Norwegian Air Shuttle ASA

Seite 1 von 125
neuester Beitrag: 01.12.22 17:23
eröffnet am: 05.12.16 09:38 von: stahlfaust Anzahl Beiträge: 3117
neuester Beitrag: 01.12.22 17:23 von: Bailout Leser gesamt: 657174
davon Heute: 121
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
123 | 124 | 125 | 125  Weiter  

1522 Postings, 3790 Tage stahlfaustNorwegian Air Shuttle ASA

 
  
    
11
05.12.16 09:38
http://www.rte.ie/news/2016/1203/...granted-licence-for-cork-flights/

Norwegian Air has been granted a permit for US-Ireland flights, paving the way for the first low-cost transatlantic flights from Ireland.

The US Transportation Department granted approval to the low-cost carrier yesterday, ending a lengthy stalemate due, in part, to opposition from some American airlines and unions.

Taoiseach Enda Kenny confirmed the news at an event at the Irish Consulate in New York last night.

He said the decision would "do for long-haul travel what Ryanair have done for short-haul travel".  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
123 | 124 | 125 | 125  Weiter  
3091 Postings ausgeblendet.

23 Postings, 2451 Tage maaldoenDie Auslastung

 
  
    
2
18.11.22 22:37
Wird auch in den nächsten Monaten und Jahren sehr hoch bleiben und sie werden jedes Quartal gutes Geld verdienen.
Warum?
Ich war letzte Woche einmal wieder in Norwegen mit dem Auto. Knappe 800km ab Oslo. Fahrtzeit 12 Stunden! Einfach . Spritkosten 2 x 800km , 9 Liter braucht mein Auto. 16 * 9 gleich 144 Liter Diesel a 2,60? pro Liter. Macht bummelig 350? + 4 x Fähre über den Fjord, gleich 80? + 90? Maut. Macht bummelig 520? !!! für die Tour. Ohne Verschleißkosten.

Der Flug ab Oslo hätte mich mit NAS hin und zurück 90? gekostet.

Jetzt kann sich jeder ausrechnen welchen Wettbewerbsvorteil NAS im Land hat und warum die Flieger proppe voll sind und auch bleiben werden, selbst wenn man die Tickets teuer macht um die erhöhten Kerosin kosten weiter zu geben.

Die nächsten Quartale wird es sukzessive steigen.


 

9006 Postings, 4955 Tage kbvlerMaaldoen

 
  
    
19.11.22 12:16
deie AUssage stimmt nur bedingt

Es gibt auch noch WIderoe und der norwegische Staat subventionierte auch oft Stecken per FLugzeug , wohl aus den von DIr genannten Grüden.

Bei so einem NICHT dicht besiedelten Land mit Viel Wasser und Bergen, ist Strassen und Schienen bau sündhaft teuer - macht also keinen SInn für die Personenzahlen.

NAS ist aber nicht WIderoe. (abgesehen von SAS die im Moment Probleme haben, falls man Skandinavien als erweiterten Inlandsverkehr ansieht)

Für ca 30 Jets ist vlt Inlandverkehr gut für deren AUslastung - aber nicht für geplante 80


ALso bawarten mit deiner AUssage.

Für diesen Winter mag das Stimmen, da NAS noch die PHB Verträge hat bei einigen Jets und es keine Leasingkosten verursachen würde

wenn NAS von 70 auf 50 Jets über Winter den Flugplan zusammen streichen würde wegen Nachfrageeinbruch

 

9006 Postings, 4955 Tage kbvlerKorrektur NICHT PHB

 
  
    
19.11.22 12:18
Sondern PBH

Power By Hour  

23 Postings, 2451 Tage maaldoenEs ist ja nicht nur innerhalb Norwegens

 
  
    
20.11.22 08:29
So. Auch für jeden Norweger der ins Ausland möchte stellen sich die teuren Hürden. Die Fähren von und nach Norwegen fahren gerade außerhalb der Sommersaison nur noch mit reduzierter Kapazität und lassen es sich sehr gut bezahlen. Das ist immer teuer und dauert lange. Das Flugzeug ist da alternativlos für jeden Urlaub, Familienbesuch und den Job.
Das sind nicht nur die 30 Flugzeuge von denen du sprichst sondern eher die 50, welche mit hoher Auslastung auch über den Winter kommen.
Ist auf jeden Fall ein Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Fluggesellschaften außerhalb Norwegens. Sie sind da halt etabliert. Und mit Wideroe hat man ja auch eine entsprechende Kooperation um das ganze wirtschaftlicher zu gestalten.

Die Airline ist aber auf jeden Fall mehr Wert als es sich momentan darstellt.

Ich denke eine Rückkehr zur Profitabilität wie vor dem Langstreckendesaster ist nur eine Frage der Zeit. Wird sich von Quartal zu Quartal entwickeln.

Sicher nicht in ein paar Wochen, aber sukzessive.
 

23 Postings, 2451 Tage maaldoenUnd ich bin da auch nicht blauäugig

 
  
    
1
20.11.22 09:15
Was das Kurspotenzial angeht. Aber fair sind dann auf Sicht von 2 bis 3 Jahren schon Kurse zwischen 1,50 und 3 ?.
Also die Chancen in Relation zum Risiko stehen meiner Meinung nach nicht schlecht.
Sicher gibt es da andere Aktien am Markt, aber ob ich da die Risiken auch so gut einschätzen kann? Bin ich mir nicht sicher.
Daher ist NAS ein Teil meines Depots.

 

9006 Postings, 4955 Tage kbvlerMaaldoen voll bei Dir

 
  
    
21.11.22 09:25
"Die Airline ist aber auf jeden Fall mehr Wert als es sich momentan darstellt." Definitiv

siehe Marcetcap NAS unter 1 MRD EUro und fast keine Schulden und ITA wo MSC und LH 1,1 MRd zahlen wollten oder AIr EUrope, wo IAG 500 MIo bezahlt hat (aber auch die ganen COvidSchulden jetzt hat)

"Ich denke eine Rückkehr zur Profitabilität wie vor dem Langstreckendesaster ist nur eine Frage der Zeit. Wird sich von Quartal zu Quartal entwickeln."

NAS war in Q3/22 schon profitabel - auch operativ (in Q2/22 nur wegen SOndergeschichte Boeing)

Obwohl kein Hedging in den beiden Quartalen und hoher Kerosinpreis


Obendrauf sehe ich deine Argumente ähnlich.

Norwegen hat hohes EInkommen und das wird durch Inflation weniger negativ beienflusst als Deutschland - weil der Staat Norwegen reich ist durchs ÖL und Gas und nicht wie Deutschland es durch noch mehr Schulden kompensieren willl


Viele Freiberufler und Selbständige in Norwegen haben auch - um Steuern zu sparen - oft im Ausland Ltd. Gesellschaften.

Sehr oft in England - da muss man halt auch mal hinfliegen......


 

9006 Postings, 4955 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
21.11.22 09:30

Moderation
Zeitpunkt: 22.11.22 12:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

4 Postings, 10 Tage BioInvestLöschung

 
  
    
1
22.11.22 12:00

Moderation
Zeitpunkt: 23.11.22 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

513 Postings, 534 Tage Bailout@ Maaldoen

 
  
    
23.11.22 18:03
"Fahrtzeit 12 Stunden! Einfach . Spritkosten 2 x 800km , 9 Liter braucht mein Auto. 16 * 9 gleich 144 Liter Diesel a 2,60? pro Liter."

Wie geht das denn ? Die haben 100km/h Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn wie verbraucht man da 9 Liter Diesel mit nem Auto ? Mit einem voll beladener Sprinter vielleicht.

Auto vs. Flugzeug

Den Ticketpreis gegen Auto zu rechnen ist nicht zweckmäßig. Wenn ich mit dem eigenen Auto in Norwegen unterwegs bin habe ich ca. 250 Kg Gepäck dabei. Ich glaube bei Norwegion im Flex waren es 74kg Freigepäck und 15Euro extra pro weiteres Kilo. Sonst nehm ich immer nen Mietwagen um mir die Gegend anzugucken aber das kann man am Flughafen natürlich auch machen.  

23 Postings, 2451 Tage maaldoenWar mit Anhänger (80 km/h)

 
  
    
24.11.22 11:26
Und Familie im Womo. Ansonsten , wenn ich alleine verreist wäre, dann mit Sicherheit im Flugzeug.

Aber auf der ganzen Fahrt ( von Oslo mal abgesehen) sieht man kaum Autos auf der Straße. Selbst die dreispurigen neuen Autobahnen um Oslo sind verwaist.

Da gibt es schnellere , günstigere Alternativen!

Vor allem ist die Anbindung mit ÖPNV an die Flughäfen sehr gut in Norwegen. Man benötigt keinen Leihwagen um an das Ziel zu kommen.

NAS zum Beispiel


 

23 Postings, 2451 Tage maaldoenDas Autobahnnetz ist auch sehr überschaubar

 
  
    
1
24.11.22 11:40
Das sind gerade mal 100km aus Oslo raus. Ab dann 80. ! Mit viel Glück. 1-5 km/zu schnell kosten 80?, 6-10 ist man gleich bei 200? und über 10 zu schnell sind auch ganz schnell 500? weg. Wir hatten eine Großkontrolle mit Pusten, Lasern, Wiegen usw.
Das sind alles keine Umstände die wirklich Spaß machen!

Mein Kumpel war angeln. Sind mit VW Bus ( LKW Zulassung ) und Anhänger gefahren. Leider am Sonntag ( Das Sonntagsfahrverbot hatte keiner auf dem Schirm )

Strafe 3000? ! Und Auto stehen lassen bis 24 Uhr und neue Fähre buchen.

Fliegen ist billiger, viel schneller und absolut stressfrei!
 

7389 Postings, 6491 Tage 123456aZiemlicher Imageschaden...

 
  
    
24.11.22 12:22

7389 Postings, 6491 Tage 123456aWow NAS übernimmt Strecken....

 
  
    
24.11.22 12:26

7389 Postings, 6491 Tage 123456aEi Ei Ei ...

 
  
    
1
24.11.22 12:28
Das hört sich aber nicht gut an

Zitat:
Norwegian Air Shuttle: Recovery Gains Traction In Q3
Nov. 21, 2022 7:30 AM ETNorwegian Air Shuttle ASA (NWARF)
Norwegian Air Shuttle results showed significant improvement.
Risk-on mode of markets and a 25% capacity cut for the winter might have led to underperformance.

https://seekingalpha.com/article/...tle-recovery-gains-traction-in-q3  

9006 Postings, 4955 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
25.11.22 10:31

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.22 10:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

9006 Postings, 4955 Tage kbvler12345 das ist UNFUNDIERTES GEBASHE

 
  
    
1
25.11.22 11:13
Dein Link als Begründung für deine Überschrift     PASST ZERO

https://www.lokalkompass.de/dortmund-nord/...-shuttle-landen_a1805239

1. Lokalcompass Dortmund Nord.....na in DOrtmund airport hatte NAS immer eine Base anscheinend bei Dir - nur halt nicht im FLugplan

2. NAS hat nur noch Boeing 737 in der Flotte - für 6 Stunden und mehr  FLüge nach Qatar wohl nicht geeignet

3. NAs hat sein Kerngeschäft Skandinavien und ein wenig England - ist Qatar etwas weit



Bei dem Artikel geht es um "Freddy Mercury"  also "schwul" "rainbow".......und eher ob ein Jet mit so eine Bemalung überhaupt lanen dürfte in Qatar


mann o mann....

 

2 Postings, 7 Tage InsolvenzTonyLöschung

 
  
    
25.11.22 12:27

Moderation
Zeitpunkt: 25.11.22 14:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

7389 Postings, 6491 Tage 123456a@Sehr geehrter Herr kbvler...

 
  
    
25.11.22 13:59
Sie bezichtigen mich des unfundierten gebashe?
Wann haben Sie dass letzte Mal nach Ihren Empfehlungen geschaut?
Bitte unterlassen Sie zukünftig solche Unterstellungen.
 

9006 Postings, 4955 Tage kbvler12345

 
  
    
25.11.22 23:27
"Sie bezichtigen mich des unfundierten gebashe?"

JA - nur habe ich es belegt und im obigen Posting kann jeder ihre Überschrift lesen und den link öffnen.

NAS hat nie Qatar oder einen Arabischen Staat nach Schutzschirm angeflogen - weil keine 787 mehr im Bestand.



und meine Empfehlungen?

Immer ihre Anspielungen  - freut es Sie ....na dann spiele ich einmal Pfadfinder


Ja bei Norse bin ich tief im Minus - habe aber kein Stück verkauft - andere Empfehlungen wie Cecnomy oder Petro welt oder

habe ich nie gegeben

Nebenbei  zig ANalysten - und die werden bezahlt nicht wie ich - "empfehlen"

Jeder muss selbst entscheiden, ich mache es wenigstens nicht um einen Werbekunden oder FOnds was "Gutes" zu tun

 

3517 Postings, 7126 Tage SARASOTALöschung

 
  
    
25.11.22 23:37

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.22 07:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern.

 

 

7389 Postings, 6491 Tage 123456aLöschung

 
  
    
26.11.22 08:45

Moderation
Zeitpunkt: 29.11.22 11:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

513 Postings, 534 Tage Bailout@ Maaldoen

 
  
    
28.11.22 11:19
die von dir beschrieben Szenarien konntest du aber nicht mit dem Flugzeug durchführen. Ich fliege viel nach und in Norwegen. Schwiegereltern und die Geschwister meiner Frau. Wenn man die alle mit dem Auto abklappern will wenn die von Bergen bis Tromso wild verteilt sind wird man wahnsinnig. Zum glück gibt es Familienfeste wo alle immer zusammenkommen. Dann kommen da noch die Boote - ich segle selbst sehr gerne und habe so auch über meine Schwester meine  Frau kennengelernt. Da liegt man auch mal irgendwo und fliegt dann eben wenn es schnell gehen muss - ein riesen Vorteil wenn die Familie so weit verstreut ist, da hast immer einen Anleger wo das Boot mal ein halbes Jahr stehen  kann ( und zum Glück auch mal bewegt wird ).

Autofahren ist recht entspannen in Norwegen. Auf deutschen Autobahnen fahre ich gerne schnell - Norwegen entschleunigt da machen die 100 auf der Autobahn nichts aus. Tempomat und fertig. Nur nervig das man für 700km dann eben doch eine Weile länger benötigt als in Deutschland.

Fazit: das Flugzeug wird in Norwegen bestimmt nicht aussterben, vor allem da das nötige Kleingeld in Norwegen ja vorhanden ist. Persönlich schätze ich das wir um die Weihnachtszeit wenn alle die Familie besuchen, der Kurs in Richtung 9,5 - 10 NOK gehen wird sofern die Spritpreise so günstig bleiben.  

3517 Postings, 7126 Tage SARASOTAOk, wer gerne Reiseberichte liest und

 
  
    
30.11.22 22:07
auf Pennystocks steht ist hier richtig, verdienst halt auch nur Pennys, oder gar nichts.  

23 Postings, 2451 Tage maaldoenKann man so sehen.

 
  
    
2
01.12.22 08:22
Wer aber langfristig investieren möchte ( dazu zähle ich mich ) für den sollten auch solch fundamentale Informationen von Interesse sein.

Dabei geht es um mehr als 50% des täglichen Geschäfts bei NAS .

Der Trader darf das gerne ignorieren und sich von den 10 Cent Gewinn einen Burger kaufen.
Schauen wir mal wo es hingeht die nächsten Jahre. Ich rechne der Flugbranche allgemein ein großes Comeback zu in den nächsten Jahren, das Angebot hat sich konsolidiert durch Corona und einige ( NAS ) konnten sich neu aufstellen.

Und dann soll sich die Anzahl der Flugreisen laut Vorhersage weltweit bis 2030 verdoppeln.

Einfacher Dreisatz für einen Investor ( nicht Trader ) würde ich sagen.

Ich wünsche allen Langfristig investierten viel Erfolg.  

513 Postings, 534 Tage BailoutBesser einen Spatz in der Hand...

 
  
    
01.12.22 17:23
als Wirecard im Depot.

Investitionen im Centbereich führen auch meist nur zu Verlusten im Centbereich. Wer mehr Mut hat, hätte bei Kauf im Mai´22 und Verkauf im Oktober´22 fast 30% abgeräumt. Im letzten Jahr wäre noch mehr drin gewesen.

Aber ja es ist ein schönes Land und auch echt vielseitig. Für Angler das absolute Paradies.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
123 | 124 | 125 | 125  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben