UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 3061
neuester Beitrag: 20.01.21 00:44
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 76504
neuester Beitrag: 20.01.21 00:44 von: BigtechShort Leser gesamt: 9695160
davon Heute: 930
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3059 | 3060 | 3061 | 3061  Weiter  

5319 Postings, 4292 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    
67
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3059 | 3060 | 3061 | 3061  Weiter  
76478 Postings ausgeblendet.

2053 Postings, 5184 Tage K.PlatteLöschung

 
  
    
1
16.01.21 18:10

Moderation
Zeitpunkt: 18.01.21 11:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

3018 Postings, 4288 Tage KeyKeyMaxlf: Für die Firma geht es nur um den Gewinn

 
  
    
2
16.01.21 18:23
Und als Investor muss ich es somit gut finden.
In letzter Sekunde bezahlt ist in letzter Sekunde BEZAHLT.
Wenn Elon es geschickt angestellt hat, dann hat er die Zeit gut genutzt um das Geld noch zu mehren.
Ob es die feine Art ist ist eine andere Frage.
Vielleicht wollte er ja auch nur den Shorties einen Gefallen tun, dass die denken dass Tesla pleite sei :-)
 

194 Postings, 1716 Tage SloggyShorter

 
  
    
1
17.01.21 01:26
Shorter die was von Moral ("nicht gerade vertrauensbildend") erzählen.

Genau mein Humor. LOL  

5189 Postings, 5270 Tage brokersteveLöschung

 
  
    
2
17.01.21 13:03

Moderation
Zeitpunkt: 18.01.21 11:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

5319 Postings, 4292 Tage UliTs@brokersteve

 
  
    
3
17.01.21 13:13

Warum antwortest Du nicht auf meinen Beitrag #76477?

So kann man Deinen erneuten Beitrag nur als Spam mit 0 Inhalt bewerten. Und dann auch noch zum wiederholten Mal diverse Behauptungen ohne jeglichen Beleg. Höhepunkt, von einem Kartenhaus zu sprechen und im gleichen Satz auch noch zu schreiben, dass Tesla "als Nische" überleben wird.

Also: gib Dir in Zukunft etwas mehr Mühe!

 

27 Postings, 9 Tage e ist zukunftist es richtig

 
  
    
17.01.21 15:18
dass vw, BMW , Daimler und Renault 2020 mehr e Autos verkauft haben als Tesla? und diese sind ja winzig im Vergleich zu Tesla... wird autonomes Fahren also mit mehreren 100 Mrd Marktkapitalisierung bewertet?  

3018 Postings, 4288 Tage KeyKeye ist zukunft: Tesla und Autonomes Fahren

 
  
    
3
17.01.21 18:29
Wenn es soweit ist (WENN ES WIRKLICH SOWEIT IST), dann schaltet Tesla die nächste Stufe.
Ich glaub nicht dass das im Kurs bisher entsprechend berücksichtigt ist.
Wir werden es sehen.

Du denkst zu einfach :-)

Ist es nicht so, dass BMW, Daimler und Renault auf "alte Technik" aufbauen ?
Tesla hat 1 (in Worten "EIN") Steuergerät.
Die anderen OEM's haben viele Steuergeräte von mehreren Zulieferern ?
Gleiches gilt natürlich auch für die Kabelbäume etc.

Dass Tesla Vorreiter des ganzen EV Booms war und ist muss sich ja irgendwo zeigen.
Altlasten (auch evtl Strafzahlungen) der Diesel-Verbrenner hat Tesla nicht, stattdessen profitieren sie noch von den CO2-Zertifikaten.

Weiter hast Du nicht an die Tesla-Energiespeicher und auch nicht an den Tesla-Truck gedacht.

Man sieht ja auch, dass sich der Tesla-Kurs in den vergangenen Tagen sehr stabil gehalten hat.

Und hoffentlich schreitet das Autonome Fahren nun weiter schnell voran.
Für mich noch wichtiger als die Batterietechnik.
 

653 Postings, 2564 Tage MondrialE ist Zukunft #76485

 
  
    
1
17.01.21 23:45

653 Postings, 2564 Tage MondrialModel S/X Refresh am Horizont?

 
  
    
18.01.21 10:46
Zitat: "[...]Tesla aims to have absolutely no Model S or Model X in inventory by the end of the month.[]

Over the last few months, we have been extensively reporting on rumors of a possible Model S and Model X design refresh have been increasing lately — especially since Tesla announced that the Model S Plaid is going to require several important changes.[...]"


( Quelle: https://electrek.co/2021/01/15/...-model-s-x-inventory-refresh-nears/ )  

2906 Postings, 1030 Tage neymarTesla

 
  
    
3
18.01.21 15:30
These Are The Signs That Show Why Giga Berlin Should Be Worried

https://insideevs.com/news/466847/...mp;utm_campaign=RSS-all-articles  

1469 Postings, 3570 Tage schakal1409Löschung

 
  
    
18.01.21 19:58

Moderation
Zeitpunkt: 19.01.21 10:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

317 Postings, 222 Tage Micha01@keykey

 
  
    
1
18.01.21 21:27
Ich glaube du überschätzt den Kostenvorteil.

Zitt keykey: "Ist es nicht so, dass BMW, Daimler und Renault auf "alte Technik" aufbauen ?
Tesla hat 1 (in Worten "EIN") Steuergerät.
Die anderen OEM's haben viele Steuergeräte von mehreren Zulieferern ?
Gleiches gilt natürlich auch für die Kabelbäume etc "

Ich schrieb schon diverse Links. Z.b. wie Daimler auf eine Produktionsstrasse 3 Antriebsarten Herstellt, Renault teils Wissen und Plattformen mit Dacia und Nissan. Oder BMW ix3, quasi nur der x1 mit Batterie selbe Karosse etc...

Die anderen Hersteller haben viel mehr Varianten oder die Modelle sind Basis für andere.
Z.b. Mercedes C Klasse  als coupe, cabrio, gelände, crossover, t modell, limousine etc...
VW welches neben den verschiedenen Varianten dies auch noch adaptierbar für seine Töchter (audi, seat, skoda) macht.  

5319 Postings, 4292 Tage UliTsHier eine schöne

 
  
    
3
19.01.21 10:25

27 Postings, 9 Tage e ist zukunftUliTs

 
  
    
1
19.01.21 10:43
gibt es einen Grund warum das 4. Quartal immer am stärksten ist?  

5319 Postings, 4292 Tage UliTs@e ist zukunft

 
  
    
1
19.01.21 11:32

Grundsätzlich versucht Tesla zu jedem Quartalsende möglichst viele Fahrzeuge verkauft zu haben. Besonders stark ausgeprägt ist dies (bisher) im letzten Quartal eines Jahres. Da Tesla seit fast 10 Jahren seine Verkäufe mit im Schnitt 40-50 Prozent jährlich gesteigert hat, trägt dies zusätzlich dazu bei.

 

2906 Postings, 1030 Tage neymartesla

 
  
    
19.01.21 11:51

1469 Postings, 3570 Tage schakal1409Meine Frage...

 
  
    
19.01.21 12:11
Wer kennt gute Zukunfts-Wasserstoff -Aktien .
Habe Lust bekommen,ein-zwei Tolle  Wasserstoff-Aktien zulegen,und für 2 Jahre im Depot ,ohne nachzuschauen.
mfg  

15796 Postings, 2937 Tage börsianer1Tesla in Indien

 
  
    
19.01.21 15:10
Gibt`s da überhaupt Strom ?  

5307 Postings, 880 Tage S3300Indien

 
  
    
19.01.21 15:49
Elektro Wagen in Indien haben NULL Chance, die sind schon froh wenn der Aufzug nicht 10 mal am Tag steht wegen Stromausfall.

Aber klar, ganz Wirecard like muss man ja immer ne neue Story bringen um Gründe für weitere Kapitalvernichtungen zu haben.  

12891 Postings, 2774 Tage Galoschihi

 
  
    
19.01.21 17:50
die paar Menschen in Indien die für nen auto soviel ausgeben können werden wohl Strom haben auch wenn sie es notfalls mit Öl SEA betreiben!;-)
ist aber auch nicht viel umweltfreundlicher als der Strom aus der dose so wenn er den fließt mit ihren Kohlekraftwerken!  

5307 Postings, 880 Tage S3300Galoschi

 
  
    
19.01.21 17:51
Und warum sollten diese paar wenige TESLA fahren?!? Die kaufen sich ganz andere Fahrzeuge.  

12891 Postings, 2774 Tage Galoschi

 
  
    
19.01.21 18:07
kann ich dir nicht so wirklich sagen warum ein Inder sich so ein Auto kaufen sollte wollte auch nur auf den Umweltgedanken aufmerksam machen der ist in Indien nämlich deutlich im minus mit Elektro!
während wir ein Kraftwerk schließen in Europa macht doch in Indien und China gleichzeitig jeweils nen neues Kohlekraftwerk auf!

und warum man glaubt das man bei einen gesamt pkw markt von 2,7 mio verkauften Fahrzeugen da irgendwie die menge absetzen kann weiß wahrscheinlich nur musk!;-)

ich habe ja schon mal gesagt er kann den Leuten ein Apfel für ne Banane verkaufen wegen meiner auch ne Birne!
Hauptsache man kann irgendwas erzählen für irgendeine story die vorne und hinten nicht passt!
also tesla geht nach indien naja dann 1000$ wow demnächst wollen sie auch noch produzieren dort tesla 1200$!;-)  

12891 Postings, 2774 Tage Galoschihi

 
  
    
19.01.21 18:18
wird zeit für die zahlen dann kann man sich wieder anschauen wie katastrophal sie sind und wieviel es dann tatsächlich gekostet hat das man soviel % quasi gegeben hat nur um annähernd an 500k Absatz zu kommen die Story des man Produktions seitig begrenzt wird muss ja aufrecht erhalten werden!

das was man nicht weg bekommt haut man mit starken % raus oder man setzt halt zeitweise Produktion aus so wie beim s!  

317 Postings, 222 Tage Micha01Teslas Jahresabschluss

 
  
    
20.01.21 00:20
Ich muss sagen, ich wüsste nicht welches Ergebnis bei welchen Werten als gut oder schlecht bewertet würde...

Wären 200mio toll oder schlecht? Sollten es 500mio sein? Wäre null ok? Nur noch wenige Tage dann wissen wir was es ist und wie der Markt reagiert.

Hat wer ne Einschätzung?  

10 Postings, 141 Tage BigtechShortEinschätzung:

 
  
    
20.01.21 00:44
Spielt doch überhaupt keine Rolle mehr. Die Unternehmensbewertung hat sich von der Realität längst entkoppelt. Wer kauft denn überhaupt einen Mazda mit Tesla-Label?? Die ganze US-Schmonzette mit dem pseudogenialen Musk ist doch nix als ein krampfhafter Versuch die marode US-Automobilwirtschaft wieder in Front zu bringen. Leute...Leute...Ein FED-Money-Ballon mit PopStar-CEO und guten Schauspielerqualitäten solls richten? Verlinkt mal fundierte Sachvorträge (nicht das Kiffergelaber von Neurolinks und "I am an Alien") oder Paper von dem angeblichen Multigenie. Wer nach echten Genies sucht, schaue sich an: Gauß, Hilbert, Wiener und und und. Rein charttechnisch könnte das Ding nochmal nach oben spiken, wenn die Amis morgen ruhig bleiben und feiern, dass das Trumpeltier zu Hause bleibt, aber eigentlich signalisieren sowohl RSI als auch MACD eine scharfe Korrektur, wobei auch die an dem Gaga-Kurs noch nicht viel ändern würde.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3059 | 3060 | 3061 | 3061  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben