UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.773 -1,0%  MDAX 34.155 -1,3%  Dow 35.368 -1,5%  Nasdaq 15.211 -2,6%  Gold 1.814 -0,3%  TecDAX 3.502 -1,6%  EStoxx50 4.258 -1,0%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1327 -0,7%  Öl 88,5 2,3% 

Exxon: Einstieg nicht verpassen!

Seite 9 von 14
neuester Beitrag: 08.01.22 23:07
eröffnet am: 14.10.05 17:53 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 337
neuester Beitrag: 08.01.22 23:07 von: BamBam22 Leser gesamt: 227031
davon Heute: 191
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 14  Weiter  

8076 Postings, 6113 Tage PendulumGrandpa doesn`t care - he`s buying

 
  
    
01.10.20 21:40
Grandpa has time !

Prost
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

955 Postings, 2874 Tage Dr. OetkerKaufe erst

 
  
    
1
02.10.20 11:04
ab 25 Euro nach. Habe Zeit. Es kommt alles schlimmer als wir denken.
Aber nach der Krise kommen wieder die goldenen Jahre. :)  

3464 Postings, 4365 Tage ZeitungsleserVoll auf Crack

 
  
    
06.10.20 19:36
Zu dem Komplex gehört der weltweit einzige Steamcracker, der in der Lage ist, Rohöl zu cracken. Im Rahmen des Projekts arbeitet das Unternehmen an einer langfristigen kommerziellen Vereinbarung mit Linde, um Wasserstoff und Synthesegas aus Reststoffen zu gewinnen.

Können wir durch Erweiterung der Destillationskollonen mittels Steamcracking/Dampfspaltung oder Hydrotreating Wasserstoff in großen Mengen erzeugen?  

3464 Postings, 4365 Tage ZeitungsleserSaudi Aramco

 
  
    
06.10.20 19:51
Habt ihr mal die Saudi Aramco Geschichte bzw. Geschichte des Rohöls verfolgt? Wir haben wohl  in den 20ern des 20. Jh. hinsichtlich Förderung und Inspektion die innovative Verfahren und Grundlagen gelegt, dann wurden wir in den 70ern enteignet. Gab es eigentlich eine Entschädigung? Wir waren ja mal recht stark mit den Arabern verbunden. Heute unvorstellbar.  

3464 Postings, 4365 Tage ZeitungsleserÜber 5% im Plus und der Ölpreis steigt

 
  
    
1
08.10.20 21:47
So kann´s weitergehen. Solch ein Tag tut der geschundenen Seele mal ganz gut.
 
Angehängte Grafik:
grins.jpg
grins.jpg

8076 Postings, 6113 Tage Pendulum"Kurz vorm Morgengrauen ..........

 
  
    
21.10.20 13:48
........... ist die Nacht am Dunkelsten "

pic.twitter.com/UBqPJTpGH1

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) October 21, 2020
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

8076 Postings, 6113 Tage PendulumShorties geben nochmal Vollgas

 
  
    
21.10.20 15:38
Kurz vor der US-Wahl geben die Shorties hier offenbar nochmal richtig Vollgas.

Bei einem Wahlsieg Bidens werden sich die Ölwerte evtl. nochmal 3 Etagen tiefer wieder finden ?
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

1310 Postings, 853 Tage CiriacoLöschung

 
  
    
23.10.20 08:02

Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 08:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

8076 Postings, 6113 Tage PendulumExxon am Wendepunkt ?

 
  
    
23.10.20 08:53
........... der gestrige Anstieg um knapp 5 % in USA macht Hoffnung und zeigt, dass Shorties im größeren Umfang mit Eindeckungen beginnen
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

2779 Postings, 977 Tage SEEE21Dass Biden für die Ölindustrie der Todesstoß

 
  
    
23.10.20 10:27
sein wird halte ich für sehr weit hergeholt. Die Demokraten können es sich wohl kaum erlauben eine ganze Industrie an die Wand zu fahren. Das würde die Demokraten für mehrere Wahlzyklen unwählbar machen, zumal die Welt noch eine Weile Öl brauchen wird.
Interessant wird es, wenn Trump die Wahl knapp verliert und das Ergebnis anzweifeln, dann gehen die Börsen noch mal ordentlich in die Knie. Das wären dann für mich persönlich Kaufkurse, allerdings für den Gesamtmarkt.  

8076 Postings, 6113 Tage PendulumTV Duell Trump vs. Biden

 
  
    
1
23.10.20 12:51
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
Angehängte Grafik:
tvdu.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
tvdu.jpg

50 Postings, 600 Tage MIKE Austria77Exxon 28 Euro

 
  
    
2
26.10.20 18:23
Muss man kaufen!Ist nur meine Meinung :)  

8076 Postings, 6113 Tage PendulumBack up the truck

 
  
    
1
28.10.20 19:21
........... wenn sie bei 28 Euro ein Kauf war,  dann ist sie es bei 27 Euro erst recht

"Time is on my side" (The Rolling Stones)

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

3464 Postings, 4365 Tage ZeitungsleserDividende wird nicht erhöht

 
  
    
4
29.10.20 04:10
Exxon Mobil Corporation declares fourth quarter dividend

IRVING, Texas ? The Board of Directors of Exxon Mobil Corporation today declared a cash dividend of $0.87 cents per share on the Common Stock, payable on December 10, 2020 to shareholders of record of Common Stock at the close of business on November 12, 2020.

https://corporate.exxonmobil.com/News/Newsroom/...th-quarter-dividend

Reuters:
Exxon Mobil to keep dividend flat for first time since 1982
At $3.48 per share, the annual dividend is equal to 10.6% of its share price.  

8076 Postings, 6113 Tage PendulumDividendenrendite 10,60 %

 
  
    
3
29.10.20 12:29
........... das ist ne echte Hausnummer

Trotz aller Unkenrufe der so genannten Analysten belässt das Unternehmen seine vierteljährliche Dividende  UNVERÄNDERT, was man in diesem Umfeld als absolutes Zeichen der Stärke werten darf.

Für mich ist die Aktie auf dem aktuellen Niveau ein glasklarer Kauf.

Ungeachtet möglicher weiterer irrationaler Kurszuckungen im kurzfristigen Bereich.

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

835 Postings, 3914 Tage Nenoderwohlitutkann ich nur zustimmen!

 
  
    
1
29.10.20 13:47
werde jetzt ebenfalls eine weitere tranche reinsetzen! das öl wird wahrscheinlich auf 36 bzw. 32 Euro fallen und dann ist der kauf perfekt!  

1309 Postings, 638 Tage Ksb2020.

 
  
    
2
29.10.20 19:00
In Unprecedented Cost-Cutting, Exxon Is Firing 15% Of Its Workers.  

1309 Postings, 638 Tage Ksb2020Ca 0,68 Mrd Verlust in Q3

 
  
    
2
30.10.20 14:34
Somit wird es wohl auf ca 2,7 mrd in diesem aussergewöhnlichen Jahr hinauslaufen . Ins Verhältnis gesetzt ca. 10% Verlust von den Vorjahreszahlen. In meinen Augen Peanuts. Selbst wenn man 30 mrd Sonderabschreibung einbringen wird ist das nichts was den heutigen Kurs rechtfertigt.

Ich habe jetzt von Tech auf klassische Infrastruktur umgeschichtet und weiter in Exxon und Shell (sowie Versicherungen und Banken erhöht). 10% Rendite + das Kurspotential nach oben...

Es gibt Werte die bleiben trotz Digitalisierung bestehen und Öl kann sogar in langer Sicht davon profitieren. Glückliches Händchen gewünscht in diesen widrigen Zeiten.

Nur meine Meinung.  

1309 Postings, 638 Tage Ksb2020Shell

 
  
    
2
30.10.20 15:07
Durchbricht wohl gerade den Abwaertskanal - zumindest wenn es so bleibt. Dito scheint sich bei Exxon abzuspielen. Daumen drücken. Vor 7 Jahren - vor dem Tech Bubble war Exxon weltgrößter Konzern. Da ist noch ein bisl Luft nach oben - und bei Tech nach unten.

Zoom hat den gleichen Wert wie Exxon - bringt aber nichts auf die Reihe. 10%+ Rendite - ist wirklich hübsch.  

3464 Postings, 4365 Tage ZeitungsleserQuarterly earnings

 
  
    
3
30.10.20 17:02
?Third quarter results improved by $400 million from the second quarter, primarily driven by early stages of demand recovery; excluding identified items, results improved by $2.2 billion
? On track to exceed reduction targets for 2020 capital and cash expenses; further reductions anticipated in 2021
? Continued Guyana progress with third major deepwater development approval and two new discov

https://corporate.exxonmobil.com/-/media/Global/...rnings-release.pdf  
Angehängte Grafik:
xom_earnings_q3.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
xom_earnings_q3.jpg

3464 Postings, 4365 Tage ZeitungsleserWoow!

 
  
    
1
09.11.20 14:12
Boah! Was geht ab.

Ich geh in Rente.  

8076 Postings, 6113 Tage Pendulum2021 könnte für Exxon die Wende bringen

 
  
    
2
16.11.20 12:03
............ die Impfstoffthematik wird in den ersten Moanten des Jahres 2021 die zentrale Rolle spielen.

Sukzessive Erholung der Weltwirtschaft dürfte weiter gehen und Exxon hat gute Chancen zumindest ein Niveau von 40-45 ? wieder zu erreichen.
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

3464 Postings, 4365 Tage ZeitungsleserBreak Even

 
  
    
1
19.11.20 08:25
Der Ölpreis notiert bei 45 USD. Wir dürften wieder Geld verdienen und dennoch schmiert die Aktie ab? Wenn die Kerosin verbrennenden Aluröhren verstärkt am Himmel zu sehen sind, ist es für einen günstigen Einstieg wohl zu spät.  

3464 Postings, 4365 Tage ZeitungsleserIch trau mich nicht weiter zu halten :o(

 
  
    
1
24.11.20 19:24
Mist, ich stehe wieder an der Seitenlinie. Vermutlich viel zu früh ausgestiegen.  

8076 Postings, 6113 Tage Pendulumbist nicht alleine

 
  
    
1
24.11.20 20:59
............ hab auch gerade eben die Hälfte meiner Position zu 35.20 ? raus gehauen

Der 30 % Move in 3 Wochen war ein großer Schluck aus der Pulle.

Die Nerven spielen nicht mehr so mit wie früher  :-)  
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 14  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben