Unidevice

Seite 12 von 15
neuester Beitrag: 10.11.22 10:30
eröffnet am: 08.03.18 09:14 von: karma Anzahl Beiträge: 352
neuester Beitrag: 10.11.22 10:30 von: birra Leser gesamt: 83204
davon Heute: 43
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 Weiter  

5647 Postings, 5331 Tage XL10@helli

 
  
    
30.07.21 11:28
"Die steigen, wenn man Personal braucht! Und Personal braucht man, wenn das Geschäft läuft."

Es gab aber kein Personalzuwachs. Kann man dem Bericht entnehmen - bzw. 1 MA im Schnitt mehr als 2020.

Und die Erwartungen die ich als Aktionär habe sind lediglich die Erfüllung der Aussichten die Unidevice selbst gegeben hat. Und die können augenscheinlich nicht eingehalten werden. Der Kurs gibt nicht ohne Grund so derb ab. Ich habe meine Anteile nicht verkauft - bin aber mittlerweile mit 25% bzw 3000 Euro in den Miesen.
 

5647 Postings, 5331 Tage XL10@tscheche

 
  
    
30.07.21 11:30
Du zitierst mein erstes Posting. Im zweiten hab ich ja etwas ausführlicher geschrieben und da hab ich mir ja auch den Bericht schon in Gänze angesehen.  

129 Postings, 4320 Tage full_bullrunter geht`s

 
  
    
1
30.07.21 11:32
tja, das sieht charttechnisch nun natürlich gar nicht gut aus. Jetzt geht es erst mal eine Etage tiefer. Ich denke mal, dass wid sich bis zu den Q3-Zahlen auch nicht ändern.  

39 Postings, 2621 Tage helli61@xl10

 
  
    
30.07.21 14:28
Der/die eine Mehrangestellte deckt ja schon fast die Lohnmehrausgaben (Je nach Qualifikation des zusätzlichen MA). Kann sein, dass noch Prämien hinzugekommen sind, konnte aber dazu nichts finden. Prinzipiell ist mir das aber lieber, als wenn man über Sparmaßnahmen reden muss.

Ob die Prognosen für das Gesamtjahr eingehalten werden können, ist ja noch offen. Unidevice rechnet wohl mit einem Schub bei Einführung von neuen G5-Geräten im Herbst. Nur sehe ich bei Unidevice eine dermaßen Unterbewertung, dass auch (mäßige) Verfehlungen der Ziele im derzeitige Kurs bei weitem eingepreist sind.
Mag sein, dass der eine oder andere aus Enttäuschung seine Anteile veräußert, aber ich zumindest sehe selbst bei gleichbleibenden Ergebnissen eine deutlich Unterbewertung. Wie ich schon geschrieben habe, mag es für das schnelle Geld nicht reichen, aber ich bin überzeugt, dass sich der Kurs wieder deutlich von den derzeitigen Tiefs abheben wird.
Aber die Entscheidung darüber muss natürlich jeder für sich entscheiden.

Tja, und auch wenn ich auch nicht gerne Verlustaktien im Depot habe, in diesem Fall dürfte es wohl vielen so gehen. Das gibt´s eben manchmal.  

5647 Postings, 5331 Tage XL10@Helli

 
  
    
30.07.21 16:32
Nein, eine Person kann das nicht verursachen:

Vom 01.01.2020 bis 30.06.2020 verursachten 35,5 MA 823.677 Euro an Lohnkosten. Im Schnitt hat so jeder MA 23.202,16 Euro pro Halbjahr gekostet.

Vom 01.01.2021 bis 30.06.2021 verursachten 36,5 MA 978.373 Euro an Lohnkosten. Also 160.000 Euro mehr für ein halbes Jahr. Im Schnitt hat so jeder MA nun 26.804,74 Euro pro Halbjahr gekostet. Jeder MA wurde also 3.600 Euro teurer. Also 600 Euro pro Monat mehr.

Hm gut, bei dieser Betrachtung ist das auch gar nicht so viel. Da die Chefetage ja sicherlich deutlich mehr verdient wie die MA ist die Bezahlung dort für die dort Angestellten recht mau. Gut, ich gönne es Ihnen. ;-)

War wohl etwas zu impulsiv heute morgen. Nun nach meinem Kaffee geht es mir etwas besser.

 

32924 Postings, 6480 Tage BackhandSmashAnalyse von GBC AG

 
  
    
05.08.21 15:06
http://www.more-ir.de/d/22740.pdf

....
Bewertungsergebnis :
Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir ein neues Kursziel in Höhe von
4,60 ? (bisher: 4,60 ?) ermittelt.  
-----------
The trend ist your friend

4339 Postings, 4845 Tage Versucher1hm, es gibt da heute auf Tradegate auffällig

 
  
    
3
17.08.21 08:50
starken Handel (schon mehr als 17.000 Stücke um 8:45 Uhr) zu Kursen um ca. 2,20 ?,  ... lt. Terminkalender steht da demnächst nix an. Fällt mir auf, daher diese Notiz hier.    

5647 Postings, 5331 Tage XL10Kurs

 
  
    
27.08.21 09:15
Zum Glück gibt es hier Dividende, sonst wäre die Aktie längst aus dem Depot. Kursverlauf und Liquidität der Aktie ist enttäuschend.  

415 Postings, 4761 Tage birraIm ersten Halbjahr

 
  
    
1
09.09.21 09:51
wurde 1,65 Mill netto verdient, im zweiten Halbj dann mind 2,35 Mill., ?wahrscheinlich hilft auch das dem Kurs nicht??!  

32924 Postings, 6480 Tage BackhandSmashder Kurs

 
  
    
09.09.21 10:15
nach Anhebung Gewinnprognose von 3,84 Mio. EUR auf mehr als 4,00 Mio. EUR

? Boden gefunden,
oder hat das mal wieder jeder erwartet ?

wahrscheinlich ist der Wert zu klein und unbekannt - naja hauptsache wir(Aktionäre) freuen uns mal wieder....auch wenn der Kurs weit nach unten gelaufen ist. Nach dem Motto der STOP hat noch gehalten
-----------
The trend ist your friend

32924 Postings, 6480 Tage BackhandSmashAnalysten meinen

 
  
    
1
10.09.21 11:04
Die Schätzung für die kommenden Geschäftsjahre 2022 und 2023 bleibe unverändert. In der Folge bestätigen die Analysten das Kursziel mit 4,60 Euro und erneuern das Rating ?Kaufen?.

siehe:
http://www.more-ir.de/d/22892.pdf


wir werden sehen ob das so passt !
-----------
The trend ist your friend

5647 Postings, 5331 Tage XL10Bin gespannt

 
  
    
11.09.21 15:46
Bin gespannt, wann unsere Insider wieder verkaufen.  

5647 Postings, 5331 Tage XL10Versteh ich nicht

 
  
    
14.09.21 10:46
Wer verkauft zu diesen Kursen? Wachsendes Unternehmen, wachsende Dividende. Kann den Kursverlauf nicht nachvollziehen.  

415 Postings, 4761 Tage birrawo bleiben die vorläufigen

 
  
    
20.10.21 13:45
Quartalszahlen? Die kommen normalerweise deutlich früher!  

5647 Postings, 5331 Tage XL10@birra

 
  
    
1
20.10.21 22:35
Guck auf den Finanzkalender von Unidevice. Die Zahlen kommen am 29.10.
 

1314 Postings, 5665 Tage CullarioApple etc

 
  
    
22.10.21 10:01
Wird man hier auch unter den lieferproblemen leiden?  

267 Postings, 882 Tage regulateurLieferprobleme

 
  
    
1
22.10.21 12:02
Das befürchte ich für das 4. Quartal und das nächste 1. Halbjahr. Daher halte ich mich derzeit zurück. Bin auf den Ausblick nächste Woche sehr gespannt.  

217 Postings, 1359 Tage merkasalso

 
  
    
22.10.21 21:18
ich kenne es so dass Broker wie Unidevice von Lieferproblemen profitieren da sie dann ja höhere Margen haben, vor paar Wochen hat ja Unidevice erst die Gewinnprognose erhöht  

5647 Postings, 5331 Tage XL10Morgen

 
  
    
27.10.21 09:37
Morgen kommen nun die Zahlen und am Kurs tut sich trotzdem nichts. Scheint niemand Interesse an Unidevice zu haben.

 

415 Postings, 4761 Tage birralaut

 
  
    
27.10.21 11:40
Finanzkalender erst übermorgen (29.10.)!  

5647 Postings, 5331 Tage XL10@birra

 
  
    
27.10.21 17:07
Du hast recht. Ich dachte vor ein paar Wochen, dass der 29.10. ein Donnerstag ist. Es ist ungewöhnlich, dass Zahlen freitags kommen.  

217 Postings, 1359 Tage merkasZahlen - leider schlecht

 
  
    
29.10.21 09:09

267 Postings, 882 Tage regulateurZahlen wie von mir erwartet

 
  
    
29.10.21 09:10
Leider nicht so gut. Umsatzeinbußen über 12%, Ergebnis - 6%, aufgrund von Lieferproblemen und diese werden sich voraussichtlich weiter verschärfen.
Quelle: website unidevice  

5647 Postings, 5331 Tage XL10Ganz erhlich

 
  
    
29.10.21 09:27
Das grenzt für mich schon an Betrug. Wie können die im November die Gewinnprognose nach oben schrauben und nun solche Zahlen präsentieren?

Bin bedient von diesem Unternehmen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben