Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 2144
neuester Beitrag: 07.12.22 15:09
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 53594
neuester Beitrag: 07.12.22 15:09 von: lordslowhand Leser gesamt: 13435687
davon Heute: 5501
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2142 | 2143 | 2144 | 2144  Weiter  

795 Postings, 1314 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    
67
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2142 | 2143 | 2144 | 2144  Weiter  
53568 Postings ausgeblendet.

10917 Postings, 986 Tage 0815trader33Corona alles lockerer nix mit Coronawelle ?

 
  
    
1
06.12.22 15:58
Bayern und Sachsen-Anhalt heben als erste Bundesländer die Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr auf. In beiden Ländern beschlossen die Kabinette entsprechende Neuregelungen.
Corona
Bayern und Sachsen-Anhalt heben Maskenpflicht im ÖPNV auf
Bayern und Sachsen-Anhalt heben als erste Bundesländer die Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr auf. In beiden Ländern beschlossen die Kabinette entsprechende Neuregelungen.

06.12.2022  

4032 Postings, 986 Tage GearmanInteressant

 
  
    
2
06.12.22 16:11
"Spätere Studien zeigen: Die Impfstoffe schützten zu Beginn der Impfkampagne auch weitgehend vor Ansteckung und Übertragung."
https://www.br.de/nachrichten/wissen/...zer-corona-impfstoffs,TNMDlYM
 

4032 Postings, 986 Tage Gearmanqmingo #53563

 
  
    
1
06.12.22 16:16
"egal mit wem ich mich unterhalte, das sehen alle ähnlich."
Ich lehne Deine Meinung "Das ist die größte Verarsche der Menschheit" ab.
Und ich bin mir sehr sicher, ich bin nicht allein mit dieser Ablehnung. BNTX war und ist eine Erfolgsstory mit seinem aktuellen Produkt und seiner Zukunftsstrategie. Meine Meinung.  

1328 Postings, 1405 Tage qmingoLöschung

 
  
    
2
06.12.22 16:57

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.22 09:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

Clubmitglied, 10260 Postings, 3191 Tage Berliner_#53570

 
  
    
06.12.22 17:52
Trader, und du glaubst wohl nicht, dass er nicht gewusst hat, dass das Quatsch ist; aber das hat dem Geschäft gepasst, die eigentlich bedeutungslose Ergebnisse der damaligen Ministudie aus Israel als Fakten zu verkaufen und als Push der eigenen Aktie. OK, ich muss zugeben, ich fand das gut, mit Biontech Dank schöner Volatilität hat man gutes Geld verdient. Ich fand es nur sehr schlimm, als die Aktie bei über 300? stand, und dann manche hier in Minutentakt von 1.000? gepostet hatten. Und welche haben weiter gekauft... ich frage mich, was macht derjenige, der die Aktien immer noch hat, und einen EK von über 300? hat?  

10917 Postings, 986 Tage 0815trader33BIONTECH - Ist das Ende eingeläutet?

 
  
    
3
06.12.22 18:15
BIONTECH - Ist das Ende eingeläutet?
heute 15:44

von

Bernd Senkowski

Die Biontech-Aktie hat gestern an einer markanten Stelle gestern massiv nach unten gedreht. Kommen daher nun wieder die Bären auf ihre Kosten?
--------------------------------------------------
Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für Berliner_.  

6934 Postings, 3233 Tage eintracht67upps, da schaut man mal ein paar Tage nicht hier

 
  
    
3
06.12.22 20:33
rein......und die Impfbude hat ja noch immer nicht die 160 Euronen geknackt.

Tja, die Impfstory ist wohl so was von mausetot und weitere Projekte noch in so was von weiter Ferne..ach nee stimmt ja gar nicht: Die Container machen sich ja bald schon auf dem Weg nach Afrika!
Hihi...ob da auch nur ein einziger Afrikaner wegen so ner unnützen Spritze an die Containertür klopft???

....oder werden die dort auch mir ner Bratwurst angelockt wie es hier teilweise der Fall war?
Ein Kanister Trinkwasser wäre meiner Meinung nach aber wahrscheinlich sinnvoller...könnte mehr Impfinteresse hervorrufen als ne Bratwurst.

Zitat vom Chef der Schwarzwaldklinik Dr. Sanyo (wo isser überhaupt abgeblieben?)
"Ich komme vom Fach...ich verspreche euch 500 Dollar zum Jahresende"
....hihi....welches Jahresende meinte er?

 

4032 Postings, 986 Tage GearmanFalsche Vermutung?

 
  
    
1
06.12.22 20:39
"wieso verkauft seit Jahren die Moderna Insider permanent Aktien ?
sec.report/CIK/0001682852/Insider-Trades
Beweis für
soviel Vertrauen in  mRNA -Technologie  ?"
Verkaufen die leitenden Angestellten so wie in vielen anderen (amerikanischen) Firmen vielleicht ein paar shares von den Aktienpaketen, die Vergütungs- bzw. Bonibestandteile waren?
Hat es demnach keine "Vertrauensrelevanz"?
Falsches "Bauchgefühl" gehabt?
Genau wie bei dem seit langem vorausgesagten zweistelligen BNTX-Kurs, der nicht mal mehr mit dem Fernglas zu erspähen ist?
Nur meine Vermutung.
 

10917 Postings, 986 Tage 0815trader33Gier frisst Hirn

 
  
    
2
06.12.22 20:49
yeah mann,  die 160$ scheinen nicht zu halten,  nicht daß man aus der Hängematte fällt...
Gewinne bei $BNTX abgesichert ?
Showdown ?
keine Weihnachtsrally ?
nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung  

17 Postings, 26 Tage Bernd73

 
  
    
06.12.22 21:29
Einfach ne Korrektur. Wer langfristig denkt ist eh entspannt.  

4032 Postings, 986 Tage GearmanSo sehe ich es auch

 
  
    
06.12.22 22:14
und genieße den Schaukelstuhl.
Faktencheck:
?Perf. seit Threadbeginn:   +1174,62%?
https://m.ariva.de/forum/...tar-biontech-aus-mainz-565559?show_form=1
Meine Meinung  

10917 Postings, 986 Tage 0815trader33Omicron boosters weaker against BQ.1.1 subvariant

 
  
    
1
07.12.22 07:07
https://news.alertsandnews.com/omicron-boosters-weaker-against-bq-1-1-subvariant/

Pfizer Biontech
The boosters performed the weakest against the XBB.1 subvariant, the scientists found. Antibodies were more than eight times lower against XBB.1 than omicron BA.5. However, people with a prior history of infection who receive the booster had three times as many antibodies against XBB.1 than people with no Covid history, according to the study.

Dr. Anthony Fauci, White House chief medical advisor, said last month protection provided by the boosters drops somewhat against BQ.1.1, but diminishes multifold against XBB.

?So, you could expect some protection, but not the optimal protection,? Fauci told reporters at a White House press briefing before the Thanksgiving holiday.

 

10917 Postings, 986 Tage 0815trader33Das ist der Unterschied

 
  
    
1
07.12.22 07:10
Zwischen Realität und Möchte Hättegerne Wunschdenken in der MRNA Technologie # 582  

4032 Postings, 986 Tage GearmanDie Realität ist die Kursentwicklung,

 
  
    
1
07.12.22 09:14
die hier seit Threadbeginn erfolgte, siehe Faktencheck #53583. Durch Melden solche Faktenchecks löschen zu wollen? Einfach mal andere Meinungen stehen lassen? Wäre souverän? Meine Meinung.
BNTX weitere News:
"Biontech verstärkt sich bei der Erforschung neuer Krebsmedikamente mit einer Partnerschaft mit dem polnischen Biopharmaunternehmen Ryvu Therapeutics. Zusammen wollen die beiden Firmen mehrerer Programme mit so genannten immunmodulierenden niedermolekularen Wirkstoffen gegen Krebs und möglicherweise auch andere Erkrankungen entwickeln"
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...cher-firma-/28839952.html  

1328 Postings, 1405 Tage qmingoLöschung

 
  
    
07.12.22 10:15

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.22 11:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

4032 Postings, 986 Tage GearmanBiontech verklagt Moderna

 
  
    
1
07.12.22 10:33
"Biontech und sein Partner Pfizer haben sich eine Weile Zeit gelassen, um die Patentklage des US-Konkurrenten Moderna zu erwidern. Am Montag holten Pfizer und Biontech nun zum Gegenschlag gegen Moderna aus. Sie verklagten das US-Unternehmen beim Bundesgericht in Boston. Medienberichten zufolge beantragen sie, die Klage von Moderna abzuweisen und festzustellen, dass dessen Patente nicht verletzt worden seien.

Diese Widerklage richtet sich gegen eine Klage, die Moderna Ende August sowohl in den USA als auch Deutschland eingereicht hat. Biontech und Pfizer, so der Vorwurf von Moderna, hätten Patente verletzt, die entscheidend für zwei Eigenschaften des Impfstoffes seien und für dessen Erfolg seien. Zunächst seien Biontech und Pfizer mit vier Impfstoffkandidaten in die klinische Phase gestartet. Später habe man sich, so stellt es Moderna dar, dann für den Kandidaten entschieden "mit der exakt selben chemischen Modifikation wie Spikevax", der Impfstoff von Moderna."
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...a11ae1f2701fdec1126
 

343 Postings, 395 Tage Bärenhungerwie weit gehen Impfgegner noch?

 
  
    
2
07.12.22 12:06

In Neuseeland haben Eltern die Herz-OP ihres Babys verhindert, weil sie keine Bluttransfusionen wollten, die möglicherweise von einem gegen Corona geimpften Spender stammen. Nun haben die Behörden eingegriffen. 

Neuseeland übernimmt Sorgerecht für Baby von Impfgegnern

Meine Meinung: Gut, dass hier wegen der Verhältnismässigkeit zum Wohle des Kindes so entschieden wurde.

In Neuseeland haben Eltern die Herz-OP ihres Babys verhindert, weil sie keine Bluttransfusionen wollten, die möglicherweise von einem gegen Corona geimpften Spender stammen. Nun haben die Behörden eingegriffen.
 

10917 Postings, 986 Tage 0815trader33Übersterblichkeit

 
  
    
2
07.12.22 12:37
Besonders im Oktober waren die Sterbefallzahlen in Deutschland überdurchschnittlich hoch. Das hängt nicht unbedingt mit dem Coronavirus zusammen. Forschende sehen weitere mögliche Gründe.
Was kommt raus ? Obwohl die meisten geboostert ?   Mmmmhhh  

4032 Postings, 986 Tage Gearman0815 #53588

 
  
    
1
07.12.22 12:52
Lies Deine Quelle, dort steht bereits ein wissenschaftlicher Ansatz: "Dass Hitzewellen einen messbaren Effekt auf erhöhte Sterblichkeit haben können, zeigte zuletzt eine Auswertung des Robert Koch-Instituts."
https://www.br.de/nachrichten/amp/wissen/...-hohen-sterberate,TNojPUO
 

10917 Postings, 986 Tage 0815trader33Immer mehr Mitteilungen in Presse

 
  
    
1
07.12.22 13:24
Impfschäden der Covid-Impfung treten meist kurz danach auf. Viele Betroffene leiden bis heute. Sie wünschen sich bessere Betreuung.
 

1328 Postings, 1405 Tage qmingowas hier stimmt, weiß Keiner, aber

 
  
    
1
07.12.22 13:55
ich kenne tatsächlich keinen persönlich, der durch eine Coronainfektion schwere Problem hatte, aber 2 Leuchte, die durch die Impfung danach und bis heute an verscheiden Problemen laborieren.
Ich hatte 3 x keine Probleme (bin also kein Impfgegner), aber eine 4. werde ich mir nimmer holen, zumal der Nutzen äußerst fraglich ist!
Die Diskussion ist an sich ohnehin äußerst fraglich und man wird die Wahrheit dahinter nie erfahren. Komisch ist schon die die diesjährige Coronaherbstwelle ohne jegliche Maßnahmen, wie Maske und kaum Neu- und Nachipfungen nahezu von allein verschunden ist.  

Vielleicht wäre das auch so im Vorjahr ohne den Impfungen auch so gelaufen...

Ich denk der Kurs ist hier nach unten durch das hohe Eigenkapital bei 120 Euro abgesichert, aber nach oben > 160 Euro wird hier auch nichts mehr passieren, ohne das Corona mit einer neuen aggressiveren Variante noch mal hoch ploppt!  D.H. der Kurs hat ferddig, Einstieg hier macht keinen Sinn mehr!
 

10917 Postings, 986 Tage 0815trader33$BNTX die 120 Euro können auch fallen

 
  
    
07.12.22 14:45
möglicher Vertrauensverlust wegen Produkteffektivität  ,  Cash verbrennen durch teuere Forschung, viele hohe Investitionen  , viel zu viele Risiken,   nur was zum zocken ....."der Kurs hat  sowas von ferddig"....
wenns der Chinese nicht haben will, sagt mir das sehr viel ;-)
mein Tip   XX ? und nicht mehr XXX?
nur meine Meine Meinung, keine Handelsempfehlung  

10917 Postings, 986 Tage 0815trader33aber die Biontech Container....

 
  
    
07.12.22 14:46
eine sowas pfiffige Idee,  schonwas aus Afrika gehört  oder Funkstille ?  

1220 Postings, 2710 Tage lordslowhandNein

 
  
    
1
07.12.22 15:09
"Vielleicht wäre das auch so im Vorjahr ohne den Impfungen auch so gelaufen..."

Wäre es nicht, da zu dem Zeitpunkt noch eine andere Virus-Variante vorherrschte, die für Immunschwächere deutlich gefährlicher war.
Aber das ist Schnee von gestern....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2142 | 2143 | 2144 | 2144  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben