UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.729 1,1%  MDAX 28.068 1,1%  Dow 32.803 0,2%  Nasdaq 13.361 1,2%  Gold 1.784 0,5%  TecDAX 3.178 1,0%  EStoxx50 3.773 1,3%  Nikkei 28.249 0,3%  Dollar 1,0202 0,2%  Öl 95,3 0,7% 

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 3261
neuester Beitrag: 08.08.22 15:56
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 81512
neuester Beitrag: 08.08.22 15:56 von: Bailout Leser gesamt: 12035621
davon Heute: 2413
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3259 | 3260 | 3261 | 3261  Weiter  

6497 Postings, 4857 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    
72
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3259 | 3260 | 3261 | 3261  Weiter  
81486 Postings ausgeblendet.

17015 Postings, 3502 Tage börsianer1100 Millionen Fahrzeuge bis 2032

 
  
    
2
05.08.22 12:07
Was Tesla-Chef Elon Musk seinen Aktionären alles verkündet hat:
Bis zu zwölf Fabriken, 100 Millionen Fahrzeuge in den kommenden zehn Jahren, ?verrückten Cash Flow? und das wertvollste Unternehmen der Welt.  (wiwo)

Klar,  unter 100 Mio. geht`s nicht bei dem Großmaul.

Der Mann hat ja einen Riss in der Schüssel, aber ehrlich. Und wer seine Ankündigungen für bare Münze nimmt sollte sich an einen Therapeuten wenden.  

6497 Postings, 4857 Tage UliTsHier eine schöne Zusammenfassung

 
  
    
05.08.22 12:25

vom gestrigen Meeting.
Das Wichtigste: der Aktiensplit 1:3 wurde beschlossen smile.

https://www.dburkland.com/2022-tesla-annual-meeting-of-stockholders/

 

6497 Postings, 4857 Tage UliTsJetzt mit

 
  
    
05.08.22 12:26

6497 Postings, 4857 Tage UliTs@börsianer1 #81488

 
  
    
05.08.22 12:30

"Was Tesla-Chef Elon Musk seinen Aktionären alles verkündet hat:
Bis zu zwölf Fabriken, 100 Millionen Fahrzeuge in den kommenden zehn Jahren, ?verrückten Cash Flow? und das wertvollste Unternehmen der Welt.  (wiwo)"

Hört sich nach nichts neuem an. Aber gut, dass er von den 50% Wachstum in den nächsten 10 Jahren abrückt! Das wären in 10 Jahren dann ja 56.000.000 innerhalb eines Jahres!tongue out

 

17015 Postings, 3502 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
05.08.22 12:44

geschenkt laugthing

 

17015 Postings, 3502 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
1
05.08.22 12:47
die schönen Zeiten für mein Posting #81488 sind wohl in Kürze vorbei.  :)

Die Fanboys beobachten und melden.  

6497 Postings, 4857 Tage UliTsAus dem Link von #81490

 
  
    
2
05.08.22 15:29

Hier aus meiner Sicht ein paar Highlights.

Teil 1:

  • Bis 2030 plant Tesla, 20 Millionen Fahrzeuge / Jahr zu verkaufen
  • Tesla verbraucht bereits weniger Wasser pro Fahrzeug als jeder andere Autohersteller

Teil 2 (Präsentation von Elon Musk):

  • Der Versuch, bis Ende 2022 eine Laufrate von 2 Millionen Fahrzeugen / Jahr zu erreichen
  • Tesla hat erst kürzlich sein 3-millionstes Fahrzeug produziert
  • Rückblickend vor 10 Jahren machte Tesla nur 2500 Roadster und vielleicht ein paar hundert Model S (August 2012)
  • $TSLA-Aktionäre haben den 3-für-1-Aktiensplit genehmigt worden (der genaue Zeitpunkt wird wohl erst in den nächsten Tagen veröffentlicht)
  • Dieses Jahr wird FSD veröffentlicht, schwört Elon Musk (was auch immer es dann kann innocent)
  • Jedes Mal, wenn ein Wettbewerber für Elektrofahrzeuge wirbt, bemerkt Tesla einen Umsatzanstieg (Das finde ich sehr interessant und auch logisch!)
  • Tesla wird voraussichtlich bald bereit sein, bis Ende 2022 einen weiteren Fabrikstandort bekannt zu geben.
  • Tesla plant, irgendwann 10-12 Giga-Fabriken zu haben (Sonst wären 20.000.000 Fahrzeuge in 2030 auch nicht zu schaffen)
  • Das Model Y benötigt nur 30% der Roboter, die zur Herstellung vom Model 3 benötigt werden.
  • Supercharger-Netzwerk
    • 99,96% Betriebszeit
    • Setzen Sie weiterhin V3-Supercharger ein, V4 soll nächstes Jahr eingesetzt werden
    • Weitere gute Nachrichten in Bezug auf das Supercharger-Netzwerk sollen kommen
  • AI-Tag: Teil 2
    • 30. September 2022
  • Nächstes Jahrzehnt
    • Vor 10 Jahren hatten sie weniger als 3000 Autos, jetzt sind es mehr als 3 Millionen
    • Elon ist der Meinung, dass die Fahrzeugproduktion in 10 Jahren über 100 Millionen überschreiten sollte

Und da haben wir auch die von Börsianer1 erwähnten 100 Millionen smile. Aktuell glaube ich, dass Tesla die 100 Millionen schaffen wird. Vielleicht nicht in 10 Jahren aber sicher noch in diesem Jahrhundert cool.


 

6497 Postings, 4857 Tage UliTs@börsianer1 #81493

 
  
    
05.08.22 15:32

"die schönen Zeiten für mein Posting #81488 sind wohl in Kürze vorbei.  :)
Die Fanboys beobachten und melden."

Was meinst Du damit? Und was sollte -außer der etwas zu heftigen Wortwahl- daran verwerflich sein? Woran kannst Du erkennen, dass "Fanboys beobachten und melden"?

 

584 Postings, 509 Tage Frauke60100 Mio

 
  
    
1
05.08.22 16:56
>>> Elon ist der Meinung, dass die Fahrzeugproduktion in 10 Jahren über 100 Millionen überschreiten sollte <<<

Finde ich schwammig.

Meint er 100 Mio TESLAs kumuliert ab Gründung von TESLA?
oder
100 Mio E-Autos Produktion jedes Jahr von allen Herstellern?

Dann sind 20 Mio = 20 % aber kein überlegender Anteil und TESLA hat verpennt seine Marktmacht in guten Zeuten auf über 50 % auszubauen.

Da darf wieder jeder rauslesen was er mag.  

5099 Postings, 369 Tage Highländer49Tesla

 
  
    
1
05.08.22 18:09
Unglaublich, was Tesla abliefert! Vergessen Sie das Analysten bla bla bla!
https://www.wallstreet-online.de/video/...essen-analysten-bla-bla-bla  

6497 Postings, 4857 Tage UliTsTesla

 
  
    
06.08.22 12:23
Wird in Kalifornien verklagt.
Die Fahrzeugbehörde im US-Bundesstaat Kalifornien hat Klage gegen Tesla eingereicht. Der Vorwurf: Der Autobauer soll Kunden über die Autopilot-Fähigkeiten seiner Wagen täuschen.
 

16039 Postings, 3585 Tage H731400Löschung

 
  
    
06.08.22 12:43

Moderation
Zeitpunkt: 07.08.22 11:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

17015 Postings, 3502 Tage börsianer1Laut der Spiegel hat

 
  
    
2
06.08.22 13:04

Tesla-Chef Musk hatte noch im Juni gesagt, wie wichtig selbstfahrende Autos für sein Unternehmen sind. Ohne Autopiloten tendiere der Wert von Tesla »gegen null«.

Hoffentlich enden die Schönen Zeiten für Tesla Aktionäre jetzt nicht in einem Kurs-Desaster.


https://www.spiegel.de/wirtschaft/...d06c-65ac-4895-b414-e418149ea914

 

6497 Postings, 4857 Tage UliTs@börsianer1 #81500

 
  
    
07.08.22 13:38
Wie (leider) so oft, darf man die Aussagen von Elon Musk nicht aus dem Zusammenhang heraus betrachten. Ich glaube nicht, dass Tesla ausschließlich  wegen des FSD-Fortschritts so hoch bewertet ist. Und erst recht nicht wegen des Autopiloten!  

17015 Postings, 3502 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
1
07.08.22 17:30
Wenn Tesla tatsächlich vor der Konkurrenz Level 5 schafft, würde Teslas  KFZ Absatz explodieren und Tesla hatte die absolute Preismacht.
Da könnte Tesla 100.000 Euro für das M3 aufrufen und trotzdem wären die Auftragsbücher voll und der Kurs wahrscheinlich bei 2000 Dollar.  

Wird jedoch nicht passieren.

 

584 Postings, 509 Tage Frauke60Leistung und FSD für Poser und Rentner

 
  
    
07.08.22 20:38
    >>>Nur hat der Porschefahrer bestimmt das doppelte bezahlt ,sieh aber
          an jeder Kreuzung den Plaid nur noch von hinten.
          Dies ist nicht nur beschämend für jeden Porschefahrer sondern zeigt wie gross
          der Rückstand auf Tesla ist. <<<

TESLA ist also genau das, was sich Poser wünschen.
Am Sound kann TESLA ja noch arbeiten.

    >>> Wenn Tesla tatsächlich vor der Konkurrenz Level 5 schafft, würde Teslas  KFZ Absatz
            explodieren und Tesla hatte die absolute Preismacht.
            Da könnte Tesla 100.000 Euro für das M3 aufrufen und trotzdem wären die
            Auftragsbücher voll und der Kurs wahrscheinlich bei 2000 Dollar.  <<<

    >>> Wird jedoch nicht passieren. <<<

Das war knapp.
Ich dachte schon, TESLA könnte FSD realisieren.

Wartet die Auto-Welt wirklich darauf, viel Geld für das Ende vom Fahrspass auszugeben?
Wem das Fahren lästig ist, sollte öffentlich fahren.
 

1792 Postings, 1111 Tage MaxlfUliTs Musk

 
  
    
1
07.08.22 21:25
Darf man die Aussagen von EM überhaupt ernst nehmen?
Er schwört ja schon, dass FSD dies ja fertig wird! (FSD released to public)  

1792 Postings, 1111 Tage MaxlfUliTs Musk

 
  
    
07.08.22 23:36
"dieses Jahr fertig wird "
LOL  

17015 Postings, 3502 Tage börsianer1@Maxlf

 
  
    
1
08.08.22 10:47
In den USA neigt man gerne zu Übertreiben. Ich war mal in Chicago in einem kleinen Schallplattengeschäft (Raritäten) und draussen hing ein Schild "Worlds biggest Record Store".

Der Verkäufer, auf die Werbung angesprochen: meinte:  It`s fun.  

Wir Europäer sollten die Amerikaner also nicht allzu ernst nehmen. Ausser bei ihrer Politik, die ist sogar tödlich.
 

1792 Postings, 1111 Tage MaxlfBörsianer1

 
  
    
08.08.22 11:05
Ich denke, du hast recht!
Siehe die GFs, die bei uns als normale Fertigungsstätten durchgehen!  

17015 Postings, 3502 Tage börsianer1@Maxlf

 
  
    
1
08.08.22 12:55
Wenn Grünheide eine GIGAfactory ist, dann ist VW Wolfsburg das Universum !  

6497 Postings, 4857 Tage UliTs@Frauke60, #81503

 
  
    
08.08.22 13:31

"Wartet die Auto-Welt wirklich darauf, viel Geld für das Ende vom Fahrspass auszugeben?
Wem das Fahren lästig ist, sollte öffentlich fahren."

Ich bin überrascht, dass man so etwas in Frage stellt. Wenn wirklich Level 5 kommen sollte, würde dies innerhalb kürzester Zeit den öffentlichen Verkehr ablösen. Es wäre meines Erachtens perfekt, wenn man mittels FSD von/nach Überall hingebracht werden könnte.

 

6497 Postings, 4857 Tage UliTs@Maxlf #81504

 
  
    
08.08.22 13:34

"Darf man die Aussagen von EM überhaupt ernst nehmen?
Er schwört ja schon, dass FSD dies ja fertig wird! (FSD released to public)"

Zumindest sollte man sie mit sehr viel Vorsicht geniessen! Und soll nicht nur die FSD-Beta für alle (in den USA) zugänglich werden? Das wäre schon sehr interessant.

 

6497 Postings, 4857 Tage UliTs@Maxlf #81507

 
  
    
08.08.22 13:38

"Siehe die GFs, die bei uns als normale Fertigungsstätten durchgehen!"

Wobei ich die von Tesla "erfundenen" Bezeichnungen oft ziemlich gut finde! Aber die GigaFactorys sind meines erachten auf keinen Fall "normale Fertigungsstätten". Ich empfinde sie aufgrund ihres Automatisierungsgrades und vor allem aufgrund ihrer Anpassungsgeschwindigkeit an Fahrzeugverbesserungen als extrem gut.

 

194 Postings, 418 Tage BailoutUliTS

 
  
    
1
08.08.22 15:56
Schon einmal eine richtige Fabrik von innen gesehen. Oder beziehen sich deine Vergleichsgrößen jetzt auf VW-Käfer in Wolfsburg ? Das ist alles Einheitsbrei bis auf die kleinen farblichen Unterschiede welche der  Corporate Identity geschuldet sind.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3259 | 3260 | 3261 | 3261  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben