UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.118 1,6%  MDAX 26.952 1,7%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.827 0,2%  TecDAX 2.919 2,8%  EStoxx50 3.533 2,8%  Nikkei 26.492 1,2%  Dollar 1,0557 0,3%  Öl 113,2 3,1% 

Proton Brennstoffzellen nach Split 1:2

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 17.06.22 19:11
eröffnet am: 31.12.21 12:53 von: Reecco Anzahl Beiträge: 190
neuester Beitrag: 17.06.22 19:11 von: hollysuh Leser gesamt: 51390
davon Heute: 20
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

8124 Postings, 2210 Tage ReeccoProton Brennstoffzellen nach Split 1:2

 
  
    
6
31.12.21 12:53
Die international agierende Proton Motor Fuel Cell GmbH ist Vorreiter in der Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie mit über 20-jähriger Erfahrung.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, emissionsfreie Energielösungen aus regenerativen Quellen für die Welt von morgen im stationären, automotiven, maritimen und Schienen-Bereich zu konzipieren, zu fertigen und zu konfektionieren sowie kontinuierlich zu optimieren.

Quelle: https://www.proton-motor.de/

Ab 2022 mit Brennstoffzellen - made in Germany.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
164 Postings ausgeblendet.

27 Postings, 354 Tage Roadrunner81wann...

 
  
    
19.04.22 09:04
wann möchte denn diese Zockerbude seine Zahlen vorstellen? weiss jemand nen Termin?  

29 Postings, 2507 Tage Limile09@Roadrunner

 
  
    
19.04.22 09:13
Kannst du mal bitte aufhören mit deinen permanent negativen Statements und Kommentaren. Warum schreibst du überhaupt noch in diesem Forum? Wenn das in deinen Augen eine Zockerbude ist, solltest du deinen Fokus einfach auf große Unternehmen setzen, die dich ruhig schlafen lassen. Eine Branche, die sich gerade erst entwickelt und anläuft, braucht auch ein wenig Geduld.... die du ganz offensichtlich nicht hast! Du wirkst wie ein hasserfüllter Mensch, der den lieben langen Tag nur motzt und schimpft.  

27 Postings, 354 Tage Roadrunner81@limile09

 
  
    
19.04.22 09:19
ganz einfach:

null Transparenz

manipulierter Kurs

im Vergleich zu anderen ist der Kurs hier nur gefallen während andere auch mal steigen!

du scheinst ja besessen zu sein von Proton :-)  

29 Postings, 2507 Tage Limile09@Roadrunner

 
  
    
4
19.04.22 11:50
Es gibt einen großen Unterschied zwischen "besessen sein" und "optimistisch" und ich sehe mich eher in der zweiten Kategorie. Ich bin nicht verblendet. Mir gefällt auch nicht alles, was ich in den letzten Jahren gesehen habe. Mir hat beispielsweise lange Zeit die Homepage von Proton missfallen und jetzt finde ich sie durchaus sehenswert. Das heißt, es tut sich etwas. Mit nur einem richtig fetten Deal hat die Aktie das Potenzial durch die Decke zu gehen. Proton arbeitet eng zusammen mit der Deutschen Bahn, Fincantieri, GKN, Shell, Linsinger, etc. etc. etc. das sind keine kleinen Klitschen. Da darf man schon mal optimistisch sein und sich Folgeaufträge ausmalen. Vielleicht kann ich leicht reden, weil ich schon lange dabei bin und nicht im Minus stecke, aber ich bin der Meinung, dass diese Branche genau jetzt an Fahrt gewinnt und dass man diesem Unternehmen ein wenig Zeit geben muss, um sich zu positionieren. Noch ist keiner der gehypten Wasserstoffplayer profitabel unterwegs. Proton hat jedoch ein hervorragendes Netzwerk über die letzten Jahre aufgebaut, fertige Produkte für zahlreiche Anwendungen und vor allem die Kapazitäten/Ressourcen, um sofort durchzustarten. Ich fände es schön, wenn du nicht alle schieß lang deinen Unmut äußerst und das Forum mit schlechter Stimmung flutest. Gleichzeitig verstehe ich, dass es Kritiker gibt, die sich schnellere Erfolge wünschen. Aber die sollten vielleicht einfach umschichten. Damit habe ich jetzt mein Statement abgegeben und werde nichts mehr weiter dazu schreiben.      

8124 Postings, 2210 Tage ReeccoClean Logistics

 
  
    
2
19.04.22 13:00
..das Investitionsvolumen für die Fahrzeuge beläuft sich laut Schiffer auf 24 Millionen Euro. Die genannten Hersteller sind Hyzon Motors, Hyundai, Daimler Truck in Kooperation mit Clean Logistics Technology sowie MAN Truck & Bus beziehungsweise...

Quelle: https://www.electrive.net/2022/04/12/...rmietung-mit-wasserstoff-lkw/

..Zu einem späteren Zeitpunkt sollen auch Transporter und Busse folgen.

Step by step....  

3258 Postings, 4876 Tage money crashProton Motor

 
  
    
1
25.04.22 11:31
Der Kurs hier hält sich bisher vergleichsweise gut, wenn man die Märkte betrachtet.


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

59 Postings, 462 Tage Dagobert V.

 
  
    
29.04.22 17:49
Proton Motor ist H2-Bereit für Fachmesse ?HyVolution? in Frankreich  

27 Postings, 354 Tage Roadrunner81..

 
  
    
03.05.22 16:56
wird ja immer lustiger hier....mit Totenstille Richtung 10cent? :-)  

59 Postings, 462 Tage Dagobert V.

 
  
    
2
05.05.22 17:29
Wasserstoff-Brennstoffzellen für die emissionsfreie Schifffahrt

 Motor

Von Torqeedo

29/04/2022 - 18:59

Elektromotor

Umweltschutz

Torqeedo kündigte heute eine Zusammenarbeit mit der Proton Motor Fuel Cell GmbH an, um das Laden mit Wasserstoff-Brennstoffzellen in die branchenführenden Antriebssysteme für Elektroboote von Torqeedo zu integrieren. 

Die beiden in Bayern ansässigen Unternehmen werden gemeinsam an einem innovativen maritimen Wasserstoff-Hybrid-Baukasten arbeiten, der die bestehenden batterieelektrischen Antriebssysteme Deep Blue von Torqeedo und die fortschrittliche Brennstoffzellen-Technologie von Proton Motor integriert. 

"Das wasserstoff-elektrische Deep Blue Hybrid-System wird eine praktische und kostengünstige Lösung bieten, die eine schnelle Betankung ermöglicht, Geschwindigkeits- und Reichweitenbeschränkungen überwindet und die strengsten Emissionsanforderungen auf ökologisch sensiblen Wasserstraßen oder in städtischen Gebieten erfüllt", sagte Jochen Czabke, Senior Vice President Product Development and Global Service der Torqeedo GmbH. 

Das Projekt mit dem Arbeitstitel "Ma-Hy-Hy" (Marine-Hydrogen-Hybrid) wird von der Bayerischen Staatsregierung für die Jahre 2021 bis 2024 gefördert. 

Das System wird für eine Antriebsleistung von 50 bis 200 kW und eine Brennstoffzellen-Leistung von 30 bis 120 kW ausgelegt sein und über flexible Optionen für die Wasserstoffspeicherung verfügen. Ein Prototyp des Systems wird im Entwicklungszentrum von Torqeedo bei München getestet und validiert. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Entwicklungsprojekts planen die Unternehmen eine gemeinsame Vermarktung und Industrialisierung des Systems. 

"Die Integration von alternativen Kraftstoffen wie Wasserstoff gibt uns ein weiteres Werkzeug im Deep Blue Werkzeugkasten", sagte Czabke. "Wir freuen uns darauf, ein emissionsfreies hybrid-elektrisches Antriebssystem zu liefern, das die Reichweite und Leistung unserer batteriebetriebenen Antriebe ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe erhöhen wird." 

 

192 Postings, 149 Tage HODELProton

 
  
    
01.06.22 15:40
Im Juni kommt immer der Jahresabschluss . Mal schauen wann eine Meldung kommt.  

192 Postings, 149 Tage HODELDas sagt Google

 
  
    
1
01.06.22 15:43
 
Angehängte Grafik:
c78bb8b4-995c-44b4-8475-f16fb7786eca.jpeg (verkleinert auf 33%) vergrößern
c78bb8b4-995c-44b4-8475-f16fb7786eca.jpeg

192 Postings, 149 Tage HODELAus dem Artikel Hannover Messe

 
  
    
2
02.06.22 10:21
Steigende Nachfrage aus dem Wärmemarkt

Bei Proton Motor (Halle 13, Stand D43/1) betrachtet man die Kombination aus erneuerbaren Ressourcen und Wasserstoff für die dekarbonisierte Wirtschaft durch alternative, unabhängige Energieerzeugung als Schlüsselelement der Klimawende. Aktuell verzeichnet das Puchheimer Unternehmen, das schon auf Erfahrungen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen über einen Zeitraum von einem Vierteljahrhundert zurückblicken kann, vor allem eine steigende Nachfrage aus dem Wärmemarkt-Segment. Auf der Hydrogen + Fuel Cells Europe steht der Brennstoffzellen-Stack ?PM 400? als aktueller Kern der Proton-Motor-Technologie im Fokus des Messeauftritts. Ziel von Design, Entwicklung und Produktion der Proton-Motor-eigenen Stackmodule PM 200 und PM 400 sei die bestmögliche Performance bei gleichzeitiger Maximierung der Lebensdauer, betont das Unternehmen. Dies werde einerseits durch aufwendige, fluiddynamische Simulationen für eine optimale Medien- und Temperaturverteilung, sowie eine kontinuierliche Beobachtung des Zulieferermarkts erreicht. Andererseits seien hier Auswahl, Testen und Benchmarking der neuesten Technologien von Bedeutung.  

1100 Postings, 3874 Tage sillycon.. wenn proton da am ball bleibt

 
  
    
06.06.22 08:59
kann das in zukunft durchaus was werden. habe alte ölheizung im 70er jahrehaus im keller.
läuft noch einwandfrei. bei der frage eines austausches gibt es aktuell keine antworten. heißt erst mal abwarten und hoffen dass die heizung nicht verreckt...  

59 Postings, 462 Tage Dagobert VHi ,

 
  
    
09.06.22 19:05
es gibt wieder Neuigkeiten auf Proton Motor Homepage  

1834 Postings, 1313 Tage tuesVielleicht..

 
  
    
10.06.22 00:13
sollte Proton noch nebenbei was mit KOHLE machen ... bissle Umsatz halt ...bis losgeht.

Was ich so an neuer Strecke der Bahn hier in BaWü gesehen habe ... direkt am Strom.  

Die könnten ruhig mal anfangen zu produzieren und Notstromaggregate verticken oder leasing
Modelle auflegen. Ne Flasche Gas dazu und ab in den Baumarkt mit unserm Zeug.  

1138 Postings, 4705 Tage hollysuhPleite sind die aber nicht oder?

 
  
    
13.06.22 10:00

192 Postings, 149 Tage HODELPleite - Nein - es geht weiter

 
  
    
3
13.06.22 11:27
Um Geld musste sich Proton nie kümmern. Dies kam immer aus England mit der Post ;-)

Aus dem GS- Bericht 2021

Der Cash-Burn aus betrieblicher Tätigkeit ist im Zeitraum von 4.700.000 £ im Jahr 2020 auf 8.700.000 £ gestiegen, im Einklang mit erhöhten Investitionen in die Personal- und Technologieentwicklung. Der Cashflow ist das wichtigste finanzielle Leistungsziel des Konzerns, und unser Ziel ist es, in kürzester Zeit einen positiven Cashflow zu erzielen. Aktuelle Verträge werden mit Vorauszahlungen angeboten, wodurch die Abhängigkeit von Betriebskapital verringert wird, da wir weiterhin in unsere Fertigungskapazitäten investieren. Die Barmittelposition zum 31. Dezember 2021 betrug 2.152.000 £ (31. Dezember 2020:
2.739.000 £).

Q1 2022 Auftragseingang von 1.100.000 £
Ende April 2022 hatte der Produktionsrückstand einen Verkaufswert von 3.200.000 £. Die Erfüllung dieses Rückstands wird sowohl in den Jahren 2022 als auch 2023 zu Lieferungen unterschiedlicher Konfigurationen von Brennstoffzellensystemen und auch zu Servicewartungsgebühren an Kunden führen
Nach Jahresende wurden die bestehenden Kreditfazilitäten um weitere 12.500.000 ? erhöht, um die Betriebs- und Investitionsfinanzierung bis 2023 sicherzustellen und das Investitionsprogramm angesichts der steigenden Nachfrage zu beschleunigen.


Quelle:

https://www.protonmotor-powersystems.com/...achrichten-london-boerse/

Ärmel hoch und die Aufträge abarbeiten!


 

192 Postings, 149 Tage HODELMeldung vom 13.06.2022

 
  
    
14.06.22 22:56

https://www.morningstar.co.uk/uk/news/...2021-on-jump-in-revenue.aspx

KURZFASSUNG: Proton Motor Power schwingt 2021 aufgrund des Umsatzsprungs in die Gewinnzone

Proton Motor Power Systems PLC - Münchner Hersteller von Wasserstoff-Brennstoffzellen und Elektro-Hybrid ...

Allianz-News13. Juni 2022 | 18:21 Uhr E-Mail-Formular Facebook TwitterLinkedInRSS Schriftgröße
Proton Motor Power Systems PLC ? in München ansässiger Hersteller von Wasserstoff-Brennstoffzellen und Elektro-Hybridsystemen ? schwingt von einem Verlust von 402.633 GBP im Jahr 2020 auf einen Vorsteuergewinn von 603.305 GBP im Jahr 2021. Der Umsatz steigt um 46 % auf 2,8 Mio. GBP 1,9 Millionen GBP. Sagt, dass es diese Fortschritte trotz schwieriger Marktbedingungen erzielt hat. Plant, sich auf die Reife seines Technologieangebots zu konzentrieren, seine Produktionskapazität hochzufahren und seine derzeitige potenzielle Auftragseingangs- und Verkaufspipeline auszuschöpfen.
?Darüber hinaus wird erwartet, dass die deutliche Stärkung des politischen Engagements für Wasserstoff, wie sie sich im Jahr 2021 zeigt, dazu beitragen wird, die Nachfrage nach wasserstoffbezogenen Produkten wie der Brennstoffzelle weiter zu akzentuieren?, sagt Vorstandsvorsitzender Faiz Nahab.
kündigt außerdem eine Aufstockung seiner bestehenden Kreditfazilitäten mit SFN Cleantech Investment Ltd und Aktionär Falih Nahab an.
Die SFN-Fazilität wurde per Ende Mai auf 32,4 Millionen Euro zuzüglich aufgelaufener Zinsen in Höhe von 12,7 Millionen Euro erhöht. Die Falih-Nahab-Fazilität wurde inzwischen auf 56,9 Millionen Euro angehoben, zusammen mit aufgelaufenen Zinsen in Höhe von 13,0 Millionen Euro.
Aktueller Aktienkurs: 10,27 Pence
12-Monats-Veränderung: Rückgang um 66 %

Nun sollte der Kurs wieder um 66% steigen.  

1733 Postings, 4493 Tage logallob das was wird?

 
  
    
16.06.22 09:22

1512 Postings, 858 Tage Tante LottiMK lt. Ariva 186 Millionen Euro. LOL

 
  
    
16.06.22 13:06
Da wird der Kurs wohl noch Einiges nachgeben.  

1138 Postings, 4705 Tage hollysuhMarktkapitalisierung

 
  
    
17.06.22 19:11
Das ist doch nix die bauen Fabriken, hier müssten Mrd sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: one_Pound, Roadrunner81, schakal1409