien angeboten. Damals kamen etwa 12.000 Aktien zurück. Würden wir natürlich auch bei einer eventuellen nächsten Sachausschüttung machen. Die KESt wäre dann aber trotzdem zu entrichten und kann erst mit der ESt-Erklärung ggf. zurückgeholt werden.    

739 Postings, 487 Tage moneymakerzzzwfa digital

 
  
    
26.11.21 11:04
hat der Markt wohl noch immer nicht verstanden, dass man sogar eher profitiert von Lockdowns :) aber die die es wissen, freuen sich über den Schnapper.  

1580 Postings, 1666 Tage ArfiSehr schön, neuer Zock

 
  
    
26.11.21 11:44
28,60 neuer Einstieg .  Der CEO sorgt hier schon für Kursanstiege. ;-)  33 ? mein Ausstiegsziel !

 

104 Postings, 1746 Tage Prof_BLöschung

 
  
    
26.11.21 11:58

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.21 16:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

26 Postings, 144 Tage MaxvolLöschung

 
  
    
1
26.11.21 12:13

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.21 15:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

104 Postings, 1746 Tage Prof_BLöschung

 
  
    
26.11.21 12:19

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.21 16:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

88 Postings, 978 Tage 84_till_infinityLöschung

 
  
    
26.11.21 13:19

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.21 15:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

5595 Postings, 4981 Tage simplifyLöschung

 
  
    
26.11.21 13:38

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.21 16:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

15 Postings, 4 Tage ungern_schreibe@ Arfi :

 
  
    
26.11.21 14:36
Du weißt aber schon: HEUTE ist BLACK FRIDAY, da gibt`s doch % / Rabatt auf alles !?

 
Angehängte Grafik:
at_arfi.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
at_arfi.png

1580 Postings, 1666 Tage ArfiWer nicht

 
  
    
26.11.21 18:06
schnell laufen kann ;-) ist mit Sicherheit auch kurzsichtig und kann im Kursbuch nur begrenzt hoch und runter schauen.

Ja, wo / wer isser denn :)))))))

Warum werden denn von den Fans die Beiträge gelöscht ? Naja, macht nichts vielleicht waren diese ja nicht so informativ. ?  

1580 Postings, 1666 Tage ArfiBlack Friday

 
  
    
26.11.21 18:12

Man, man 


hätte ich doch dran denken müssen. 0,60 Cent verschenkt.

Nun " Tränt Mein Herz " cry  ;-)

 

403 Postings, 3067 Tage al_stingFür einen so stark gelaufenen Wert

 
  
    
26.11.21 18:49
Für einen so stark gelaufenen Wert (bei 34? hätte ich für eine Teilposition den Tenbagger binnen 20 Monaten (!) verkünden können) erscheint mir der Rückschlag angesichts der allgemeinen Börsenschwäche überraschend gering. Bei vielen anderen Aktien hätte diese Situation stärkere "Geld-vom-Tisch-nehmen"-Anreize und resultierend stärkere Kurseinbrüche ausgelöst.  

739 Postings, 487 Tage moneymakerzzzwollen wohl die Aktionäre

 
  
    
26.11.21 19:16
alle den Balloon Dog kaufen und werfen daher die Aktien aus dem Depot :)  

5595 Postings, 4981 Tage simplifyCrashtag

 
  
    
26.11.21 19:20
Der heutige Tagescrash hat ja mit der Angst vor einem neuen Lockdown zu tun wegen der Südafrikanischen Coronavariante. Hier hat WFA kaum Beeinträchtigungen zu fürchten im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen. Wir erinnern uns, beim letzten Lockdown in 2020 da haben die Geschäfte von der WFA erst so richtig angezogen.

Klar an einem Paniktag geht alles runter und gut gelaufene Werte eben auch. Ansonsten betrifft die WFA ein möglicher Lockdown weniger.  

403 Postings, 3067 Tage al_stingAngst vor Lockdown?

 
  
    
2
26.11.21 19:34
Die Börsensorgen vor einem Lockdown verstehe ich nicht ganz.
Gesellscahftlich ist das zweifelsfrei ein Problem. Aber als die Leute im vergangenen Lockdown schlechter shoppen könnten, führte das

- einerseits zu einem verstärkten Geldzufluss in die Börsen - irgendwo musste das "nicht vershoppte" Geld ja hin. In der Folge stiegen die Börsen allgemein an.
- andererseits zu einer Sonderkonjunktur für Digitalunternehmen. Ein erneuter Lockdown könnte die veränderten Verhaltensweisen verfestigen und eine erneute digitale Weihnachts-Sonder-Onlinekonjunktur bescheren. Davon profitierten insbesondere Online-Händler wie ArtXX und damit indirekt WFA.

Will sagen: Ich sehe, so zynisch das klingt, die Aktie von Weng Fine Art eher als Profiteur eines erneuten Lockdowns.
Vielleicht stehe ich damit auch nicht alleine, und das wäre der Grund für den angesichts der Vorgeschichte recht verhaltenen Kursrückgang der Aktie.  

44 Postings, 309 Tage Ma_rietteHormonen vs. Sach /-ausschüttung

 
  
    
26.11.21 19:44
Weng, ich dachte Ausschüttung von Hormonen in deinem Alter ist längst passé. Aber, wie ich sehe, du profilierst dich zu einem Fußball-Flüsterer. Richtig so! Sollte dein Kunst-Business erbärmlich laufen, eine alternative als Fußball Marketing & Sponsoring Experte ist nicht von der Hand zu weisen. Vergiss bitte nicht: Je länger das Spiel dauert, desto weniger Zeit bleibt für die Ausschüttung!
 

104 Postings, 1746 Tage Prof_BBitte um Moderation

 
  
    
2
26.11.21 20:40
des oben bestehenden Regelverstoßes (Ma_riette)
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

Link: Forumregeln    

1580 Postings, 1666 Tage ArfiLöschung

 
  
    
26.11.21 22:22

Moderation
Zeitpunkt: 27.11.21 20:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1580 Postings, 1666 Tage ArfiLöschung

 
  
    
26.11.21 22:26

Moderation
Zeitpunkt: 27.11.21 20:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

15 Postings, 4 Tage ungern_schreibeallüberall auf den Tannenspitzen ...

 
  
    
27.11.21 09:22
.... upps:  an div. Kurstafeln ... sah ich gestern kurz die 27,20? aufblitzen?

Zum Thema ex-DDR ( "Wir sind das Volk!) etwas schönes im Anhang. Ob
es so (weit) kommt. Da schlagen  2 Herzen  in meiner Brust: Einerseits ...
Anderseits wiederum                                                                                                    :-)
 
Angehängte Grafik:
wir_sind_das_volk__.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
wir_sind_das_volk__.png

5595 Postings, 4981 Tage simplifyRücksetzer

 
  
    
27.11.21 10:18
Vom Hoch nun ein Rücksetzer von 17%. Wenig ist das nicht, zumal WFA ja zu den Profiteuren von Corona  zählt und der Rücksetzer auf dieser Coronaangst begründet ist. Sicherlich spielt auch eine normale Konsolidierung mit rein.  

5595 Postings, 4981 Tage simplify360X und weitere Trigger

 
  
    
2
27.11.21 10:44
Welche News sind noch zu erwarten?

Ich denke die News mit der 3% Beteiligung an der Plattform 360X steht noch aus. Man hat ja eine Option hier eine Beteiligung von 3% eingehen zu dürfen. Auch ein späterer Börsengang der 360X ist möglich. Ob man sich beteiligt hängt natürlich von der Einschätzung des CEO ab. 360X sollte die führende Plattform sein und bei einem späteren Börsengang ist zukünftig durchaus eine Milliardenmarkkapitalisierung denkbar. Ist ja das Tochterunternehmen der Deutschen Börse und der Commerzbank. Bei unterstelltem NFT Boom und einer Marktkapitalisierung von 2 Milliarden, wäre der 3% Anteil dann 60 Millionen Euro wert. Ist natürlich alles Zukunftsmusik.

Einen neuen HV Termin bei der Beteiligung der Artnet AG gibt es immer noch nicht. Der letzte Termin wurde ja gecancelt, da die WFA der Artnet mitteilte sie werden den wichtigen Tagnungsordnungspunkten widersprechen. WFA hat ja eine Sperrminorität und kann insoweit diese kippen. Aktuell sollten insoweit Verhandlungen zwischen der WFA und der Artnet laufen. Ein Resultat könnte der endgültige Rückzug von Neuendorf sein, also ein Verkauf seines Aktienpaketes.. WFA strebt ja einen Anteil von über 50% an. Zu beachten wäre dann natürlich ein gemeinsamer Konsens, da die Gegenpartei dann ja ihrerseits eine Sperrminorität hat. Bleibt auf jeden Fall spannend. Hier könnte es News geben. Dann könnten die Werte der Artnet AG gehoben werden.

Auch an der NFT Front erwarte ich Fortschritte. Aktuell hat man ja viel ausprobiert. Richtig losgehen sollte es dann 2023. Im Editionsbereich habe ich den Eindruck, dass man viele kleine Deals abgeschlossen hat, da immer wieder neue Editionskünstler vorgestellt werden. Natürlich am wichtigsten ist Jeff Koons, da er momentan die globale Nr.1 ist. Und da hatten wir ja zuletzt seine neue Edition.

Ansonsten hat CEO Weng immer eine Überraschung parat, an die keiner denkt. Weng ist ja ein begnadeter Stratege. Aktuell baue ich insbesondere auf die Fortschritte bei Artnet und den zu erwartenden Boom bei tokenisierter Kunst. Und den Beteiligungscoup an der 360X AG.

 

104 Postings, 1746 Tage Prof_BRücksetzer + News

 
  
    
1
27.11.21 11:23
Eine Aktie, die so extrem und überproportional zum Markt ansteigt, wird in einer Marktkonsolidierung auch eher überproportional fallen: Seit dem Top beträgt der Rückgang nur 17% in der WFA. Im Dax sind es 8%. Das ist nicht beunruhigend.

Der Rückgang ist sogar extrem gering,  wenn man bedenkt, dass  die Aktie in 2021 bis zum 19. November um 200% gestiegen ist. Der Dax dagegen nur um mickrige 18%.

Wichtig für die weitere Kursentwicklung ist meiner Meinung nach aber auch, dass die WFA / Artxx:
1.) auch im Tagesgeschäft hochprofitabel bleiben
2.) trotz der Investition einen positiven Cahsflow, möglichst sogar steigende Gewinne erwirtschaften

Es dürfte auch Anleger geben, die sich eher für das reine Tagesgeschäft ohne Zukunftsmusik interessieren und danach ihre Entscheidungen treffen. Ich hoffe, die WFA behält auch dies im Auge.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
253 | 254 | 255 | 255  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben