UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1418
neuester Beitrag: 24.09.21 08:45
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 35426
neuester Beitrag: 24.09.21 08:45 von: Paradoxum Leser gesamt: 9791908
davon Heute: 3739
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1416 | 1417 | 1418 | 1418  Weiter  

7963 Postings, 1312 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

 
  
    
87
01.05.19 10:58
Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1416 | 1417 | 1418 | 1418  Weiter  
35400 Postings ausgeblendet.

433 Postings, 474 Tage FS001@fbo..29363300 Melde Dich einfach über ARIVA an

 
  
    
23.09.21 08:23
... bei Ariva wird nur eine gültige E-Mail Adresse zur Verifizierung angefordert, ob Du nachher  fbo|229363300 oder  fbo|229363300 der/die Zweite heißt oder sonst wie ist wurscht.  

63 Postings, 7 Tage fbo|229363300Dankesch?n

 
  
    
23.09.21 08:39

für die Tipps

 

2778 Postings, 707 Tage RonsommaShorts

 
  
    
1
23.09.21 10:08
Einfach halten... Die müssen langsam hoch kaufen  

64 Postings, 46 Tage SersnEin sehr interessanter Beitrag

 
  
    
1
23.09.21 10:29
zum Thema Wasserstoff.
Hier wird anschaulich Wasserstoff mit anderen Energieträger verglichen!
Herstellung
Kosten
Vergleich zur Batterie
Mit Studien von McKinsey u Bloomberg NEF

Nehmt euch die 30 min zum lesen!
Damit bekommt man ein Gefühl für das Thema um eigene Entscheidungen zu treffen

https://www.drexelreduziert.at/XooWebKit/bin/...erger%20Industrie.pdf



 

2 Postings, 1 Tag Carlos87Wo

 
  
    
1
23.09.21 10:33
sind eigentlich die ganzen Crashpropheten hin die Kurse unter 1? gesehen haben?  

63 Postings, 7 Tage fbo|229363300Es l?uft

 
  
    
23.09.21 10:38

Das Unbehagen bei den Shorties dürfte steigen, aktuell wieder 40 mio nok vom Gewinn futsch!

Quelle: Shortnordic

 

 

64 Postings, 46 Tage SersnAktienmädel war am 20.9

 
  
    
3
23.09.21 10:41
da! Und wie ich schon schrieb .. immer wenn sie auftaucht sind die Tiefststände greifbar
Auch dieses Mal
20.9 09.30 Uhr turnaround
Ich kann nicht mehr?.  

2662 Postings, 5251 Tage borntoflysersn

 
  
    
23.09.21 11:36
?Räuberzinken? nennt man das;-). Long ist das Wurst!  

63 Postings, 7 Tage fbo|229363300Fast 70 mio nok Shortgewinn futsch

 
  
    
3
23.09.21 11:46

Noch ein wenig und Marshall Wace und Jpmorgan Asset geraten ins Minus. Mal schauen wieviel Minus sie machen, bevor sie glatt stellen und kaufen. Uns und den Kurs freut es....

Quelle: Shortnordic

 

 
Angehängte Grafik:
short.png (verkleinert auf 68%) vergrößern
short.png

311 Postings, 56 Tage fob229357651zeimlich großmutig der User

 
  
    
23.09.21 18:27
mit 1 Euro "  wo sind die  euro ------Leute

DAs kann inenrhalb von 2 minuten passieren bei negativen News ,sei da mal demütiger  

417 Postings, 224 Tage SouthernTrader@fbo229363300 Chart

 
  
    
23.09.21 18:30
Das ist ja mal ein geiles Chartbild. Hast Du dafür eine Quelle, wo man sich vergleichbare Charts erstellen kann? Würde mich für meine anderen Investments brennend interessieren! (Gerne auch per BM)  

2 Postings, 1 Tag Carlos87@fob229357651habkeinelustmichrichtigzuregistrieren

 
  
    
23.09.21 19:05
Ich finde es eher unverschämt wenn man irgendwie Horrorszenarien ohne fundierten Boden raushaut, nur um manche Leute hier zu verunsichern um evtl. selber dickes Geld zu machen.

Grüner Wasserstoff ist die Zukunft, wer das nicht verstanden hat sollte nicht andere mit seiner Unwissenheit nerven.  

63 Postings, 7 Tage fbo|229363300Moderation erforderlich

 
  
    
23.09.21 19:34

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

63 Postings, 7 Tage fbo|229363300@SouthernTrader

 
  
    
1
23.09.21 19:34

63 Postings, 7 Tage fbo|229363300@SouthernTrader

 
  
    
23.09.21 20:55

sollte ich etwas falsch aufgefasst haben, tut es mir leid. Aber es klang so als hätte ich da irgendetwas zusammengestellt, bzw. man könnte es nach belieben für seine Interessen erstellen. Das ist nicht möglich! Auf unterschwellige Andeutungen reagiere ich sehr allergisch!

Insbesondere wenn ich die Quelle angebe wo es veröffentlicht wurde.

 

311 Postings, 56 Tage fob229357651!

 
  
    
1
23.09.21 21:49

Low 1,3005
Last 1,3795
Change+4,87%

money mouth

 

267 Postings, 60 Tage Walther Sparbier 2An dieser stelle bitte ich die teilnehmer hier sic

 
  
    
1
23.09.21 22:11
Das posting nr.1 von na_sowas noch mal durchzulesen. Daran hat sich bis heute nicht das geringste geändert.  

3626 Postings, 1568 Tage franzelsep@Backholders & Longis

 
  
    
2
23.09.21 23:03
Die Aktie ist gerade richtig schön gemacht für eine Squeeze.

Ein Großteil der Shares befindet sich in privater Hand ... setzt eine Sell-Order und werdet nicht schwach.

Das Gequatschte vom Kleingedruckten wird kommen, blendet es aus und lasst die Order laufen, z.B. bis Ende Oktober+

Die ?Blutsauger? werden es spüren und müssen COVERN.  

30 Postings, 304 Tage HELLLPTpurchase order for 5MW alkaline electrolyser

 
  
    
4
24.09.21 08:14
(Oslo, 24 September 2021) Nel Hydrogen Electrolyser AS, a division of Nel ASA (Nel, OSE: NEL), has received a purchase order for a 5MW alkaline water electrolyser from SGN, for the world’s first 100% hydrogen-to-homes heating network on the east coast of Scotland.

"Nel is honored to be part of this new milestone achieved in the development of a commercial green hydrogen infrastructure, clearly showing that hydrogen for domestic use is becoming a reality today. We look forward to delivering a reliable, safe, and efficient source of green hydrogen” says Raymond Schmid, VP Sales and Marketing EMEA, Nel Hydrogen Electrolyser.

The 5MW Alkaline electrolyser is a fully redundant system and the contract includes installation and commissioning as well as a service and maintenance contract. The electrolyser will deliver up to 2,093kg/day of green hydrogen at 30barg to SGN’s H100 Fife project in Levenmouth, Scotland. This project is the first ever 100% hydrogen network of scale supplying green hydrogen from electrolysis to customers for the purposes of heating and cooking. The system will be powered by a nearby offshore wind turbine and grid electricity. The newly built hydrogen gas distribution network will supply up to 300 households initially with zero carbon heat, however both the electrolyser and network have been sized to have the capacity to supply up to 900 homes as part of the planned future expansion of the H100 Fife project.

The H100 Fife project is a groundbreaking demonstration in evidencing the role that hydrogen can play in decarbonizing heat as alternative to natural gas. SGN is one of the UK’s largest gas distribution network companies, operating across Scotland, southern England and in Northern Ireland and is supplying gas to 5.9 million homes and business.
 

524 Postings, 674 Tage sporty 53hell

 
  
    
1
24.09.21 08:20
warum nicht deutschsprachig - bitte  

152 Postings, 106 Tage sanboyNel Asa

 
  
    
24.09.21 08:21
(Oslo, 24. September 2021) Nel Hydrogen Electrolyser AS, ein Geschäftsbereich von Nel ASA (Nel, OSE: NEL), hat von SGN einen Auftrag über einen 5 MW alkalischen Wasserelektrolyseur für den weltweit ersten 100 % Wasserstoff-to-Homes erhalten Wärmenetz an der Ostküste Schottlands.

„Nel fühlt sich geehrt, Teil dieses neuen Meilensteins zu sein, der bei der Entwicklung einer kommerziellen grünen Wasserstoffinfrastruktur erreicht wurde, und zeigt deutlich, dass Wasserstoff für den häuslichen Gebrauch heute Realität wird. Wir freuen uns darauf, eine zuverlässige, sichere und effiziente Quelle für grünen Wasserstoff bereitzustellen Wasserstoff“, sagt Raymond Schmid, VP Sales and Marketing EMEA, Nel Hydrogen Electrolyser.

Der 5-MW-Alkali-Elektrolyseur ist ein vollständig redundantes System und der Vertrag umfasst die Installation und Inbetriebnahme sowie einen Service- und Wartungsvertrag. Der Elektrolyseur wird bis zu 2.093 kg/Tag grünen Wasserstoff bei 30 barg an das H100-Fife-Projekt von SGN in Levenmouth, Schottland, liefern. Dieses Projekt ist das erste 100 %-Wasserstoff-Netz in großem Maßstab, das Kunden mit grünem Wasserstoff aus der Elektrolyse zum Heizen und Kochen versorgt. Das System wird von einer nahegelegenen Offshore-Windkraftanlage und Netzstrom angetrieben. Das neu gebaute Wasserstoff-Gas-Verteilungsnetz wird zunächst bis zu 300 Haushalte mit CO2-freier Wärme versorgen, jedoch wurden sowohl der Elektrolyseur als auch das Netz so dimensioniert, dass sie im Rahmen der geplanten zukünftigen Erweiterung des H100-Fife-Projekts bis zu 900 Haushalte versorgen können .

Das H100-Fife-Projekt ist eine bahnbrechende Demonstration für die Rolle, die Wasserstoff bei der Dekarbonisierung von Wärme als Alternative zu Erdgas spielen kann. SGN ist eines der größten britischen Gasverteilungsnetzunternehmen, das in Schottland, Südengland und Nordirland tätig ist und 5,9 Millionen Haushalte und Unternehmen mit Gas versorgt  

179 Postings, 303 Tage hartwuaschdSporty

 
  
    
2
24.09.21 08:22
Weils Original ist??? Alter? einen Translator wirst ja wohl noch bedienen können, wenns an der Fremdsprache scheitert. Was sollen solche Kommentare???  

179 Postings, 303 Tage hartwuaschdInhalt des Posts

 
  
    
24.09.21 08:23
Aber schöner Auftrag für Nel! :-)  

466 Postings, 202 Tage Strathan xAusnahmsweise

 
  
    
1
24.09.21 08:29
Und unter Berücksichtigung der juengsten news stimme ich @franzelsep-229087372  mal voll zu.  

187 Postings, 3692 Tage ParadoxumHey Leute....ich hätte mal eine Froge :-) ...

 
  
    
24.09.21 08:45
....der heute gemeldete Auftrag ist ja super....ich stelle mir aber die Frage woher kommt der relativ große Auftragsbestand...warum wurden hier die Auftragseingänge nicht gemeldet...zumindest warte ich seit einem halben Jahr auf solch eine Meldung....oder hab#' ich was verpasst???
LGP  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1416 | 1417 | 1418 | 1418  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenfan, Dividendenperle, Fjord, Prof.Rich, Charly66, ProBoy, tolksvar, Vestland