UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Albireo neuer big player im Pharma-Milliardenmarkt

Seite 309 von 312
neuester Beitrag: 15.10.21 15:07
eröffnet am: 04.11.16 08:15 von: RoStock Anzahl Beiträge: 7781
neuester Beitrag: 15.10.21 15:07 von: chriseb Leser gesamt: 1124659
davon Heute: 817
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 307 | 308 |
| 310 | 311 | ... | 312  Weiter  

1270 Postings, 2251 Tage Glatzenkogelder

 
  
    
1
18.08.21 14:19
ist flat. Da wird auch die gute News zur Verpartnerung in Saudi Arabien nicht nachhaltig etwas ändern. Kommt der Sentimentwechsel und kann Albo bei den Umsätzen die eigenen Prognosen übertreffen, dann geht es hier hoffentlich schnell nach oben

China find ich sehr interessant. Habe auch Probleme, dass zu interpretieren. Zumal Albo sich eigentlich noch nie detailliert zum chinesischen Markt geäußert hat und auch diese "News" von Albo selbst bislang weder kommuniziert, noch kommentiert wird.
In diesem Center in China, scheinen jedenfalls Wirkstoffe der westlichen Welt für Rare Diseases mit hohen Preisabschlägen auch ohne approval der chinesischen Behörden verfügbar zu sein.

https://www.chinadaily.com.cn/a/201912/31/...6ffa310cf3e35581910.html

Wäre schön, wenn Albo mal selbst was dazu sagt. Vielleicht bemüht mal einer den Investors Relations. Mir antworten die irgendwie nie und das ist auch schon das einzige, was mir Albo nicht gefällt.....  

1270 Postings, 2251 Tage Glatzenkogelich hoffe,

 
  
    
18.08.21 14:21
hier sind keine Deutsch Lehrer unter Euch. ...ich wisst schon...

der Kurs ist flat
..., das (nicht ...., dass)....



 

1270 Postings, 2251 Tage GlatzenkogelStadt der Hoffnung "Hope City"

 
  
    
18.08.21 14:48
The Hainan Boao Lecheng International Medical Tourism Pilot Zone, also aptly shortnamed Hope City, has been one of the top destinations for many innovative therapies coming to China recently.
Endowed with power from the State Council, Hope City has the unique opportunity to treat patients with drugs, devices, and innovative therapies approved overseas but not yet approved in China.
Takhzyro, or lanadelumab from Takeda, a plasma kallikrein inhibitor indicated to prevent attacks of hereditary angioedema (HAE), made its way to Boao Lecheng Weijian Rare Disease Clinical Medicine Center shortly after its FDA approval, and that helped its NMPA approval in December 2020.
More recently, innovative therapies can also expect approvals through RWD (real world data) generated at the pilot zone. Pralsetinib, a RET inhibitor from Blueprint Medicines with CStone as a partner in China, was approved in March 2021 with RWD from Hope City.

https://www.simon-kucher.com/de/blog/...g-rare-disease-patients-china  

1311 Postings, 1934 Tage MisterTurtlewollte auch gerade posten

 
  
    
18.08.21 16:49
und hätten wir hier kein small Cap Bio, sondern irgend nen eh schon überbewerteten Techscrott, dann würden wir heute +20% sehen.
Der Kurs ist echt zum abgwöhnen!

Wird Zeit für Erträge und Dividende!  

9336 Postings, 2094 Tage aktienpower7704 MisterTurtle

 
  
    
22.08.21 12:08

Die Insider spielen mit uns zurzeit,  mehr nicht.....

Wollen uns Nervös machen,  um viele vor dem Anstieg,  evtl. noch zu verkraulen.

Also Standhaft bleiben!!!

Wir werden zum Schluß auch belohnt werden.

Natürlich nur meine Meinung  

9336 Postings, 2094 Tage aktienpower....

 
  
    
22.08.21 12:09

Bin auch schon seit Biodel dabei.....  

1311 Postings, 1934 Tage MisterTurtleklar!

 
  
    
1
23.08.21 08:37
in den Twits wurde Albo übrigens mehrfach mit BCRX vergleichen. Die sind eine Nummer größer und ein gutes halbes Jahr weiter. Sind mit Zulassung auf 3 Dollar abgeschmiert und stehen nach sehr guten (Erwartungen mal drei, aber das sehe ich mit Coopers Schätzungen auch möglich) Verkäufen bei 14,50. Da sind übrigens immer noch alle nöckelig darüber, das es nicht weiter hochgeht und wünschen sich dreistellige Kurse in einem Jahr herbei. Dazu Spekulation auf Übernahme. Und Langfristziel von x10. Also alles wie bei uns :D  Deren Wirkstoff für eine nicht direkt tödliche ultraseltene Krankheit (7K in US) kostet pro Jahr übrigens 485k Dollar.

Das sind soweit also Zahlen, die Albireo nicht unähnlich sind, allerdings natürlich mit einer anderen weiteren Pipeline, die man natürlich nicht vergleichen kann, aber vermutlich ebensowenig eingepreist ist wie unsere.

Bei Albireo ist in Sachen Pricing natürlich noch spannend, wie sich das mit dem Preis pro Gewicht verhält, wenn wir im Laufe der Zeit nicht mehr Kinder mit einem Durchschnittsgewicht von 18 Kilo behandeln, sondern Teenies mit 50 Kilo. Da hat sich die FDA in meinen Augen keinen Gefallen mit getan, Albireo wird das aber nur recht sein. Wenn dann die ersten Patienten erwachsen und einigermmassen fit sind und 90 Kilo wiegen, sind das ja praktisch 5 Patienten von heute. Zukunftsmusik, aber die 36 Kilo haben die Kiddies dan in 5 Jahren schon teilweise. Die Patientenzahlen vermehren sich also, ohne das es mehr Patienten werden.  

394 Postings, 1471 Tage Graf Zahl83Man

 
  
    
23.08.21 11:40
gut das die Amis nicht alle so fett sind und immer sehr auf ihre Linie achten... :D
Könnte tatsächlich interessant werden!  

1484 Postings, 2110 Tage UhrzeitNur in minus

 
  
    
27.08.21 10:19
Kann nicht sein
Vor 9 Monaten
38 Euro  

9336 Postings, 2094 Tage aktienpower7709 Uhrzeit

 
  
    
27.08.21 16:37

Kommt noch....  

1311 Postings, 1934 Tage MisterTurtlesteigendes Dreieck

 
  
    
01.09.21 09:04
wage ich zu erkennen. Ist jetzt auch lange genug albern tief gewesen. Wir brauchen Sales, und zwar nennenswerte!  

394 Postings, 1471 Tage Graf Zahl83Der

 
  
    
02.09.21 14:28
Chart von Albireo und Mirum sieht fast ähnlich aus. Schade, hatte gehofft der Anstieg würde nur bei Albireo passieren. Mal schauen ob Mirum`s Zulassung am Monatsende durchgeht. Das Risikoprofil wirkt deutlich schlechter, aber den ganze Markt nur für Albo wäre wohl zu schön um wahr zu sein.  

9336 Postings, 2094 Tage aktienpower7712 Graf Zahl83

 
  
    
02.09.21 14:31

Man weiß nie.......kann ja sein , das Mirum bei einer Zulassung,  von Albireo geschluckt wird....

Alles ist möglich......Albireo ( Toyota )  

1270 Postings, 2251 Tage GlatzenkogelKonferenzen

 
  
    
02.09.21 14:41
Albo am 9.9, 13.9 und am 14.9 auf Konferenzen.
Cooper scheint aus dem Urlaub zurück zu sein o;)))  

1270 Postings, 2251 Tage GlatzenkogelAlbo

 
  
    
02.09.21 14:44
schluckt Mirum?
Liebe Leute....womit? mit dem Voucher?
....bin jetzt bei Mirum übrigens auch dabei. Nur den Run, versteht sich. Werde nicht über das PDUFA date halten. Chance auf einen CRL schätze ich dort auf 50:50. Da kann man auch ins Casino gehen  

1311 Postings, 1934 Tage MisterTurtleMirum

 
  
    
2
03.09.21 10:09
den eventuellen Run mitnehmen klingt nichtmal blöde. Andererseits bewegt es sich vermutlich wie auch wir die ganze Zeit eh nur mit dem Index mit. Inzwischen gibt es schon zuviele PDUFA Glücksritter, so dass man mit einem Monat vorher schon mitten in der Welle ist.

In Sachen Albireo schluckt Mirum: das hat zwei Phasen.

Phase 1: Die beiden sind zu gleich auf, Albi kann Mirum nicht schlucken. Die könnten höchstens fusionieren. Aber wozu soll das gut sein, wenn man den besseren Stoff hat?
Phase 2: Albireo hat Mirum soweit abgehängt, dass sie es nicht mehr schlucken brauchen, weil es praktisch wertlos ist.

Hoffentlich kommt Phase 2 und am liebsten möglichst bald.  

53 Postings, 1793 Tage IngoKnito27Frage zu Bile acid Reduzierung

 
  
    
1
03.09.21 10:27
Hi zusammen,
Die Zulassung von albo gilt für pruritus.
Gleichzeitig ist man sich recht sicher, dass das senken der bile acids erhebliche Auswirkungen auf Juckreiz und das Organversagen hat.
Hat jemand von euch auf dem Schirm, ob mirum oder albo besser bei Reduktion der bile acids ist (mal ganz unabhängig von der Tatsache, dass mirum Probleme mit Durchfall hat).
Ich frage, da in einem nächsten Schritt das Label des Medikaments von albo oder mirum erweitert werden könnte?  

1311 Postings, 1934 Tage MisterTurtleBile

 
  
    
03.09.21 11:44
das klang bei Cooper so, als würde man den Salzgehalt auf ein normales, gesundes Level gesenkt bekommen. Das wäre dann vollständige Heilung des Problems und mehr geht nicht, oder wäre gar zuviel. Aber gute Frage.  

2784 Postings, 1782 Tage Renegade 71aber

 
  
    
1
03.09.21 13:54
das die Leber transplantation abgewendet werden könnte war glaube ich nicht kommuniziert worden weil die Langzeitstudie fehlte bzw.weil es so neu ist das man eine Langzeitstudie noch gar nicht vorweisen kann.deshalb hat der Kurs auch nicht so reagiert wie wir alle gehofft haben.  

1270 Postings, 2251 Tage Glatzenkogel# 7717

 
  
    
03.09.21 14:38
das kann man m.E. alles noch nicht beurteilen.
Zum einen hat Mirum bislang keine P3 Daten am Start. Zum anderen sind es Daten in unterschiedlichen Indikationen (PFIC VS ALGS).
Albos Daten gegen die Reduktion der BA waren jedenfalls nach meiner Meinung ziemlich gut.

Mirum hat vor kurzem Langzeitdaten (Follow Up) vorgezeigt, die eine recht gute Verträglichkeit nachweisen sollen. Diese Daten im Zusammengang mit der P2 Studie sind da jetzt ein Nährboden der Hoffnung, dass man die Zulassung in ALGS bekommt. Ich bin da mal skeptisch. Immerhin sind die Ursprünge dieser Langzeitdaten von Shire, die bekanntlich die Forschung eingestellt hatten.

Das Mirum Probleme mit Durchfall hat, wird in diversen Foren immer wieder als DAS Hauptproblem von Maralixibat angeführt. Wenn man sich die Daten jedoch genauer ansieht, dann stellt man fest, dass der Durchfall in fast identischem Ausmaß auch im Placebo Arm vorherrschte. Von daher lässt sich das nicht zwangsläufig auf Maralixibat zurückführen.

Wird jedenfalls spannend Ende des Monats bei Mirum.        

1270 Postings, 2251 Tage Glatzenkogelschaut

 
  
    
03.09.21 14:53
Euch mal den letzten Beitrag zu Mirum auf Seeking Alpha an. Auf dieser Basis hatte ich eine kurzfristige Position bei Mirum eröffnet bzw. vermutet, dass es den PDUFA Run etwas ankurbeln könnte.
Im Ergebnis wette ich jedoch dagegen. In dem Beitrag wird auch sehr wenig argumentiert und recht viel behauptet. Jedenfalls interessant.  

1311 Postings, 1934 Tage MisterTurtlestimmt

 
  
    
1
03.09.21 21:47
die Placebos hatten auch recht viel Durchfall. Ist dann wohl trotzdem ein Fehler im Studiendesign. "jedenfalls hatten Sie da severe adverse effects und 40% Durchfall!" - da kann man nichts gegen sagen. Und Daten von einer anderen Firma, wo man entsprechend keine Rückfragen stellen kannn sind wissenschaftlich auch grenzwertig.

Was die Gallsalze angeht sind die Werte wohl top, aber wie Kogel auch sagt ist es einfach zu früh ums ich da schon aus dem Fenster zu lehnen und das zu versprechen. Man kann davon ausgehen bzw. die Transplantation sicherlich um einiges verschieben, aber für die Aussage "macht eine Transplantation überflüssig" ist es lkar zu früh. Dafür braucht man sicher noch die BA Daten aus 2024.

Im Mirumforum konnte mir keiner was dazu sagen, im Alboforum der Twits meinte jemand das die Gallsalze egal wären, wichtig wären die Entzündungswerte. Ist soweit richtig, nur das die Entzündung ja durch die Gallsalze hervorgerufen wird, ergo keine Gallsalze -> keine Entzündung.
Bzw. man hat als Patient hohe Entzündungswerte, nimmt das Medikament, die Gallsalze gehen runter, dadurch klingt die Entzündung ab und wenn das geschehen ist, ist der Patient geheilt.

Für den dirketen Vergleich müssenw ir wohl einfach Daten von Mirums P3 abwarten, dauert ja nicht mehr lange.

Die Amis ahben übrigens Montag Feiertag, daher ist der Index mal wieder runter, weil ein paar Leute bei solchen Gelgenheiten ihre Positionen auflösen.  

1270 Postings, 2251 Tage GlatzenkogelDurchfall

 
  
    
04.09.21 10:31
ist, wie gesagt, generell ein Problem, das die Krankheit mit sich bringt und tritt daher auch öfters im Placebo Arm auf. Ich will jetzt hier nicht Mirum groß verteidigen. Nur müssen die Dinge etwas differenzierter betrachtet werden, wenn man den Durchfall schon als KO Kriterium ausmachen möchte.
Es ist auch so, das der (milde bis moderate) Durchfall im Maralixibat-Arm nur in den ersten 3-4 Wochen bestand und der Durchfall auch nicht länger als 1 Woche angehalten hat (so auch in der 5 jährigen Langzeitstudie) und danach auf ein ähnliches Level wie bei A4250 zurückgegangen ist.

Also ich gehe daher nicht davon aus, dass die FDA alleine im Durchfall (wie gesagt mild bis moderat, maximal 1 Woche und zudem auch im Placebo Arm) hier einen Showstopper sieht.




 

1311 Postings, 1934 Tage MisterTurtlevermutlich richtig

 
  
    
04.09.21 16:57
allerdings ist es für den Kundne, der dann die Wahl hat schon so, das gerade die Anfangszeit da wichtig ist. Wer direkt Nebenwirkungen hat, bekommt eben vom Doc das andere aufgeschrieben. und das ist Bilvay.

Abgesehen davon ist es schon spannend, warum die solche Zahlen haben, Albireo aber nicht. Wobei die Lösung recht einfach ist: die Mirumstudie ist so klein, da sind ja nur 19 Probanden mit dem Wirkstoff getestet worden. Das wäre der spannendere Teil, ob man die Studie nicht abzulehen hat, weil die Versuchsreihe so albern klein ist, Albireo hat ja immerhin über 30 Kandidaten, nicht unter 20. Ist beides für profunde Statistik albern wenig, aber diese 19 schießen einem eben ins Knie wenn man einen statistischen Ausreißer hat.  

1270 Postings, 2251 Tage Glatzenkogeloff topic

 
  
    
2
05.09.21 10:38
ab Minute 17 wird u.a. die Rückkehr zur Spekulationsfrist für Aktiengewinne im Privatvermögen angesprochen. Auch die übrigen Punkte sind finanzpolitisch mit das vernünftigste, was ich lange hier zu Lande gehört habe.  Es wird auch deutlich, dass Lindner es im Fall von schwarz gelb (eher wahrscheinlich Jamaika) auf den Finanzminister abgesehen hat, um diese Punkte dann auch in die Tat umzusetzen. Ist also noch Licht am Ende des Tunnels?

https://www.youtube.com/watch?v=Whky6l8HJ-o&t=1040s  

Seite: Zurück 1 | ... | 307 | 308 |
| 310 | 311 | ... | 312  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben