UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.773 -1,0%  MDAX 34.155 -1,3%  Dow 35.368 -1,5%  Nasdaq 15.211 -2,6%  Gold 1.814 -0,3%  TecDAX 3.502 -1,6%  EStoxx50 4.258 -1,0%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1329 -0,7%  Öl 88,6 2,4% 

Exxon: Einstieg nicht verpassen!

Seite 6 von 14
neuester Beitrag: 08.01.22 23:07
eröffnet am: 14.10.05 17:53 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 337
neuester Beitrag: 08.01.22 23:07 von: BamBam22 Leser gesamt: 227039
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 14  Weiter  

Clubmitglied, 9977 Postings, 2869 Tage Berliner_Shenandoah

 
  
    
4
09.02.20 11:32
Richtig! Wer heute (letzter Tag) Aktien besitzt, bekommt am 10 März 87 USD-Cent Dividende. Das sind 5c. Mehr als letztes Jahr! Und ich bin mir fast sicher, dass in den kommenden 3Q. ebenso ca. +5c. Dividende ausgezahlt werden, insbesondere wegen der Neuentdeckung von 8Milliarden Barrel bei Uaru-Guayana. Damit würde sich beim aktuellen Kurs die Dividenden-Rendite weiter steigen. Ich bin selber mit 3,5T St. dabei und ich habe es vor noch diesen Monat auf 4,5T zu erhöhen, insbesondere wenn der Kurs auf diesem lächerlich niedrigen Niveau bleibt. Ich rechne hier langfristig mit 65?.  

3547 Postings, 802 Tage Aktiensammler12Glaub

 
  
    
09.02.20 12:58
wir müssen uns die nächste Zeit auf weitere Kursverluste einstellen.
Ob der Ölpreis die nächsten Tage ansteigt, ist fraglich. Wird aber wieder und bei den satten Dividenden der Ölaktien, kann man auch mal warten...  

Clubmitglied, 9977 Postings, 2869 Tage Berliner_Danke für die Rückmeldung

 
  
    
2
10.02.20 13:30
#127

das kann wohl kurzfristig passieren, aber NUR kurzfristig.

Und schaue mal, das ist eine teure Aktie, wir Kleinaktionäre kaufen eh nur paar tausende von dieser Aktie, der Kurs schwankt nicht so extrem, daher finde ich die (temporäre) Buchverluste nicht so schlimm. Auch wenn ich jetzt investiert bin, fände ich einen Aktienkurs von 50? gar nicht so schlimm, weil ich vor habe, nachzukaufen und die Aktie länger zu behalten. am 10 März kommen schon die Divis-1 ;-)  

Clubmitglied, 9977 Postings, 2869 Tage Berliner_Sammler12

 
  
    
2
10.02.20 16:58
bald wird die Öl-Produktion gekürzt, jetzt redet man schon von 2Mio. Barrel,
und das wollen die bis mind. Juni hinziehen. Ich hätte eine höhere Kürzung erwartet!
Mal sehen, was Russland noch meldet, Präsident Putin hat letzte Woche mit dem König Abd al-Aziz Al Saud telefoniert, vielleicht drosselt Russland auch ;-)
und die Aktie wird sich bald erholen. Heute noch mal 500St unter 55?. gekauft.
Bei dem Kurs kann man nichts falsches machen. Und wenn nicht, dann kommen die nächsten Dividende, was auch ganz gut ist.  

3547 Postings, 802 Tage Aktiensammler12O.k,

 
  
    
11.02.20 08:03
Und eine gekürzte Ölproduktion bedeutet dann steigende Preise. Obwohl der Gewinn der Ölfirmen trotzdem weniger werden müsste oder?
Sorry für meine Fragen aber ich bin noch eher frisch im Geschäft (;  

Clubmitglied, 9977 Postings, 2869 Tage Berliner_Aktiensammler

 
  
    
2
11.02.20 11:37
das hängt von zu vielen Faktoren ab, das Geschäft ist komplexer, als man sich vorstellen kann. Eine gekürzte Ölproduktion kann bei einigen Ölunternehmen (z.B. der Fall von Aramco) Kosten sparen und dadurch bei steigenden Ölpreisen die Einnahmen auch nicht verringern. Vorteil ist aber, dass die öl-Reserven langsamer verschwinden ;-)
aber bei Rosneft ist die Kürzung finanziell betrachtet nicht so lukrativ. am besten wäre (wenn man hier nicht investiert wäre ;-) dass der Ölpreis für mind. 1Jahr auf 30USD sinkt, so dass alle Fracking-Unternehmen pleite gehen oder extrem verschuldet werden (viele davon sind schon! diese Firmen sind eh Umweltkiller) und dann gibt's beim Ölpreis kein Problem mehr ;-)  

3844 Postings, 1394 Tage neymarExxon Mobile

 
  
    
1
12.02.20 10:39

2034 Postings, 3428 Tage gloryjacksonholeIch denke

 
  
    
2
12.02.20 18:38
die grüne Unterstützungszone wird halten.

Die Aktie läuft seit 2008 seitwärts.
Bis 100$ kaufe ich zu und 400$ sind meiner Meinung nach langfristig drin + fette jährliche Dividenden.  
Angehängte Grafik:
chart_all_exxonmobil.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
chart_all_exxonmobil.png

2034 Postings, 3428 Tage gloryjacksonholeDie Forward Curve

 
  
    
2
12.02.20 18:42
ist seit paar Tagen nicht mehr invertiert. Vielleicht geht nochmal kurzfristig auf 40$ aber dann knallt es rein.

https://www.finanzen.net/rohstoffe/oelpreis/forwardcurve  

2034 Postings, 3428 Tage gloryjacksonholeDie Bodenbildung

 
  
    
1
12.02.20 18:52
beim Öl verläuft ähnlich wie vor 20 Jahren.

Der Dow Jones hatte  im Jahr 2000 ein KBV von 8. Öl stand 1999 bei 10$.

Sollte sich die Geschichte wiederholen geht der Dow auf etwa 54.000Pkt ;-) und Öl bildet einen schönen Doppelboden.  
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
sc.png

5 Postings, 2384 Tage McFoxExxon und Klimawandel

 
  
    
20.02.20 09:50
Hallo zusammen,
Da die Weltbevölkerung steigt, somit steigt auch der Energiehunger, das spricht für Exxon.
Aber ich habe in einem Bericht gelesen, wenn die Klimaziele erreicht werden sollen, dürfen die Ölmultis nicht mehr voll fördern in Zukunft.
Ich habe von Wettbewerbern mehr Initiativen gelesen die sich auf den Klimawandel und somit die begrenzte Ölförderung und Alternativen vorbereiten als bei Exxon. Wisst ihr was Exxon diesbezüglich unternimmt oder sich vorbereitet und seht Ihr Exxon als eine gute Langfristanlage!?!  

2034 Postings, 3428 Tage gloryjacksonholeKeine Ahnung

 
  
    
3
20.02.20 17:54
ich hoffe Sie bleiben beim dreckigen Öl.

Gold wird das ATH von 1900$ sehen und Öl irgendwann mit gerissen. 100%ig.

Wenn der Trendkanal hält gehts rauf auf 80$.  
Angehängte Grafik:
chart_all_wtiroh__lnymexrolling_(1).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_all_wtiroh__lnymexrolling_(1).png

2034 Postings, 3428 Tage gloryjacksonholeDiese bullischen

 
  
    
2
02.03.20 19:05
Kurslücken werden im Dow Jones geschlossen werden im Dax dito. ;-)  
Angehängte Grafik:
chart_year_dowjonesindustrialaverage.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_dowjonesindustrialaverage.png

2034 Postings, 3428 Tage gloryjacksonholeHah

 
  
    
09.03.20 19:20
heute haben wir das 2016 Low getestet ich denke spätestens in 1-2 Wochen gehts kräftig rauf.  
Angehängte Grafik:
__l.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
__l.png

3464 Postings, 4366 Tage ZeitungsleserShiny happy people

 
  
    
10.03.20 20:25

Clubmitglied, 9977 Postings, 2869 Tage Berliner_Dividende

 
  
    
12.03.20 17:01
gestern angekommen... und zum Glück die Aktie am 13.02 verkauft,
was für ein Abverkauf bei allen Ölwerten  

3464 Postings, 4366 Tage ZeitungsleserDividendenaristokrat

 
  
    
12.03.20 20:14
Glückwunsch!
Hält sich doch in Relation zu den inländischen Werten ganz wacker. Ich bin froh, dass ich sie nun habe und freue mich auf die zukünftigen Dividenden.  

2034 Postings, 3428 Tage gloryjacksonholeIch denke das wars

 
  
    
17.03.20 21:46
jetzt kommt ne Gegenbewegung bis 29.000Pkt beim Dow Jones.

Die Banken erhalten Liquidät für ihre Anleihen.  
Angehängte Grafik:
chart_5years_dowjonesindustrialaverage.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_5years_dowjonesindustrialaverage.png

2034 Postings, 3428 Tage gloryjacksonholeHier noch nen Chart

 
  
    
17.03.20 22:08
Der Dow inflationsbereinigt entwickelt gerade ein Death Cross  MA50/MA200 wie im Jahr 2002.  
Angehängte Grafik:
sc_(2).png (verkleinert auf 67%) vergrößern
sc_(2).png

3464 Postings, 4366 Tage ZeitungsleserWas geht ab?

 
  
    
20.03.20 08:49
Heute 10 Prozent im Plus. Wow! Meine Depotwerte sind plötzlich so hässlich grün.  

9411 Postings, 8116 Tage bauwiKeine Sorge, die landen schon wieder heute im

 
  
    
1
20.03.20 15:12
roten Bereich!   Alles wieder sehr volatil, da sich das Wirrwarr an Meldungen natürlich auf die Märkte auswirkt. Auf die Wachstumswerte allerdings kann man sich noch am ehesten verlassen, da hier kaum jemand aussteigen will.
Bei Exxon muss es die Zeit richten.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

930 Postings, 5914 Tage MöchtegernBrokerExxon

 
  
    
23.03.20 20:11
bin heute für 28,42? als Long-Term-Invest eingestiegen.  

6200 Postings, 4775 Tage bernd238für 28,42? eingestiegen! Warum nicht um 16:45

 
  
    
23.03.20 21:19
Für 28,42?  eingestiegen!
Warum hast du das nicht schon um 16:45 geschrieben?
Hättest du das auch geschrieben, wenn der Kurs heute Abend auf 27 ? stehen würde?
Ach so, hier gibt es ja nur Gewinner im Forum, dass hatte ich ganz vergessen :-(  

4240 Postings, 5372 Tage Shenandoahbin auch rein bei 30,50$

 
  
    
23.03.20 21:41
irgenwo hier muss doch der boden sein. öl bei 20$, Div Rendite fast 11% lol. Die 30$ halten hoffentlich. opec und rusland müssen sich einigen.  

4240 Postings, 5372 Tage Shenandoahwenn ich mir meinen eigenen beitrag vom 08.02.

 
  
    
23.03.20 21:49
anschaue...gerade ne handvoll wochen her wo ich mich über die niedrigen 60$ freute bzw. beschwerte...heute nun kratzte xom an der 30$ marke. pervers.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 14  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben