UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,0%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 

Gazprom 903276

Seite 1 von 3725
neuester Beitrag: 02.07.22 08:02
eröffnet am: 17.05.16 12:32 von: QuBa Anzahl Beiträge: 93114
neuester Beitrag: 02.07.22 08:02 von: börsianer1 Leser gesamt: 22391757
davon Heute: 9982
bewertet mit 134 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3723 | 3724 | 3725 | 3725  Weiter  

981 Postings, 5844 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
134
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3723 | 3724 | 3725 | 3725  Weiter  
93088 Postings ausgeblendet.

29136 Postings, 4229 Tage charly503braunbear06

 
  
    
1
01.07.22 15:50
seit Deinem hiersein sind ja nun schon paar Jahre ins Land gegangen.Wenn Dein Alter im avatar stimmt, solltest Du noch in jedem Kaufmansladen so um 1950 rum auch im Osten, solche Kassen mit ner Kurbel drann kennen. Und nun vermute ich, Du wirst den Verkäufer hinter dem Ladentisch wohl zumuten müssen, wenn er was verkauft hat, Geld dafür in die Kasse tun zu wollen, auch raus geben wenn was zurück muss. Dazu muss er die Kurbel bedienen! Und wer ist das nochmal in Sachen Dividende zu Gazprom? Richtig, der Mann an der Kurbel! Lass die mal machen.  

7938 Postings, 4802 Tage kbvlerDoci Fritz

 
  
    
01.07.22 15:52
wundert es dich?

Zumindest bekommt Shell und CO noch was


Gazprom germania.......gab es nicht für shell ect von den Wessies die Gazprom germania indirekt verstaatlicht haben.


klar offiziell nicht verstaatlicht, aber keine Handhabe mehr über die Firma und kein Geldausgleich weder für shell, wintershall noch für Gazprom


da ist doch Putin unternehmensfreundlicher in ANführungszeichen  

7938 Postings, 4802 Tage kbvlerDie ANti Gaprom Jünger hier

 
  
    
2
01.07.22 15:57
erklärt mir mal

was kann ein Uniper Klein -Aktionär der massiv verloren hat dafür?

Was die Politiker hier bei uns veranstalten - auch wieder Putin daran Schuld?

Hat Putin gesagt.....wir liefern nicht.....oder der Westen...wir wollen kein ÖL und Gas aus Russland?


Kein Gas und ÖL aus RUssland wollen und dabei Verträge bis 2030 brechen

Sanktionen machen und RU Geld einfrieren was nicht über UN klassifiiert ist

auch cnith über WTO


aber dann ablenken , weil RUssland RUbel Zahlung verlangt.....natürlich ohne den Zusat, das man über RU zentralbank weiter in DOllar und Euro sein Gas und Öl zahlen kann


Ist doch logisch.....wer liefert schon wenn die Bezahlung auf eingefrorene Konten geht, wo man nicht weiss


und trotzdem drehen die RUssen uns den Hahn nicht komplett zu!!!!



 

8207 Postings, 2217 Tage Reeccoist die Aussage Kartoffel-land

 
  
    
1
01.07.22 15:57
faschistisch, diffamierend oder einfach nur DUMM ( Falschaussage( , weil man nicht weiß woher die Kartoffeln kommen ? Ich frag nur, wegen dem Grubd fürs Melden.  

1477 Postings, 4285 Tage jameslabrier.i.p.

 
  
    
01.07.22 15:58
Gazprom  und die russ. boerse  

7938 Postings, 4802 Tage kbvlerUniper

 
  
    
01.07.22 16:00
nicht den deutschen Kleinaktionär das Geld aus der Tasche ziehen.......und Uniper dann mit Subvnetonen helfen



Sanktione will Habeck und co?

kein problem

dann soll er nicht umsonst ohne Ausschreibung der Trading hub Gmbh mrd geben

und Uniper ersatzlieferung geben anstelle nun Staatshilfe....ersatzlieferung zu Preisen die Uniper mit Gazprom hat


Bei Photovoltaik gings doch auch.....oder vergessen?

52 cent EInspeisevergütung.........der Endkundenstrompreis war aber 2007 deutlich unter 25 cent


 

7938 Postings, 4802 Tage kbvlerJetzt kommen bestimmt kommentare

 
  
    
01.07.22 16:03
Kbvler hat gazprom und uniper aktien...der "looser"


Gazprom habe ich , aber keine uniper


es geht um das Verständnis....was sagte Reeco.....russland nur die reichen


und was ist hier.....kenne mehr aus dem Mittelstand die heute weniger haben als vor 20 Jahre an Vermägen im Verhältnis kaufkraft als umgekehrt  

3541 Postings, 619 Tage pennystockfinderAber eigentlich

 
  
    
01.07.22 17:56
ist es ja egal! ;-))  

8207 Postings, 2217 Tage ReeccoMoex ? 3,286

 
  
    
01.07.22 18:07

1326 Postings, 1403 Tage DocMaxiFritzSK u.s.w. ALLE brauchen Gas

 
  
    
01.07.22 19:13
Gazprom bricht erneut den Vertrag und stellt die Lieferungen in die Slowakei ein
1. Juli 2022, 13:30 Uhr
ALARM

Gazprom hat die Gaslieferungen in die Slowakei erneut eingeschränkt. Das teilte Richard Prokypczak, der Generaldirektor des staatlichen slowakischen Gasindustrieunternehmens, mit, informiert Pravda.sk.



Gazprom hat die Gaslieferungen in die Slowakei eingestellt
Der russische Gazprom hat keinen weiteren Vertrag über Gaslieferungen erfüllt. Laut Rzeczpospolita wurden die Lieferungen in die Slowakei diesmal um die Hälfte reduziert. Die ersten Kürzungen begannen vor etwa zwei Wochen, als die Lieferungen 10 Prozent unter dem Vertrag lagen.

Wir lesen in Pravda.sk, dass die Slowakei 85 Prozent ihres Gasbedarfs aus Russland bezieht. Jetzt plant die Regierung, die Lagerhäuser bis zum 10. Juli für den Winter zu füllen, und es werden noch 40 Prozent ihrer Kapazität benötigt, um sie zu füllen.

Pravda.sk/Maria Andrzejewska  

2772 Postings, 960 Tage Barracuda7kbvler

 
  
    
01.07.22 19:15
Du wirst nicht von Ru bezahlt, stimmt. Umso erstaunlicher liest sich deine gequirlte S....
Hat dir eig jemand seit Jahren konstant ins Hirn gesch...
Ich mein das ist einfach nicht menschlich oder normal haha  

83 Postings, 1305 Tage fritz1946@barracuda7

 
  
    
2
01.07.22 19:29
ausser angedeuteter Fäkalsprache hast Du nichts zu bieten. Das ist erbärmlich!  

1546 Postings, 4120 Tage fenfir123#93102

 
  
    
01.07.22 19:43
ich habe heute mal die ganzen nicht Investierten auf die Ignorieren Liste gesetzt.
Die können sich jetzt gegenseitig zu posten.
Werden die aber nicht merken.
Sollten alle Investierten machen.
Das spart jede menge lesezeit  

1326 Postings, 1403 Tage DocMaxiFritzChina will Russen-Gas

 
  
    
2
01.07.22 20:03
Quelle: TASS
1. JULI, 17:22
Russische Pipeline-Gaslieferungen nach China steigen im 1. Halbjahr 2022 um 63,4 %
Laut dem Jahresbericht der Holding hat Gazprom im Jahr 2021 10,39 Milliarden Kubikmeter Gas über die Power of Siberia nach China geliefert
MOSKAU, 1. Juli. /TASS/. In der ersten Hälfte des Jahres 2022 erhöhte Gazprom die Lieferung von russischem Pipelinegas durch die Gaspipeline Power of Siberia nach China um 63,4 %, teilte die Holding am Freitag mit.

„Gasexporte nach China über die Gaspipeline Power of Siberia nehmen im Rahmen eines bilateralen langfristigen Vertrags zwischen Gazprom und CNPC zu. Es sei darauf hingewiesen, dass die russischen Pipeline-Gaslieferungen nach China um 63,4 % gestiegen sind“, sagte Gazprom.

Laut dem Jahresbericht der Holding hat Gazprom im Jahr 2021 10,39 Milliarden Kubikmeter Gas über die Power of Siberia nach China geliefert. Dieses Volumen ist 2,5-mal höher als die Lieferungen im Jahr 2020, die sich auf 4,1 Milliarden Kubikmeter Gas beliefen.

Die Pipeline Power of Siberia ist das größte Gastransportsystem in Ostrussland. Die Exportkapazität der Gaspipeline erreicht 38 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr. Die ersten Pipelinelieferungen von russischem Gas nach China entlang der „östlichen“ Route begannen im Dezember 2019 im Rahmen eines 30-Jahres-Vertrags, der bereits 2014 zwischen Gazprom und der chinesischen CNPC geschlossen wurde. Das jährliche Volumen der Gaslieferungen beträgt 38 Milliarden Kubikmeter, das Vertragsvolumen beträgt 400 Milliarden Dollar.

Unterdessen reduzierte Gazprom die Gasproduktion im ersten Halbjahr 2022 im Jahresvergleich um 8,6 % auf 238,4 Milliarden Kubikmeter, teilte das Unternehmen mit. Die Gasexporte in Nicht-GUS-Staaten gingen in 6 Monaten um 31 % oder 31 Mrd. Kubikmeter auf 68,9 Mrd. Kubikmeter zurück. Die durchschnittlichen Tagesexporte von Gazprom seien im Juni gegenüber Mai um ein Viertel auf 263,3 Milliarden Kubikmeter gesunken, teilte die Holding mit. Gleichzeitig liefert Gazprom Gas gemäß bestätigten Anträgen.  

1326 Postings, 1403 Tage DocMaxiFritzD bevorzugt teures Gas, ALLE???

 
  
    
2
01.07.22 20:05
Quelle: TASS
1. JULI, 19:02
Die EU importiert zum ersten Mal in der Geschichte mehr US-LNG als Russlands Gas – IEA
Am 27. April gab Gazprom bekannt, dass es die Gaslieferungen an das bulgarische Unternehmen Bulgargaz und die polnische PGNiG vollständig ausgesetzt hat, da diese nicht rechtzeitig in Rubel gezahlt haben
MOSKAU, 1. Juli. /TASS/. Im Juni 2022 importierten die Länder der Europäischen Union zum ersten Mal in der Geschichte mehr verflüssigtes Erdgas (LNG) aus den Vereinigten Staaten als Pipeline-Gas aus Russland, so der Exekutivdirektor der IEA, Fatih Birol.

„Russlands jüngste drastische Kürzungen bei den Erdgasflüssen in die EU bedeuten, dass dies der erste Monat in der Geschichte ist, in dem die EU mehr Gas über LNG aus den USA als über Pipelines aus Russland importiert hat. Der Rückgang der russischen Versorgung erfordert Anstrengungen zur Reduzierung der EU Forderung, sich auf einen harten Winter vorzubereiten", schrieb er auf Twitter.

Nach von ihm auf Twitter zitierten Daten belief sich das Volumen der US-LNG-Lieferungen nach Europa im Juni auf rund 5 Mrd. Kubikmeter, während das Volumen der Erdgasimporte aus Russland leicht darunter lag.

In 5,5 Monaten des Jahres 2022 reduzierte Gazprom seine Gasexporte in Nicht-GUS-Staaten (einschließlich Lieferungen nach China) um 28,9 % auf 65,6 Milliarden Kubikmeter.

Gazprom war auch gezwungen, die Erdgaslieferungen über die Nord Stream-Pipeline aufgrund der verspäteten Rückgabe von Gaskompressoreinheiten aus der Reparatur durch Siemens und Störungen in technischen Motoren geringer als geplant zu reduzieren, teilte die russische Gasholding am 14. Juni mit. Siemens Energy sagte einer davon die Gasturbinen können aufgrund der Sanktionen Kanadas gegen Russland nicht aus Montreal nach Deutschland zurückgebracht werden. Infolgedessen wurde der Gasdurchsatz über die Nord Stream auf 40 % der maximalen Kapazität beschränkt.

Am 27. April gab Gazprom bekannt, dass es die Gaslieferungen an das bulgarische Unternehmen Bulgargaz und die polnische PGNiG vollständig ausgesetzt hat, da diese nicht rechtzeitig in Rubel gezahlt haben. Präsident Wladimir Putin Putin ordnete am 23. März an, dass unfreundliche Staaten russisches Gas in Rubel bezahlen müssten, und sagte, dass Moskau sich weigern würde, Zahlungen im Rahmen von Gasverträgen mit diesen Staaten in „kompromittierten“ Währungen zu akzeptieren, insbesondere in Dollar und Euro. Am 26. April übermittelte Gazprom den polnischen und bulgarischen Importunternehmen eine Mitteilung über die Aussetzung der Gaslieferungen ab dem 27. April, da sie sich weigerten, die Abschlusszahlungen in russischen Rubel zu leisten.  

1546 Postings, 4120 Tage fenfir123https://www.n-tv.de/politik/19-50-Bis-zu-20-Prozen

 
  
    
01.07.22 20:13
https://www.n-tv.de/politik/...e-locken-Manager--article23143824.html

das hört sich nach Marktwirtschaft an.
und bei uns höre ich nur ein Jammern,
uns fehlen Fachkräfte  

570 Postings, 1653 Tage Grish@stockpicker

 
  
    
01.07.22 20:25
? wird man umgehend in die rechte Ecke gestellt ist Verschwörungstheoretiker Schwurbler oder Putintroll?

Wieso ?oder??! Für mich sind die meisten hier alles drei zusammen und gleichzeitig noch Opportunisten,Putins Zitzensauger, Kriegsgewinnler, ethisch-moralisch zutiefst verdorben oder schlicht gesagt: Personen mit denen ich im realen Leben kein Wort wechseln würde und denen ich auch nichts Gutes wünschen kann!  

1641 Postings, 1229 Tage Fredo75fenfir

 
  
    
01.07.22 20:53
ich habe die L affen schon lange auf ignorieren gesetzt  

8207 Postings, 2217 Tage ReeccoHahaha..

 
  
    
01.07.22 21:18
Geistiger Inzest als Trotzreaktion? ;-D warum tut Ihr euch das  hier bei Ariva eigentlich noch an ? Seit Ihr irgendwie gestört  dass Ihr in eurer "Blase" den Staatskonzern Gazprom noch verteidigt und euch "sorgen" um Europa  Deutschland, Fachkräfte ...macht.  Ich nenne euch jetzt  "Die Putin Family"
seit mein tägliches Unterhaltungsprogramm auf Ariva.de  

2533 Postings, 3980 Tage xraiHochinteressant

 
  
    
01.07.22 23:12
insbesondere für diejenigen, die so dümmlich schwarz-weiß, gut-böse Denken zelebrieren.

Gehirn an und lesen....

https://www.berliner-zeitung.de/...e-amerikanischer-neocons-li.242093  

2772 Postings, 960 Tage Barracuda7xrai

 
  
    
02.07.22 00:08
Danke endlich deckt jemand den wahren Schuldigen auf!!! Wenn jemand iwas macht, begründet dies natürlich dort mit Panzer aufzufahren und 100.000de Menschen zu ermorden plus Städte dem Erdboden gleichzumachen. Iwas lief in eurer Jugend massiv falsch. Haben euch die Eltern konstant geschlagen oder was war los? So hirnverbrannt kommt jedenfalls keiner auf die Welt.  

2772 Postings, 960 Tage Barracuda7auf was wollt

 
  
    
02.07.22 00:13
Ihr RU Terror Relativier Spinner eig raus? Das hier jemand sagt, der Westen ist Schuld oder trägt ne Mitschuld, dass da nun 100.000de Tote gibt. Ganz ehrlich, wie kann man nur so hirnverbrannt sein? Nichts rechtfertigt den Angriff, Null Komma nichts und wer behauptet die USA hätte schon mal ansatzweise, systematisch Städte si niederbombardiert und Leute terrorisiert ist einfach ein verdammter Lügner. Das was in der Ukraine läuft, lief nie in Vietnam und Vietnam war ein grausamer Krieg. Auch völlig unzurecht, aber der Barabrismus der RU Terroristen sucht seines Gleichen.  

8207 Postings, 2217 Tage Reeccoschwarz-weiß oder gut-böse

 
  
    
02.07.22 00:18
Ich denke bunt.
Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/...20an%2520der%2520Wellenl%C3%A4nge.

Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.  

16943 Postings, 3465 Tage börsianer1@Barracuda

 
  
    
02.07.22 08:02
Na na, gegen den Vietnamktieg ist der Ukrainekrieg doch eine milde Abwatscherei.
Was die Amerikaner das gemacht haben, ist schon krass, z.B. Gift versprühen, Stichwort TCCD, "Agent Orange":

Wikipedia:

Man schätzt die Zahl der vietnamesischen Kriegsopfer auf 1,3 bis über drei Millionen.[2] Zudem starben 58.220 US-Soldaten und 5.264 Soldaten ihrer Verbündeten.

Darüber hinaus waren Viele dem giftigen Agent Orange ausgesetzt, was laut Rotem Kreuz dazu führte, dass bis zu eine Million Vietnamesen nach dem Krieg behindert wurden oder gesundheitliche Probleme hatten

Agent Orange ist die militärische Bezeichnung eines chemischen Entlaubungsmittels, das die USA im
Vietnamkrieg und im Laotischen Bürgerkrieg großflächig zur Entlaubung von Wäldern und zur Zerstörung von Nutzpflanzen einsetzten.
Es wurde von Flugzeugen oder Hubschraubern großflächig versprüht.

TCDD ist der giftigste Vertreter der Dioxine. Es wirkt unter anderem fetotoxisch (teratogen), schädigt also das ungeborene Kind im Mutterleib, und ist sehr persistent, das heißt, es verbleibt lange Zeit in der Umwelt. Die andauernde Belastung der vietnamesischen Bevölkerung mit Dioxin wird in Zusammenhang mit dem ? bis in die Gegenwart ? drastisch erhöhten Auftreten schwerer Fehlbildungen bei Kindern, Krebserkrankungen, Immunschwächen und einer größeren Zahl weiterer Erkrankungen gebracht.

2002 litten nach Schätzungen des Roten Kreuzes etwa eine Million Vietnamesen an gesundheitlichen Schäden durch Spätfolgen von Agent Orange, darunter sind etwa 100.000 Kinder mit angeborenen Fehlbildungen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3723 | 3724 | 3725 | 3725  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben