UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.799 0,2%  MDAX 34.145 0,0%  Dow 35.368 -1,5%  Nasdaq 15.211 -2,6%  Gold 1.819 0,3%  TecDAX 3.524 0,6%  EStoxx50 4.278 0,5%  Nikkei 27.467 -2,8%  Dollar 1,1347 0,2%  Öl 88,6 0,0% 

Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 574
neuester Beitrag: 19.01.22 10:23
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 14341
neuester Beitrag: 19.01.22 10:23 von: xXx_Don_xX. Leser gesamt: 1658382
davon Heute: 1856
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
572 | 573 | 574 | 574  Weiter  

2393 Postings, 969 Tage HerriotForum für ehemalige Wirecard Anleger

 
  
    
12
03.08.20 04:49
Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
572 | 573 | 574 | 574  Weiter  
14315 Postings ausgeblendet.

3919 Postings, 562 Tage Meimsteph...wegen der Kollegin die -kindler

 
  
    
18.01.22 20:15
freis bei irgendeiner ZB getroffen hatte ;) , weil die bestätigt hat , kein WDI konto
sowieso nicht! das/die  kto lief auf Treuhänder!

keine 1,9 millis-kein geschäft- also Luftnummer- also einstampfen

stronzo denkt man hat kindler geld gegeben, dass er WDI vor Strafverfolgung schützt

ich FANTASIERE  man wollte mit diesem rastlosen Bekämpfer des organ Verbrechens methoden ausarbeiten diese elegant mittels Daten und Geldaustrocknung -kontobeschlagnahme etc
geldflüsse nachverfolgen

und vll entdeckte Man dass die Böcke den Garten längst erobert haben.
das die Gärtner längst nur noch die Böcke fütterten
und wenn man den Garteneigner erzählte, dass die Böcke ihre Gärten umpflügen antworteten die Garteneigner "Es ist genug für alle da" "Wir haben Platz" "GÄRTNER RAUS"



 

3226 Postings, 1635 Tage Stronzo1Goodwill Audit

 
  
    
18.01.22 20:24
genauso wie die EY Audits .. alles Audits nicht mit dem Ziel der Prüfung, sondern mit dem Ziel Vorteile zu erlangen. Für EY gab es Beratungsaufträge, für Lauterbach war das Ziel der AR Vorsitz. Dann kam aber Eichelmann und der war genauso eine Flasche. Der ist über sein Ego gestolpert.  

2820 Postings, 1000 Tage LucasMaat@ Stronzo1

 
  
    
18.01.22 20:34
Nur den AR -Posten?
Ich denke, die Dame wollte viel mehr:)
Braun sollte sich auf "Visionen-Entwicklungen" konzentrieren.  

1675 Postings, 368 Tage Chico88das Problem ist SERIÖS

 
  
    
18.01.22 20:52
Das habe ich von Anfang an gesagt.
Es ist eine Sache, Geld zu verlieren, weil ein Unternehmen scheitert, weil es schlecht geführt wird oder weil ein Geschäftsführer Geld stiehlt.
Eine andere Sache ist es, wegen geheimdienstlicher Intrigen Geld zu verlieren.
Das ist das Problem, das diejenigen, die Geld verloren haben, geltend machen müssen.
Man konzentriert sich auf EY und dergleichen, aber das Konzept ist, dass man mit Geheimdienstspielen kein Geld verlieren kann.  

1675 Postings, 368 Tage Chico88EY

 
  
    
18.01.22 20:55
Wenn du dich auf EY good night konzentrierst
EY hat tausend Argumente, um sich zu verteidigen, und auch tausend Anwälte
Es wird kompliziert  

1675 Postings, 368 Tage Chico88:-)

 
  
    
18.01.22 20:59
und da das Problem nun klar ist, wissen auch sie nicht, was sie tun sollen :-)  

3919 Postings, 562 Tage Meimstephwenn ich 14300

 
  
    
18.01.22 21:09
richtig verstanden habe ,hat bis jetzt noch keiner die citadelle konten in singapur überprüft ....ja und wir zerbrechen uns köpfe und braun sitzt im knast während seine Tochter 4, und 5 Geburtstag feiert und jaffe weltkonzern zerschlägt

Da müssen jetzt einige beten, dass keine Milliarde auf THKs in Singapur lag  

3226 Postings, 1635 Tage Stronzo11.9 Milliarden in Singapore

 
  
    
18.01.22 21:27
Das halte ich für praktisch ausgeschlossen.

Welchen Grund sollte es geben, dass alle der Bestätigung hinterherliefen, die beweisen sollte, dass das Geld wirklich da ist und die Bankchefs in Singapore selber - vor dem Crash - bestätigt haben, dass da gar kein Geld von Wirecard liegt ?

Wieso sollte das plötzlich doch da sein. Das macht keinen Sinn.  

3919 Postings, 562 Tage Meimstephes reicht wenn es je in singapur war!

 
  
    
18.01.22 21:32
macht ja auch keinen sinn dass es der treuhänder shanmutagran ständig öffentl bestätigte wenn es nie existierte
oder die wdi buchhalter und wirtschaftsprüfer
 

25 Postings, 34 Tage Sonora.XFalsch, die Konten sind geprüft

 
  
    
18.01.22 21:32
Das Ergebnis wurde hier im Forum vor einiger Zeit auch entsprechend thematisiert.  

1675 Postings, 368 Tage Chico88Lassen Sie mich verstehen

 
  
    
18.01.22 21:34
Nicht ein, sondern zwei Anwälte unterschreiben Zahlungen für 2B :-) und sagen dann aber :-) nein, da irren Sie sich, das war ein Scherz :-)
ein Scherz  

1675 Postings, 368 Tage Chico88:-)

 
  
    
1
18.01.22 21:37
und das Beste daran ist, dass sie noch gar nichts überprüft haben.
In der Zwischenzeit werden die Wirecard-Aktien an der Börse gehandelt.
Wenn sie in Konkurs geht, werde ich die Staatsanwaltschaft München wegen unterlassener Information der Öffentlichkeit verklagen.
Ich wurde nicht informiert und habe die Aktien gekauft, jetzt bekomme ich mein Geld zurück :-)  

2393 Postings, 969 Tage Herriotzu 14300

 
  
    
18.01.22 21:41
wenn auf den phil. wirklich die geheimdienste mitgesspielt, haben wird man auf den ocbc konten nicht , als die schon erwähnten leeren konto finden und der große schweiger sowie marsalek werden wissen warum...ich denke als ehemalige us kolonie der usa, werden die soviel macht und freiheiten besitzen wie wir die wir die eu am hals haben und noch nicht mal einen friedensvertrag.
wenn man was auf den konten etwas finden wollte , wäre das mit einen fingerschnipp des cia erledigt gewesen, man stelle sich nur vo,r es wäre ein bombenanschlag mit über wdi gekauften sprengstoff in den usa verübt worden, innerhalb von 12h wäre jeglich information, von auch immer auf der welt verfügbar gewesen, bankgeheimis gibt es nicht, genauso wie mit diesen ominösen mauritiusfonds, alles nur verarsche, wenn gewollt hätte.... gerade nach der heute in der capital veröffentlichen bericht das spätestens die usa marsalek und co. inkl. bnd auf dem schirm hatten, 2015 das datum könnte mit meiner theorie übereinstimmen das marsalek und co. erpressbar wurden, entweder ihr öffnet uns die wirecard kanäle oder wir lassen euch hoch gehen und nix mit dax30....
wir ebenen euch den weg in den dax, ey bekommt alle staatsaufträge , ausschreibungen gibt nicht mehr, behörden machen wieso was wir wollen, sind doch alles nur beamtenknechte die nur vor einen angst haben ihren staatlichen vollkasko status bis zum tod zu verlieren...  

1675 Postings, 368 Tage Chico88Sonora

 
  
    
18.01.22 21:41

25 Postings, 34 Tage Sonora.XNicht wenn, sie IST Konkurs..

 
  
    
1
18.01.22 21:45
Viel Spass bei der Klage.

Unklar, warum in dem Forum so einen Bullshit verbreiten kann.  

25 Postings, 34 Tage Sonora.X"Citadelle previously represented to...

 
  
    
18.01.22 22:00
..Wirecard that they held millions of Euros in various accounts at Singapore bank OCBC on trust for Wirecard. To determine the truth of those representations, it was crucial for Wirecard?s insolvency administrator to obtain the bank statements of the aforesaid accounts,? reads a statement from Oon & Bazul on Dec 24, 2021."

Spesenkonten, einige Millionen. Keine neue Information,
lässt sich alles im Handelsblattarchiv des letzten Jahres nachlesen.  

1675 Postings, 368 Tage Chico88Sonora

 
  
    
18.01.22 22:10
Es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich irren

Sonora è più probabile che tu ti sbagli
Entweder ist das, was Sie sagen, wahr oder das, was in dem Artikel steht.
Es ist wahrscheinlicher, dass das, was in dem Artikel steht, stimmt, denn es scheint in Singapur ein absolutes Bankgeheimnis zu herrschen. Wahrscheinlich haben sie im Dezember eine Anfrage gestellt, die jetzt beantwortet wird.  

1675 Postings, 368 Tage Chico88Sonora

 
  
    
18.01.22 22:12
https://theindependent.sg/...elated-to-e1-9-billion-wirecard-scandal/

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich irren

Entweder ist das, was Sie sagen, wahr oder das, was in dem Artikel steht.
Es ist wahrscheinlicher, dass das, was in dem Artikel steht, stimmt, denn es scheint in Singapur ein absolutes Bankgeheimnis zu herrschen. Wahrscheinlich haben sie im Dezember eine Anfrage gestellt, die jetzt beantwortet wird.  

1675 Postings, 368 Tage Chico88Sonora

 
  
    
18.01.22 22:14

3226 Postings, 1635 Tage Stronzo1Staatsanwaltschaft

 
  
    
1
18.01.22 22:38
ja. es ist irre. Da muss der Insolvenzverwalter ran, weil die Staatsanwaltschaft inkompetent oder korrupt ist. Man kann es einfach nicht glauben. Über Lauterbach will ich gar nicht mehr reden. Beine breit und weiter gehts.  

422 Postings, 307 Tage xXx_Don_xXxJetzt wirde das Büroinventar verscherbelt

 
  
    
19.01.22 08:41
https://m.bild.de/bild-plus/regional/muenchen/...p;wt_t=1642577985391

Dass die sich einen Massagestuhl rausgelassen haben, grenzt an dich nächste Frechheit  

3919 Postings, 562 Tage Meimstephmassagestühle mindeststandart

 
  
    
19.01.22 09:32

2820 Postings, 1000 Tage LucasMaat@ Meimsteph

 
  
    
19.01.22 10:12

2820 Postings, 1000 Tage LucasMaat@ Meimsteph

 
  
    
19.01.22 10:22
Wirecard hatte ja die Möglichkeit, nach der "Übergangsfrist" auch in anderen Ländern ein Vollbanklizenz zu erhalten.
Und genau da, bei denen diese "Übergangsfrist" zu Prüfung stand, wurde dann plötzlich ermittelt?

Wo hat/ hätte Wirecard eigentlich noch die Möglichkeit gehabt, eine Vollbanklizenz zu erlangen?

Und genau diese Bank wurde nun abgeschnitten und wird abgewickelt?
Ist schon sehr fraglich.
Und sie hätten auch ihre eigenen Karten weiter ausgeben können.
Weg von Visa und und und.
Wirecard Solution ? Epay Cards, Blue Cards, Xing und .....?

 

422 Postings, 307 Tage xXx_Don_xXxSoll suggerieren

 
  
    
19.01.22 10:23
, dass WDI ersetzbar ist, weil eben kein eigenes Netzwerk?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
572 | 573 | 574 | 574  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, capecodder, Knillenhauer, schakal1409