UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.459 2,2%  MDAX 33.134 2,2%  Dow 34.168 -0,4%  Nasdaq 14.173 0,2%  Gold 1.820 -1,5%  TecDAX 3.411 1,7%  EStoxx50 4.165 2,1%  Nikkei 27.011 -0,4%  Dollar 1,1243 0,0%  Öl 89,8 1,9% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 5503
neuester Beitrag: 26.01.22 22:27
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 137553
neuester Beitrag: 26.01.22 22:27 von: DaKrusty Leser gesamt: 22681928
davon Heute: 1797
bewertet mit 186 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5501 | 5502 | 5503 | 5503  Weiter  

24665 Postings, 7571 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
186
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5501 | 5502 | 5503 | 5503  Weiter  
137527 Postings ausgeblendet.

1452 Postings, 4468 Tage -Ratte-bald ist es so

 
  
    
26.01.22 19:07
weit. Der Kurs gibt leider schon etwas nach. Es bekommen wohl schon einige kalte Füße  

10097 Postings, 4938 Tage Motox1982ist

 
  
    
26.01.22 19:12
immer so wenn der Markt glaubt es steht was relevantes an, die Trader setzen auf Long oder Short ,Vola wird höher und nach dem Ereignis gehen dann die grossen Player rein oder raus und dann gibt's meist auch eine eindeutige Richtung.

Die Richtung vor dieser mutmaßlichen wichtigen Fed Entscheidung spielt keine Rolle.

generell ist es mir ohnehin egal was heute noch passiert, Crash oder Kursexplosion oder gar nix irgendwas wird schon passieren :)  

19586 Postings, 8093 Tage preisfuchsGut wenn man schon etwas älter ist

 
  
    
4
26.01.22 19:43
Jetzt weis ich, woher ich Musk kenne.
Wie schnell die Zeit vergeht.
Nicht Bitcoin sondern die Milch macht Milliardäre ;-)
-----------
WORTE HABEN MACHT ... GIBT IMMER AUF SIE ACHT ..
Angehängte Grafik:
ac49fc58-19df-4276-a34e-e27c85d39ee6.jpeg (verkleinert auf 55%) vergrößern
ac49fc58-19df-4276-a34e-e27c85d39ee6.jpeg

978 Postings, 1516 Tage Realist123Max84

 
  
    
26.01.22 20:09
Wieder alles falsch gemacht!!!!
Einmal Verlierer immer Verlierer!  

1306 Postings, 5223 Tage Carizonachrisund nun bin ich mal

 
  
    
26.01.22 20:15
sehr auf den Kurs gespannt.Setzt sich der BTC-Kurs durch dann bin ich sehr zuversichtlich. Geht er in die Knie - dann haben wir den Salat  

115 Postings, 135 Tage johe8Frage

 
  
    
26.01.22 20:21
Warum klebt der btc so sehr an den Aktien-Indizes?

Wird Zeit, dass die Aktien mal kräftig konsolidieren, dann kann btc seine Stärke zeigen.  

14727 Postings, 4775 Tage RoeckiInsane ...

 
  
    
26.01.22 20:22
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
insane.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
insane.jpg

1306 Postings, 5223 Tage CarizonachrisSehr gut Kurs hat nicht um 2000 oder mehr

 
  
    
1
26.01.22 20:22
nachgegeben. Ich bin wieder mit dabei. Bin auf die Nacht gespannt.  

115 Postings, 135 Tage johe8FED

 
  
    
26.01.22 20:28
Marktreaktionen: Die Aktienmärkte konnten in einer ersten Reaktion deutlich zulegen, anschließend kam es aber zu einer Korrektur. Die Zinsen legten zu, ebenso der Dollar. Gold tendierte in einer ersten Reaktion schwächer, konnte sich anschließend aber erholen.

aus: godmode-trader siehe oben. Link einfach neu laden, dann bleibt ihr auf dem neuesten Stand  

10097 Postings, 4938 Tage Motox1982Bitcoin

 
  
    
26.01.22 20:43
nimmt scheinbar die Entscheidung der FED sehr schlecht auf, die Kursverluste werden nicht wett gemacht, Turnaround bleibt aus.

Somit ist der erwartet Worstcase für Bitcoin eingetroffen der bereits im Vorfeld eingepreist wurde.

Das heißt evtl. die nächste Wochen weiter günstig nachlegen, jipiie :-)
 

10097 Postings, 4938 Tage Motox1982Fednews

 
  
    
26.01.22 20:58
https://orf.at/#/stories/3245182/

Wird die Leute wohl kaum aus Bitcoin treiben ...

Inflation sehr viel höher als der Zins am Sparkonto, darum bleibt Bitcoin als Inflationsschutz und Langfristanlage im Depot, als Sparer muss man ein Fuchs sein ;-)  

10097 Postings, 4938 Tage Motox1982das bitcoin volumen

 
  
    
26.01.22 21:01
zur Fed Bekanntgabe, Fazit: nicht erwähnenswert.

 
Angehängte Grafik:
11.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
11.png

Clubmitglied, 30581 Postings, 5785 Tage minicooperGeht down

 
  
    
26.01.22 21:02
Schaun ner mal
-----------
Schlauer durch Aua

10097 Postings, 4938 Tage Motox1982gemächlich

 
  
    
26.01.22 21:04
kein crash :-)

und jetzt noch ein china ban obendrauf und vielleicht sehen wir die 33K nochmals ;-)  

Clubmitglied, 30581 Postings, 5785 Tage minicooperBtc folgt s&p500

 
  
    
26.01.22 21:05
-----------
Schlauer durch Aua

10097 Postings, 4938 Tage Motox1982max84

 
  
    
26.01.22 21:05
würde sagen: nach der fed entscheidung  wollen alle bitcoin verkaufen, also jetzt rein!

;-)  

Clubmitglied, 30581 Postings, 5785 Tage minicooperBereich 30 bis 33 mäxchen

 
  
    
26.01.22 21:06
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 30581 Postings, 5785 Tage minicooperS&p fällt wie ein Stein

 
  
    
26.01.22 21:08
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 30581 Postings, 5785 Tage minicooperS!p fällt und fällt

 
  
    
26.01.22 21:23
-----------
Schlauer durch Aua

557 Postings, 1534 Tage Broker JoeAktien

 
  
    
26.01.22 21:25
Genau wie ich nachmittags geschrieben hatte. Das Pulver verschossen vor der FED Sitzung und knickt jetzt ein.

Erstaunlich stark wieder Bitcoin. Die Korrektur startete im Oktober. Evtl läuft krypto einige Wochen vor und ist schon mittendrin in der Erholung?

Diese wird wenn es dann wirklich soweit ist bis April andauern. Daher kann ich nicht glauben dass zb Nadaq schon fertig ist. Wäre dann in 4 Tagen wieder auf allzeithoch !  

192 Postings, 4550 Tage DaKrustyJa sieht fast so aus

 
  
    
26.01.22 21:28
Als ob bitcoin früher dran war und auch früher fertig mit Korrektur  

19586 Postings, 8093 Tage preisfuchsGute Nacht, schon wieder

 
  
    
26.01.22 21:35
-----------
WORTE HABEN MACHT ... GIBT IMMER AUF SIE ACHT ..
Angehängte Grafik:
71b2bb8c-ec6c-4789-9316-8f006238cce8.jpeg (verkleinert auf 86%) vergrößern
71b2bb8c-ec6c-4789-9316-8f006238cce8.jpeg

1306 Postings, 5223 Tage CarizonachrisBachgefühl

 
  
    
26.01.22 21:45
Aktien bzw..Börse wird sehr wackeln. Bitcoin wird stark hier herausgehen. Investoren brauchen Investments. Aktien sind es jedenfalls gerade nicht mehr.  

192 Postings, 4550 Tage DaKrustyWieder mit so ner hohen Summe mit dabei

 
  
    
26.01.22 22:27

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5501 | 5502 | 5503 | 5503  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben