Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 516 von 530
neuester Beitrag: 27.09.22 09:26
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 13226
neuester Beitrag: 27.09.22 09:26 von: flavirufa Leser gesamt: 3013538
davon Heute: 1210
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 514 | 515 |
| 517 | 518 | ... | 530  Weiter  

2596 Postings, 3093 Tage mehrdiegernguru51

 
  
    
13.08.22 15:25
tradegate 22.00 Uhr

BID         1,08
       ASK 1,106
§
BID SIZE 7 960
ASK SIZE 3 000

 

5285 Postings, 3081 Tage Guru51mehri

 
  
    
13.08.22 16:41
jetzt laß mich mal ein wenig vorsichtiger durch leben laufen.

 

2596 Postings, 3093 Tage mehrdiegernguru 51

 
  
    
13.08.22 17:10

2596 Postings, 3093 Tage mehrdiegernzusammenhang

 
  
    
1
13.08.22 17:16
umsätze und kursentwicklung (eine für die meisten bekannte zusammenfassung)

abwärts ging es ab dem 10.11.2021 nach dem q3 - bericht   2021                  kurs ~1,80 euro
bis zum finanzbericht 2021       am 31.03.22                                 auf                      kurs ~ 1,30 euro
danach weiter abwärts bis 18.05.22 q1 -bericht                        auf                      kurs ~ 1,00 euro
weiter abwärts bis 24.06.22                                                                auf                       kurs ~ 0,70 euro

der wenige umsatz und die geringen lizenzeinnahmen  überlagerten die guten news, welche (wenn überhaupt) nur zu kurzen positiven kursphasen führten. ohne den gesamttrend zu brechen.
erstaunlich ist allerdings mit welchen geringen stückzahlen dieser enorme kursrückgang einher ging.
ja einige haben verkauft (aber gar nicht so viele) und keiner hat gekauft.....

am 24.06.2022 gab sich paion zum ersten mal offiziell verhalten optimistisch mit der bekannten pressemitteilung....
danach stieg der kurs bis 11.08.22                                                   auf                       ~ 0,95 euro (>30%)
und gestern                                                                                                auf                       ~ 1,08 euro (>50%)

bei einer bestätigung der umsatzsteigerung in den nächsten finanzberichten wird sich diese kursrichtung nmm weiter verfestigen.

und trotzdem ist der kurs für mich immer noch grottenschlecht!!!!

quelle:
https://www.finanzen.net/historische-kurse/paion  

5037 Postings, 4519 Tage bülowMehrdingern

 
  
    
1
13.08.22 21:17
Danke für deine mühsame Zusammenfassung. Ich glaube, dass Wir bis 2024 für BE warten, danach werden Wir wahre Aufstieg  sehen. Bisdahin haben Wir beim Paion genügend steinigen Weg,das Wir überholen sollen. Hoffentlich sehen Wir keine andere Krieg oder weiter unangenehme Krise auf der Welt. Schau mer mal an, wie es weiter geht.  

2596 Postings, 3093 Tage mehrdiegernbülow

 
  
    
1
13.08.22 23:29
bin da ganz bei dir. aktien, paion , remi etc. sind spannend, aber nur nebensache...

die hauptsache ist für mich die menschlichkeit, die so befürchte ich gerade, leider den bach runter geht.....aber gehört hier nicht hin.....

wünsche allen eine schöne zeit  

274 Postings, 354 Tage willi2211mg

 
  
    
1
13.08.22 23:38
letzt endlich ist es das  was uns von den Tieren unterscheidet........das wichtigste!,  

5285 Postings, 3081 Tage Guru51mehri

 
  
    
2
14.08.22 07:56
guten morgen,
freue mich, dass ich dir  - was selten genug ist -   auch mal zustimmen kann.
aus vollem herzen.
p. s.  das gehört hier hin   !!!!!  

5037 Postings, 4519 Tage bülowMehrdingern

 
  
    
3
14.08.22 15:49
Ich bin 65 , dass ich auf der Welt keine wahre Menschlichkeit sehen kann. Zwischen Laender und Bevölkerungen gibt es  nur  Profit und Rennerei für Wirtschaft und Wohlhaben, mehr nicht.
Mehr will ich nicht tiefer aeussern,das Wir von den Welt-Geschichten alle wissen, was es alles passiert ist. Also meine Meinung ist, dass die Menschlichkeit laengst gestorben, das Tiere besser wie Menschen friedlich leben.  

2596 Postings, 3093 Tage mehrdiegernbülow

 
  
    
14.08.22 17:55
da kannst du nur dein persönliches umfeld pflegen....dazu eine kleine geschichte in zusammenhang mit paion....
seit ca. 20 jahren sind mein bester freund und ich zusammen an der börse investiert. die investitionsentscheidungen überlässt er mir im groben.....

als ich ihm paion vorstellte mit den peak sales (prognose paion 200 millionen) und weiteren marktchancen (intensivstation) hat er zu gestimmt, eine posi 2021 zu eröffnen....natürlich eine katastrophe(kurstechnisch). unseren ek haben wir durch neuerliche zukäufe auf 1,57927 euro gedrückt....immer noch nicht schön, aber wir sind und bleiben beste freunde...

mit meinem physio (junger börsenneueinsteiger) habe ich auch über börse und natürlich über paion gesprochen
ohne kaufempfehlung. er hat sich informiert und  bei 0,86 und 0,88 eingestiegen.....

ich denke, beim nächsten termin wird er begeistert sein.....aber freunde werden wir höchstwahrscheinlich dadurch nicht......  

7782 Postings, 4650 Tage paioneerbülow, mdg...

 
  
    
1
14.08.22 21:58
keine 2 meinungen, wenn auch ot...

solange es leute gibt, die sich nach menschlichkeit sehnen, diese selbst auch leben, kultivieren  und nicht nur einfordern, ist die welt noch nicht vollends verloren...

das wort zum sonntag und auf eine dunkelgrüne paion woche. wird zeit, dass sich der kurs wieder weit über 1? etabliert...

gruss paioneer...  

1330 Postings, 1387 Tage flavirufaKanada

 
  
    
3
15.08.22 00:57
Nesrin Shaheen
@nesrinshaheen
Founding President/Presidente fondatrice Anti-NMDA Receptor Encephalitis Foundation,Inc.
Ottawa, Ontario, Canada
Anesthesia for ovarian teratoma resection using remimazolam and remifentanil in a patient with anti-N-methyl-D-aspartate receptor encephalitis: two case reports
https://twitter.com/nesrinshaheen/status/1553048416514621441
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/35831038/

Die Anti-NMDA Receptor Encephalitis Foundation, Inc. wurde am 26. Oktober 2012 in Kanada als gemeinnützige Stiftung gegründet und erhielt am 25. März 2013 von der Canada Revenue Agency den gemeinnützigen Status.
https://de.wikipedia.org/wiki/Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis
https://www.antinmdafoundation.org/who-we-are/  

5285 Postings, 3081 Tage Guru51bülow

 
  
    
15.08.22 09:18
sieh bitte  BM.  

5285 Postings, 3081 Tage Guru51KSB

 
  
    
15.08.22 09:34
zu deinem letzten beitrag im fledermausforum.
( austausch mit einem hier gesperrten user ).

du schreibst von einem möglichen ESP von 0,58 in 2025.
würdest du bitte die von dir angenommen werte für gewinn
und anzahl der aktien nennen.

( ESP  kommt aus dem englischen und
  bedeutet gewinn pro aktie ).  

1456 Postings, 890 Tage Ksb2020Guru

 
  
    
15.08.22 11:24
Analyst First Berlin, Jan2022, Seite 5 "Income Statement", Spalte 2025E, EPS

https://www.paion.com/uploads/media/PA8_GR-2022-01-31_EN_01.pdf  

538 Postings, 852 Tage Leo58EPS

 
  
    
15.08.22 11:26
Earning per Share ....wenn dann bitte richtig....und die 0,58 ? ist nun wirklich absurd.  

5285 Postings, 3081 Tage Guru51ksb

 
  
    
15.08.22 11:43
vielen dank.

leo, welch eine dümliche arroganz von dir.
ich kann kein englisch und sicherlich einige hier auch nicht.
meine ansage  " gewinn pro aktie "  ist doch völlig in ordnung.
 

5285 Postings, 3081 Tage Guru51ksb

 
  
    
15.08.22 11:56
sehe ich das richtig.  seite 5.
bruttogewinn von 118,9 mio euro und
nettoeinnahmen von 212.3 mio euro.

( das wäre 0,56, aber diese winzigkeit,  geschenkt ).


 

538 Postings, 852 Tage Leo58Guru 51

 
  
    
15.08.22 12:00
Warum dümmliche Arroganz. Wenn du etwas nicht weißt musst du mich doch nicht gleich beleidigen.  

5285 Postings, 3081 Tage Guru51vorschreiber

 
  
    
15.08.22 12:22
ich wußte es doch.
habe fertig.

schreib mal was zum wesentlichen.
zu den von dir belächelten  0,58 ( bzw. 0,56 ).  

2596 Postings, 3093 Tage mehrdiegernfirst berlin

 
  
    
1
15.08.22 12:51

die schätzungen von first berlin für 2022 liegen nahe bei denen paions.
auch der break even 2024 mit 0,04 euro gewinn pro aktie (eps) ist aus meiner sicht realistisch.
danach schaun wir mal.....aber es wird bestimmt nicht weniger

aber wir sollten uns auch mal freuen, denn
Eine Medikamentenentwicklung dauert durchschnittlich 10 Jahre. Hat Remimazolam erfolgreich durchlaufen. Zugelassen wird 1 Medikament von ca. 10000 . Hat Remimazolam erfolgreich durchlaufen (und das obwohl bereits zugelassene Medikamente lange am Markt sind)  Nach Zulassung wird einige Zeit für Vertriebsaufbau, Kostenerstattung etc. benötigt, bevor der eigentliche Markteintritt erfolgt Hat Remimazolam erfolgreich in verschiedenen Ländern bereits durchlaufen.

und dann das mögliche Geldverdienen beginnt.

Paion ist jetzt am letzten Punkt angelangt


RATING BUY
PRICE TARGET ? 3.80
(FB 31.01.2022)  

1456 Postings, 890 Tage Ksb2020Guru

 
  
    
15.08.22 14:59
Entschuldigung, ich habe zwischen den Fenstern hin und her gewischt, aber unwesentlich ist das nicht, bei einen KGV von 51 waeren die 2 Cent der jetztige Kurs mehr bzw. weniger - absehen von 28,56 Euro. 2800% oder 2900% macht schon ein Unterschied!

:):):)

(Nein ich glaube nicht an ein KGV von 51! A bisl Humor muss sein.)  

1330 Postings, 1387 Tage flavirufaAnaeDoc

 
  
    
2
15.08.22 16:39
Umweltschutz und Narkosegase in der Anästhesie
AUG 15
https://anae-doc.de/umweltschutz-und-narkosegase-in-der-anaesthesie/
Habt ihr euch schon mal Gedanken zum Umweltschutz in unserem Fach gemacht? Narkosegase sind Treibhausgase. Isofluran und Enfluran, sowie Halothan gehören in die Gruppe der FCKW (böse!), zumal das Halothan noch giftiges Brom enthält.

Früher hatte man Stoffe aus der Gruppe der FCKW als Kältemittel in quasi jeder Klimaanlage oder Kühlschrank drin, heute sind sie weitestgehend verboten. Sie sind in erheblichem Maße für den Abbau der Ozonschicht in der Stratosphäre verantwortlich, weil sie dort durch UV-Strahlen zersetzt werden und Chlor- und Fluor-Radikale bilden.

Sevofluran und Desfluran sind Fluorkohlenwasserstoffe (FKW)[1], und werden erst in der Ionosphäre zersetzt und tragen ebenfalls, aber zumindest deutlich geringer, zum Treibhauseffekt bei. In jedem Fall aber deutlich ausgeprägter, als das böse CO2 (wobei da natürlich die Masse das Problem ausmacht).

Und als Einwurf: Ihr erinnert euch vielleicht noch an den Beitrag über Norfluran, das als FCKW Ersatz im Berodual-Spray enthalten ist, und Dräger-Gasanalysatoren verwirrt.


Narkosegase: Ab in die Atmosphäre damit!
Und wusstet ihr außerdem, was eine Narkosegasabsaugung mit dem überschüssigen Narkosegas überhaupt macht? ? Es wird einfach alles durch den Schornstein raus aus dem Krankenhaus und rein in die Umweltluft (?draußen?) geblasen. Da gibt?s im Regelfall keine Filter und nichts. Wenn man also am richtigen Auspuff am Krankenhaus riecht, wird man unter Umständen seeehr müde.  

274 Postings, 354 Tage willi2211Oh

 
  
    
15.08.22 18:21
....show me the way to the next chimney  

1330 Postings, 1387 Tage flavirufaJapan

 
  
    
15.08.22 22:10
Remimazolam Q&A Ausweitung der klinischen Anästhesie

Autoren Kizo Inagaki (Herausgeber), Michiaki Yamakage (Herausgeber), Yoshiki Nakajima (Herausgeber)

Remimazolam" ist das neueste in Japan entwickelte Vollnarkosemittel. Es deckt ein breites Spektrum klinischer Anwendungen ab, von den pharmakologischen Eigenschaften, der Einleitung, Aufrechterhaltung und dem Aufwachen der Narkose, den Wechselwirkungen zwischen den Medikamenten, der postoperativen Phase und der Erholungsphase bis hin zur Anästhesie in der Kinderheilkunde und Geburtshilfe, wird ausführlich behandelt und ausführlich in einer Q & A-Weise erläutert.

Taschenbuch
Remimazolam Q&A Ausweitung der klinischen Anästhesie
https://honto.jp/netstore/pd-book_31657917.html

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

Seite: Zurück 1 | ... | 514 | 515 |
| 517 | 518 | ... | 530  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben