UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Container-Versandt steigt rapide

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 31.08.21 19:42
eröffnet am: 25.09.20 11:36 von: einsteger Anzahl Beiträge: 87
neuester Beitrag: 31.08.21 19:42 von: schulle373 Leser gesamt: 9315
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  

4876 Postings, 3570 Tage einstegerBoeing zahlt bereits die Entschädigungen

 
  
    
27.11.20 20:34
an seine Kunden: (es gibt also Präzedenzfälle, falls es Gericht entscheiden sollte)
z.B. Island...
Die Icelanair hat den Umfang des im August mit Boeing erzielten Ausgleichsausgleichs zur Deckung von Verlusten aus der Aussetzung des Max-Betriebs nicht offengelegt
Die Icelandair Group rechnet damit, im ersten Halbjahr 2021 drei weitere Boeing 737 Max-Jets zu übernehmen, und hat einen Teil der für die Max-Erdung erhaltenen Entschädigung als reduzierte Investitionsaufwendungen für sie umklassifiziert.
https://www.flightglobal.com/airlines/...x-expenditure/140803.article

oder auch Brasilien...
SAO PAULO, 25. November 2020 ? Brasiliens Luftfahrtbehörde ANAC ist heute der US-Luftfahrtbehörde FAA beigetreten, indem sie den Auftrag, der den kommerziellen Betrieb von Boeing 737-8 in Brasilien einstellte, aufhob. Der kommerzielle Flugbetrieb für den Flugzeugtyp kann stattfinden, sobald die Fluggesellschaften die Anforderungen der Bestellung von ANAC erfüllt haben
https://boeing.mediaroom.com/news-releases-statements?item=130775

SAO PAULO (Reuters) - Die brasilianische Fluggesellschaft Gol Linhas Aereas Inteligentes GOLL4.SA am Mittwoch mitteilte, dass sie bis zu 2,4 Milliarden Reais (412 Millionen US-Dollar) von Boeing Co BA erhalten wird. N als Ausgleich für die Erdung der 737 MAX-Ebene, in einer Mischung aus Bargeld und Krediten.
https://www.reuters.com/article/...at-up-to-412-million-idUSKBN22P22F
 

519 Postings, 462 Tage david007bondWo

 
  
    
28.11.20 08:51
seht Ihr denn den Kurs für die nächsten drei Monate? Was würde den Kurs positiv beeinflussen?  

519 Postings, 462 Tage david007bondSorry

 
  
    
28.11.20 08:53
kann den Artikel nicht lesen, mein Norwegisch reicht dafür nicht aus ;-)  

69 Postings, 1441 Tage HenryWhat@david

 
  
    
1
28.11.20 11:07
Wenn wir das wüssten :)

Denke die Q4 Zahlen und vor allem die Q1 21 Zahlen werden dann schwarz sein und vor allem dürfte es Wertsteigerungen bei den Schiffen geben.

Für 2021 erwarte ich persönlich Kurse von über einem Euro, aber das ist natürlich alles eine Glaskugel. Fakt ist der Markt boomt noch mehr als für dieses Projekt jemals antizipiert.
Ob der Boom nachhaltig sein wird macht dann den Unterschied.

Lets see, ich bin long und verkaufe nicht unter einen Euro.  

4876 Postings, 3570 Tage einstegerSorry, hab erst jetzt gesehen, dass ich mit #26

 
  
    
28.11.20 14:53
falsches Forum erwischt habe...

@david, wenn du MS-Edge hast (gibts eigentlich für alle Systemen), dann werden Websites automatisch übersetzt... Eigentlich ganz praktisch.  

519 Postings, 462 Tage david007bond@einsteiger

 
  
    
28.11.20 23:22
Danke für den Tip  

4876 Postings, 3570 Tage einstegerWenn man norwegische Finanz-Analysen anschaut,

 
  
    
29.11.20 19:53
wird kurz- bis mittelfristig eine 50% Steigerung aufgeschlagen...
Ich, (für mich persönlich) rechne mit mehr, als es von Profis gerechnet wird.

https://finansavisen.no/nyheter/shipping/2020/11/...ps-med-50-prosent  

519 Postings, 462 Tage david007bondIrgendwelche News?

 
  
    
03.12.20 22:50
Warum steigt die Aktie nicht, News sehen doch ganz gut aus.  

4876 Postings, 3570 Tage einstegerEs war eine lange Anstiegsphase, jetzt läuft

 
  
    
1
04.12.20 08:17
ganz normale Konsolidierung... (mMn)

News zu Container-Branche sind immer noch sehr positiv:
"...Im Zusammenhang mit der Berichterstattung für das dritte Quartal sagte der Chef von MPC Container Ships, Constantin Baack, dass es ihnen gelungen sei, einige ihrer größten Schiffe - rund 2.800 TEU - auf 17-18.000 US-Dollar pro Tag zu reduzieren.

Darüber hinaus steigt der Satz, die Laufzeit des Vertrages wird auch länger sein."

https://finansavisen.no/nyheter/shipping/2020/12/...il-nye-toppnivaer  

4876 Postings, 3570 Tage einstegerChina fehlen Container-Preise steigen

 
  
    
1
13.12.20 14:10
Übersetzung:
11.12.2020
Die Preise im Containerschifffahrtsmarkt halten an, berichtet Ritzau Finans.
Der Shanghai Containerized Freight Index, der den Spotpreis für den Versand aus dem chinesischen Shanghai zu mehreren Zielen auf der ganzen Welt anzeigt, stieg um 8,6 Prozent auf 2.311,71 Punkte.
Das ist nun neun Wochen in Folge gestiegen.
Für die schwereren Strecken zwischen Europa und Asien wird ein Anstieg um 24,2 Prozent auf 2.948 Pro 20-Fuß-Container gemeldet. Seit 2014 sind die Raten nicht mehr so gestiegen, wie die Nachrichtenagentur berichtet.

https://finansavisen.no/nyheter/shipping/2020/12/...e-gar-til-himmels  

898 Postings, 571 Tage Lesanto@einsteger

 
  
    
2
13.12.20 14:30
in der letzte Woche kam auch bei Börsevoracht das Thema auf, das so gut wie keinen freien Container mehr zu bekommen sind. Das sollte uns doch in die Karten spielen, volle Auftragsbücher gleich steigende Kurse ;-)
Die Hürde von 0,50Cent muss glaube ich nachhaltig genommen werden, damit es dauerhaft weiter aufwärts geht.
Viel Erfolg!  

4876 Postings, 3570 Tage einsteger@Lesanto... einverstanden...

 
  
    
13.12.20 17:18
MPC mach wirklich Freude...
Wenn Börse nervös wird, dann gibt Kurs etwas nach.., aber sonst läuft es kontinuierlich weiter hoch...
Alle mögliche Abläufe aktuell sind fast ein Win-Win-Situation... Ob eine Erholung kommt oder Situation sich verschärft.., Container-Versand bleibt alternativlos.  ;o)  

4876 Postings, 3570 Tage einstegerMPC verstärkt Container-Flotte um zwei weitere

 
  
    
1
13.12.20 19:47
Schiffe.
Übersetzung kann ich hier nicht reinkopieren, aber einen Link:

https://finansavisen.no/nyheter/shipping/2020/12/...midt-i-ratefesten  

104 Postings, 380 Tage BlvckHat Investmen.Ich glaube ich bin

 
  
    
13.12.20 21:13
ab morgen auch mit 2000 Stück dabei, Weihnachtsgeschenke hab ich schon besorgt also von daher ;)  

898 Postings, 571 Tage Lesantosehr schöner Start

 
  
    
14.12.20 18:06
heute in die neue Handelswoche. Volumen und Kurs angezogen ;-)

@BlvckHat Investments

ich hoffe Du hast Dein Vorhaben direkt heute Morgen umgesetzt, wäre ein guter Zeitpunkt gewesen!  

4876 Postings, 3570 Tage einsteger@Lesanto, dann sollte so ein guter Start

 
  
    
14.12.20 20:57
auch einen guten Wochenabschluss bringen  ;o)
 

519 Postings, 462 Tage david007bondAlso

 
  
    
14.12.20 21:22
Nach all den guten Nachrichten kann es nur so weiter gehen. Danke an alle, die immer die Nachrichten übersetzt hier ins Forum schreiben. Stay Long!  

104 Postings, 380 Tage BlvckHat Investmen.@Lesanto

 
  
    
15.12.20 10:41
das geringe Handelsvolumen gestern lies mich zweifeln, heute aber 18.500 .. deshlab platziere ich gleich meine order muss nur etwas das depot umschichten und weiß noch nicht genau wer den platz räumen muss, werden aber spätestens zum ende der woche kaufen, überlege ggf. zu leveragen, bei den aussiechten kann man auch auf pump hebeln, warum nicht? NO RISK NO MONEY  

898 Postings, 571 Tage LesantoAlles klar

 
  
    
1
15.12.20 10:47
das "Problem" mit dem umschichten, bzw. was rausfliegt kenne ich^^
 

898 Postings, 571 Tage LesantoHandelsvolumen

 
  
    
15.12.20 10:53
ist in Deutschland meist sehr gering...aber auch nebensächlich mM nach.
Hier immer auf die Heimatbörse in Oslo schauen.

https://live.euronext.com/nb/product/equities/...791353-XOSL/overview  

104 Postings, 380 Tage BlvckHat Investmen.@ Lesanto

 
  
    
15.12.20 15:28
sag mal weißt du wie teuer es ist in oslo zu kaufen? finde dazu nichts..
 

898 Postings, 571 Tage LesantoOslo handeln

 
  
    
15.12.20 15:37
sorry, das kann ich nicht sagen. Habe das auch noch Nie versucht. Vielleicht kann Einsteger helfen?  

7 Postings, 294 Tage AlBoKa@BlvckHat Inve / in Oslo handeln

 
  
    
1
16.12.20 12:23
ich zahl bei Degiro für ne Order von 2000 Stück 4,5? an Gebühren. Scheint mir aber eine pauschale zu sein unabhängig vom Volumen. Is von Broker zu Broker vermutlich unterschiedlich.  

104 Postings, 380 Tage BlvckHat Investmen.@Alboka

 
  
    
16.12.20 14:52
werde vorraussicht 2000 Stuck auf Leverage handeln, und hebeln. Ich sag euch bescheid bevor ich meine order platziere.  

104 Postings, 380 Tage BlvckHat Investmen.jaja hat der Typ denn keine 1000? locker? Doch :)

 
  
    
16.12.20 14:55
aber mir scheint das hier eine sichere Angelegenheit zu sein, bei 100% Gewinn , Einsatz rausholen, geliehenes Geld zurück zahlen und Restbestand als  long im Depot behalten. Hab gehört so machen es die ganz großen jungs, wenn es mit großen Beträgen geht, bestimmt auch mit kleinen  oder was denkt Ihr?  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben