UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.796 0,7%  MDAX 27.907 0,0%  Dow 33.337 0,1%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.802 0,0%  TecDAX 3.192 -0,1%  EStoxx50 3.777 0,5%  Nikkei 28.547 2,6%  Dollar 1,0260 0,0%  Öl 98,0 -1,4% 

Markus Frick: Der Nachfolgethread 2.0

Seite 10 von 178
neuester Beitrag: 28.07.18 12:22
eröffnet am: 26.05.09 19:30 von: bull2000 Anzahl Beiträge: 4429
neuester Beitrag: 28.07.18 12:22 von: deluxxe Leser gesamt: 391894
davon Heute: 93
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 178  Weiter  

547 Postings, 4964 Tage MintVerarsche geht weiter!

 
  
    
13
18.06.09 17:53
Gerade im NT-V Videotext gesehen:

Depot +52% MoneyMoney....

Wer Infos zur neuen 400% Rakete möchte, soll doch bitte eine 0800 Hotline anrufen.
-----------
http://www.pi-news.net

"Links und Rechts sind mittlerweile total durcheinander in Deutschland." - Mina Ahadi (Zentralrat der Ex-Muslime)

717 Postings, 5489 Tage Regina LüLöschung

 
  
    
7
18.06.09 19:23

Moderation
Zeitpunkt: 03.07.09 10:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - Betroffene haben vor Gericht nicht obsiegt.

 

 

900 Postings, 8586 Tage JP80 Mio Euro

 
  
    
4
19.06.09 09:26
Es wurden offenbar 80 Mio Euro beschlagnahmt. Es gibt aber keine Belege dafür, dass das Geld von Markus Frick ist. Daher löschen wir Postings, in denen das behauptet wird.  

318 Postings, 4840 Tage pauperklaus3132

 
  
    
5
19.06.09 15:47
für alle zur erinnerung die letzten großen "raketen" des herrn frick: stargold, star energy und
der absolute brüller russoil.  

310 Postings, 5542 Tage KornblumMarkus Frick ist ganz klar unschuldig,....

 
  
    
8
19.06.09 16:50
Der damalige selbsternannte "Vermögensexperte" und jetzige selbsternannte "Börsencoach" Markus Frick ist ganz klar solange unschuldig, bis ihm ein ordentliches Gericht nachweist, dass er aufgrund der von der Staatsanwaltschaft Berlin erhobenen schweren Vorwürfe schuldig ist und ihn verurteilt.
Er bestreitet das die beschlagtnahmen 80 (!) Millionen Euro ihm gehören, das ist natürlich sein gutes Recht. Das sie aber aus seinem Umfeld stammen, berichtet unbeanstandet nicht nur die Süddeutsche Zeitung.

Ich zitiere einen Beitrag der Süddeutschen Zeitung:
http://www.sueddeutsche.de/finanzen/719/308662/text/

80 Millionen eingefroren  (SZ vom 03.09.2008/jkr)
Verfahren gegen Markus Frick    02.09.2008, 15:54
Von Thomas Öchsner

Der Skandal um den Börsenguru Markus Frick zieht Kreise:
Die Staatsanwaltschaft zog sicherheitshalber 80 Millionen Euro aus Fricks Umfeld ein.
Der selbsternannte Börsenexperte Markus Frick gerät immer stärker unter Druck. Die Staatsanwaltschaft Berlin hat im Rahmen des Verfahrens gegen Frick wegen des Verdachts auf Kursmanipulation 80 Millionen Euro eingezogen.
Dieser Arrest diene dazu, Gewinne von Beschuldigten abzuschöpfen und vorläufig sicherzustellen, sagte ein Sprecher der Ermittlungsbehörde. Ein Arrest wird dann erlassen, wenn die Gefahr besteht, dass diejenigen, die der Arrest trifft, Vermögen beiseiteschaffen.
Der frühere Bäckermeister Frick war im Sommer 2007 in die Kritik geraten, weil drei von ihm empfohlene Rohstoffwerte sich als wertlose Gesellschaften ohne erprobten Geschäftsbetrieb entpuppten. Dabei handelte es sich um die Firmen Stargold, Star Energy und Russoil, die Frick in seiner kostenpflichtigen E-Mail-Hotline empfohlen hatte. Mehrere tausend Anleger dürften mit den Papieren einen dreistelligen Millionenbetrag verloren haben, schätzt der Berliner Rechtsanwalt Walter Späth, dessen Kanzlei etwa 150 Frick-Anleger betreut.
Die Staatsanwaltschaft ließ am Dienstag offen, ob das arrestierte Geld von Frick direkt oder von Firmen stammt, die zu seinem Einflussbereich gehören. Details über Fricks Geschäfte sind einem Beschluss des Landgerichts Berlin vom Mai 2008 zu entnehmen, der der Süddeutschen Zeitung vorliegt.
Darin heißt es: "Der Beschuldigte habe als Bevollmächtigter eines in Mauritius ansässigen Unternehmens bei einer deutschen Privatbank vor - und in der Zeit alsbald nach - Beginn der jeweiligen Empfehlung Aktien der von seinen Börseninformationsdiensten empfohlenen Gesellschaften eingeliefert und diese vor dem Zusammenbruch der Kurse verkaufen lassen."
Aus dem Beschluss geht weiter hervor, dass Richter Arreste nicht nur wegen dreier Aktientipps anordneten. Vielmehr wurde demnach die Arrestsumme erhöht, "wegen der Empfehlung von zehn weiteren Gesellschaften". Dies sei ein Indiz dafür, "dass Frick inzwischen nicht nur wegen der Firmen Stargold, Star Energy und Russoil im Visier der Staatsanwaltschaft ist", sagt Anwalt Späth. Das Landgericht Berlin spricht bei den eingefrorenen Beträgen von "Verkaufserlösen". Frick hatte dagegen stets bestritten, sich mit Aktien der von ihm empfohlenen Firmen eingedeckt zu haben.
Die Münchner Kanzlei CLLB Rechtsanwälte hat unterdessen für einen Anleger einen Arrestbefehl gegen Frick persönlich erwirkt. Die Anlegeranwälte werden sich nun darum bemühen, auf die von der Staatsanwaltschaft eingefrorenen 80 Millionen Euro Zugriff zu erhalten. "Frick ist einer der wenigen Fälle, in denen Anleger nicht nur gute Chancen haben, Schadensersatzprozesse zu gewinnen, sondern auch die erworbenen Ansprüche zu realisieren", sagt Rechtsanwalt István Cocron von der Kanzlei CLLB. "Es ist ja erhebliches Vermögen vorhanden."

(SZ vom 03.09.2008/jkr)  

14542 Postings, 5872 Tage gogolna JP langsam wird es spannend

 
  
    
3
19.06.09 16:57

Zitat ......................Daher löschen wir Postings, in denen das behauptet wird..................

vor ein paar Tagen lag es nach deiner Aussage nur an den Anwälten

was kommt als nächstes in der Salamitaktik und warum sagst du nicht gleich das es EURE Entscheidung ist ( als Betreiber habt ihr das Recht) und begibst dich aufs Glatteis

KLARE WORTE waren schon immer besser oder zu mindesten eine gute Rechtsabteilung, kann mich ja mal auf Honorarbasis bewerben

-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

106228 Postings, 8187 Tage KatjuschaWieso? JPs Aussage ist doch nachvollziehbar.

 
  
    
5
19.06.09 17:02
Solange nicht juristisch belegte Behauptungen zu einer konkreten Person aufgestellt werden, muss man sowas zwingend löschen. Seh ich ganz genauso.

Wer dem entgehen will, muss eben die Feinheiten der deutschen Sprache kennen, und mit entsprechender Grammatik bzw. Zitaten arbeiten.

Schlimm wäre die Zensur hier nur dann, wenn sogar Meinungen gelöscht werden, die keine Unterstellungen oder Falschaussagen beinhalten.
-----------
"Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank."

Bertolt Brecht

14542 Postings, 5872 Tage gogolKat darum geht es mir nicht

 
  
    
7
19.06.09 17:08
ich kann die Aussage von JP durchaus nachvollziehen, nennt sich im Gesetzt Unschuldsvermutung aber für mich stellt sich die Frage warum erst jetzt diese Antwort/ Lösung ??????
9 Monate nach den ersten Artikeln in diversen Medien und nach zig Sperrungen von Bull ???
Warum gibt man diese Begründung nicht gleich bei seiner ersten Sperre an und wenn er dann immer noch
,, Dickköpfig ,, ist okay dann ist es seine Sache
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

106228 Postings, 8187 Tage Katjuschaokay, so lange bin ich hier nicht dabei, um den

 
  
    
3
19.06.09 17:11
Hintergrund zu verstehn.
-----------
"Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank."

Bertolt Brecht

9570 Postings, 4855 Tage MulticultiAuch Madoff wird bald

 
  
    
1
19.06.09 17:48
von Ariva für unschuldig erklärt werden.Multiculti  

106228 Postings, 8187 Tage KatjuschaRegina, hast du Probleme?

 
  
    
2
20.06.09 22:19
Selbst auf Meinungsfreiheit pochen, aber wenn andere User was posten, mal gepflegt Schwarze verteilen. Du bist echt lustig.
-----------
"Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank."

Bertolt Brecht

717 Postings, 5489 Tage Regina LüLöschung

 
  
    
5
20.06.09 22:31

Moderation
Zeitpunkt: 26.06.09 12:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - im letzten Absatz

 

 

717 Postings, 5489 Tage Regina LüKatjuscha ich habe keine Probleme

 
  
    
2
20.06.09 22:45
Aber wenn Du etwas schreibst, und dann in einem weiteren Posting
hinzufügst, .... solange bin ich nicht dabei um den Hintergrund zu verstehen....,
dann finde ich das nicht in Ordnung. In einem solchen Fall sollte man
am besten nichts schreiben.

Ich bin überzeugt davon, dass hier im Hintergrund Leute sind,
die einen ganz dicken Hals haben, wegen der Dinge, die da vorgefallen sind
worüber hier geschrieben wird.

Ist aber auch nur meine Meinung.  

29 Postings, 4829 Tage intikam almak26.06.09 Berufung am OLG Karlsruhe

 
  
    
7
21.06.09 11:58
Sehr geehrter Herr  Almak,
auf Ihre Anfrage teile ich Ihnen mit, dass der Termin zur mündlichen Verhandlung des Berufungsverfahrens am OLG Karlsruhe (Az. 10 U 29/08) auf Freitag, den 26.06.2009, 11.00 Uhr bestimmt wurde.
Die Verhandlung ist öffentlich und findet im Oberlandesgericht Karlsruhe, Hoffstraße 10, Saal 212 statt.
Mit freundlichen Grüßen
Frau, Justizsekretärin
c/o Oberlandesgericht Karlsruhe

http://www.olgkarlsruhe.de/servlet/PB/menu/1180195/index.html

Ausgangsverfahren: LG Heidelberg Urteil vom 05.02.2008, 2 O 261/07 (Abonnementvertrag: Pflichtverletzung durch fehlerhafte Angaben eines Börseninformationsdienstes von Herrn Markus Frick).

In diesem Sinne: dabei sein und auf intikam almak hoffen!  

7765 Postings, 6048 Tage polo10Löschung

 
  
    
4
21.06.09 14:35

Moderation
Zeitpunkt: 03.07.09 10:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Nicht zu Gewalt auffordern, bitte. (gelöscht nach anwaltlicher Aufforderung)

 

 

54906 Postings, 6030 Tage RadelfanBitte keine Aufforderung zu Gewalttaten ;)

 
  
    
2
21.06.09 14:55

106228 Postings, 8187 Tage KatjuschaRegina, na dann sag mir doch mal bitte, was an

 
  
    
3
21.06.09 15:42
dem Posting falsch war, für den du mir nen Schwarzen gegeben hast!

Das war eine völlig legitime Meinungäußerung von mir, zu der ich auch jetzt noch stehe. Das mit dem "kannte den Hintregrund nicht" bezog sich ja auf das dem folgende Posting.

Bist du nen Frick-Hasser. Oder was der Bldösinn, dass du andere neutrale Meinungen nicht akzeptieren kannst? Also mach mal halblang! Und zieh nicht Grenzen, wo keine sind! Bzw. mach keine Schubladen auf, wo keine sind!
-----------
"Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank."

Bertolt Brecht

14542 Postings, 5872 Tage gogolich glaube Kat

 
  
    
2
21.06.09 17:46
deine Aussage war nur auf diesen Schrät begrenzt oder fehlt mir bei der ganzen Löschorgie der Überblick
.... solange bin ich nicht dabei um den Hintergrund zu verstehen....
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

14542 Postings, 5872 Tage gogolAch so, Zahl des Tages

 
  
    
4
21.06.09 17:47
12
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

900 Postings, 8586 Tage JP@gogol

 
  
    
3
22.06.09 10:35
Anbei die Moderationen, in denen wir per Moderationskommentar auf die ungeklärte Herkunft der 80 Mio Euro hingewiesen haben.

*************************** 1. row ***************************
    url: posting
mod_zeit: 2008-08-27 16:24:04
comment: Regelverstoß - 80 Mio sind nicht von MF
*************************** 2. row ***************************
    url: posting
mod_zeit: 2008-09-05 15:12:22
comment: Regelverstoß - 80 Mio sind nicht von MF
*************************** 3. row ***************************
    url: posting
mod_zeit: 2008-09-05 15:13:10
comment: Regelverstoß - 80 Mio sind nicht von MF
*************************** 4. row ***************************
    url: posting
mod_zeit: 2009-06-16 11:02:04
comment: Regelverstoß - von wem die 80 Mio sind, ist noch offen  

29 Postings, 4829 Tage intikam almakLöschung

 
  
    
1
23.06.09 18:20

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.09 09:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

29 Postings, 4829 Tage intikam almakBerufung am OLG Karsruhe

 
  
    
3
25.06.09 09:35
Laut Auskunft des OLG Karlsruhe findet die für Freitag 26.06.09 angesetzte mündliche Verhandlung (Az. 10 U 29/08) nun doch nicht statt, da die zuständige Richterin an den BGH wechselt. Laut OLG Karsruhe wird es mit Sicherheit einen neuen Termin geben.

Ausgangsverfahren: LG Heidelberg Urteil vom 5.2.2008, 2 O 261/07 (Abonnementvertrag: Pflichtverletzung durch fehlerhafte Angaben eines Börseninformationsdienstes von Herrn Markus Frick).
Berufungsverfahren durch den Beklagten vor dem OLG Karlsruhe.
siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Markus_Frick

Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass der Beklagte dem Kläger entsprechende Angebote macht bzw. den Urteilspruch des LG Heidelberg erfüllt und auf ein Berufungsverfahren verzichtet.  

1186 Postings, 5784 Tage ledzepNun wären wir heute schlauer...,

 
  
    
6
26.06.09 13:47
aber mal wieder typisch..., Verhandlung verschoben. Mal gespannt, wie oft das noch passiert.
Kann man sowas steuern? Ich glaube schon, mittlerweile ist in Germany nixmehr "unsteuerbar".
Da wird noch so manches Barthaar dran glauben müssen...,
aber auch irgendwann der Schuldige!

...natürlich nur meine Meinung...- und die meiner Frauen...- und Nachbarn...- und Waldbewohner...- und...  

14542 Postings, 5872 Tage gogolauch meiner Ledzep

 
  
    
2
26.06.09 18:18

im übrigen werden in Deutschland viele Verhandlungen verschoben oder abgebrochen wenn es auf einen Vergleich hinaus läuft, deshalb hat ja die deutsche Rechtsprechung auch einen schönen Teilsatz entwickelt, bitte auf der Zunge zergehen lassen  ..................wir erklären uns mit dem von......... vorgeschlagenen Vergleich einverstanden, möchte aber gleichzeitig klar stellen, dass es kein Schuldeingeständnis ist.................

 

 

aber in 7 Tagen ist ja unser,,,,,,, Bull,,,,,,,, wieder daaaaaaaaaa

-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

14542 Postings, 5872 Tage gogolEntschuldigung

 
  
    
2
26.06.09 18:19
mein Atari Bildschirm ist etwas kleiner
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 178  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben