Unidevice

Seite 6 von 14
neuester Beitrag: 08.09.22 10:09
eröffnet am: 08.03.18 09:14 von: karma Anzahl Beiträge: 350
neuester Beitrag: 08.09.22 10:09 von: full_bull Leser gesamt: 78876
davon Heute: 22
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 14  Weiter  

1550 Postings, 3002 Tage MitschNeues Allzeithoch

 
  
    
2
07.01.21 12:18
Sehr schön! :-)
Da hat sich mächtig Druck aufgestaut.
Ich denke mal die 3? dürfte dann auch bald vor dem Komma stehen.
Dass die Zahlen sehr gut werden, dürfte ja klar sein.  

5453 Postings, 5269 Tage XL10AZH

 
  
    
07.01.21 14:05
Wenn auch nur kurz, schön war es da oben. Schade, dass sich manche mit Peanuts zu frieden geben und sofort die Gewinne mitnehmen.

Aber wird schon.  

183 Postings, 852 Tage _HajoKurs

 
  
    
19.01.21 11:19
gibt nach den Zahlen nur leicht nach. Habt ihr mehr oder weniger erwartet? Für mich ist der Ausblick für 2021 etwas enttäuschend. Bewertung ist natürlich immernoch günstig.

Hajo  

5453 Postings, 5269 Tage XL10@Hajo

 
  
    
19.01.21 12:25
Finde die Kursreaktion nach den überragenden Zahlen eigentlich unangemessen. Mir scheint, dass Unidevice im Moment immer noch ein Nischendasein führt. Hat keiner so wirklich auf dem Zettel. Ausblick ist eher konservativ gehalten - da ist Luft für Überraschungen.

Wenn ich mein Januar Gehalt bekomme, dann investiere ich nochmal ein wenig.  

5453 Postings, 5269 Tage XL10@Hajo

 
  
    
19.01.21 12:44
Zum Ausblick:

Der Umsatz von 2019 auf 2020 wurde von 358,51 Mio. Euro um 13% auf 404 Mio. Euro gesteigert. Von 2020 auf 2021 soll er auf mindestens (Untergrenze) auf 450 Millionen Euro steigen. Das wäre ein Zuwachs von etwas mehr als 11%. Finde das in Ordnung. Man muss ja immer noch bedenken, dass es sich hierbei um einen Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik handelt. Die Konkurrenz ist auch extrem groß.

Die Dividende wird wohl auch stetig wachsen.



 

4331 Postings, 4783 Tage Versucher1das is' natürlich eine traurige Kursreaktion,

 
  
    
19.01.21 17:15
habe ich so nicht erwartet. Könnt' sein daß hier ein EPS oberhalb von 30 Cents erwartet/erhofft wurde, nun werdens nur ca. 25 Cent ... und die Leute, also einige, verkaufen.
Mal schauen was hier noch geht die nächsten Tage.  

5453 Postings, 5269 Tage XL10@Versucher

 
  
    
19.01.21 17:57
Ist doch oft so. Sell the News.

Für Longis sollte das kein Problem sein - wir befinden uns im Aufwärtstrendkanal. Selbst wenn es nochmal auf 2,40 Euro fällt, ist alles ok. Ich lege nächsten Monat nochmal nach. Im Moment bin ich leider blank.  

228 Postings, 2060 Tage Dau7hynunja.

 
  
    
2
19.01.21 18:54
habe die Zahlen heute früh direkt mitbekommen und ohne die erwarteten Zahlen im Kopf zu haben kam mir das Ergebnis zu niedrig vor.

3,8 Mio Überschuss ergibt ein EPS20 von 0,25?. Also eigentlich doch alles im Rahmen, aber im vergangenen Börsenradio klang es halt optimistischer, man übertreffe die Prognose von GBC!

Also erwartet habe ich deswegen über 4 Mio Überschuss, was ein EPS20 von ca. 0,27? ergibt.

Glaube 0,3? hat hier niemand erwartet, das wäre to much.

Denke heute ist es einfach eine Enttäuschung weil es hier eventuell zu einem Missverständnissen kam.
Oder weil man nach Halbjahr Überschuss von 1,6 Mio im 3ten Quartal +1,2 Mio erreichte = gesamt 2,8 Mio, jetzt im starken Weihnachtsgeschäft die min. 1,2 Mio nochmals erwartet zu haben zu übertreffen. Also min 4 Mio Jahresergebnis!
Aber im 4ten Quartal war es leider nur +1 Mio! Rückgang im Vergleich zum 3ten Quartal.

Dazu kommt der konservative Ausblick 2021!
Kann schon enttäuschen, aber dieses Jahr war rückblickend Bockstark und hat die Erwartungen insgesamt übertroffen und die Erwartungen wurden wohl zu Gierig.

Ein KGV20 von ca. 10,X.
Zu erwartenden Wachstum von min. 10% in den Folgejahren.
Plus eine Dividendenrendite von ca. 5%!

Puuuh, da gibt es deutlich schlimmeres!  

3010 Postings, 4212 Tage erfgAktuelle GBC-Studie:

 
  
    
20.01.21 17:39

Vorläufige  Zahlen 2020: EBIT-Prognose  voll  erfüllt,
Nachsteuerergebnis  leicht  über  Erwartungen, gleichbleibende  Wachstumsdynamik  für  2021  erwartet;  
Prognosen  an  Unternehmens-Guidance  angepasst;

Rating KAUFEN

 

4331 Postings, 4783 Tage Versucher1naja, da ist ja ein kleines 'Kurs-comeback' ...,

 
  
    
21.01.21 09:44
freut mich !  

3010 Postings, 4212 Tage erfgVorstandsinterview:

 
  
    
21.01.21 17:11

5453 Postings, 5269 Tage XL1011% bei LUS

 
  
    
27.01.21 20:52
Bisschen heftig der Abschlag. Gibt es News die mir entgangen sind?  

14 Postings, 856 Tage FreshEyeVerstehe ich auch nicht

 
  
    
27.01.21 21:19
Zahlen sind top und es geht runter, andere unternehmen schreiben tiefrote zahlen und schießen in die Höhe Z.B Leoni Soll das noch einer verstehen. Ich bleib drin, vielleicht passiert hier Ähnliches wie bei Fossil. Am Ende wird alles gut und ist es nicht gut, ist noch lange nicht Ende  

100 Postings, 1269 Tage SchnecSpannendes Unternehmen

 
  
    
29.01.21 10:52
Bin leider erst gestern auf diese Aktie gestoßen und heute eingestiegen🤩. Hört sich alles sehr spannend an.  Junges Unternehmen welches in einem Milliarden Markt tätig. Sehr gute Wachstumsprognose verbunden mit einer erfreulichen Dividendenpolitik.  

5453 Postings, 5269 Tage XL10@Schnec

 
  
    
02.02.21 11:37
Definitiv ein spannendes Unternehmen. Leider bei vielen noch nicht auf dem Radar . . . kommt aber noch.  

402 Postings, 4699 Tage birrajetzt gehen die Insiderverkäufe

 
  
    
09.02.21 17:46
wieder los, das könnte den Kurs ein wenig drücken....
....zumal ich wegen dem Lockdown zu Beginn dieses Jahres mit etwas weniger Umsatz im ersten Quartal rechne....was sich aber später hoffentlich wieder ausgleicht....
--stützend dürfte die Dividende sein  

5453 Postings, 5269 Tage XL10Insiderverkäufe?

 
  
    
09.02.21 18:22
Woher nimmst du die Weisheit?

Denn wenn es sich wirklich um Insiderverkäufe handelt, dann ist das absolut nicht gut und da würden auch keine Dividende dies stützen, da irgendwelche negativen News anstehen.

Ich sehe keine Insiderverkäufe, sondern normale Konsolidierung. Der nächste Sprung nach oben steht meiner Meinung nach kurz bevor.  

228 Postings, 2060 Tage Dau7hyUnidevice - Insider

 
  
    
09.02.21 18:23
könnte gut sein, das der ein oder andere sich verunsichern lässt und der Chart zeigt auch keinen weiteren schönen Anstieg an.

Aber die Dividendenrendite von jetzt 5% mit den Fundamentalen Aussichten eines Wachstumsunternehmens bei einem kgv21 von unter 10 sind schon Mega.

Wer unsicher wird, sollte die Interviews von der MKK bei YouTube oder Börsenradio sich anhören!  

5453 Postings, 5269 Tage XL10Kaum schreibe ich es

 
  
    
09.02.21 18:51
Geht der Kurs nachbörslich um 7% in die Knie.

Wissen da einige doch mehr!?

Egal, bin eh langfristig drin.  

5453 Postings, 5269 Tage XL10Wirklich Insiderverkauf

 
  
    
09.02.21 19:01

1517 Postings, 3284 Tage CentimoAußerbörslich

 
  
    
1
09.02.21 19:05
Ist doch kursschonend solche Transaktionen außerbörslich durchzuführen. Da hat nicht nur einer verkauft sondern auch einer gekauft. Mag verschiedenste Gründe geben. Alles entspannt.  

5453 Postings, 5269 Tage XL10@centimo

 
  
    
09.02.21 19:18
Verkauft hat aber eine Person mit Meldepflichten, also Insider. Gekauft hat einer oder mehrere ohne Meldepflicht.  

174 Postings, 3189 Tage Geht doch......das

 
  
    
09.02.21 19:54
war doch vor Wochen auch schon so das Insider richtig große Blöcke geschmissen haben. Das hatte damals etwas damit zu tun, dass diese Personen der Firma Geld geliehen haben und dies zu einem bestimmten Börsenkurs ihre Aktien wieder veräußern durften. Es kann also gut sein, dass da noch solche Aktionen kommen. Würde mich nicht wundern wenn das nächste Paket auch wieder bei 2,25 Euro verscherbelt wird.  

52 Postings, 2597 Tage glanzhoseInsiderverkäufe

 
  
    
10.02.21 12:42
für mich haben die letzten Verkäufe nichts mit den von gestern zu tun. Ich gehe davon aus das Q1 nicht gut ausfallen wird. Für mich auch ein Zeichen von mangelndem Vertrauen wenn Insider in der Größenordnung verkaufen. Ich habe meine Position aufgelöst und mit leichten Gewinn verkauft.
Ich geh hier auf Nummer sicher, lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dacht. Covid wird noch ne Weile unser Begleiter sein, da kann es noch die eine oder andere Überraschung (positiv oder negativ) geben.  

5453 Postings, 5269 Tage XL10Noch ein Insiderverkauf gestern

 
  
    
10.02.21 14:30
https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...h/?newsID=1422157

Beides Frauen, die in enger Beziehung zu einem Vorstandsmitglied stehen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 14  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben