UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1642 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 378 von 390
neuester Beitrag: 24.10.21 15:56
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 9750
neuester Beitrag: 24.10.21 15:56 von: Fortunato69 Leser gesamt: 2021920
davon Heute: 367
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 376 | 377 |
| 379 | 380 | ... | 390  Weiter  

3049 Postings, 4109 Tage nuujARD ZDF Wahl

 
  
    
1
23.09.21 22:36
ich frage mich, hat die Wahl eventl. Auswirkungen auf Paion. Wenn ich das Wort Enteignung höre, dann fällt mir das Wort Junktim ein.
aus Wikipedia:
"Ein Junktim (von lat. iunctim, Adv. vereint, hintereinander), auch Junktimklausel, nennt man in der Rechtswissenschaft die Bestimmung einer Rechtsnorm, dass eine im Rang unter ihr stehende Rechtsvorschrift eine bestimmte Regelung nur in Verbindung mit einer anderen Regelung treffen darf.[1] Ein bekanntes Beispiel ist die Junktimklausel in Art. 14 Abs. 3 Satz 2 GG, wonach eine Enteignung ?nur durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes erfolgen? darf, ?das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt?.[2]

Die sogenannte Junktimierung ist auch eine juristische Technik bei Verhandlungen über Verträge oder Gesetzentwürfe. Vereinfacht kann man sagen, dass man sich auf den Standpunkt stellt ?Ohne das eine geht das ganze andere nicht?.

Da die Eigentümer dann mit zig Milliarden entschädigt werden müssen, bleibt bei den Krankenkassen wenig Geld, was dann auch den Ankauf von Medikamenten beeinträchtigt. Also Vorstellungen haben da Manche.
Ansonsten kann der Wahlausgang für Paion m.M.n. egal sein. Da lohnt sich vielleicht ein Blick in die Parteiprogramme:
https://www.godmode-trader.de/artikel/...nd-anleger-am-besten,9640174
Unabhängig von Paion werde ich einen Put und einen Long OS morgen kaufen, mit SL und dann mal sehen, was sich am Montag entwickelt.



 

123 Postings, 201 Tage Fred57nuuji

 
  
    
24.09.21 10:40
kannst du mal mehr über die Long schreiben? Welchen kaufst du?
Finde ich ein sehr interessantes Thema / Paion/ und deine Erfahrungen mit solchen Puts & Calls.  

3049 Postings, 4109 Tage nuuj@Fred57 u.a.

 
  
    
1
24.09.21 12:12
Erfahrung habe ich mit den Minis gemacht. Meist DAX. Da bin ich aber nie konsequent gewesen. Habe auch nicht immer die Zeit dafür. Habe da immer mit so 1000 Euos gespielt. So bei 85 Trades in 3 Jahren war die Performance ernüchternd. Insgesamt so Plus 3000 Euro.
Nun denke ich mir; je nachdem wie die Wahl ausgeht werden die Aktionäre reagieren. Bei CDU,FDP, Grüne eher +; bei SPD, Grüne, Linke eher negativ. Das Ergebnis der Wahl ist sehr offen.
Ich nehme an dem Trader 2021 teil. Werde da heute kurz vor 20 Uhr Long mit SD6CUF und short mit CL0BDP gehen (DAX). Mit jeweils SL auf Verkauf (ca. 0,50 Cent). Die haben so einen Hebel von 10,....
Je nachdem, wie die Lage am Montag aussieht überlege ich dann, ob man real da am Tag was mitnehmen kann.
Bei Paion bin ich mit 2 x OS auf die Nase gefallen. Da rate ich nur von ab.  

3049 Postings, 4109 Tage nuujWas mir noch so auffällt bei Wahl und Paion

 
  
    
2
24.09.21 16:26
Bei Paion scheint irgndjemand den Kurs unten halten zu wollen. So, dass ein gewinnträchtiger Einstieg möglich werden kann.
Bei der Politik werden als Signale Umfragen veröffentlicht. Wer sagt mir denn, dass diese Umfragen nicht manipuliert sind, um ein Ziel zu erreichen?
Deutschland ist EDV mäßig naiv und die Umfragen gehen eigentlich in die Richtung Sozialismus, Nato Austritt, kein Militär, Enteignung. Da frage ich mich schon, ob alle PC´s in den Umfrageinstituten clean sind. Mag eine Unterstellung sein. Wenn man es in den USA glücklich versucht hat, warum nicht in D.
Daher eigene Meinung bilden und wählen gehen.
Habe jetzt mein Triell komplett. Aktien von Aixtron, Paion und Schumag. Alles regional.  

1641 Postings, 1242 Tage keinGeldmehrNuuj

 
  
    
24.09.21 20:03
? Bei Paion scheint irgndjemand den Kurs unten halten zu wollen. So, dass ein gewinnträchtiger Einstieg möglich werden kann.?

Sorry...aber das macht eventuell für 3 Monate Sinn ? aber nicht über mehrere Jahre.  

3049 Postings, 4109 Tage nuujkGm

 
  
    
1
24.09.21 22:18
das lässt sich automatisieren und über Jahre machen. Gibst ein Kurs von bis und die Automatik läuft. Das können natürlich nur entsprechende Institutionen. Kleinaktionäre können nur zuschauen. Damit lässt sich sogar noch ein Geschäft machen. Stichwort "turtle trader".  

123 Postings, 201 Tage Fred57nuuj

 
  
    
25.09.21 08:43
danke für dein Posting und das teilen deiner Erfahrungen.
Zu Politik: Ich gehe zwar wählen, aber Politik war noch nie mein Ding, ich mache mir meine Gedanken und ich mache dann mein Kreuzchen.
Was mir fehlt bei allen: Eine härtere finanzielle Bestrafung: Bei wirtschaftliches Fehlverhalten und Bereicherung durch Vergabe von Aufträgen/Analyse u.s.w. Steuergelder verschwenden können Sie alle gut Bundesweit. Verdienen alle Ihr gutes Geld, sind sehr gut abgesichert und haben Sonderprivilligen sollen Sie auch haben, aber bei obengenannten härtere Bestrafung finanzieller Art.

Zu dem Kurs: Das glaube ich auch: Der/Die Investor/en ist/sind nicht bedient worden bei der KE oder nur gering und wer das ist weiß nur Paion. Es sind Millionen die er verliert, wenn der Kurs auf 4 Euro 4,50 Euro stehen würde und der wäre bei Paion gerechtfertigt wo die jetzt gerade stehen und weiteren Einnahmen. China gibt Gas und es folgt noch etliches ( siehe mehrdiegern / Auflistung) Bin gespannt ob der/die Unbekannte/en  bald ein Namen bekommt, vielleicht bei den Zahlen im November und wie verhält sich der Kurs.
Schönes Wochenende und bleibt gesund.
 

4917 Postings, 2744 Tage Guru51nuuj

 
  
    
25.09.21 10:39
bei allem respekt.
aber, deutschland geht in richtung sozialismus.
weil solche themen  in einer 5 bis 7 % partei diskutiert werden ??
da hast du dich aber schon ein wenig verlaufen.

p.s.   enteignung - das wort kommt im grundgesetz vor.

dir ein schönes wochenende.




 

3049 Postings, 4109 Tage nuujLöschung

 
  
    
25.09.21 14:56

Moderation
Zeitpunkt: 26.09.21 16:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

3049 Postings, 4109 Tage nuuj@Guru

 
  
    
26.09.21 19:57
vorstehender Beitrag von mir wurde OT gelöscht. Das ist so OK. Wir verstehen uns da schon.
Meine o.a. angesprochenen (Fred) Hebelprodukte mache ich nDax von vermutlich seitwärts aus.
Paion wird von dem Wahlergebnis vermutlich nicht berührt werden. Das wird so laufen wie bisher. Da braucht man sich m.E. keine Sorgen machen.  

123 Postings, 201 Tage Fred57nuuj

 
  
    
26.09.21 21:09
Danke nochmals und ich drücke dir Daumen das du Erfolg hast. Bin gespannt wie sich die Wahl am Dax auswirkt. Kann man schön von  lernen und natürlich durch dein Posting und Informationen vorab. Ich werde mir das gut anschauen.
Bei Paion mache ich mir keine Sorgen, bin hier wie ich geschrieben habe Long drin.
Das schlummern wird sich irgendwann auflösen ( vielleicht noch dieses Jahr? wäre ein schöner Jahresabschluss mit Zuversicht in die Zukunft) und die Cashfrage wird dann hoffentlich geklärt sein und der Kurs nimmt richtig Fahrt auf, haben alle verdient und freue mich auf weiteren, guten Informationsaustausch auf guten Niveau.  

1076 Postings, 2685 Tage fbo|228743559eine Kapitalerh?hung noch,

 
  
    
1
26.09.21 21:36

dann werden wir auch wissen, ob hier jemand größer einsteigen will. Übernahme sollte so leicht nicht möglich sein, da wir sehr viel Streubesitz haben. Natürlich könnte sich das nach einer kräftigen Kapitalerhöhung ändern. Hoffen wir mal, der Kurs zieht vorher an, da sich sonst zu viele mit einer verdopplung zufrieden geben könnten.

Bei STS bin ich vor der kompletten Übernahme ausgestiegen, doch da hatte ich viel weniger Angagement gezeigt, die waren für mich nur eine kurze Sprkulation und es ist aufgegengen. Paion ist mindestens noch auf weitere 3 Jahre angesetzt, sofern wir nicht mit sehr hohem Anteil übernommen werden.

 

2213 Postings, 2756 Tage mehrdiegernacacia pharma

 
  
    
28.09.21 15:32
mit Ausblick am 30.09.2021  ??????


Half Year 2021 results ? 30 September 2021

KOL Webinar ? 30 September 2021 (18:00 CEST/12:00 EDT)

Interested parties are requested to register in advance for the webcast by clicking here. For those who are unable to listen at this time, a replay of the call will be available on the Company?s website and by clicking here.

A live Q&A session will follow the presentations and participants can submit questions during the session via questions@lifesciadvisors.com.

 

239 Postings, 515 Tage Leo58Kurs

 
  
    
28.09.21 16:55
Bin wirklich gespannt ob und wie lange die 1,70er hält....aber bei diesem Abwärtstrend eher nicht  

3049 Postings, 4109 Tage nuujVielleicht hilft´s

 
  
    
1
28.09.21 22:19
kleiner Blick auf den Chart.
wenig Momentum,
Slowstoastik dreht leicht nach oben und
gestern und heute ein astreiner Hammer.
Die Tage vorher sieht man, dass der Kurs sehr oft bei 1,80 (von oben) abgeprallt ist. Das spricht nicht von einem üblichen Anlegerverhalten, sonadern eher von einer bestimmten Methode.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_1221.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
screenshot_1221.jpg

1888 Postings, 1579 Tage FrühstückseiNach nun über 8 Jahren

 
  
    
29.09.21 08:37
sollte man es doch aufgeben. Hier it kein Geld zu verdienen. Ein totes Pferd gewinnt keine Rennen.
Wer hier investiert ist hat den ganzen Börsenboom verschlafen.  

2213 Postings, 2756 Tage mehrdiegernFred57

 
  
    
2
29.09.21 10:16
sehr guter Fund :)

CEO von Acacia Pharma .

?Wir besitzen die weltweiten Rechte an BARHEMSYS und verfolgen, wie bereits erwähnt, eine Partnerschaftsstrategie zur Vermarktung des Produkts außerhalb des US-Marktes. Wir arbeiten eifrig daran, internationale Lizenzvereinbarungen vor der erwarteten europäischen Zulassung des Produkts im Jahr 2022 voranzutreiben.?

deal or no deal ????

aa byfavo für acacia in usa und barhemsys in europa für paion ???????

würde super passen....

auch absage bei der baader - konferenz wegen terminüberschneidung wäre so nachvollziehbarer

ich weiß.......meine spekulation mit positiver brille
 

1641 Postings, 1242 Tage keinGeldmehrNa ja

 
  
    
29.09.21 10:27
Wenn Paion den Vertrieb von  BARHEMSYS 2022/23 übernehmen würde, würden wieder XX Mio an Zahlungen fällig werden.
Der mögliche Partner von Remi zur AA in den USA wird hoffentlich nicht solange auf sich warten lassen. Eventuell wäre ja Deal möglich....aber weitere Zahlungen sollte Paion nicht zahlen.

Erst muss bewiesen werden, dass der BE erreicht werden kann.  

239 Postings, 515 Tage Leo58Nuuj

 
  
    
1
29.09.21 10:31
ob sich der Hammer schon als Signal für eine Trendumkehrformation erweist, bleibt abzuwarten....bin da eher skeptisch.  

2213 Postings, 2756 Tage mehrdiegernkgm

 
  
    
2
29.09.21 11:03
partnersuche in usa wird nmm noch dauern.

das gespräch mit der fda zur übernahme ist terminiert bzw. war bereits. in den nächsten finanzberichten wird dazu etwas gesagt....(von ir)

dieses ist für die dann folgende (intensive) partnersuche entscheidend. die zulassungskosten und -zeit würden enorm gesenkt, wenn keine p III in aa in usa nötig wäre.

das wäre dann die ideale ausgangsposition, um sich mit acacia zu "vergleichen".
kostenneutral wäre dann für mich der hammer bei der verpartnerung.

wird eine spannende zeit........
 

3049 Postings, 4109 Tage nuuj@Leo58

 
  
    
29.09.21 13:09
Chart bei Paion sagt nicht viel. Die Hammer sagen mir lediglich, der Kurs will wieder über 1,80. Mehr Wahrscheinlichkeit sehe ich da nicht.
Paion ist für mich eine geringfügige Beimischung. Sind die Hürden der Finanzierung für III Allgeminanästhesie in Europa und der Vermarktung geschafft, dann könnte das lahme Pferd wieder ans Laufen kommen.
Die politische Situation in D kann ich nich so richtig einschätzen. Es gibt viele Wenn-Dann Fragen. Z.B. wird der Mindestlohn politisch erhöht, welche Auswirkungen hat das eventl. auf die Lohnunternehmer der Remiproduktion (wenn denn in D) und auf die Preise.
Ich halte zumindest bis zum break even und entscheide dann. Könnte sein, dass man dann für gute Anleihen gute Zinsen erhält und Paion aus meinem Depot verschwindet.  

2213 Postings, 2756 Tage mehrdiegernpersonal

 
  
    
1
29.09.21 14:12
Sales Manager Nordics (m/f/d)
Teamassistent/in (m/f/d) - Elternzeitvertretung für zwei Jahre
Studentische Hilfskraft für den Bereich Produktion (m/w/d)

jetzt insgesamt 10 zu besetzende Stellen
(kriegen wir denn niemanden "eingeschleust" - Scherz - )  

123 Postings, 201 Tage Fred57Es geht voran

 
  
    
2
30.09.21 09:59
und irgendwann wird der Kurs es auch. Wie mehrdiegern es richtig geschrieben hat: Spannende Zeit liegt vor uns.
War gerade im WO Forum: Aus zeitlichen und organisatorischen Gründen ist die Veranstaltung abgesagt worden. Alles andere wird Paion per adhoc kommunizieren laut Herrn Penner.
Quelle: User Monty_Boersns WO Forum.  

Seite: Zurück 1 | ... | 376 | 377 |
| 379 | 380 | ... | 390  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben