Just trading

Seite 11 von 52
neuester Beitrag: 25.04.21 11:19
eröffnet am: 13.09.07 18:43 von: agathon Anzahl Beiträge: 1281
neuester Beitrag: 25.04.21 11:19 von: Sophiertaaa Leser gesamt: 78781
davon Heute: 1
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 52  Weiter  

3927 Postings, 6053 Tage fourstardie beiden top rohstoffexplorerbereich tipps

 
  
    
06.11.07 20:50
freegold und orko jeweils über 100 prozent im plus;-)

nun mal ein solartipp..systaic..der trend is your friend  

3927 Postings, 6053 Tage fourstarsystaic

 
  
    
09.11.07 18:34
mit kursgewinnen bei schlechten umfeld,das spricht für den kommenden solarstern;-)  

3927 Postings, 6053 Tage fourstarsilber bin ich weiterhin extremst

 
  
    
09.11.07 18:37
bullisch..die bankenkrise spitzt sich immer mehr zu..irgendwann müssen die ganoven ihre shortposis im silberbereich decken und dann heißt es game over und silber rennt durch up to da sky..  

3927 Postings, 6053 Tage fourstarhey keiner hier

 
  
    
09.11.07 19:59
bei systaic fliegt gerade der deckel weg..  

1767 Postings, 5572 Tage agathonHallo Trader!

 
  
    
11.11.07 09:37
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

@fourstar:

Danke für deine Beiträge!

Von Orko habe ich mir schon Anfang Oktober ein paar in (mein) Depot gelegt. Seitdem über 70% ;-))) Klasse Tipp von dir !!!

Bei Systaic war ich, ehrlich gesagt, zu knapp bei Kasse ;-( Das hätte keinen Sinn gemacht. Mal sehen wann da der nächste Rücksetzer kommt. Vielleicht kann man dann noch einsteigen. Sieht auf jeden Fall interessant aus die Firma.

Auch dein VW-Tipp war allererste Sahne! Wo kriegst du bloß immer die Info´s her ???

Übrigens: SGL-Carbon lässt sich sehr schön mit den Scheinen CB7UPT (long)
und CB8EKA (short) traden. 20 - 30% gehen da jede Woche!

Ansonsten läuft im Moment nicht viel bei mir. Probleme im Job und mit der Gesundheit machen mir zu schaffen. Naja, - wird sich alles wieder regeln.

Zu Seaway fällt mir auch nix mehr ein. Die frisst die ganze Performance unseres Depot´s so das es da auch nicht weiter geht. Ich halte sie zwar immer noch für ein lohnendes Teil, aber die Perspektiven haben sich doch arg nach unten und auf einen viel späteren Zeitraum verschoben. Schade um das gebundene Kapital. Andererseits, - sollte sich die Entwicklung nach den Erwartungen gestalten, habe ich in 2 Jahren vielleicht meine erste Million.... (dann müsste das Ding aber bei 50 Cent stehen, es dürfte kein Reverse-Split kommen, die zukünftigen Aquisitionen müssten Gewinne einfahren und ich müsste die ganze Zeit die Nerven behalten...)     ;-))))))

Jede Menge Konjunktive...


Viel Erfolg allen Tradern!

Gruß

Hans  

847 Postings, 5539 Tage magicbroker2 Neue Themen: MACD und ADVFN

 
  
    
1
11.11.07 11:23
Zuerst aber: Hans :  Das ist aber nicht schön zu hören. Da wünsche ich Dir mal gute Besserung und dass es im Job wieder besser läuft !

Seaway habe ich zu 90% reduziert in meinem Depot. Der Kursverlauf ist wenig erbaulich und auch News haben der Aktie nicht geholfen. Insgesamt merkt man auch im Thread dazu, dass es wenig Interesse an diesem Wert gibt.

Ich habe zwar keine brandheissen Tipps (aus Zeitgründen) aber ich hätte 2 Neue Themen und frage mich, ob ich die hier bringen sollte. Aber Du hast gesagt, dass ja alles rund ums Trading interessant wäre .

Also 1. Ich habe mich mal mit der MACD Chart-Analyse beschäftigt und diese in der letzten Woche mal angewandt. Mit überzeugenden Ergebnissen ! 50% und 7% bei Standardwerten und INtraday 23 und 30%. Innerhab einer Woche !

Jetzt fragt sich natürlich der eine oder andere, was die MACD - Analyse ist ?

Bevor ich hier "meterlang" schreibe, habe ich mal recherchiert und sehr gute Videos im Netz gefunden. Die Links findet Ihr hier :

http://www.magicbroker.de/...p?option=com_weblinks&catid=37&Itemid=23

Was meint Ihr ?

Meine Meinung ist, dass man die MACD Signale sehr unterschiedlich und auch sehr falsch interpretieren kann. Würde mich freuen, wenn es hier mal eine Diskussion darüber gibt!

2. Thema : ADVFN Realtime Abo

Nachdem ich im Talkforum keine Informationen bekam, habe ich das einfach mal gebucht und für 18,- Euro / Monat bekomme ich alle XETRA Daten L1 in Echtzeit und alle amerikanischen (inklusive OTC BB, Pinksheet etc.)Aktien und Indizes plus Währungen und andere Indizes.... Meine Erfahrung bis jetzt ist primär positiv. Auch wenn es manchmal hängt und mehrere Browser Tabs die Übertragung der Realtime ticks etwas (2 - 3 Sekunden) verzögern, was auch an meinem Rechner liegen könnte...

Aber prinzipiell finde ich die Tools dort gut und die Kosten sind aus meiner Sicht im Vergleich zur Leistung sehr gut ! Gibt es hierzu Meinungen oder Erfahrungen ?

Mal 2 neue Themen, die unseren Thread hier beleben könnten , oder ?

 

1767 Postings, 5572 Tage agathonDanke Carsten!

 
  
    
1
11.11.07 16:34
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

Für dein Mitgefühl und vor allem für die Anregung zum Thema Chartanalyse. Ich hab mir gerade eins von den Videos angeschaut und kann sagen, das sie auch mit rudimentären Englischkenntnissen sehr gut zu verstehen sind.

Hervorragende Arbeit magic! Natürlich sind die Chartsignale keine Garantie auf den Kursverlauf, aber es sind doch Indikatoren, die bei der Einschätzung des Handelns wertvolle Hinweise liefern, die letztendlich über Gewinn oder Verlust entscheiden können.

Ich würde mich freuen, wenn Du das Thema weiter "moderieren" würdest! Ich hoffe, das es mehr interessierte findet, die dann auch etwas beisteuern können.

Man könnte z.B. an Hand von SGL mal versuchen, wie zuverlässig die Daten und Erkenntnisse sind.

Zu ADFVN: Ich bin schon öfter auf der Seite gewesen und habe auch die Angebote gesehen. Ich benutze des öfteren den RT (der eigentlich DRT heissen müsste wegen der Verzögerung von 20 Minuten) in der Java-Version. Da kann man die vorgenannten Indikatoren benutzen und die Übersichtlichkeit und der Infogehalt sind besser als in der Standard-RT Version. Privat benutze ich den Markt-Investor vom S-Broker. Da habe ich auch Zugriff auf Xetra und habe zusätzlich Frankfurt RT. Allerdings kostet mich das monatlich auch 80?, die vierteljährlich abgebucht werden. Dafür enthält das Paket aber auch sämtliche Profi-Funktionen und liefert nach Konfiguration alle News und Meldungen nach Werten zugeordnet. Das Depot lässt sich aus der Anwendung heraus öffnen und benutzen, allerdings nur als Link.
Am Anfang war ich von der Fülle der Funktionen ein bisschen irritiert aber mit der Zeit weis man wo alles ist und ist froh, das die Sachen alle da sind.

So - genug für Heute. Wird wieder ne stressige Woche, da muß ich noch ein wenig abschalten.

Hoffentlich kommt wieder ein bisschen Leben in den Thread, auch wenn ich im Moment weniger aktiv bin. Das wird sich aber mit Sicherheit auch wieder ändern.

In diesem Sinne!

Viel Glück allen Tradern!

Gruß

Hans

P.S. An die ARIVA-Mods:

Ich habe verfolgt was ihr mit sweden angestellt habt. Sperre für 30 Tage! Ihr solltet eure Kriterien in Bezug auf eure Entscheidung mal überdenken. Habt ihr euch den ganzen Vorgang überhaupt angeschaut? Oder geht es nur um´s Prinzip weil er eine BM gepostet hat? Was ist mit dem Penner, der ihn provoziert hat? Der darf fleissig weiter seine agressiven Beiträge verfassen und anderen auf die Nerven gehen. Und wenn sich einer dagegen wehrt und selbst aktiv wird, dann macht er Meldung an euch und ihr sperrt die falschen Leute!!! Wenn das so läuft bei euch, dann solltet ihr das Forum lieber gar nicht moderieren. Wenn ich darüber zu entscheiden habe ob ein User gesperrt wird, muß ich doch wenigstens nachprüfen, was zu dem Vorfall geführt hat.

So sehe ich das.

                       !!!!!   Freiheit für sweden    !!!!!  

847 Postings, 5539 Tage magicbrokerGute Idee mit SGL

 
  
    
11.11.07 18:29
allerdings bin ich mal wieder bis Mittwoch geschäftlich unterwegs und kann erst anschließend mal einen Blick aus der MACD Perspektive darauf werfen... Hoffe, dass sich mal jemand an der Diskussion beteiligt, der möglicher Weise auch andere Techniken bereits angewandt hat.

Habe zwar den Vorgang mit sweden nicht verfolgt, aber kenne ihn auch als anständigen Forumler .... deshalb auch von mir ganz klar

!!!!!   Freiheit für sweden    !!!!!  

1767 Postings, 5572 Tage agathonDepot:

 
  
    
19.11.07 17:22
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

Ich hab VW verkauft und für den Erlös Orko Silver reingenommen. VW war als einzige Position noch im Plus, aber mit sinkender Tendenz.

Läuft nicht besonders gut im Moment. Aber ich hab mich auch, ehrlich gesagt, in letzter Zeit nicht mehr drum gekümmert. Da kann man mal sehen, was das für einen Börsianer bedeutet, sich nicht zu kümmern.... Naja, wird wieder mehr gemacht jetzt. Ich spekuliere auf die Jahresendrally. Da wird sich vielleicht noch das ein oder andere ergeben. SGL Carbon fällt seit einiger Zeit beständig ab. Weis einer von euch den Grund dafür?

Bodo! Altes Haus! Wie lange brummst du noch??? Schick mir mal ne BM mit ner Analyse zum Baring. Soll man jetzt den Turbo kaufen ???

Gruß

Hans
 

847 Postings, 5539 Tage magicbrokerdas sieht ja mal richtig übel aus

 
  
    
19.11.07 21:44
in unserem Depot.

Ich habe übrigens heute meinen Versatel verkauft. Denke es kommt kurzfristig zu keiner Verbesserung.
http://www.magicbroker.de/...on=com_content&task=view&id=237&Itemid=2

Ja ich weiss Hans - Du kannst diesen Schein nicht mehr hören ;-)

Der Baring macht irgendwie nicht das, was wir ihm alle zugetraut haben, aber bei dem Klima auch kein Wunder.

Leider bin ich momentan geschäftlich sehr eingespannt, sodass ich mich nicht ausführlich zu MACD und SGL melden kann. Nur soviel - ein kurzfristiger Blick auf den Chart lässt nichts Gutes erahnen. (kurzfristig)

Besser sieht es momentan nach MACD bei Singulus aus - allerdings wie ich gerade gesehen habe , ist nachbörslich noch ein kleiner Rückgang zu verzeichnen, was zumindest für heute das kurzfristige Kaufsignal nach MACD verhindert.

Drägerwerk könnte kurzfristig (mit KO oder OS) eine gute Chance sein. (natürlich rein nach MACD)

Ebenso evtl. QSC (steht an der Schwelle - wie Singulus)

United Internet könnte immernoch kurzfristig 10 - 20% mit BN0XDH machen. Allerdings sind gerade die Nachrichten raus, dass Freenet erstmal beendet ist .... also mal schauen wie das ankommt.

Mein Beileid zu SWVC - der starke Abwärtstrend (was ja der Grund war, dass ich ausgestiegen bin) könnte rein charttechnisch demnächst gebremst werden. Die News heute könnten helfen. Und vielleicht kommen ja die Zocker zurück und helfen dem Kurs ein wenig hoch....

Mein Standard Depot ist momentan leer - könnte sich aber morgen mit den genannten Werten (bzw. OS/KO's darauf) aus dem TecDax s.o. wieder füllen.

Gruß, magic  

1767 Postings, 5572 Tage agathonWKN 157794 Mines Management Inc.

 
  
    
20.11.07 20:05
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

Den Tipp habe ich von einem Freund. Sieht nach einer Chance aus. Gute News in letzter Zeit, nehme ich mal auf die WL.

@ magic: Hör mal Carsten!
Ich finde, wir sollten die Versatel- Geschichte jetzt auf sich beruhen lassen. Wenn du mit dem Schein Geld verdient hast, schön für dich.

Als du ihn hier empfohlen hast, stand er bei 0,13?. Zwei Wochen später stand er bei 0,1? und ich habe dich explizit gefragt, wo du die Grenze siehst, bei der DU aussteigen würdest. Du hast darauf hin 0,085? als Limit genannt. Danach habe ich mich gerichtet und den Schein zu diesem Kurs abgegeben. Im Anschluß ging es noch mal bis 0,07 oder so runter mit dem Ding.

So.

Jetzt ist es also so, das der Schein bei 0,2? steht. Und jetzt kommst du und sagst: ja  hätten wir "meinen Versatel" behalten, sähe alles besser aus. Darauf sage ich dir jetzt eins, und dann ist das Thema "Ad Akta" gelegt:
Wenn du dir sicher gewesen wärst damals, dann hättest du auf dem Schein bestehen sollen und wir würden diese Diskussion jetzt nicht führen. Aber im Nachhinein zu sticheln um irgendwelche Statements zu provozieren, ist nicht MEIN Stil und sollte auch nicht deiner sein. So. Mehr habe ich zu dem Thema nicht zu sagen. Du hast Recht, ich kann "den Schein nicht mehr hören...."

Was deine Einschätzung zu Seaway betrifft, gebe ich dir Recht. Allerdings würde ich persönlich lieber auf die Zocker und Flipper verzichten und den Wert langsam aber sicher auf Grund einer erfolgreichen Geschäftstätigkeit steigen sehen, als in einer Woche auf 10 cent und in der nächsten wieder bei 1 Cent zu stehen. wenn die Spinner im Ihub endlich aufhören würden, jeden noch so leisen Furz von Tom in pps umzurechnen und ein bisschen Ruhe einkehren würde, könnte man sich auf das Substanzielle beschränken und die Geschichte würde wahrscheinlich erfolgreicher laufen als sie es jetzt tut.

Was den Baring betrifft: Er tut das, was er bis jetzt bei jeder Korrektur getan hat. Ein Rücksetzer, solange er nicht um 50% einbricht, ist ja keine ungewöhnliche Sache. Die Fondmanagerin des Baring ist eine Kapazität auf ihrem Gebiet, die weis schon was sie machen muß. Da mache ich mir keine Sorgen. Wie du schon sagtest: Kein Wunder bei dem Klima. Danke an dieser Stelle an sweden für deine direkte Antwort ;-)))

Wer zum Thema MACD, oder zur Charttechnik überhaupt nach deutschen Anleitungen sucht, sollte sich mal die folgende Seite ansehen:

http://www.godmode-trader.de/knowhow/chartlehrgang/

Da findet man zu jedem Stichwort eine Menge Infos. es gibt auch ein paar Videos auf der Seite die aber ziemlich durcheinander gewürfelt sind. Muß man eben ein bisschen wühlen ;-)))

Das wär´s für Heute.

Gruß

Hans

 

847 Postings, 5539 Tage magicbrokerSorry - bitte entschuldige

 
  
    
21.11.07 08:34
konnte ja nicht ahnen, dass Du aus meinen 2 Zeilen zu VTW gleich ein halbes Posting machst... also von mir kein weiterer Kommentar dazu. Abgeschlossen.

Der gestrige Handelstag war sehr interessant. Habe beide Trends erfolgreich mitnehmen können - erst bis 17.15 Uhr rauf im Dax mit Turbo Bull und dann habe ich sofort auf short gewechselt und den Schein ca. 20.30 Uhr abgeworfen. War jede Menge Glück dabei - aber das gehört wohl immer dazu. DB41Y6 - hätte ich bis heute gehalten, hätte er sich locker vervierfacht. Da der Dow aber in der letzten Stunde sehr kräftig anzog, habe ich es lieber gelassen....Faktor 2,5 ist auch nicht schlecht... Den nehme ich vielleicht heute nochmal.

Kann hier nur betonen, dass im INTRADAY Trading die MACD Darstellung im Intraday Chart eine echte Hilfe ist. Man sieht zwar trotzdem nicht, wo es enden wird, aber es beruhigt die Nerven auf jeden Fall, wenn es kurzzeitig in die falsche Richtung geht, da man das Mometum beobachten kann und somit nicht gleich in Panik verfällt. Und er gibt relativ zuverlässige Signale, wann ein kurzfristiger Aufwärts- oder Abwärtstrend beginnt und wann er sich dem Ende neigt. Werde bei Gelegenheit mal eine deutsche Anleitung meiner Interpretation erstellen. Zur Darstellung verwende ich, wie schon beschrieben ADVFN und hier das Realtime-Abo XETRA Level 1 + Level 1 US all. Bin sehr zufrieden damit, wenn auch irgendwie manchmal um 2-3 Sekunden verzögert, aber darauf kommt es nicht wirklich an.

Du hast übrigens Recht mit dem Link zur Chartanalyse. Sehr unübersichtlich, obwohl die Inhalte ganz okay sind. Danke dafür !

Also nochmal - sorry, dass meine 2 Zeilen VTW so eine Kritik erzeugt haben. Hätte ich das gewusst, hätte ich es mir geklemmt. (Du hast in allem geschriebenen dazu Recht. Mein Stopp-Limit habe ich nicht gezogen, da ich zur fraglichen Zeit geschäftlich unterwegs war und kein SL eingegeben habe - also auch wieder Glück gehabt ;-) )

Man muss ja auch mal Glück haben ! Und das wollte ich nur hier posten.



 

1767 Postings, 5572 Tage agathonSchwamm drüber magic, abgehakt!

 
  
    
21.11.07 18:33
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

Zu deinen Analysen hätte ich ein paar Punkte die mich interessieren: Mir ist aufgefallen, das du hauptsächlich TecDax-Werte nimmst. Gibt es dafür einen besonderen Grund? Gehst du nach Volatilität oder hast du andere kriterien bei der Auswahl? Verlässt du dich rein auf den MACD oder kombinierst du  auch mit anderen Indikatoren?

Ich habe durch Seaway eine Menge Kapital gebunden und müsste künftig mal wieder kleinere Brötchen backen. (So bis 500?) Da käme mir eine Strategie nach Charttechnik gerade recht. Nur habe ich davon keine Ahnung ;-(

Wenn du also mal einen brandheissen Tip hast, findest du in mir einen dankbaren Abnehmer ;-))) Bis dahin geh ich weiter auf Exotenjagd. Vielleicht finde ich ja den ein oder anderen, der es Wert ist, hier diskutiert zu werden.

Bis dahin

Good luck to you

Gruß

Hans  

847 Postings, 5539 Tage magicbrokerpuuhhh, da bin ich ja erleichtert ;-)

 
  
    
1
21.11.07 21:15
Eigentlich könnten wir uns inzwischen auch genauso gut BM's schreiben. Hier macht irgendwie keiner mit.....

Wie Du bestimmt schon gesehen hast, ist mein Standard-Depot leer. Mit der Chartanalyse ist das so eine Sache, wenn das Klima sch.... ist. Da taugt gar keine Analyse... Also parke ich meinen Cash momentan und zocke Intraday auf den DAX und Dow... das läuft ganz gut... (mit genau diesen Beträgen = ca. 150 - 500 Euro)

Der Grund, warum ich sonst hauptsächlich Tecdax- Werte "benutze" ist tatsächlich die Volatilität. Ohne mich informiert zu haben, möchte ich behaupten, dass die knock-out's auf TecDax-Aktien auch die effektivsten (aber auch riskantesten) sind.
Ich benutze im Augenblick nur MACD für Signale, werde aber demnächst andere Sachen probieren. Aber mir fehlt im Augenblick die Zeit. Nicht mal meine Seite kann ich updaten....
Bei MACD ist die Interpretation das A und O. Man kann das sehr unterschiedlich sehen und darin steckt das Geheimnis. UND : MACD liefert eine Menge falscher Signale. Deshalb ist es aus meiner Sicht wichtig, keine Kompromisse zu machen ! Rein beim Aufwärtssignal - wenn es sich nicht innerhalb von 1- 2Tagen bestätigt, sofort wieder raus. (bei Intraday gilt 1-2 candle sticks) Diesbezüglich ist MACD zu 100% fehlerfrei. Wenn man nicht auf eine Bestätigung des Signals hofft, sondern konsequent aussteigt, ist das Risiko minimal. Dann werden Fehlsignale beim Handel mit OS und KO mit maximal 10 - 15% bestraft. Wenn man zögert oder wartet, dann kann das schlimme Folgen haben. - meine Erfahrung. Ich fahre seit ca. 2 - 4 Wochen sehr gut damit. Aber - kommen News oder andere unvorhergesehene Umstände dazu, kann es die Aktionen unterstützen oder total zerstören ... Mit OS und KO - AUFPASSEN !

MACD war, wie wahrscheinlich schon mehrfach erwähnt, auch der Grund, warum ich aus SWVC ausgestiegen bin. (Eine Handvoll halte ich ja noch) Und augenblicklich (obwohl gerade im RT gestiegen, zeigt MACD immernoch eine Abwärtsbewegung an. Sollte sie heute im Plus schließen und morgen auch noch, dann könnte man evtl. auf ein positives Signal hoffen - aber bei Hotstocks taugt MACD nicht viel, da die Kursschwankungen eher vom Zufall abhängen.

Ich hoffe natürlich, dass SWVC den Sprung schafft, aber insgesamt kann ich aus meiner Erfahrung nur sagen, dass größere Beträge in Hotstocks falsch investiert sind. (Soll natürlich keine Kritik sein) Aber meine Erfahrungen waren durchweg negativ. Da muss man schon sehr viel Glück haben. Hydroflo, Marmion, Radial, Renovo, Palomar, Pearl Asian Mining, Fusa, swisshawk..... sprechen eine deutliche Sprache. Meine Maxime dazu ist : wenn man erstmal 50% verloren hat, muss man schon 100% machen, um wenigstens wieder pari zu sein. Das kann mit Hotstocks sehr schnell gehen, muss aber nicht....

Für langfristige Investitionen mit hohem Kapital, fehlt mir neben der Geduld auch die Lust, viel Kapital zu riskieren....  Und genügend Spiel-Kapital für MM Funktion habe ich auch wieder nicht ;-)

Mit ca. 500 Euro würde ich momentan folgendes machen : Nimm den Intraday Chart vom Dax plus live MACD, und bestimme Deine grundsätzliche Richtung : short oder long. Dann suche Dir einen KO dicht am knock-out. Aus der Sicht, von wo Du eine Gegenbewegung erwartest. Dann rein, wenn es ein Signal in Deine Richtung gibt und wenn die Richtung bleibt, und das Momentum stimmt, dann bleibe drauf, bis Du immer 20% gemacht hast, dann konsequent raus, es sei denn, das Momentum überholt Dich....
Funtkioniert übrigens nachbörslich hervorragend mit Dax-KO's und dem Intraday Chart plus MACD auf den Dow - überraschend (oder auch nicht überraschend) genaue Folge....
Dax-nachbörslich auf den Dow mit Dax - KO hat den Vorteil, dass Du nicht ausgeknockt werden kannst, da nachbörslich - Du bekommst also immer (zumindest meine Erfahrung) noch einen Wert raus. Somit kann man auch auf ganz enge Scheine gehen, was natürlich nicht jeden Tag geht... Hat aber den Vorteil, dass Du es auch am Abend machen kannst, so wie heute die Aufwärtsbewegung aus dem Tief heraus , die aus meiner Sicht zu erwarten war und den DB35Y0 von 0,90 ? auf RT 1,40? (Dow 12830 - 12950)gebracht hat, was ja auch nicht schlecht war / ist ..... Dazu braucht man allerdings Zeit und Ruhe, um erstmal den Tagestrend zu entdecken und "sicher" zu werden...

So ! Eigentlich wollte ich die Zeit nutzen, um meine Trades auf meiner Seite einzutragen. Immerhin habe ich inzwischen bereits 50.000 Seitenaufrufe gesammelt ... Und nicht vergessen : "if u visit my site - please visit my sponsors ! It costs u nothing and makes me become rich !" ;-) besonders google anzeigen ;-)

Allerdings ist es heute zu spät und ich muss noch Verträge wälzen .... Also muss meine Seite bis morgen warten...

Sollte ich einen Tipp nach MACD sehen, werde ich ihn hier posten, inklusive geeignetem Hebelprodukt.... Aber ich bin berufstätig ... soll heißen, könnte auch mal länger dauern ;-)

Und VTW erwähne ich nie wieder ;-)

 

8123 Postings, 7655 Tage all time highhallo

 
  
    
2
21.11.07 21:24
magic, ich bewundere deine ausführlichen tradingvorschläge, aber wer soviel hier schreibt, der kann ja gar keine zeit zum traden haben :-))

PS. und meiner meinung nach, gehört ein anleger, der nur 500 euro zur verfügung hat nicht ins "tradingboard", nein der muss vorher noch "ehrliche" arbeit verichten, um genügend kapital zu haben auch einen 20 punkteabsturz im DAX überleben zu können.

mfg
ath

Und wers nicht glaubt, der soll heute das trading von reinerzufall nachvolziehen, das war ein sehr gutes lehrspiel für neulinge, die nur die dollarzeichen im kof haben.  

847 Postings, 5539 Tage magicbrokerATH

 
  
    
21.11.07 21:31
wen meinst Du mit 500 Euro ? Also Aga hat mit Sicherheit mehr investiert und ich sowieso.

Gib mal einen Link zu reiner.... damit wir sehen können, was Du meinst...

hast Recht - mein Posting war zu lang - aber schau auf meine Seite und Du wirst sehen, dass es ganz gut läuft ....  

8123 Postings, 7655 Tage all time highgerne

 
  
    
1
21.11.07 21:39

und wg. der 500 euro, wenn es nicht auf dich zutrifft, meine ich alle anderen kleinanleger oder angesprochenen.


ab da und einige postings dazu :-(

http://www.ariva.de/NK_BN02RB_0_53_t310311?pnr=3754531#jump3754531

will auf keinen fall reiner damit zu nahe tretten, soll nur eine hilfe für neueinsteiger sein.

mfg
ath

so jetzt muss ich weiter u. schauen was meine shorts machen  

847 Postings, 5539 Tage magicbrokerdanke ATH

 
  
    
21.11.07 21:46
aber meiner war heute ein 7450 (und ist gut gelaufen) und......... ich bin ja nicht wahnsinnig ..... ;-) (obwohl mir das auch schon passiert ist - nobody's perfect!)  

1767 Postings, 5572 Tage agathon@all time high:

 
  
    
22.11.07 04:55
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

Du hast natürlich vollkommen Recht! Mit 500? ALLEIN ist kein Staat zu machen. Übrigens "arbeite" ich tatsächlich noch ;-))) Und das wird auch so bleiben. Die 500 waren per Trade gedacht.

Wäre schön, öfter mal was von dir zu lesen hier im Thread. Sollte dann aber auch einen gewissen Informationsgehalt haben und nicht nur Kritik, obwohl ich dem Inhalt deiner Aussagen ohne weiteres zustimme.

@magic: Sehr gutes Posting! Danke dafür ;-))) Das sind Beiträge, die die Leute dazu bringen, sich einzuschalten ;-)))

Deine Anregung zum Dax werde ich weiter verfolgen. Wie du selbst schon sagst, muss man sich sicher sein, was bei mir NOCH nicht der Fall ist. Aber ich arbeite dran. Scheinbar habe ich hier den Eindruck eines "absolute Beginners" erweckt.... ;-))) Dieser ReinerZufall ist ja nun wirklich das ANTI-Beispiel...

So - ich muss jetzt los und mein Bruttosozialprodukt ein bisschen aufmöbeln.

Bis heut abend!

Gruß

Hans  

1767 Postings, 5572 Tage agathonMahlzeit!

 
  
    
23.11.07 13:06
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

Hab mir gerade ein paar Dyesol und ein paar Worldwater zugelegt. Sehen gut aus.  

847 Postings, 5539 Tage magicbrokerooops

 
  
    
23.11.07 14:24
da ist den Emis wohl gerade mal die Hutschnur geplatzt .... den ganzen Tag am wichtigen 7600 knockout gesurft - da haben wohl einge Zocker gut verdient ..... die letzten Stunden und so haben wir mal eben kurz die 7600 durchstoßen um die ko's zu killen.... Was für ein lanweiliger Daxtag und wie armselig ohne Impulse ....

So - ohne den 7600 short ko kann man jetzt in Ruhe bergab gehen....

Hans : Sicher, dass die Dinger laufen werden ?  

847 Postings, 5539 Tage magicbrokerdoch nochmal durch

 
  
    
23.11.07 14:31
dann bin ich richtig mit dem DB82Y0 ....  

1767 Postings, 5572 Tage agathonNe magic.

 
  
    
23.11.07 16:03
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

reine Spekulation auf Vola....  

1767 Postings, 5572 Tage agathonDe Beira ist auch ein Kandidat

 
  
    
23.11.07 16:43
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

für einen Rebound, oder ?  

1767 Postings, 5572 Tage agathonNe vergisses......

 
  
    
23.11.07 16:45
--------------------------------------------------
Just Trading Depot: fourstar, sweden
http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=146451
--------------------------------------------------

 

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 52  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben