Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 2141
neuester Beitrag: 29.11.22 00:15
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 53516
neuester Beitrag: 29.11.22 00:15 von: Balkonien Leser gesamt: 13358325
davon Heute: 714
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2139 | 2140 | 2141 | 2141  Weiter  

795 Postings, 1306 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    
67
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2139 | 2140 | 2141 | 2141  Weiter  
53490 Postings ausgeblendet.

4011 Postings, 978 Tage GearmanStudie beobachtet nach einer Coronavirus-Infektion

 
  
    
1
27.11.22 14:07
4x häufiger eine Herzmuskelentzündung als nach einer Covid-19-Impfung
"Die in der Schweiz zugelassenen Impfstoffe wirken sehr gut gegen schwere Covid-19-Erkrankungen. Wie alle Medikamente können aber auch Impfungen Nebenwirkungen verursachen. Sie sind jedoch meistens mild und von kurzer Dauer.
In sehr seltenen Fällen wurden innerhalb von 14 Tagen nach der Impfung mit einem mRNA-Impfstoff Entzündungen des Herzmuskels (Myokarditis) beobachtet, die möglicherweise mit der Impfung zusammenhängen könnten. Mehrheitlich verliefen diese Fälle mild und konnten gut behandelt werden. Typische Symptome einer Herzmuskelentzündung sind Brustschmerzen, Atemnot und starkes Herzklopfen. Wenn solche Symptome in den Tagen nach der Impfung auftreten, wenden Sie sich sofort an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.
In einer israelischen Studie mit dem Impfstoff von Pfizer/BioNTech wurde festgestellt, dass Geimpfte deutlich seltener eine Myokarditis erlitten als Corona-Infizierte: Über alle Altersklassen wurden auf 100 000 Impfungen 2,7 Fälle von Myokarditis beobachtet, auf 100 000 Infektionen 11 Fälle. Auch andere gesundheitliche Probleme traten nach der Impfung viel seltener auf als nach einer Infektion. Den vollständigen Forschungsbericht finden Sie hier.
Die Risiken einer Infektion mit dem Coronavirus sind also deutlich höher als jene der empfohlenen Covid-19-Impfung. Die mRNA-Impfstoffe bieten in allen Altersgruppen einen robusten Schutz ? sowohl vor schweren Krankheitsverläufen als auch vor Langzeitfolgen."
https://bag-coronavirus.ch/impfung/nebenwirkungen-fragen/#myokarditis

 

4011 Postings, 978 Tage Gearman0815 #53491

 
  
    
2
27.11.22 14:12
Sehr interessante Studie, die Du in #53491 gepostet hast. Und das Statement von Herrn Prof. Müller ist durchaus bemerkenswert:
"Die mRNA-Impftechnologie ist eine fantastische Entwicklung. Dieser effiziente Schutz, den die Impfstoffe von Moderna und Pfizer/Biontech gebracht haben, war ja eine medizinische Sensation. Ohne diese Entwicklung wäre der Schaden durch die Pandemie um mehrere Grössenordnungen höher gewesen. Die Impfstoffe haben Millionen Menschenleben gerettet."
https://www.unibas.ch/de/Aktuell/News/...en-nach-Booster-Impfung.html
 

6901 Postings, 3225 Tage eintracht67Löschung

 
  
    
1
27.11.22 14:31

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.22 08:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

4011 Postings, 978 Tage GearmanChancen für Biontech-Impfstoff in China

 
  
    
27.11.22 16:39
"Scholz erklärte zu der bevorstehenden Zulassung des Impfstoffes für Ausländer mit Wohnsitz in China ("Expatriates"): "Dies kann natürlich nur ein erster Schritt sein". Er hoffe, dass der Kreis der Berechtigten bald erweitert werden könne, "bis hin zu einer allgemeinen freien Verfügbarkeit des Stoffes"."
Die Impfstory ist vital und hat sehr viel Potenzial, 1.4 Milliarden Menschen in China ist ein riesiges Potenzial!!! Meine Meinung
https://www.manager-magazin.de/politik/...8e8c-4ba1-b486-92e2c876c858
 

1656 Postings, 773 Tage GuthrieLöschung

 
  
    
2
27.11.22 22:01

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.22 11:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1656 Postings, 773 Tage GuthrieLöschung

 
  
    
2
27.11.22 22:02

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.22 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4011 Postings, 978 Tage GearmanLöschung

 
  
    
28.11.22 00:38

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.22 11:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Quelle hinter Bezahlschranke

 

 

994 Postings, 3945 Tage StrikerxxxFür das einsame

 
  
    
2
28.11.22 12:11
Girly hier. Lass dir bloß ein paar Eier wachsen, wie kann Mann nur so jammern.

https://minddoc.de/magazin/7-tipps-gegen-die-einsamkeit/  

10806 Postings, 978 Tage 0815trader33Wenn ich den Kurs anderer Biotechnologie

 
  
    
2
28.11.22 12:44
Unternehmen in den USA betrachte, geht da der Chart Kursverlauf stetig hoch??bei Biontech das Gegenteil. Biontech dümpelt vor sich hin, nach 70% $BNTX Absturz vom ATH
Chart dazu  als Beleg mit Quelle

https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie
Nun die one Million Dollar Frage?
Wieso wohl ?
Nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung  

4011 Postings, 978 Tage Gearman0815 #53500

 
  
    
1
28.11.22 16:48

6901 Postings, 3225 Tage eintracht67Moderation erforderlich

 
  
    
28.11.22 17:17

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

6901 Postings, 3225 Tage eintracht67bröckl, bröckl...und schooon wieder an der

 
  
    
28.11.22 17:22
160er Marke abgeprallt...hmm.

Anscheinend ist die Impfbude nicht mehr wert, ansonsten würde der Markt diese Hürde doch mal nehmen wollen nach 99 missglückten Anläufen, oder?

gerne wieder melden...hihi

Quelle: https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie/chart  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
unbenannt.png

4011 Postings, 978 Tage GearmanLiebe Moderatoren #53498

 
  
    
28.11.22 17:33
wurde wohl versehentlich gelöscht, denn die dort gepostete Information ist VOR der Bezahlschranke als Quelle für jeden sichtbar. Die Quellenangabe bezieht sich auf den geposteten Text. Deshalb hier noch einmal der Beitrag:
Erfolgreiches Ehepaar führt BNTX
"Krebsmittel von Biontech-Gründern überzeugt in Studie
Die Biontech-Gründer Türeci und Sahin hatten den Wirkstoff mit ihrem Firma Ganymed erforscht. Der Pharmakonzern Astellas hat das Magenkrebs-Mittel Zolbetuximab nun erfolgreich getestet."
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-in-studie-/28826130.html
 

10806 Postings, 978 Tage 0815trader33$BNTX pump and dump ?

 
  
    
1
28.11.22 19:11
ein bisserl China Hoffnung reinstreuen , nur was ist im "Glückkeks" für ein Zukunftspruch auf dem Zettelchen  drin ?
Gehe nicht über los ?
"pump and dump" ? systematischer Abverkauf durch Big Whales ?
Fragen über Fragen.
ich weiß daß ich nichts weiß über Biontech wirklich , weil:  bin kein Insider, beurteile daher nur den Chart

nur ne Frage, nur ne Meinung, keine Handelsempfehlung  

994 Postings, 3945 Tage Strikerxxx0815Trader

 
  
    
3
28.11.22 19:34
Der GlücksKeks hat aber heute prima funktioniert. Hab mal drauf gewettet und 10 Euro pro share mitgenommen. So für zwischendurch ist BionTech immer noch super.  

10806 Postings, 978 Tage 0815trader33#53506 $BNTX

 
  
    
1
28.11.22 20:03
ich hab mich nicht getraut , hatte aber auch keine Zeit zum verfolgen,  
reine Lotterie,  Handelsvolumina auch nicht der Hit aktuell
mal gespannt wo der Widerstand ist und wie es weiter geht  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2022-11-28_20-01-26.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2022-11-28_20-01-26.png

1422 Postings, 793 Tage Balkonien#striker

 
  
    
28.11.22 22:52
Respekt, die wenigstens trader haben heute bei roten Märkten hier mit einem Plus gerechnet, nach der Seitwärtsbewegung, aber so ist sie halt, die BNTX Aktie /ADR, oft gegenläufig mit dem Markt,  auch mal ein up ohne vorher ein dip nach unten zu haben, unberechenbar, die longies können sich freuen, dann läuft sie halt auch mal davon, siehe 2021 bis 397 Euro.....:-)  

1422 Postings, 793 Tage BalkonienBeispieldepot Biotech, Matina vs Biontech

 
  
    
28.11.22 23:16

1422 Postings, 793 Tage BalkonienBNTX Kursverlauf

 
  
    
28.11.22 23:20
0815trader33: "Wenn ich den Kurs anderer Biotechnologie Unternehmen in den USA betrachte, geht da der Chart Kursverlauf stetig hoch??bei Biontech das Gegenteil."
Von nichts ne Ahnung, davon aber viel ?  

1422 Postings, 793 Tage Balkonien#53510

 
  
    
28.11.22 23:24
bezieht sich auf #53500  

1422 Postings, 793 Tage BalkonienBNTX Verlauf

 
  
    
28.11.22 23:35
0815trader33: "Wenn ich den Kurs anderer Biotechnologie Unternehmen in den USA betrachte, geht da der Chart Kursverlauf stetig hoch??bei Biontech das Gegenteil."
Interessante Feststellung, gerade heute , wenn BNTX zulegt.....
Bitte zukünftig aktuelle Entwicklung der Kurse berücksichtigen, herzlichen Dank :-)  

1422 Postings, 793 Tage Balkonien#53512

 
  
    
28.11.22 23:36
bezieht sich auf 53500  

1422 Postings, 793 Tage BalkonienBntx US

 
  
    
29.11.22 00:10
SK 161,49 usd
After hours 166,00 usd
Was ist da los?
Eintracht, weißt du mehr?
https://www.marketwatch.com/investing/stock/bntx  

4011 Postings, 978 Tage Gearman#53506

 
  
    
29.11.22 00:11
Mein Glücksklee war einen Ticken besser: Ich hab fast 12 Euro pro share mitgenommen. Klar, BNTX ist auch für zwischendurch einen Zock wert.  

1422 Postings, 793 Tage BalkonienGearman

 
  
    
29.11.22 00:15
Herzlichen Glückwunsch!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2139 | 2140 | 2141 | 2141  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben