UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.462 2,2%  MDAX 33.153 2,3%  Dow 34.654 1,0%  Nasdaq 14.479 2,3%  Gold 1.833 -0,8%  TecDAX 3.415 1,8%  EStoxx50 4.165 2,1%  Nikkei 27.011 -0,4%  Dollar 1,1283 -0,2%  Öl 90,3 2,5% 

FERREXPO ab 26.07.10 wieder im Rennen

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 18.01.22 20:56
eröffnet am: 12.08.10 17:46 von: buran Anzahl Beiträge: 186
neuester Beitrag: 18.01.22 20:56 von: stksat|22907. Leser gesamt: 40635
davon Heute: 58
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

246474 Postings, 5997 Tage buranFERREXPO ab 26.07.10 wieder im Rennen

 
  
    
2
12.08.10 17:46
ich bin auf die Entwicklung gespannt  
Angehängte Grafik:
chart.png
chart.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
160 Postings ausgeblendet.

827 Postings, 3783 Tage primärsonquellensteuer

 
  
    
05.11.21 21:00
als eu bürger zahlt man doch gar keine quellensteuer bei ferrexpo, oder doch ?  

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73Quellensteuer

 
  
    
1
06.11.21 02:13
Nun Ferro ist zwar in England gelistet ,hat aber ihren Firmensitz in der Schweiz.
Sprich es sind 35% Quellensteuer fällig egal wo Du Deinen Wohnsitz hast. 15 % davon werden in Deutschland angerechnet.
Da es viele Investoren stört soll wohl Ferro darüber nachdenken ob Sie vielleicht ihren Firmensitz verlagern.

Allgemein kommen wir jetzt langsam wieder auf einem Niveau des Kaufens.
Man muss wissen das Ferro Eisenerzreserven von über 50 Jahren hat und sein eigen nennt.
Dir Firma ist bei dem aktuellen Kurs viel zu billig . Man sollte auch bedenken das die Schulden so gut wie komplett getilgt wurden und das Unternehmen nun völlig Schuldenfrei ist.  

470 Postings, 1750 Tage stksat|229078306weiters

 
  
    
08.11.21 12:16
wirtschaftet Ferrexpo bei einem Eisenerzpreis von 50 Dollar bereits profitabel, meine ich wo gelesen zu haben.
Sprich, die Eisenerzpreise sind auch jetzt noch hervorragend für Ferrex.
Bei solchen Dividenden-Ausschüttungen wie es sie hier gibt, kann man die nötige Geduld leichter aufbringen als wo anders.

Beim aktuellen KV würde ich aber berücksichtigen, dass die Gewinne in diesem Jahr überdurchschnittlich hoch sind. Trotzdem viel zu billig, wie mein Vorschreiber schon gesagt hat  

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73Richtig

 
  
    
1
08.11.21 20:04
Die Förderkosten liegen bei und um die 50 Dollar die Tonne.
Die Förder-und Bearbeitungsanlagen sind modernisiert und aufgerüstet worden so das man von 12 Millionen Tonnen Im Jahr ausgehen kann. Auch verkauft Ferre Eisenerz mit mehr als 62% Eisengehalt was bessere Preise erzielt.
Bei einem Preis von 75 Dollar pro Tonne wären das ca. 52 Cent Gewinn pro Aktie.
Preise sind aber aktuell noch darüber....sprich da das Unternehmen mittlerweile auch keine Zinskosten hat da Schuldenfrei kann man von einer Dividende von aktuell mindestens 10-15 % ausgehen.  

3239 Postings, 2408 Tage XaropeFerrexpo: Analyst Roundtable Presentation 16. Nov

 
  
    
1
20.11.21 08:29

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73genau

 
  
    
21.11.21 19:35
Also kann man davon ausgehen das 30 % vom freien Cashflow ausgezahlt werden.
Sprich bei einer Produktion von ungefähr 12 Mill. Tonnen und bei einem Preis von 75 Dollar ungefähr 900 Millionen wären 270 Millionen auszuschütten was ungefähr 40-50 Cent pro Aktie wären.
Ist zwar etwas vereinfacht....aber sollte passen.
 

470 Postings, 1750 Tage stksat|229078306Chart

 
  
    
01.12.21 17:07
Meine Laienauge sieht eine etwaige Rückeroberung der 300 GBX als starkes charttechnisches Statement. Da verläuft eine recht starke Hürde/Unterstützung.  

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73na aber

 
  
    
02.12.21 18:50
Stahl bzw. Eisen wird die nächsten Jahre massenhaft gebraucht....
Geld gibt es dank Fed und EZB zur genüge....und ein großer teil geht in die Infrastruktur...
und dafür braucht Unmengen an Stahl und Eisen. ich bin Optimistisch was den Eisenerzpreis betrifft.
Dieser wird sich in den nächsten 5 Jahren einpendeln zwischen 100-150 Dollar.  

470 Postings, 1750 Tage stksat|229078306Charttechnisch

 
  
    
06.12.21 13:27
wäre es gut, wenn die 90 Dollar Eisenerzpreis halten würden?

Vielleicht hat die Preisübertreibung und der Folgende Preissturz nun ein Ende gefunden und es kann normal, gemäßigt weitergehen? Alles Konjunktiv, aber man darf ja noch träumen.
die 90 Dollar können durchaus nochmal getestet werden, hoffentlich aber nicht darunter fallen

Viel Erfolg, meine Spezis  

3239 Postings, 2408 Tage XaropeFerrexpo: bin raus

 
  
    
1
10.12.21 19:40
Bin raus, hab mich entschieden mich von Ferrexpo zu trennen.
Ev. war es fehl entscheidung, aber  hab ich mich erstmal dazu entschlossen, die Russen sind mir zu aktiv.
Die Posi war eh nicht mehr so groß.  

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73@Xarope

 
  
    
11.12.21 21:15
Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das Russland die Ukraine besetzt, da wären Sie aber ganz schön dumm wenn Sie das machen würden.
Mann muss sich fragen was Russland dann für Vorteile dadurch hätte....ich wüsste keinen.  

470 Postings, 1750 Tage stksat|229078306Zwischendividende

 
  
    
1
22.12.21 09:35
Es wird eine kleine Zwischendividende Anfang des neuen Jahres geben.
Wer die Aktie am 7.1. hat, wird am 28.1. mit 6 US cent pro Aktie belohnt.

https://www.ferrexpo.com/investor-relations/news/...-interim-dividend  

470 Postings, 1750 Tage stksat|229078306Der Kampf

 
  
    
30.12.21 11:47
um die 300 GBX ist hart. Hoffentlich wird das Ganze nach oben aufgelöst. Ideal wäre es, vor dem Ex-Dividend Tag einen Puffer zu den 300 aufzubauen, damit der Abverkauf nach dem Record date nicht den Impuls zur Unterschreitung liefert.  

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73schöner Anstieg heute

 
  
    
05.01.22 23:31
Weiss einer mehr ? heute wurde ein vielfaches mehr an Aktien gehandelt wie sonst.
Ich habe aber keine News entdecken können.  

6193 Postings, 3461 Tage tuorTMotley Fools haben gepushed

 
  
    
06.01.22 09:37

31 Postings, 3627 Tage obulund warum wieder der Absturz

 
  
    
06.01.22 10:53

138 Postings, 678 Tage alfrediHeute ex-Dividende ...

 
  
    
1
06.01.22 11:39

2094 Postings, 6505 Tage CadillacDividende

 
  
    
07.01.22 15:10
Die Zwischendividende wird am 28. Januar 2022 an die zum Geschäftsschluss am 7. Januar 2022 eingetragenen Aktionäre der Gruppe ausgezahlt. Sie wird in britischen Pfund, wahlweise in US-Dollar, ausgezahlt.

 

31 Postings, 3627 Tage obulWas ist dann jetzt schon wieder los?

 
  
    
14.01.22 11:07
Wieder ein absturtz unter die 3 GBP  

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73Keine Ahnung

 
  
    
14.01.22 16:01

ehrlich gesagt verstehe ich das auch nicht, warum die Aktie fällt, obwohl der Eisenerzpreis seit Tagen wieder steigt. Naja dann legen wir einfach wieder nach....cool

 

40 Postings, 132 Tage Schmock_7Warum die Aktie fällt?

 
  
    
2
14.01.22 16:32
Ganz einfach.
Weil alle Anlagen von Ferrex in der Ukraine liegen, vor dessen Grenze die Russen 100.000 Soldaten zusammengezogen haben und mit scharfer Munition Militärübungen machen.
Die Medien sind voll davon.
Die Ukrainer haben Angst dass die Russen über die Grenze machen und das Land besetzen.
Ja, für uns weit ab der Realität.
Aber Ukraine und NATO sind alamiert.
Da kann der Eisenerzpreis am Spotmarkt steigen wie er will.

Habe heute nachgekauft und werde bei weiter fallenden Kurs wieder tun :)
Die Zahlen sind zu gut um sich diese Chance entgehen zu lassen.
 

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73Na und

 
  
    
14.01.22 17:04
Die Russen zeigen ihre Muskeln und wollen nicht das die Nato Ihnen zu nahe kommt. Selbst wenn die Russen die Ukraine einnehmen würden....was hätten Sie denn davon ?
Ich glaube die wollen nur beweisen das die Europäer eh keine Eier in die Hose haben und sowieso nichts machen würden selbst wenn Sie die Ukraine besetzen.
Und seien wir doch mal ehrlich....uns ist es doch egal, Hauptsache wir bekommen unsere Rohstoffe weil wir abhängig sind weil wir Klimaschutz vor Menschen und Wohlstand stellen.

 

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73Heutige Treffen der zwei Außenminister

 
  
    
18.01.22 18:14
Hut ab vor Annalena Baerbock...sie hat sich souverän geschlagen wie ich finde.
Natürlich kam das Thema Ukraine auf dem Tisch. So wie ich Russland verstehe haben diese auch kein Interesse an einer Besetzung.

Auch interessant zum Thema Energie.... Russland hat an Deutschland 15% mehr Gas geliefert als vereinbart. Deutschland hat aber etliche mengen  Gas an Polen weitergegeben und diese mengen sind an die Ukraine geflossen. Das ist in soweit interessant weil Gas aktuell sehr teuer ist und wir eigentlich zu wenig davon im Moment haben. Es wird behauptet das Russland zu wenig liefert oder nicht mehr liefern will....und das soll überhaupt nicht stimmen.  

1000 Postings, 1906 Tage Nudossi73aktueller Kurs Ferro

 
  
    
18.01.22 18:17
Politische Kurse haben haben kurze Beine.... ich habe weiter aufgestockt....  

470 Postings, 1750 Tage stksat|229078306Wie kurz ist die Frage

 
  
    
18.01.22 20:56
ich warte noch weiter ab...
Unsicherheit ist an der Börse ungern gesehen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben