UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.063 -0,9%  MDAX 29.173 -0,7%  Dow 32.218 -1,3%  Nasdaq 12.347 -1,7%  Gold 1.812 -0,2%  TecDAX 3.054 -1,8%  EStoxx50 3.706 -1,0%  Nikkei 26.911 0,9%  Dollar 1,0513 -0,4%  Öl 111,7 -1,0% 

Vivalis + Intercell = Valneva

Seite 1 von 327
neuester Beitrag: 18.05.22 15:39
eröffnet am: 29.05.13 20:22 von: proxima Anzahl Beiträge: 8170
neuester Beitrag: 18.05.22 15:39 von: MDinvest Leser gesamt: 1711790
davon Heute: 4654
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
325 | 326 | 327 | 327  Weiter  

4830 Postings, 5893 Tage proximaVivalis + Intercell = Valneva

 
  
    
23
29.05.13 20:22
Lyon (Frankreich), 28. Mai 2013 - Valneva SE (Valneva) gibt heute den Abschluss des "Merger of Equals" von Vivalis und Intercell zur Bildung eines neuen europäischen Biotech-Unternehmens für Impfstoffe und Antikörper bekannt, das anstrebt, in diesem Segment marktführend zu werden.

Die Valneva-Stammaktien (ISIN FR0004056851) werden ab heute im geregelten Markt der NYSE Euronext in Paris unter dem Ticker-Symbol "VLA.PA" notieren und  im Prime Markt-Segment der Wiener Börse unter dem Ticker-Symbol "VLA" gehandelt werden. Die Valneva-Vorzugsaktien (ISIN FR0011472943) werden ab heute im geregelten Markt des NYSE Euronext Paris unter dem Ticker-Symbol "VLApr.PA" und im unregulierten Dritten Markt der Wiener Börse unter dem Ticker-Symbol "VLAP" gehandelt werden.

Thomas Lingelbach, President und Chief Executive Officer und Franck Grimaud, President and Chief Business Officer von Valneva, kommentieren: "Heute wurde ein wichtiger Meilenstein für das neue Unternehmen erreicht. Valneva kombiniert die Stärken und Fähigkeiten von Vivalis und Intercell bei der Entdeckung von Antikörpern und bei der Entwicklung von Impfstoffen und deren Vermarktung. Wir haben eine klare Strategie zu wachsen und durch steigende Einnahmen aus Produktverkäufen, durch bestehende und zukünftige Partnerschaften sowie durch Investitionen in Impfstoffentwicklung und Entdeckung von Antikörpern ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen. Wir glauben, dass damit  Werte generiert werden können von denen  unsere Aktionäre nachhaltig profitieren."

Valneva deckt die gesamte biopharmazeutische Wertschöpfungskette mit innovativen Technologieplattformen, Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und seiner modernen Produktions- und Vermarktungsexpertise ab. Valneva generiert Einnahmen aus diversifizierten Quellen -  aus dem Produkt am Markt sowie aus bestehenden und neuen kommerziellen Partnerschaften.

Valneva hat ein breites Portfolio an Produktkandidaten (intern/in Partnerschaft), das aus einem Impfstoff gegen Pandemische Grippe in Phase III, einem Impfstoff gegen Pseudomonas in Phase II/III und einem Impfstoff gegen Tuberkulose in Phase II besteht.

Darüber hinaus verfügt es auch über ein Portfolio an Technologieplattformen die auf dem Weg sind, zum Industriestandard zu werden. Darunter befindet sich die validierte und vermarktete EB66®-Zelllinie für die Entwicklung von human- und veterinärmedizinischen Produkten, die Antikörperplattform VIVA|ScreenTM und das neuartige IC31® Adjuvans.

Rückfragehinweis:
Valneva SE

Corporate Communications

Tel.: +43-1-20620-1222/-1116

Email: communications@valneva.com

--------------------------------------------------

Emittent:    Valneva SE
            Gerland Plaza Techsud, 70, rue Saint Jean de Dieu
            F-69007 Lyon
Telefon:     +33 4 78 76 61 01
Email:       communications@valneva.com
WWW:         www.valneva.com
Branche:     Biotechnologie
ISIN:        FR0004056851
Indizes:
Börsen:      Geregelter Markt: Euronext Paris, Geregelter Markt/Prime Standard: Wien
Sprache:    Deutsch  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
325 | 326 | 327 | 327  Weiter  
8144 Postings ausgeblendet.

1279 Postings, 245 Tage MDinvest@Tradelord

 
  
    
18.05.22 13:49
Ich denke Valneva lässt gerade die Korken knallen:-)!!
Bin mir sicher die News bei Valneva.com ist sicher bald da.  

152 Postings, 167 Tage Trade Lord 66@ Arthur117

 
  
    
18.05.22 13:51
Nö, keine Langeweile. Wollte nur mal verstehen, warum einige hier über die Art und Weise von Valneva hinwegsehen und ausschließlich EMA die Schuld zuschieben und egal was passiert immer weitere Gründe suchen, warum es ein tolles Invest ist.

Niemand kann wissen, wie ein Kurs am Datum x sein kann. Das ist mir auch klar. Abe wie oft wurde bei Valneva vor Good News eine Bad News rausgehauen? 8 x insg. Und jedesmal wurde gewartet auf ein Statement, etc.

Und ja, es ist überall ein gewisser Verlust zu verzeichnen. Allerdings gibt es mehr als genug Gegenbeispiele. Bayer +30%, BP + 120%, BYD + 50%, etc.  

955 Postings, 536 Tage 1234567uMD,

 
  
    
18.05.22 13:53
sollte nach der Antragsannahme noch etwas schief gehen, dann müsste man wirklich Valneva ernsthaft hinterfragen.

Denn dieser Antrag ist sicherlich dem geschuldet, dass nun alle anfallenden Fragen ausreichend erklärt sind. Sollte nun dennoch keine Zulassung der EMA kommen, dann macht sich Valneva tatsächlich zumindest beim Covid Impfstoff lächerlich.

Da ich mir dies überhaupt nicht vorstellen kann, ist diese Antragsannahme ein großer Schritt zur Zulassung, zumindest in meinen Augen.  

1279 Postings, 245 Tage MDinvestTragweite der EMA-news

 
  
    
1
18.05.22 13:58
ist vielen anscheinend nicht bewusst:

- Fragerunden sind endgültig vorbei
- Der nächste Schritt ist die Empfehlung bedingten Marktzulassung
- Dieser Fortschritt ist ein starkes Argument im Gespräch von Valneva mit der europäischen Komission über die Mediation des EU-Vertrages

Ich möchte meine zuvor geäußerten Meinungen über die EMA ja fast schon zurücknehmen:-)!!  

16 Postings, 26 Tage Superduperslog@Tradelord

 
  
    
18.05.22 13:58
Danke für den mit Abstand besten Beitrag seit langer Zeit.
Besser hätte man die Situation und die Hintergründe nicht erläutern können!
Dem ist nichts, aber auch gar nichts hinzuzufügen.
Man sieht auch an der direkten Reaktion auf deinen Post, dass manche hier die Realität einfach nicht aushalten.
Danke für die perfekte Zusammenfassung!  

1279 Postings, 245 Tage MDinvest@1234567U

 
  
    
18.05.22 14:01
Da irrst du dich, Valneva hat alle nötigen Inputs gegeben. Nun liegt die Zulassung nur noch in den Händen der EMA.
Ob die finale Zulassungsempfehlung noch rechtzeitig bis Mitte Juni kommt wird sich zeigen, die Chancen stehen aber gut!  

152 Postings, 167 Tage Trade Lord 66Seh ich noch nicht.

 
  
    
18.05.22 14:03
Durch die ganzen Aktionen der Vergangenheit ist das nur der logische Schritt vom CEO.
Er hat den Antrag gestellt und der wurde angenommen. Mehr steht da nicht. Das musst er machen, da der EU Vetrag auf der Kippe steht.

Ich werde einen Teufel tun und jetzt in Euphorie verfallen.

Jemand kann Fußpilz haben, es wird Betriebsferien bei der EMA geben oder die Mondphase sagt, diesen Monat lieber nichts mehr freigeben, die können nein sagen, die könnten sagen, es ist derzeit kein Grund für eine Notfallzulassung, etc. etc.

Solange da nicht ein eindeutiges Signal bzw. eine Info einer Zulassung kommt, bleibe ich nach wie vor skeptisch gegenüber Valneva.

 

1927 Postings, 1501 Tage crossoveroneHeute morgen, in ntv

 
  
    
18.05.22 14:06
hat Dr. H. Schreeck seine Meinung, das ab Herbst weiters
mit dem Virus zu rechnen ist und die Vorkehrmaßnahmen
dazu, jetzt gemacht werden müssen, erneuert.

@MDinvest
Danke, für die News
 

1279 Postings, 245 Tage MDinvest@Tradelord

 
  
    
18.05.22 14:08
Unsinn, Valneva konnte den formellen Antrag zur bedingten Zulassung bisher gar nicht stellen, selbst wenn sie gewollt hätten! Das wurde auch zuletzt im EMA-Pressebriefing erwähnt.
Offenbar wurden die Antworten auf die letzte Fragerunde doch für gut befunden, es gibt also wieder einen berechtigten Grund zur Hoffnung!  

264 Postings, 4674 Tage leon675Marusch und Konsortium

 
  
    
18.05.22 14:10
In viele Länder kommt man nur noch mit gültigen Impfnachweis wer viel reist weiß dies. Außer man möchte seinen Urlaub in einer Quarantäne verbringen.
Die Wahrscheinlichkeit zu erkranken ist und bleibt hoch ergo werden sich wie bei der Grippe viele wieder impfen lassen. Ich kaufe und verkaufe schnell daher meine alten Posts als Vergleich zu nehmen passt nicht bei einem D trader. Dann könnte ich mich täglich bedanken.
Ich werde auch weiterhin hier traden oder zocken. 😘
Man merkt das bei vielen die Nerven blank liegen muss jeder selber wissen mich freut es wenn es volatil bleibt.  

16 Postings, 26 Tage Superduperslog@MDinvest

 
  
    
1
18.05.22 14:27
Deine nächste komplette Fehleinschätzung!

Du hangelst dich hier von einem Strohhalm zum nächsten und blendest vor lauter Bestätigungswahn sämtliche Realitäten aus. Wir sprechen hier über ein Investment am Aktienmarkt, der bekanntlich seine eigenen Gesetze hat. Du sprichst hier über alles andere.  

6145 Postings, 4864 Tage Buntspecht53Muss sich keiner mehr wundern das die KV Beiträge

 
  
    
18.05.22 14:30
demnächst bald steigen werden, so wird unser aller Geld verblembert.

https://www.ariva.de/news/...impfdosen-in-hamburg-vernichtet-10152878

Mit Valneva wär das nicht passiert, weil:  viel länger haltbar !  

1279 Postings, 245 Tage MDinvest@Superduper

 
  
    
1
18.05.22 14:33
Wie Du meinst:-)  

1279 Postings, 245 Tage MDinvestStatement von Valneva

 
  
    
18.05.22 14:47
wird wohl gerade ausgearbeitet. Rechne damit ab US-Handelsstart.
Noch mal, vor der heutigen EMA-Meldung war der Konsensus der EMA-Entscheidungsträger, dass Valneva  noch nicht genügend Daten geliefert hat um den Antrag auf Marktzulassung stellen zu können!
Das hat sich nun geändert, darum auch die Meldung.
Natürlich ist das noch nicht die finale Empfehlung für die bedingte Marktzulassung, aber alleine die Tatsache, dass die CHMP diesen Antrag prüft ist Gold wert. Zuvor war unklar, ob nun eine weitere Fragerunde kommt!  

192 Postings, 169 Tage Börsenspekulatius73Veröffentlichung

 
  
    
18.05.22 14:50
die Medien schreien es schon hinaus. Statement von Valneva kann sich Zeit lassen. Wenn das als kursrelevant angesehen wird, müsste eigentlich der Handel ausgesetzt werden. Ich konnte aber eben noch kaufen...

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=162514#ref=rss
 

1 Posting, 13 Tage Koyote777CHMP Evaluation

 
  
    
1
18.05.22 14:51
Sicherlich keine schlechte Nachricht, aber ziehen kann sich das Ganze wohl trotzdem noch bist zur Zulassung, lt. Tabelle ist. z.B. der Impfstoffkandidat Vidprevtyn von Sanofi seit 30.03 in Evaluierung... ( https://www.ema.europa.eu/en/human-regulatory/...nes-under-evaluation ). Hoffentlich klappt es noch innerhalb der Frist...  

1279 Postings, 245 Tage MDinvest@Koyote

 
  
    
18.05.22 15:01
Richtig, der Zulassungsprozess geht weiter.
Es kann unter Umständen noch wenigstens 4 Wochen dauern bis die Zulassung da ist. Die Befürchtung der Europäischen Kommission, nämlich, dass die Zulassung bis zum Sanktnimmerleinstag dauert oder gleich ganz ausgesetzt wird ist nun ausgeräumt. Das ist natürlich ein gutes Argument in der Verhandlung mit der Europäischen Kommission über den APA!  

955 Postings, 536 Tage 1234567uDas sind doch

 
  
    
18.05.22 15:12
wirklich sehr gute Nachrichten.

Valneva wird nun stetig steigen, jetzt nur aufpassen, dass man diesmal rechtzeitig abspringt.  

1279 Postings, 245 Tage MDinvestIch bin

 
  
    
18.05.22 15:17
schon sehr gespannt über die Implikation dieser EMA-Meldung aus der Sicht von Valneva, nun, wir werden es ja bald erfahren…
Eventuell wird gerade seitens Valneva mit der EMA verhandelt und Valneva kommt erst mit einer konkreten Stellungnahme wenn es Ergebnisse in dieser Verhandlung gibt?!  

2817 Postings, 1583 Tage iudexnoncalculatwäre ich short, würde ich jetzt raus gehen ;-)

 
  
    
1
18.05.22 15:17

152 Postings, 167 Tage Trade Lord 66AHA

 
  
    
18.05.22 15:18
Wieso sollte man nun rechtzeitig absprngen? Was ich bisher gelesen habe, spricht doch für ein super Longinvest.
 

1279 Postings, 245 Tage MDinvest@1234567U

 
  
    
18.05.22 15:20
Ich verstehe deine Meldung auch nicht, warum möchtest Du nun so schnell wie möglich abspringen?!  

3119 Postings, 4080 Tage Ekto_winwarum fällts?

 
  
    
18.05.22 15:23
Warum fällts denn?  

955 Postings, 536 Tage 1234567uMD,

 
  
    
2
18.05.22 15:30
sorry, hätte eine Ironie Anmerkung setzen sollen. War für die gemeint, die immer abspringen, wenn es nur mal ein paar Euros hochgeht, begründet damit, dass man davon ausgeht, dass es wieder extrem fallen kann.

Ich sehe Valneva auch als absolutes Longinvest, heißt, minimum bis Ende 2024.  

1279 Postings, 245 Tage MDinvestDie Verhandlung

 
  
    
18.05.22 15:39
mit der Europäischen Kommission braucht wohl Zeit, rechne darum eher damit, dass morgen um 7 Uhr erst eine entsprechende Meldung von Valneva kommt!
Mann ist das spannend…  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
325 | 326 | 327 | 327  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben