TransEnterix - vergleichbar mit ISRG ?

Seite 15 von 21
neuester Beitrag: 29.09.21 21:59
eröffnet am: 12.04.16 13:59 von: Tuedi2005 Anzahl Beiträge: 525
neuester Beitrag: 29.09.21 21:59 von: Stefanoieder Leser gesamt: 163015
davon Heute: 12
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 21  Weiter  

62 Postings, 1648 Tage Ugly SmilieDie Zahlen

 
  
    
30.10.18 07:42
die sind das, was wichtig wird in den nächsten Tagen. Sollte es am 08.11. eine positive Überraschung geben, dann dürfte der Kurs sich gut erholen. Ich vermute/hoffe, dass eine gehörige Skepsis oder ein Verfehlen der Erwartungen jetzt schon mit eingepreist ist. Aktuell macht die Aktie wenig Spaß, ich glaube aber weiter an den Erfolg und an 2-Stellige Kurse in den nächsten 48 Monaten.  

62 Postings, 1648 Tage Ugly SmilieZahlen veröffentlicht

 
  
    
2
08.11.18 23:11
Durchaus keine schlechten Zahlen. Insgesamt so wie erwartet bzw. minimalst übertroffen.

http://ir.transenterix.com/news-releases/...financial-results-third-0
https://goo.gl/FTHhPW (gekürzter Link)

5,4 mio Umsatz (erwartet waren ca. 5 mio, vgl. 2017 waren im 3Q 183.000) und ein Nettoverlust pro Aktie von 0,06 wobei die meisten Schätzungen um 0,07 lagen.

Besonders die offensichtliche Steigerung der Verkäufe und die Zulassung der 3mm Geräte erhalten aus meiner Sicht weiterhin Potential. Auch wenn solche heftigen Rückschläge wie vor einigen Tagen herb sind (und die Aktie in meinem Depot von der Cashcow zu einem echten Verlustvieh...zumindest unrealisiert gemacht haben), dürfte das hier auf mehrere Jahre gesehen ein enorm gutes Investment sein. Nur meine persönliche Meinung, sonst wäre ich nicht selbst ordentlich investiert.  

308 Postings, 2131 Tage Mr.Limkikleine Zusammenfassung von gestern

 
  
    
2
09.11.18 07:35
von 2017 bis heute  15 Sanhance verkauft
2018                       8 Stk.
Q3 2018                  4 Stk.
Q4 2018                  2 Senhance Bestellungen im Gange
Voraussichtlich werden in Q4 2018 4-5 Senhance verkauft.

81,4 Mil Cash reicht bis Ende 2020.
Focusing in getting Japanese Approval
Bis Ende des Jahres sollte die Zulassung für Taiwan entschieden sein.

Ich glaube wenn so 10 Str./Quartal verkauft werden, wird es den ersten richtigen Ausbruch geben.
 

62 Postings, 1648 Tage Ugly SmilieUnd runter

 
  
    
09.11.18 11:00
An den Börsen scheinen die Kurse nicht ganz so gut anzukommen. Ich verstehe einige Investoren nicht.  

308 Postings, 2131 Tage Mr.LimkiInst. Beteiligungen Vergleich MAI/SEPT/NOV 2018

 
  
    
1
19.11.18 10:21
HEUTE:
Institutionelle Beteiligungen 34.61%
Gesamtzahl der Inhaber 172
Gesamtzahl der gehaltenen Aktien 74,797,180
Gesamtwert der Beteiligungen 231,871,258
Nettoaktivität 14,770,637


Top 5 Inhaber von institutionellen Beteiligungen
        1.          §BLACKROCK INC. 12,575,742
        2.          §VANGUARD GROUP INC 8,455,056
        3.          §JPMORGAN CHASE & CO 7,660,564
        4.          §SV HEALTH INVESTORS, LLC 6,631,832
        5.          §MIRAE ASSET GLOBAL INVESTMENTS CO., LTD. 5,197,15


vom 04.09.2018:
Institutionelle Beteiligungen 29.89%
Gesamtzahl der Inhaber 150
Gesamtzahl der gehaltenen Aktien 62,464,424
Gesamtwert der Beteiligungen 362,293,659
Nettoaktivität 8,655,229


       1.          §BLACKROCK INC. 9,870,565
       2.          §SV HEALTH INVESTORS, LLC 7,546,692
       3.          §VANGUARD GROUP INC 7,451,965
       4.          §JPMORGAN CHASE & CO 6,984,809
       5.          §AISLING CAPITAL LLC 6,389,352

vom 23.05.2018:
Institutionelle Beteiligungen 26.25%
Gesamtzahl der Inhaber 109
Gesamtzahl der gehaltenen Aktien 53,542,466
Gesamtwert der Beteiligungen 183,650,658
Nettoaktivität 1,241,303

Top 5 Inhaber von institutionellen Beteiligungen
      1.          §AISLING CAPITAL LLC 9,889,352
      2.          §SV HEALTH INVESTORS, LLC 7,546,692
      3.          §JPMORGAN CHASE & CO 7,278,527
      4.          §VANGUARD GROUP INC 5,623,804
      5.          §MASTERS CAPITAL MANAGEMENT LLC 4,000,000

www.nasdaq.com/de/symbol/trxc/ownership-summary


Jungs, was heißt das für euch? Die Großen haben sich weiter eingedeckt!!!!!  

393 Postings, 1937 Tage Moeri18Ja genau

 
  
    
19.11.18 12:09
hoffentlich merkt man das auch mal beim Kurs!  

62 Postings, 1648 Tage Ugly SmilieGutes Zeichen

 
  
    
20.11.18 17:17
Ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen. Habe zwei Depots und beide sind momentan, auch durch Transenterix, ziemlich rot. Für mich nicht wirklich nachvollziehbar, aber im momentanten Umfeld ist es allgemein für keine Aktie leichte.

Ich denke man wird es im Kurs merken, wenn es allgemein wieder etwas hoch geht. Da sollte TRX dann wieder überproportional steigen. Schaut man sich den Kursverlauf der letzten Monate an, war es da ja genau so.  

83 Postings, 1884 Tage leveleastLugano (Schweiz)

 
  
    
28.11.18 12:47
Eine weitere Stelle in Lugano ist ausgeschrieben.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-11-28_um_12.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-11-28_um_12.png

988 Postings, 1704 Tage macSteve0702Cramer

 
  
    
1
01.12.18 13:40
Auf yahoo wurde dieses Audio file von Jim Cramer (Mad Money) gepostet. Seine Analyse Sendungen haben gewaltige Einschaltquoten. Er bescheinigt transenterix (spekulativ) enormes Potenzial (bisher hat er meist ISRG gepusht). 10 Verkäufe dieses Jahr sind nicht viel, sollte man auf 10 Verkäufe per Quartal bald hinbekommen - werden wir kommendes Jahr 10+ sehen.



https://us1rgn-down.file.samsungcloud.com/file/v2/...nterview+001.m4a

 

343 Postings, 2754 Tage DeRijpDer Link

 
  
    
01.12.18 17:56
funktioniert nicht.  

83 Postings, 1884 Tage leveleastMeinung geändert

 
  
    
03.12.18 09:33
Da hat er seine Meinung aber drastisch geändert. Im September meinte Cramer noch:

Transenterix Inc.: "I'm familiar with it, but there is no 'next ISRG' as long as there is ISRG, which I saw was running today. They solved a big patent issue. Just keep buying ISRG. That's the one to do."  

343 Postings, 2754 Tage DeRijpWie seriös

 
  
    
03.12.18 10:46
ist denn der gute Jim einzuschätzen?  

343 Postings, 2754 Tage DeRijpJim Cramer

 
  
    
03.12.18 13:33
ist eine amerikanische TV-Persönlichkeit, ehemaliger Hedgefonds-Manager und Bestseller-Autor.
Na das liest sich doch sehr gut. Hoffen wir mal.  

988 Postings, 1704 Tage macSteve0702@DERIJP

 
  
    
03.12.18 19:34
Sorry, der link hatte zuvor funktioniert. Scheint aber etwas ausgelöst zu haben der gute "Cramer". Mal sehen bei welchem Kurs der Tag endet.

Hier ein interessanter Einblick (keine Weihnachts Kekse zuvor verzerren ;))
https://www.youtube.com/embed/lazK729Fqs8

 

308 Postings, 2131 Tage Mr.LimkiThe Future of Sergury // 14.12 London

 
  
    
12.12.18 15:04

308 Postings, 2131 Tage Mr.Limkizurück zu #178 // Hirslanden

 
  
    
18.12.18 20:16
https://www.hirslanden.ch/de/klinik-hirslanden/...erte-chirurgie.html

hier sollte ja vielleicht mal was kommen:
"Die Evaluation gibt bis Ende des Jahres weiteren Aufschluss über medizinische und prozessorientierte Vorteile des Verfahrens, den Mehrwert für den Patienten sowie Kosten-Nutzen-Analysen."

Vielleicht kommt ja ein Bericht im Q1 2019 von Hirslanden??

Oder das Projekt wird auf Eis gelegt?
https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/...ng-sparen-ld.1077287
 

308 Postings, 2131 Tage Mr.LimkiJasper Ridge Partners LP erhöht um 222%

 
  
    
18.12.18 20:57

308 Postings, 2131 Tage Mr.LimkiJasper Ridge Partners LP erhöht um 222%

 
  
    
1
18.12.18 20:58

308 Postings, 2131 Tage Mr.LimkiWas aus Holland

 
  
    
1
18.12.18 21:53
https://innovationorigins.com/nl/...eratie-met-robotchirurgie-in-mmc/

Operationsroboter sind in der Lage, viel präzisere Operationen auszuführen als der sicherste Chirurg. Die medizinische Industrie macht unter anderem dank des an der Technischen Universität Eindhoven gegründeten Start-ups Microsure große Fortschritte auf diesem Gebiet. Auch Prostatakrebspatienten im Maxima Medical Center (MMC) werden dies bemerken. Mit Hilfe eines chirurgischen Roboters von Senhance ist MMC das einzige Krankenhaus in Südostbrabant, das diese Operationen mit einem Roboter durchführt. Microsures Roboter wird derzeit im Universitätsklinikum Maastricht eingesetzt. Senhance ist auch Zulieferer der Robotics-Gruppe an der TU Eindhoven.

Lesen Sie hier mehr über Microsure

Der chirurgische Roboter von Senhance verfügt über vier mechanische Arme, die von einem Arzt von einer Konsole aus bedient werden. Über ein dreidimensionales Bild, das 10 bis 20-fach vergrößert wurde, führt er den Betrachtungsvorgang aus. Der Roboter übersetzt die Bewegungen der Finger des Arztes mit enormer Präzision und filtert eventuelle Vibrationen aus. Durch die schmalen, flexiblen Arme und die drehbaren "Handgelenke" des Roboters kann der Arzt Bereiche erreichen, in denen er weniger an normalen Operationen oder Operationen beteiligt ist, und umliegendes Gewebe wird so weit wie möglich geschont. Der Roboter wird nach und nach bei komplexen Betrachtungsvorgängen in den Bereichen Urologie, Gynäkologie und Chirurgie eingesetzt.

"Die Berücksichtigung der Operationstechnik erfolgt selbstverständlich in Absprache mit dem Patienten. Bei manchen Patienten kann eine Operation mit einer normalen (3D) -Betrachtung oder mit dem kürzlich eingeführten Roboterarm effektiver sein, der die Vorteile des Operationsroboters teilweise kennt ", sagt der Urologe Kevin de Laet.

"Als national führendes Unternehmen im Bereich der Überwachungsoperationen fügt sich die Robotertechnologie von MMC vollständig in die Entwicklung von Robotisierung und Digitalisierung im Gesundheitswesen ein", sagt ein Sprecher des Krankenhauses. "Angesichts der rasanten Entwicklungen in der Robotertechnologie ist es wichtig, dass MMC auch weiterhin innovativ sein kann. Aus diesem Grund hat MMC eine Zusammenarbeit mit dem Lieferanten und der Technischen Universität Eindhoven, einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Robotik, geschlossen. Gemeinsam entwickeln wir weiterhin Roboteroperationen, um zu den besten und innovativsten Interventionen beizutragen und sie unseren Patienten anzubieten. "
Feedback geben
Verlauf
Gespeichert
Community
 

308 Postings, 2131 Tage Mr.LimkiWas sagt uns das?

 
  
    
19.12.18 09:20

4406 Postings, 2002 Tage franzelsep@Mr.Limki

 
  
    
19.12.18 09:26
deine letzten Post sagen mir absolut gar nichts ... kannst du bitte einmal Ordnung in dieses Wirrwarr bringen.    

62 Postings, 1648 Tage Ugly SmilieAbwärts

 
  
    
19.12.18 09:46

Bei der Aktie braucht man echt Stehvermögen. Hätte nicht erwartet, dass es nach den Berichten im Sommer und Herbst so runter geht. Bin in Depot 1 seit 3,95 ? und in Depot 2 seit 4,24 ? investiert. Derzeit sind das echt derbe Minuszeichen, die richtig weh tun.
Newstechnisch ist gerade auch totale Ebbe und bei Twitter gehen einige Pope und Transenterix recht heftig an und werfen ihnen, soweit ich das sehen konnte, unseriöses Arbeiten vor. Sie würden nichts verkaufen und nur versuchen den Kurs zu pumpen um sich selbst zu bereichern, so der Vorwurf.
https://twitter.com/hashtag/AvoidTRXC?src=hash

Ich sehe dort den Grund für den heftigen Kursverlust.  

308 Postings, 2131 Tage Mr.Limki@ #372 und #373

 
  
    
19.12.18 11:10
Sry Franzlsep mein finanz.net spinnt ein bisschen muss mal auf Ariva umsteigen.

Einfach mal diese beiden Links checken:
https://images.fintel.io/us-trxc-so.png
https://fintel.io/so/us/trxc

@ Ugly Smilie

Mein Durchschnitt ist bei 1,97$, nichtsdestotrotz ist die gesamt Marktlage auch Schuld, alles was mit Technik zu tun hat ist 30-60% runtergerauscht.
Sicherlich kommen auch die "schlechten" Verkaufszahlen dazu. Jeder Anfang ist schwer.
Für dieses Quartal sind ja 4-5 Verkäufe geplant-->wenn zb 6 Verkäufe eintrudeln würde dies dem Kurs sicher helfen.

Wichtig ist mal dass sich die ganzen Märkte erholen, ich hoffe dass 2019 kein Bärenjahr wird.

Ich bin bei Transenterix auf long eingestellt. Für mich 5-10 Jahren wenn alles gut läuft, aber mal sehen.
2023 ist ja die Rede von 500$ Milliarden in Robotischer Chirurgie.

Frohes Fest Jungs und nicht den Kopf hängen lassen!  

4406 Postings, 2002 Tage franzelsep#374

 
  
    
19.12.18 11:23
Bzgl. Deiner Links - Achtung das sind alte Zahlen aus Q3. Die Anteilsscheine für Q4/2018 werden anders aussehen und bestimmt nicht besser.

Die US SEC Auflagen bzgl. dieser Veröffentlichungen sind ein absoluter Witz und somit ein Paradies für Shorts.  

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben