UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11755
neuester Beitrag: 05.12.20 10:42
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 293866
neuester Beitrag: 05.12.20 10:42 von: Küstennebel Leser gesamt: 22345332
davon Heute: 5971
bewertet mit 356 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11753 | 11754 | 11755 | 11755  Weiter  

5866 Postings, 4770 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
356
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11753 | 11754 | 11755 | 11755  Weiter  
293840 Postings ausgeblendet.

3858 Postings, 1255 Tage ResieWie lang ...

 
  
    
5
05.12.20 08:42
werden die Covidl-Freiheitsbeschränkungen dauern ? Wahrscheinli bis zum Kräsch .Auch wenn sich 2/3 der Primaten impfen lassen - die "Infektionszahlen" werden trotzdem hoch bleiben , weil es der Plan des WEF ist. Dann erzählen sie eben, dass der Virus mutiert ist und der Lockdown weiter aufrecht bleiben muss usw. Es sind bereits Details durchgesickert , über Rockefeller´s Plan der zumindest mit Lockdowns und einem "neuen" Virus vorerst mal bis Pfingsten ausgeht. Der Addi hat nämlich mit genau den selben Mitteln das Volk beherrscht: Angst und Polizeigewalt ! Der Lockdown-light hat in der DDR auch 40 Jahre gedauert.  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerDie größte Bank der Welt kennt Ihr NICHT!

 
  
    
05.12.20 09:11
Welche Bank ist die mächstige Bank auf dieser Welt und hat den größten Kapitalmittel Zufluss aller Zeiten?

Ich wette darauf, auf die Bank kommt Ihr nie!
 

762 Postings, 809 Tage Force MajeureSelbst abgezahlte Kredite

 
  
    
1
05.12.20 09:12

für Immobilienbesitzer- oder Eigentümer sind keineswegs sicher.

Das Jahr 2013 begann für die Amerikaner mit 210.941 beschlagnahmten Häusern allein im Januar. Die Beschlagnahme erfolgte durch die Banken, die gerade erst mit hunderten vom Milliarden Steuergeldern dieser Bürger gerettet wurden. Die CEO's bekommen jedes Jahr dafür acht Millionen Pfund als Gehalt und Prämien.

Haben wir das nicht nach 2008 hier im Lande auch erleben dürfen, nachdem Merkel die Steuerkassen plünderte und die Bankmanager fürstliche Boni dafür bekommen haben während viele Bürger verarmt zurück blieben.

 

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerMacron räumt Versagen bei Glyphosat ein

 
  
    
1
05.12.20 09:24
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat eingestanden, sein Versprechen beim Verbot des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat nicht eingehalten zu haben. "Ich habe meine Meinung nicht geändert", sagte er dem Online-Magazin "Brut". Er sei dafür, Glyphosat zu verbieten - bisher sei es ihm aber noch nicht gelungen. Der Präsident hatte 2017 angekündigt, das Unkrautvernichtungsmittel spätestens in drei Jahren zu verbieten. Er sprach nun von einem "kollektiven" Scheitern.

https://www.n-tv.de/politik/...bei-Glyphosat-ein-article22215974.html

Wer hat da wer bestochen?

https://www.google.com/...refox-b-d&q=Wer+hat+da+wer+bestochen%3F  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerForce Majeure: Selbst abgezahlte Kredite #293844

 
  
    
05.12.20 09:28
Tot den Banken - besonders die Deutsche Bank AG möge flotttt verrecken!

https://www.google.com/...ed=0ahUKEwiKyrLrtbbtAhVP_qQKHepPCMIQ4dUDCAw  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerBayern droht Verschärfung der Corona-Maßnahmen

 
  
    
05.12.20 09:41
Wegen der sich verschärfenden Corona-Lage in Bayern soll es deswegen am Sonntag eine Sondersitzung geben. Um 12.00 Uhr will der Ministerrat nach Angaben der Staatskanzlei per Videoschalte über ?weitere Maßnahmen? beraten.

Konkret dürfte das weitere Verschärfungen des Kurses im Kampf gegen die Pandemie bedeuten.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...311046.bild.html

Da wird sicher beschlossen das in München alle Gehewege hochgeklappt werden!  

4271 Postings, 1050 Tage FernbedienungOb die Resie diesen Rockefeller-Plan meint?

 
  
    
1
05.12.20 09:42
Merke: Wenn du einen supergeheimen Plan zur Weltherrschaft hast, veröffentliche ihn unbedingt im Internet!
https://www.mimikama.at/aktuelles/operation-lockstep/  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerIch traue dem Bayern Trottel alles zu....

 
  
    
1
05.12.20 09:43
Die waren schon früher blöd, aber heute stellen sie vor Blödheit alles in den Schatten!

https://www.google.com/...+vor+Bl%C3%B6dheit+alles+in+den+Schatten%21  

3378 Postings, 1497 Tage QasarSterilisation durch Impfung?

 
  
    
1
05.12.20 09:45
dass Bill Gaids die Menschheit mit seiner Impfung nur sterilisieren möchte, ist natürlich pure Verschwürungstheorie.

Glaube nicht alles was du denkst  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerWarum das Coronavirus bereits in einem ?Asterix?-

 
  
    
05.12.20 09:46

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerCoronavirus, der skrupellose Wagenlenker

 
  
    
05.12.20 09:49
Twitter-Nutzer posten Bilder aus ?Asterix in Italien? ? Auszüge aus dem Comic, auf dem man sieht, wie Zuseher eines Wagenrennens ?Coronavirus!? jubeln und damit den maskierten Wagenlenker anfeuern.

?Sind Asterix und Obelix die neuen Simpsons??, fragt Twitter-User Petr Araon Pechar.

https://www.mimikama.at/aktuelles/asterix-coronavirus/  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerIch traue dem Bayern Trottel alles zu....

 
  
    
05.12.20 09:53
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden, aber sie schießen damit.

Benjamin Franklin  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerDas trifft auf Söderlein zu....

 
  
    
05.12.20 09:54
Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher. ... Ich habe bei Spiderman angerufen, aber er hatte kein Netz.  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerSöderlein...

 
  
    
2
05.12.20 09:58
arbeiten ist so schön, früher habe ich mich vor jeder Arbeit gedrückt, aber heute könnte ich stundenlang zusehen.....  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerHerausforderung in der Übersetzung

 
  
    
05.12.20 10:03
Der Name ?Coronavirus? wird nur in der englisch- und französischsprachigen Ausgabe verwendet. Im Deutschen bekam der Bösewicht von Übersetzer Klaus Jöken den Namen ?Caligarius?.
Dieser hatte sich einige Gedanken dazu gemacht, um mit dem deutschen Verlag gemeinsam einen anderen Namen zu finden.

   ?Coronavirus ist eine Krankheit. Wir Deutsche empfinden Krankheiten als etwas sehr Unappetitliches, Ekliges. Für Franzosen ist ein Virus eher Synonym für etwas Gefährliches und Gemeines.?

   Einen Namen zu finden war durchaus schwierig: ?Als römischer Name musste er auf -us enden, gleichzeitig musste er auch mit C anfangen, weil sein Wagen jeweils mit dem Logo gezeichnet ist. So wurde aus Coronavirus auf Deutsch Caligarius.?

https://www.mimikama.at/aktuelles/asterix-coronavirus/  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerQasar: Sterilisation durch Impfung? #293850

 
  
    
05.12.20 10:08
Glaube nur das was ich sehe, so sehe ich das die Weltbevölkerung immer noch expansiv wächst und die Geldmenge/n gleich mit!
Eines kann der Mensch, wie die Karnickels vermehren.  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerDie Menschheit bürstet zu viel...

 
  
    
05.12.20 10:12
wer in der Jugend viel bürstet hat im Alter nichts mehr zu kämmen!  

762 Postings, 809 Tage Force MajeureDerivate-Swap-Future Märkte

 
  
    
1
05.12.20 10:15

Nimmt man, laut Paul Wimott, sämtliche Derivate auf allen Finanzmärkten der Welt zusammen, kommt man auf einen Gesamtbetrag von 1,2 Billiarden Dollar, welches dem 20zigfachen der gesamten Weltwirtschaft beträgt.

Tatsächlich beläuft sich der Wert des gesamten Derivate-Marktes auf Null! Er besteht aus nichts weiter als heißer Luft.

Wenn dieser offenkundige Umstand erst einam einer breiten Öffentlichkeit bewusst wird, dann ....

 

1324 Postings, 67 Tage GoldHamer....erkläre Deutschland für Bankrott

 
  
    
05.12.20 10:18
November-Hilfen werden frühestens im Januar gezahlt...kein Geld - wo kein Geld kein Staat!

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/...-74307696.bild.html  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerBilliarde #293859

 
  
    
05.12.20 10:21
Das Wort Billiarde ist das Zahlwort für die Zahl 1.000.000.000.000.000 = 10¹?. Eine Billiarde ist gleich tausend Billionen. Im Gegensatz zu den kleingeschriebenen Zahlwörtern wie hundert und tausend ist ?Billiarde? ein Substantiv und wird groß geschrieben.

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Billiarden  

402 Postings, 2604 Tage hpgronauhotmail.comDas wurde höchste Zeit

 
  
    
1
05.12.20 10:26
Der Staat ist keine Spielbank, wo man nur mit deutscher Staatsbürgerschaft unendlich Geld verspielen kann!
Die Bedienungsmentalität muss enden.
In Zukunft gilt: Was kannst Du für den Staat machen?  

3858 Postings, 1255 Tage ResieLindners ...

 
  
    
1
05.12.20 10:30
Durchhalte-Verneblungs-blabla : FDP-Chef Christian Lindner: "Mit Disziplin und Wachstumspolitik können wir in weniger als 10 Jahren wieder dort sein, wo wir vor der Krise waren-Wir werden uns in den zwanziger Jahren daran gewöhnen müssen, Politik weitgehend ohne Geld zu machen. Zugleich müssen wir das wirtschaftliche Wachstum beschleunigen. Wir müssen in der Garage wenden", sagte Lindner der Düsseldorfer "Rheinischen Post" am Freitag. Das sagt er aber nicht dass diese Schäden durch die vom Berliner Politbüro erlassenen Verbote und Auflagen herbeigeführt wurden.  In 10 Jahren wird es dieses Land , so wie es einmal war ohnehin nicht mehr geben. In 10 Jahren wird sich die Bevölkerungsstruktur durch die illegale Immigration so geändert haben, dass hier gar nichts mehr läuft. In 10 Jahren werden, auch dank der Politik der FDP, die Moslems hier das Sagen haben. Die FDP hat dem EU-Resettlement- Projekt und den EU- und UN- Migrationspakten nämlich zugestimmt. Ebenso hat die FDP Anfang 2018 in namentlicher Abstimmung für die offenen Grenzen gestimmt.
Auch der  Klaus Schwab vom WEF , der Mastermind des Resets ,sagte neulich... "wir werden in 10 Jahren nichts mehr besitzen."
Aber das täusche - Malocherpack wird eh bald ausgestorben sein und die "Goldgötter" müssen dann selber ran um ihre Kinder durchzubringen, Staatsknete ist alle. Hinterher fragen sie sich: Warum bin ich bloss in dieses Drecksland ausgewandert in dem kein Depp mehr für mich malochen tut .

 

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerBerliner Brandnächte der Brandstiftungen....

 
  
    
05.12.20 10:30
Mehrere Autos an verschiedenen Orten in Neukölln in Flammen...

https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/...-in-neukoelln-in-flammen

https://www.google.com/...er+Brandn%C3%A4chte+der+Brandstiftungen....

Linke Pyromanen kennen kein Erbarmen!  

1324 Postings, 67 Tage GoldHamerhpgronauhot.: Das wurde höchste Zeit #293862

 
  
    
05.12.20 10:33
Dann mach mal endlich was dagegen - muss TUI & Lufthansa mit Milliarden gefüttert werden?

https://www.google.com/...nsa+mit+Milliarden+gef%C3%BCttert+werden%3F  

836 Postings, 629 Tage KüstennebelVorteile durch Corona-Impfung

 
  
    
05.12.20 10:42

Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz fordert Impfanreize

Mit der Impfung sollen Vorteile einhergehen, fordert der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz. Der Bundesverband bezieht jedoch eine andere Haltung.

https://de.rt.com/inland/...gung-rheinland-pfalz-fordert-impfanreize/

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11753 | 11754 | 11755 | 11755  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben