UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bayer AG

Seite 1 von 327
neuester Beitrag: 20.10.20 17:53
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 8154
neuester Beitrag: 20.10.20 17:53 von: Trader-123 Leser gesamt: 1495452
davon Heute: 259
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
325 | 326 | 327 | 327  Weiter  

1932 Postings, 4492 Tage toni.maccaroniBayer AG

 
  
    
14
17.10.08 12:35
Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
325 | 326 | 327 | 327  Weiter  
8128 Postings ausgeblendet.

50 Postings, 14 Tage FriedbertBell43,60

 
  
    
19.10.20 22:12
Streng monoton fallend !!!  

14 Postings, 8 Tage Rick1986Tippe auch auf 20-22 Euro zum Jahresende...

 
  
    
19.10.20 22:23
...strong short...  

142 Postings, 462 Tage Rollo83@xoxos

 
  
    
20.10.20 06:05
Ich geb dir recht mit deiner Aussage aber manche Trades sind so eindeutig das es fast zu 100% sicher eintritt und das Bayer mit solch vermeintlich schlechten Nachrichten zur Zeit deutlich nach unten geht selbst wenn der Gesamtmarkt steigen würde zähle ich zu solchen annähernd 100% Trades.

Ich wette auch das Bayer die angepeilten 6,70-6,90 die vor 2-3 Wochen noch in der ad hoc bestätigt wurden nicht halten kann.
Quasi die nächste Verarsche der Investoren.
Das man einen geschätzten Gewinn pro Aktie mal nicht genau trifft ist ja absolut kein Thema so genau kann man das ja nie voraus sagen aber 3 Wochen bevor es Zahlen gibt groß den Ausblick zu bestätigen und dann 3 Wochen später doch geringere Gewinne im Q Bericht ausweisen grenzt schon an Verarsche. Als wenn man das nicht schon 3 Wochen eher gewusst hätte.
Verschleierung von Tatsachen ist das.
Desto mehr bin ich der Überzeugung das es am 3.11. nochmals deutlich nach unten geht und ich überlege meinen Short nochmals deutlich aufzustocken.
Das ist aber irgendwie schon zu einfach und zu offensichtlich.    

14 Postings, 8 Tage Rick1986@Rollo83

 
  
    
20.10.20 08:55
Bin auch massiv short. Erwarte heute endlich Kurse unter 40. Wird ein Schlachtfest.

 

25 Postings, 925 Tage geioJa @Rick,

 
  
    
20.10.20 09:03
gebe Dir total recht. Heute kacken wir ab, unter 40?. Also nicht zu früh glatt stellen, deinen Megashort. Unbedingt durchhalten bis 20 ?, so wie Du oben geschrieben hast. Dann biste reich. Aber bitte auch zeitnah posten bei Glattstellung, nicht nur die Klappe aufreisen Tage später.  

14 Postings, 8 Tage Rick1986@geio

 
  
    
1
20.10.20 09:05
Ja, ich poste zeitnah. Das Ding muss weiter runter. Geil wäre ein Insolvenzantrag.

 

142 Postings, 462 Tage Rollo83Nur noch Trolls.

 
  
    
20.10.20 09:12
Das war?s dann. Euch noch viel Glück.  

14 Postings, 8 Tage Rick1986@Rollo83

 
  
    
20.10.20 09:14
Warum Trolls? Wir wollen doch allen den Laden crashen sehen.

Habe nochmal den Short ausgebaut. Akutell ca. 10k Stück leerverkauft.  

14 Postings, 8 Tage Rick1986What the heck....

 
  
    
20.10.20 09:48
Bayer immer noch über 44. Shit. Normalerweise müsste nach den News heute min. -5% auf dem Kurszettel stehen.

 

18197 Postings, 6277 Tage harry74nrwUnter 44 immer kaufen

 
  
    
20.10.20 10:17
Hat bisher immer Gewinn gemacht

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0219144.html?feed=ariva

Selbst dieses Organ schwenkt um, alle 3 Tage ;)

Wenn alle shorten,....

 

18197 Postings, 6277 Tage harry74nrwWehe aus den USA kommt etwas positives...

 
  
    
20.10.20 10:30

18197 Postings, 6277 Tage harry74nrwXetra im Plus

 
  
    
20.10.20 13:16
....wer kauft?.......
 

50 Postings, 29 Tage erazer81@harry

 
  
    
20.10.20 14:12
Die will runter ;)  

50 Postings, 29 Tage erazer81@Harry

 
  
    
20.10.20 14:15
Dieser übertriebene Optimismus nervt genauso wie diese Basherei.  

18197 Postings, 6277 Tage harry74nrwReine Psychologie

 
  
    
20.10.20 14:16
Nun stimmen die Amis angeblich über 500 billions am Mittwoch ab....
Man wird sehen  

50 Postings, 29 Tage erazer81@Harry

 
  
    
20.10.20 14:24
Was für Psychologie. Schau dir mal den Kursverlauf an, der sagt alles. Red dir das doch nicht schön  

18197 Postings, 6277 Tage harry74nrw.....

 
  
    
20.10.20 14:28
https://www.mdr.de/wissen/...ten-realisten-pessimisten-studie100.html

Realistisch ist der Wert unterbewertet, die Medienshow wird auch wieder drehen.

Dailybase ist nur für kurze Trades interessant, sonst wirklich zu vernachlässigen  

50 Postings, 14 Tage FriedbertBellAnleger

 
  
    
20.10.20 14:30
Nehmen immer mehr Gewinne mit und steigen aus . Bayer kommt unter die Räder.
Die Verschuldung ist einfach zu hoch.
Nicht mal für eine Übernahme interessant  

50 Postings, 29 Tage erazer81Bayer

 
  
    
20.10.20 14:35
Verlieb dich nie in eine Aktie ;)  

1721 Postings, 3492 Tage Redbulli200....ja, dieser Quatsch mit "Unterbewertet" ist

 
  
    
20.10.20 15:16
schon echt lustig. Zumal alle das bei 60?, 50? und nun auch bei 44? schreiben.
Selten so gelacht, wenn doch soooo unterbewertet, warum kauft dann keiner dieses Schnäppchen???
Warum steigt kein großer ein??? Warum keine Insiderkäufe???

Sich ständig etwas einzureden bringt halt auch nix.....  

3677 Postings, 1609 Tage Trader-123Geht immer noch kontinuierlich runter ...

 
  
    
20.10.20 15:52
In dieser Hinsicht ist Bayer Top!  

1721 Postings, 3492 Tage Redbulli200@Trader: Ich halte es da mit Hr. Baumann:

 
  
    
20.10.20 16:33
Es ist doch kein Desaster.....und außerdem:

Wir wollen für unsere Aktionäre Werte schaffen durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft.

Also ich bin absolut entspannt, und froh in Short Zertifikate investiert zu haben.
Der aktuelle Kurs ist meiner Meinung nach immer noch zu hoch, und wenn Baumann seine eigene Prognose in 2 Wochen kappen sollte, inkl. Dicamba Verbot in USA, geht die Rutsche weiter.
 

63 Postings, 70 Tage Goldmember1Wackeliges Nervenkostüm?!

 
  
    
1
20.10.20 16:34
Der Wert ist heute ca. 0.6% im Minus und das mit geringem Volumen. Auch gestern leichtes Minus gefolgt von geringem Volumen. Wenn hier manche nach fehlenden Insiderkäufe schreien frage ich mich ob diejenigen erst seit gestern an der Börse aktiv sind. Wir stehen kurz vor den Quartalszahlen, das nennt man dann quiet period!

Ansonsten sehe ich weiter Potential für einen Turnaround auf diesem Niveau. Wichtig wäre ein Wochenschluss über 45?.
MACD kurz vor Kaufsignal. Auch der RSI könnte bald ein Kaufsignal generieren.
Ein erneutes Tief unter 43? wäre natürlich mehr als unschön für die Bayerbullen.  
Angehängte Grafik:
5a89bb78-d1a5-47f0-812a-11368ce20451.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
5a89bb78-d1a5-47f0-812a-11368ce20451.jpeg

1721 Postings, 3492 Tage Redbulli200@Goldmember: Ich spreche nicht von

 
  
    
20.10.20 16:42
Insiderkäufen kurz vor den Q Zahlen, schau mal zurück in die jüngste Vergangenheit, wenn überhaupt, waren nur minimale Käufe.... die trauen sich also selber nicht.
Mir ist es egal, ich bin ja zufrieden wie es läuft, wegen mir auch gerne mal ein richtiger Abverkauf....  

3677 Postings, 1609 Tage Trader-123Bayer Liefert einfach nicht

 
  
    
20.10.20 17:53
Man kündigt immer Fortschritte an, geliefert wird aber nicht. Und rein operativ gibt mittlerweile auch einige Schwachpunkte..

Und das Baumann bleibt ist wohl die größte Frechheit ..  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
325 | 326 | 327 | 327  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben