Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 774 von 812
neuester Beitrag: 27.01.23 17:57
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 20282
neuester Beitrag: 27.01.23 17:57 von: Robbi11 Leser gesamt: 3447409
davon Heute: 303
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 772 | 773 |
| 775 | 776 | ... | 812  Weiter  

7489 Postings, 3209 Tage Robbi11Die heute morgen

 
  
    
20.07.22 19:40
gekauften Puten kann man man schon wieder glattstellen oder morgen früh. Leider leide ich immer noch unter einer Unsicherheit betreffs Mond über Mars und Uranus.  Sollten bis Fr  ähnliche Hochs erreicht werden ,kann man ja wieder überlegen. Meine Gefühle sind negativ, sollten ja nicht zählen.
Wenn diese sich diese verwirklichen, Pech .  

426 Postings, 579 Tage ExperimentiererMoin

 
  
    
21.07.22 09:41
Der Kurs prallt noch an der gestrichelten im H4 ab. Der untere Bereich sieht aus wie eine Rundung. Das könnte bedeuten, dass es eine andere Formation ergibt.

Guckte euch das mal selber an.

Rounding-Top/Bottom
https://www.investor-verlag.de/boersen-wissen/...hnische-formationen/

Dazu müsst ihr runter scrollen  

426 Postings, 579 Tage ExperimentiererHeute ist EZB Sitzung

 
  
    
21.07.22 09:51

1300 Postings, 3851 Tage Rondo90Alle Rohstoffe rot

 
  
    
3
21.07.22 10:44
Die Börsen werden folgen , endlich mal ein Limit down Tag,  

https://www.wiwo.de/politik/ausland/...-immobilienmarkt/28522934.html

Ich China brennt die Luft

Auf alternativen Medien sieht man wie panzer Chinas Banken bewachen  

7489 Postings, 3209 Tage Robbi11Ich habe es mit dem heute

 
  
    
1
21.07.22 10:54
326 es muss heißen: die gestern morgen gekauften Puten. Ich hoffe auf meine intelligenten Waffenbrüder,welche den Fehler sofort erkennen.  

1300 Postings, 3851 Tage Rondo90G7 Bingo

 
  
    
21.07.22 11:47

5994 Postings, 2583 Tage ElazarC5 Schachmatt

 
  
    
21.07.22 18:30

7489 Postings, 3209 Tage Robbi11Sollte der DAX heute

 
  
    
1
22.07.22 07:26
Noch mal hochkommen trotz des Monquadrates zu Saturn,wage ich eine Pute im Hinblick auf Montag  
Venus Quadrat Jupiter und Mond im Qudrat zu Neptun. Und vielleicht sogar in jedem Fall.  

426 Postings, 579 Tage ExperimentiererYes Robbi

 
  
    
2
22.07.22 08:34
Wenn zum Ko genug Platz vorhanden ist, könnte man short bleiben. Der Dax ist in einer fortsetzungs-formation. Ich rechne stark mit weiter fallende Kurse.

Gold ist wieder im Bereich der unteren Schenkellinie..  

426 Postings, 579 Tage ExperimentiererGold sollte über die 1722 steigen

 
  
    
22.07.22 08:42
Silber ist noch an der unteren fallenden Schenklellinie abgeprallt.

Gehe wir jetzt langsam steigende EM entgegen? Robbi, was sagen dazu die Sterne?  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.gif

7489 Postings, 3209 Tage Robbi11Lieber Exp

 
  
    
1
22.07.22 11:10
Habe einen Hitzekoller. Und das Goldkehlchen singt nicht. Da Venus nach dem 20. imKrebs ist, sollte sich langsam was ändern, vor allem nach oder mit dem 25.7.   Aber Du weißt,daß meine Goldkehlchen nicht so aussagekräftig sind, und außerdem ändert sich immer was. Da die Augusttage sehr spannungsreich zu werden scheinen,sollte Gold auch steigen.  

795 Postings, 350 Tage hhuberseppDen Dax traden ist Glückspiel geworden

 
  
    
2
22.07.22 21:20
Da politische Willkür herrscht, kann es jederzeit vorbei sein mit dem einen oder anderen Unternehmen. Zudem zeigt Russland nun auch den Mittelfinger, und alle wundern sich. Was sollten sie denn tun, wenn sie medial derart beschimpft werden, Sanktionen erleiden und Enteignungen und die BRD die Ukraine militärisch unterstützt... ? Sollen sie danke sagen, dass wir nur ungern aber gezwungenermaßen noch das Gas abnehmen?
Wenn der Dax aktuell steigt, werden die Pizzabuden oder die Krankheitsfirmen hochgekauft. Sehr manipulativ das Ganze.

Aus diesem Grund habe ich mich auf die am. Indizes verlegt, vor allem den Nasdaq. Dort sind die Bewertungen jenseits jeder fundamentalen Rechtfertigung. so dass auch Quartalszahlen keine Rolle spielen, sonden nur die Marktmacht, und die ist ziemlich groß im Nasd100.
Trading mit sehr konventionellen Mitteln funktioniert dort: Trendlinien ziehen, beim Verlassen einsteigen, an Widerständen short, an Unterstützungen long. Gerade jetzt in so einer Seitwärtsphase ist es relativ risikolos.
 

7489 Postings, 3209 Tage Robbi11Hab ne Ecke weg

 
  
    
23.07.22 07:33
ist die Direktive. Es ist auch egal,wie schnell man das ausspricht . Als Ergänzung zu 337 .  

7489 Postings, 3209 Tage Robbi11Übrigens

 
  
    
2
23.07.22 08:23
kommt der Name Habeck von sehen ( Habicht etc) . Deswegen ist dieser für einen Wirtschaftsminister
sehr geeignet.  , da er hellseherische Fähigkeiten besitzt.  

10322 Postings, 2293 Tage Jupiter11Uranus/Mondknoten radix-Teil 5

 
  
    
2
23.07.22 10:03
das radix habe ich auf Berlin berechnet und zwar auf die erste bogensekunde, des beginn der konjunktion von Uranus(UR) und Mondknoten(MK), zur erklärung, die erste bogenminute läuft ca.7std.lang und somit verändern sich auch die häuserstellungen, daher zählt für mich der exakte sekunden beginn einer konstellation und nicht das mittel, wie zb die mitte der ersten bogenminute, wir berechnen ja auch das horoskop zu beginn eines ereignisses. Natürlich kann es ASZ  bzw.grade verschiebungen geben, je nachdem unterschiedlich, wie weit orte geographisch entfernt liegen, heisst aber auch, dass diese konstellation in unterschiedlichen ländern, anders wahrgenommen werden und deswegen andere auswirkungen zeigen können, das meist vom zeitlichen ablauf her, aber auch qualitativ wenn häuserspitzen dabei die zeichen wechseln,  so wie es hier möglich wäre, bei verschiebung des ASZ, 2 oder 8 haus.
Da es immer sehr viele erklärungen gibt, stelle ich  auch gerne videos von anderen astrologen rein, damit erspare ich mir die zeit für die extras, das eigene denken und forschen ist für die interessierten eine gut voraussetzung, aussagen  verstehen  zu lernen.
dieses radix mit der konj. im 6 haus, entspricht für mich, exakt den momentanen gegebenheiten,  warum?
das 6 haus beschreibt mundan gesehen, unsere jeweilige existenzielle situation oder notlage, genau das hauptthema um das es zur zeit geht, dass damit eine währungsreform verbunden und notwendig sein wird, ist in prinzip von sekundärer bedeutung, denn in erster linie geht es ums überleben und was man  ernten kann. Es geht also bei dieser konstellation, einerseits um die ernte, andererseits um den fortbestand der fruchtbarkeit, fruchtbarkeit und saat ist stier, erne ist jungfrau und 6. haus, der lernprozess daraus, man erntet das, was man gesät hat und diese frage muss sich jeder für sich selbst stellen, jeder einzelne, ebenso wie die ganze menschl.zivilisation, ich ziele hier auf die mundanen aussagen hin, aber dort wo sie das zeichen stier in ihrem radix stehen haben und in welchem haus diese konjunktion von UR und MK stattfindet, gibt ihnen aussage, wie sie persönl.der krise herr werden können, sich anzupassen haben bzw. das blatt zu ihrem wohle wenden können, auf alle fälle geht es darum, dieses besetzte haus neu zu gestalten, neues wachstum und bewegung hinein zu bringen, zb. ist es das 7 haus, dann braucht es ev. neue beziehungen und mehr öffentl. engagement, steht es im 10.haus, dann baucht es eine neue berufl. ausrichtung, seiner berufung gerecht zu werden , seinen sinn finden, vorbild sein etc.,
im 2 haus geht es um eigenvorsorge und um das sich unabhängig machen von äusseren einflüssen,  mundan gesehen, warum sind länder abhängig von krediten und daher handlungsunfähig, es geht um die eigenverschuldung, aber auch, sich aus bequemlichkeit abhängig gemacht zu haben, die notenbank hat es uns leicht gemacht, darinn liegt die verführung, die im zeichen stier jetzt aufgedeckt wird, oder über die verhältnisse gelebt zu haben, das karma besagt dazu, "wer nimmt, muss auch lernen zu geben", anders funktioniert die welt nicht und jede wahre krise hat dort ihre ursache, stier hat astrolog.gesehen denn stärksten bezug zum 2 haus, sozusagen als geistige voraussetzung, sparen ist gut, gier jedoch unterbindet jeden fluss und diese weltweite gier wird durch diese konstellation, plus Mars, jetzt ihrer gerechten lösung zugeführt und es finden sich auch zeitgleich die proponenten, die dies gnadenlos durchziehen, aber vorsicht, es sind einige grosse fische dabei, die diesen reset für ihren eigenen vorteil auszunutzen versuchen, was wir brauchen sind neue kräfte, die nicht am eigenen machterhalt interessiert sind und eine bevölkerung die endlich erwacht, um der demokratie neue struktur zu verleihen, wie direkte demokratie und nicht demontage, so ist die parlamentarische, von einer lobbyistischen kaum noch zu unterscheiden und deswegen mitverantwortlich an der verschuldung und abhängigkeit von bürgern und staaten weltweit.
forsetzung folgt...  
Angehängte Grafik:
astrolab_uhr.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
astrolab_uhr.jpg

10322 Postings, 2293 Tage Jupiter11Ende Euro und EU?

 
  
    
3
24.07.22 14:30

426 Postings, 579 Tage ExperimentiererGold ausbruch?

 
  
    
1
25.07.22 12:04
Im Moment sieht es sehr gut aus  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.gif

426 Postings, 579 Tage ExperimentiererSilber kurz vor der unteren Schenkellinie

 
  
    
25.07.22 12:07
Die ist bei ca 18,85...

Heute Morgen meinen dax put verkauft und bin jetzt wieder eingesteigen

Viel Erfolg  

7489 Postings, 3209 Tage Robbi1126.7.

 
  
    
25.07.22 16:21
: mittags Mond im Quadrat zu Jupiter aber ein wenig später über Venus ,was gut ist. Kommende Mitternacht am 27. ein Sextil zu Mars , Merkur Mars Quadrat .  Morgens auch noch das Sextil zu Uranus .
Wende nach oben ?  
Am 28.7. ist Neumond mit einem Trigon zu Jupiter nach Mitternacht zum 29.  das sollte gut sein !
29.7.  abends Mond im Quadrat zu Mars und Uranus ,MK ,  Mitternacht über Merkur   Gewaltig hoch ?
Merkur Quadrat Mars und zu Uranus bezeichnen eine Zeit ,in welcher Handel und Information nicht mit der Tat,dem Geschehen im Einklang stehen, nicht als Lüge sondern eher fatalistisch. Am 30.7. steht Merkur in Opposition zu Saturn   Also keine Informationen. Über Sonntag mildert Sonne zu Jupitertrigon   Am 1.8. steht Mars genau über Uranus.
(Wirksam ab heute )  da geht es also heiß her mit schweren Gewittern  auf welcher Ebene auch immer.
Diese Zeilen lesend lassen einen Schluß auf steigende oder fallende Kurse zu ?
Auf letzteres hatte ich gesetzt. Aber vielleicht kann Charttechnik klarere Aussagen zaubern.  

426 Postings, 579 Tage ExperimentiererZaubern können wir auch nicht

 
  
    
25.07.22 17:15
Die letzten 4 mal ging es mit meinen shorts beim dax gut, aber ob das so weiter geht bezweifele ich  

7489 Postings, 3209 Tage Robbi1127.7.

 
  
    
25.07.22 17:30
Eröffnung schwach wahrscheinlich.  Zaubern wird verlangt ,aber wir können nicht.  

426 Postings, 579 Tage ExperimentiererDa h4 Xetra

 
  
    
25.07.22 17:35
Das Bild kennt ihr. Nach dem Chart handel ich und bis jetzt mit Erfolg. Sollte der Dax durchfallen und ich die Ko s verkauft, habe ich noch genug Zertis im Depot.

Die Frage ist ob der Dax nochmal die oberer Linie angeht. Leider bin ich mir da nicht sicher. Gold ist leider wieder gefallen. Da wird noch manipuliert.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.gif

7489 Postings, 3209 Tage Robbi11Heute war bis jetzt richtig

 
  
    
25.07.22 17:49
100 Punkte besser als nichts. Vergessen ? Habe ich am 28. Mond in Opposieion zu Pluto kurz nach Mitternacht , Trigon zu Neptun kurz vorher.  Wie schon früher mal geschrieben, brutalste Handlungsweisen oder auch Enttäuschung und Abwendung. Das heißt für mich : kleine shortposition mit Stop behalten,,bis sich die Lage geklärt hat .Der Neumond zieht oft  feste Kurse an,aber am gleichen Tag schon runter ist auch nicht ungewöhnlich. Einen Put bis 12.8. behalten.
 

426 Postings, 579 Tage ExperimentiererNicht mehr zu glauben

 
  
    
2
26.07.22 07:48
Diese nüchterne Tatsache, von der Corona-Maßnahmen-Kritiker seit langem überzeugt sind, ist mit Lauterbachs Eingeständnis quasi amtlich. Doch diese Erkenntnis hindert weder den Landkreis Grafschaft Bentheim noch das Verwaltungsgericht Osnabrück, absurde Entscheidungen wider besseres Wissen und jede Vernunft zu treffen. Der Landkreis verbot einem Zahnarzt zu arbeiten, weil er nicht geimpft ist; und das Gericht wies einen Eilantrag des Zahnmediziners gegen die Entscheidung zurück.

Solche Nachrichten, ja so eine Vergewaltigung von Logik und gesundem Menschenverstand durch Behörden und Gerichte machen einen sprachlos. Das Gericht begründete laut dem Gebührensender NDR seine Entscheidung gegen den Zahnarzt damit, ?dass der Mann als Zahnarzt regelmäßig in unmittelbarem Kontakt zu den Mund- und Nasenöffnungen seiner Patientinnen und Patienten stehe. Dadurch sei das Infektionsrisiko für den Mediziner als auch das Übertragungsrisiko für Patienten erheblich erhöht, so die Richter.? Wie bitte? Wo doch selbst Lauterbach mittlerweile von einem ?nicht wirklich guten? Schutz der Impfung vor einer Infektion spricht.

Das Gericht geht in seiner Absurdität und Realitätsverweigerung zu Gunsten des politischen Zeitgeists noch weiter: ?Wer in Heil- und Pflegeberufen arbeite, trage eine besondere Verantwortung gegenüber seinen Patienten.?

Der Zahnarzt geht laut dem Bericht des NDR davon aus, dass seine Zunft von der Nachweispflicht ausgenommen sei. Außerdem gebe es bislang keinen nach dem Arzneimittelgesetz zulässigen Impfstoff gegen das Coronavirus, argumentiert der Kläger dem Bericht zufolge. Diesen Ausführungen folgte die Kammer nicht. Die Nachweispflicht gelte auch für Zahnärzte, so die Richter, und die Impfstoffe seien ?international von Experten anerkannt.? Wen immer sie da als Experten meinen.

Das Tätigkeitsverbot sei demnach im Sinne des Infektionsschutzgesetzes voraussichtlich rechtmäßig, so die Richter. ?Voraussichtlich? ? eine interessante Sichtweise. Deshalb verhängt man ?vorbeugend? Berufsverbot. Der Zahnarzt kann gegen diesen Beschluss innerhalb von zwei Wochen vor das Oberverwaltungsgericht Lüneburg ziehen.

Angesichts solcher Nachrichten stelle ich mir die Frage: Ist hier die Grenze zur Rechtsbeugung von Seiten der Behörde und des Gerichts bereits erreicht? Selbst wenn sie sich formal an den Buchstaben des Gesetzes orientiert haben möchten ? ist das zulässig, wenn ein Gesetz ganz offensichtlich rechtswidrig ist? Denn spätestens mit dem Eingeständnis von Lauterbach wird ganz klar, dass es sich um reine Schikane handelt, die dem Auftrag des Staates zuwiderläuft.  

Seite: Zurück 1 | ... | 772 | 773 |
| 775 | 776 | ... | 812  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben