Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1073 von 1073
neuester Beitrag: 19.11.21 19:46
eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 26811
neuester Beitrag: 19.11.21 19:46 von: PapaSchlump. Leser gesamt: 3059878
davon Heute: 901
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1069 | 1070 | 1071 | 1072 |
Weiter  

105 Postings, 651 Tage Galacticasehr mysteriös - k.A. welche Absicht hier vorliegt

 
  
    
03.10.21 16:15
von: info@offer-pb.com


Sehr geehrter Herr xxxxxx,

vielen Dank für das Andienen Ihrer Aktien.
Im Übrigen erfolgt die Annahme in der Reihenfolge des Eingangs der Annahmeerklärungen. Vorrangig werden ausschließlich Aktionäre mit Kontaktdaten (Telefon und E-Mail) und Aktienbestandsnachweis bedient.

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass Herr Cornaro sich bezüglich Ihrer angedienten Aktien zeitnah bei Ihnen aus New York melden wird.
Es gibt Mindestabnahmen wie im Bundesanzeiger erwähnt.


Wichtig,
bitte teilen Sie uns im Anschluss Ihre Telefonnummer mit, damit wir Sie Kontaktieren können.
Mit freundlichem Gruß
PB Invest AG
 

4229 Postings, 2468 Tage PanellIch würde vermuten

 
  
    
3
05.10.21 05:51
das da eher eine Art "Datensammlung" von Aktionären im vordergründigem Sinne steht / stehen könnte. Das ist alles mehr als ominös mal wieder in der Form, wie es schon mal versucht und letztlich von der Börsenaufsicht abgeblockt wurde, weil "unseriös"

" Aktionäre mit Kontaktdaten (Telefon und E-Mail) und Aktienbestandsnachweis bedient"

Stratevic ist doch offiziell per Gericht platt und auch nicht mehr erreichbar und dieser A. Norman wohl froh, dass sie ihn deshalb ( noch ) nicht in die persönliche Haftung genommen haben, bzw. er weiter seine Masche fortführen kann, da in Freiheit.

Warum will eine " Institution " diese wertlosen Aktien kaufen ? Das können die doch einfacher haben, wenn sie STRATEVIC so toll finden (fanden) oder was sie gemacht, bzw. nie hinbekommen haben.

Suspekt hoch 3, zumal sie ja nur Aktionäre mit großen Stückzahlen ansprechen, was dann auch wieder vermuten lässt, dass sie nur an die Kontaktdaten von "potenten" Aktionären kommen wollen, um denen evtl. andere Finanzprodukte anzudrehen hintenrum, was mir als erstes in den Sinn dabei kam.


 

1360 Postings, 2215 Tage Trader1728Das Angebot

 
  
    
09.10.21 08:16
habe ich auch bekommen.
Finde es sehr komisch und kann mir nicht vorstellen, dass die Aktien abgenommen werden. Auch wenn man 2,5 Mio. hat.
Da kann ich mir die Mühe mit meinen 55.000 Aktien sparen.  

131 Postings, 1285 Tage againstalloddshi,

 
  
    
11.10.21 10:44
Ich habe noch 1,6 mio. von dem schrott. würde mich sehr freuen wenn sie wieder gehandelt wird.

Gruß  

2 Postings, 768 Tage holbabBarabfindung!

 
  
    
1
12.10.21 12:00
Hi!
Leute, bezüglich der sog. Barabfindung habe ich folgendes zu bemerken:
1. Die angegebene Telefon-Nr. ist megafalsch!
2. die Pb ist selbst von dieser Offerte überrascht und wird wahrscheinlich Strafanzeige stellen!
3. im Jahr 2019 ist bereits eine ähnliche Offerte gelaufen, die dann zurückgenommen werden musste.
4. hier liegt n.m.M ein Fakeangebot vor.

Grüße
     

4229 Postings, 2468 Tage Panelldanke für die Info

 
  
    
13.10.21 13:50
so was in der Art konnte man ja schon ahnen / befürchten, zumal es so eine Sache schonmal gab und letztlich gestoppt wurde durch die Aufsicht.

Ich habe mich mal bei dieser email gemeldet,- aber keinen Bestandnachweis geliefert > nur meine email und Tel.

Was kam sehr zügig zurück an Antwort !?

Sehr geehrter Herr XXXX,

vielen Dank für das Andienen Ihrer Aktien.

Im Übrigen erfolgt die Annahme in der Reihenfolge des Eingangs der Annahmeerklärungen. Vorrangig werden ausschließlich Aktionäre mit Kontaktdaten (Telefon und E-Mail) und Aktienbestandsnachweis bedient.

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass Herr Cornaro sich bezüglich Ihrer angedienten Aktien zeitnah bei Ihnen aus New York  melden wird.

Es gibt Mindestabnahmen wie im Bundesanzeiger erwähnt.

Dieser Herr Cornaro aus New York ( alleine das ist schon "merkwürdig ) hat sich bisher nicht gemeldet. Damit versucht man aber wohl so eine Art " Wow,- aus New York meldet sich Jemand ) zu erzeugen.

Es handelt sich, wie schon anfangs vermutet, wahrscheinlich um eine reine Datensammlung. Ich achte schon darauf, wann die ersten Invest-Angebote auf die angegebene email-Adresse einflattern.

Alleine die Aussage, dass sie nur Bestände ab 2,5 Mio. Aktien annehmen, deutet darauf hin, dass sie damit potente Aktionäre selektieren wollen, die wahrscheinlich mit höheren Summen an der Börse agieren und interessante "Kunden" sind für andere Finanzangebote.

Ich habe aus Interesse geantwortet mit dem Bewußtsein, dass sie mit meiner email und Tel. nicht viel anstellen können, außer das ich halt diese eventuelle Finanzwerbung erhalte, die ich blocken kann. Weiter können sie wohl keinen "Unsinn" damit anstellen !?

Wenn du,- @ HOLBAB die Angaben gecheckt und als fake befunden hast, solltest du im Sinne aller das der Bafin mitteilen, damit die rechtzeitig ggf. einschreiten können oder das gegenprüfen.

 

105 Postings, 651 Tage GalacticaAngebot nicht mehr existent im Bundesanzeiger

 
  
    
17.10.21 08:49
siehe : https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/suchen2?7

ergo - Betrugsversuch, um Daten zu sammeln...  

4229 Postings, 2468 Tage PanellIst

 
  
    
17.10.21 22:06
die Börsenaufsicht / Staatsanwaltschaft schon tätig diesbezüglich oder hat Jemand eine Anzeige erstattet  ?  

1695 Postings, 1469 Tage PapaSchlumpf41Und habt ihr eure Aktien verkauft ;)

 
  
    
18.11.21 20:14

2705 Postings, 951 Tage DreckscherLöffelIch habe

 
  
    
18.11.21 20:55

1695 Postings, 1469 Tage PapaSchlumpf41Maßstab 1:100 ?

 
  
    
19.11.21 19:46

Seite: Zurück 1 | ... | 1069 | 1070 | 1071 | 1072 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben