UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.612 -2,1%  MDAX 27.560 -2,0%  Dow 33.956 -0,6%  Nasdaq 13.449 -1,4%  Gold 1.763 -0,7%  TecDAX 3.130 -1,5%  EStoxx50 3.752 -1,4%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0168 0,0%  Öl 92,6 -0,2% 

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 2042 von 2081
neuester Beitrag: 17.08.22 17:29
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 52011
neuester Beitrag: 17.08.22 17:29 von: eintracht67 Leser gesamt: 12298157
davon Heute: 11297
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2040 | 2041 |
| 2043 | 2044 | ... | 2081  Weiter  

851 Postings, 5143 Tage VolkswirtBalkonien: 51033 BNTX Kursverlauf

 
  
    
05.07.22 23:42
Wahrscheinlich wird es morgen hier einträchtig behauptet, dass es so beim Profi-Trader auch geschehen ist.
:-)
Long  

1183 Postings, 689 Tage BalkonienLöschung

 
  
    
06.07.22 00:06

Moderation
Zeitpunkt: 06.07.22 13:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1183 Postings, 689 Tage BalkonienLöschung

 
  
    
06.07.22 00:07

Moderation
Zeitpunkt: 06.07.22 13:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

3769 Postings, 874 Tage GearmanFaktencheck

 
  
    
1
06.07.22 00:34

9695 Postings, 874 Tage 0815trader33Biontech Anlegerfalle oder Jahrhundertchance ?

 
  
    
06.07.22 12:48
Cash ist King  BioNTech ist an der Börse aktuell 37 Milliarden Euro wert. Ein Großteil dieses Wertes kommt durch das Cash, welches das Mainzer Unt...

coolna was wohl ? 

nö es gibt doch keine anlegerfallen an der Börse....
siehe link #51036
"Einträchtig stehen wir zueinander, Hand in Hand.
Bewertung bei Bewertung..."  alles  klar  coolwinktongue out

 

1183 Postings, 689 Tage BalkonienBntx gap

 
  
    
06.07.22 20:48
Bei 128,xx ? erinnert mich doch sehr an ein offenes gap von pfe, dem Partner von bntx bei 38,xx ?.
Oft beschworen, nie geschlossen, zumindest bis dato.  

1183 Postings, 689 Tage BalkonienBntx kurserwartungen hier im forum

 
  
    
06.07.22 20:52
Die letzten waren hier im forum ja die 129 USD bzw sogar die 100 USD standen im Raum.
Bin sehr gespannt auf die kurz bis mittelfristige kursentwicklung.  

1388 Postings, 669 Tage GuthrieBalkonien zu BNTX- Kurserwartungen

 
  
    
06.07.22 22:06
Jeden Tag das gleiche, oder? Wird langweilig...
Wichtiger als Prognosen zur künftigen Kursentwicklung von BNTX  dürfte für die meisten in D  inzwischen die Frage sein, ob Putin uns ab dem 11.07. für immer den Gashahn zudreht.
M.E. wird's dann extrem ungemütlich für D!  
Wir riskieren dank der Sanktionen ggü. Russland  den freien Fall unserer Wirtschaft als Folge einer Pseudomoral!
Folge: Abwanderung von Industrien ins Ausland, Massenarbeitslosigkeit, Verarmung!
Werte gelten nur noch dort, wo sie eigenen Interessen dienlich sind, andernfalls werden sie machtpolitischem Kalkül untergeordnet!
Nun wirst du ggf. fragen, was das alles mit BNTX zu tun hat. Meine Vermutung: Nichts Gutes, wenn auch bei BNTX in Mainz, Marburg, etc.  der Energienotstand ausgerufen wird. Was passiert dann mit den Impfstoffen, wenn die erforderlichen Kühlketten nicht mehr gewährleistet werden können. Notstromaggregate helfen da wohl kaum, oder? Was meinst du dazu?  

1183 Postings, 689 Tage BalkonienPseudo moral?

 
  
    
3
06.07.22 22:22
Beschäftige dich erstmal mit der Geschichte....
Unsere Politik hat seit 30 Jahren zugeschaut wie Russland mit uns spielt..
Tschetschenien, Georgien, Krim..... Jetzt Ukraine, morgen Litauen, Estland, Lettland, Polen, Kasachstan, etc.?
Irgendwann muss man klare kante zeigen, die Zeit ist mehr als reif.
Es geht nicht um Wohlstand von einzelnen, es geht um unsere Errungenschaften der letzten 6/7 jahrzehnten...Demokratie, Meinungsfreiheit, Toleranz, etc.... Denk mal drüber nach, vielleicht bist du zu jung?  

1388 Postings, 669 Tage GuthrieLöschung

 
  
    
1
06.07.22 22:36

Moderation
Zeitpunkt: 07.07.22 11:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1183 Postings, 689 Tage BalkonienLöschung

 
  
    
06.07.22 22:46

Moderation
Zeitpunkt: 07.07.22 11:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1388 Postings, 669 Tage GuthrieLöschung

 
  
    
1
06.07.22 22:56

Moderation
Zeitpunkt: 07.07.22 11:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

601 Postings, 1891 Tage Gonzo14ja - wohin geht der Kurs ?

 
  
    
1
07.07.22 00:25
Ein Trading Buch verriet mir mal  , einen Merksatz :

Aktien laufen in Trendkanälen  - Immer wieder werden die Begrenzungen angelaufen . Klappt es oben nicht  - versuchen wir es unten  und andersrum .

Nun hat die 111 gehalten  und es ist wunderbar hochgelaufen . 160 - 170 ist aber auch eine satte Widerstandszone .

Aber : Kommen die erhofften Meldungen und Vertäge plus neue "Panik " im Frühherbst  , kann sich ein Megamomentum entwickeln samt short squeeze . Der Freefloat ist doch eher gering .Die 200 ? sind für mich mein Mindest- Kursziel .

Wer weiss  - vielleicht kauft auch der China - Mann ! Dann gibt es eine Explosion nach oben .

Fakt ist eines :
Der Impfstoff wird und ist bestellt  und es wird weiterhin massiv Geld verdient .Ein hoher Cashflow plus Buchwert samt KGV rechtfertigen doch nun wirklich weit höhere Kurse .

Ob der Imfstoff gut  , schlecht oder sinnlos ist , ist doch letztendlich egal für den Aktionär . Die Kasse klingelt permanent .

Die ganze Welt ist ein potentieller Kunde samt Abo . Mehr geht doch nicht .

Alles wie immer rein subjektiv .

Gute Nacht

Gonzo
 

32 Postings, 373 Tage xssarrr2Wohin geht der Kurs?

 
  
    
1
07.07.22 08:14
Ich habe mich vorerst mal wieder von der Biontech Aktie verabschiedet! Ich sehe die Aktie grundsätzlich für langfristige Anleger als aussichtsreich an aber die aktuelle Marktlage ist mir zu unsicher und wenn es wieder einen größeren Kursrutsch am Markt geben sollte, werden auch die Kurse von aussichtsreichen Aktien fallen. Ich hoffe also bei Biontech wieder günstiger einsteigen zu können oder ein interessantes Alternativinvestment zu finden.  

9695 Postings, 874 Tage 0815trader33Die Kasse klingelt leiser die nächsten Jahre

 
  
    
2
07.07.22 08:36
bei Biontech ...d.h. die Umsätze werden stark ! zurückgehen...Aktienkurse spiegeln die Zukunft wieder ..... alles geht nach Plan ...........#51046  Biontechs Aussichten sind unsicher   , da aktuell nur ONE HIT Wonder, das vergänglich ist....wer will sich denn schon "dauer - und permanent booster" mit einem Versuchsimpfstoff ohne Langzeitzulassung (da wäre Hersteller in Haftung)  
nur meine Meinung keine Handelsempfehlung  

6487 Postings, 3121 Tage eintracht67Mal für diejenigen, die anscheinend noch weniger

 
  
    
1
07.07.22 09:05
Ahnung von Börse haben als ich:
Dass BioNtech aktuell an der 160,-? Marke basiert weniger auf eigene fundamentale Gründe, als auf die anhaltende Euro Schwäche! Genau vor einem Jahr stand der Wechselkurs bei 1,18
Würde man diesen Faktor nun umrechnen, wäre der aktuelle BNTX Kurs bei 135,60? (ausgehend von 160,-$)......also eher am unteren Rand in Nähe der Jahrestiefs
https://www.ariva.de/euro-dollar-kurs
Aber das lässt sich ja auch sehr schön am nasdaq chart ablesen, dass die dauerlongs noch weit weit weg sind von dem was sie mal hatten.
https://www.marketwatch.com/investing/stock/bntx
Hmm,  noch 304,-$ vom high entfernt....uiuiui, das sind ja Lichtjahre!

Nun für alle Neider: Da wir nun am oberen Rand meiner Tradingrange liegen werden nun alle Tranchen verkauft....vom Gewinn könnte man sich dann ein entspanntes Jahr Auszeit nehmen....aber nee, ich will doch noch mehr....macht ja nun wieder richtig Spaß diese Impfbude zu traden und den Dauerlongs hier im thread etwas Unterhaltung zu bieten.
Bei einem Rückgang auf ca. 150,-? werden dann wieder sukzessive Tranchen aufgebaut (kann also sein, dass ich sogar sehr schnell schon wieder dabei bin). Sollte der Kurs aber weiter steigen, dann werde ich ab der charttechnischen Widerstandslinie bei ca. 180,-? wieder einsteigen. Die 20,-? Luft zwischen dem jetzigen Ausstieg kann ich dann locker verkraften.

Ach ja, und für die Dauerlongs, die aber anscheinend keine Ahnung von Biotechtiteln haben:
Es wird ja ständig auf die Pipeline außerhalb vom Coronaimpfstoff hingewiesen.
Wie viele Projekte hat BNTX in der Pipeline??? Über 20 ?
Hmm, wie viele Projekte schaffen es im Schnitt bis zu einer Zulassung?
Hmm, was passiert mit dem Aktienkurs eines Biotechunternehmens wenn ein Projekt als "gescheitert" kommuniziert werden muss? Hmm, in der Regel werden die Firmen dann mit einem Kursverlust von 20-30% abgestraft...uiui.
Die letzten Beispiele z.B. Morphosys oder AC Immune (nicht wahr meikel123...bist ja auch dort ein Leidtragender, trotz deiner dort wie auch hier ständig geposteten Durchhalteparolen)
Hmm...und wenn dann von den mehr als 20 Projekten ca. 5 Projekte die Segel streichen müssen?
....dann sind wir ja schon bei über 100% Kursverlust...oder habe ich da etwa einen Denker- Fehler???

397,-? sind Geschichte für die Ewigkeit
Meine Meinung...man liest sich
 

6487 Postings, 3121 Tage eintracht67Hmm, warum ist Moderna eigentlich kurstechnisch

 
  
    
07.07.22 09:21
schon wieder an BNTX vorbeigezogen???
uiuiui....die haben aber gut zugelegt in der letzten Zeit, oder??? Gab es dort gute news, oder einfach nur so gestiegen?
Dabei habe ich im Expertenthread ständig lesen müssen, grundsätzlich kamen diese Äußerungen ja nach den vorgelegten Bilanzzahlen, "nun wird sich die Schere zwischen Moderna und BNTX in die richtige Richtung bewegen"....hmm  

543 Postings, 462 Tage TechandRenewableDas ist doch mal eine Strategie

 
  
    
1
07.07.22 09:27
Sehr gut. Das ist doch mal ein Wort. Da braucht man doch gar nicht immer zu provozieren. Guter Plan.
Meine Strategie ist ähnlich, ich gehe jetzt allerdings nur mit 20% raus und bei 175 mit weiteren 15%, den Rest behalte ich long. Einsteigen werde ich dann wieder wenn es 15  Euro unter meiner Verkaufsposition liegt und dann in 5-10er-Schritten wenn es dann doch wieder weiter fällt.
Insgesamt plane ich meine Position zu vergrößern. Die 500 sehe ich allerdings mittelfristig schon, WENN die Krebsmedikamente kommen. Ansonsten werde ich mich verkalkuliert haben. Das ist dann so. Ganz klar.
Nur meine Meinung
 

922 Postings, 413 Tage maxiwidiBioNTech +++ Moderna

 
  
    
07.07.22 09:31
156,00 vs. 156,18 - und schon bricht Jubel aus, weil Moderna "schon wieder an BioNTech vorbeigezogen ist".

Quelle: vorletzter Kommentar oben

Da ist bestimmt das Grillgut angebrannt....  

6487 Postings, 3121 Tage eintracht67Löschung

 
  
    
07.07.22 09:32

Moderation
Zeitpunkt: 07.07.22 12:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1388 Postings, 669 Tage Guthrieeintracht

 
  
    
3
07.07.22 09:36
"397? sind Geschichte für die Ewigkeit"
Muss nicht unbedingt so sein...bei einer bald zweistelligen Inflation in D, die ohne ausreichende Energiequellen für D  weiter in die Höhe schnellen wird, bei Abwanderung von Unternehmen (m.E. auch BNTX!) ins Ausland und einem Zusammenbruch unserer Sozial-, Gesundheits- und Bildungssysteme (die alle energieabhängig sind), ist unsere Volkswirtschaft am Ar....
Was kannst du dir dann für eine Aktie mit 397? Kurswert noch kaufen? Vielleicht ein Kilo Kartoffeln aus Kartoffelland!

All die vielen Leute, die demnächst ihren Job in D verlieren dürften, haben dann andere Sorgen als sich noch gegen Corona impfen zu lassen...es sei denn, Zwangsimpfungen werden dann tatsächlich eingeführt, denn D verkommt sowieso schon zur Planwirtschaft.  Frage ist nur, ob unsere Regierung dann noch ausreichend Liquidität hat zur Beschaffung von Impfstoffen...
Aber Hauptsache, die Diäten steigen weiter, um die Inflation damit auszugleichen - sie wurden ja auch zum 01.07.22 kräftig erhöht für "herausragende Leistungen und Entscheidungen unserer Politiker", die auf dem besten Weg sind, unsere deutsche Titanic zum Kentern zu bringen!  

6487 Postings, 3121 Tage eintracht67@51051....ich bitte dich, habe ich hier JEMALS

 
  
    
1
07.07.22 09:39

provoziert? wink

So etwas liegt mir völlig fern

 

9695 Postings, 874 Tage 0815trader33ja @Eintracht wir beide sind seit 28? bei Biontech

 
  
    
2
07.07.22 09:44
dabei,  noch vor Corona,  und hatten im Mai 2020  bei Biontech den peak auf 98? miterlebt.
Ich finde es immer wieder lustig wie diese Späteinsteiger hier uns "belehren" wollen, ist wie ein Sack Reis in China....    ich habe meine Schäfchen im Trockenen,  aktuell bei Biontech nur noch kleinere Einsätze...
bin satt und gehe bei dieser Aktie sicher kein volles Risiko mehr ein.... die Zeiten sind bei dieser Aktie vorbei...

hohe Einsätze nur noch in Aktien, die es schon bewiesen haben und auch sicher künftige Umsätze und Wachstum generieren aufgrund von privater Kundennachfrage !!!!  (und nicht durch staatliche Regulierung und Verordnung wie bei Biontech ).

mRNA Technologie  muß sich erst noch beweisen ..... bezüglich nachhaltiger und langanhaltener Wirkung ! geboostert und dann zeitlich nah wieder infiziert gibt mir zu Denken....

nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung  

6487 Postings, 3121 Tage eintracht67Löschung

 
  
    
07.07.22 09:58

Moderation
Zeitpunkt: 07.07.22 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2040 | 2041 |
| 2043 | 2044 | ... | 2081  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben