UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 

AFD - würdet ihr sie wählen ?

Seite 4 von 699
neuester Beitrag: 27.08.18 14:51
eröffnet am: 03.04.14 14:20 von: migi20 Anzahl Beiträge: 17467
neuester Beitrag: 27.08.18 14:51 von: reality Leser gesamt: 771885
davon Heute: 23
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 699  Weiter  

11580 Postings, 3221 Tage XL___@LeDoc

 
  
    
2
06.04.14 10:22
Putin hat SEIN Eigentum vor der USA geschützt? Da fägts ja schon an, vielleicht solltest du doch mal die Tagesschau anschauen. Die Krim gehört weder Putin noch zu Russland, die Krim gehörte bis vor kurzem noch zur Ukraine.

Und in die Ukraine ist kein einziger Soldat einmarschiert? Die Soldaten ohne Hoheitsabzeichen zählen da nicht? Und nur weil die USA so viel Mist gebaut haben legitimiert das Putins Vorgehen noch lange nicht. Und ob wir es wollen oder nicht, Deutschland muss sich entscheiden wohin sie gehören. Und mir ist die Seite der USA lieber als die Seite der Russen. Da muss man dann auch unpopuläre Entscheidungen treffen. Lieber die Nazis in Kiew als einen Putin gewähren lassen...  

11580 Postings, 3221 Tage XL___P.S.

 
  
    
1
06.04.14 10:24
Nochwas, die Abstimmung erfolgte NACH dem Einmarsch. Auch das hast du verdreht. Und wer glaubt das dir Russen eine demokratische Wahl hinbekommen, bitte schön...  

12120 Postings, 4251 Tage sleepless13#74 Welchen Standpunkt vertritt diesbezüglich

 
  
    
1
06.04.14 10:27
eigentlich die AFD?

Wenn du schon zu dumm bist das Internet nicht nutzen zu können um das zu erfahren,wundert mich an deiner Meinung gar nichts mehr.  

11580 Postings, 3221 Tage XL___Okay, okay,

 
  
    
06.04.14 10:38
Ich dachte hier man will über die AFD diskutieren. Da habe ich mir erlaubt mal eine Frage zum AFD Programm zu stellen. Mea Culpa.  

29684 Postings, 4045 Tage finaledie AfD ist leider

 
  
    
1
06.04.14 10:50
gegen USA  und pro Russland,für mich daher nicht mehr wählbar.  

4832 Postings, 3054 Tage Panda123die

 
  
    
06.04.14 10:57
zwei, die für das Grünen-Pack gedrückt haben, bitte vortreten!

Es gibt Hiebe aus dem Sack!


*kopfschüttel* ...........


Schönen Sonntag noch!  

11580 Postings, 3221 Tage XL___@Sleepless

 
  
    
06.04.14 10:57
Standpunkt der AFD zum Thema Ukraine:

http://german.ruvr.ru/2014_02_06/...tischen-Kurs-bei-Europawahl-5606/

Zitat Hans-Olaf Henkel :"" Ich finde eine Land wie die Ukraine die gerade eben in einer historischen Situation sich befindet, nämlich sich zwischen Europa und Russland zu entscheiden, ich glaube dass es unser aller Interesse ist, der Ukraine zu helfen.
""

Das ist genau das was ich hier geschrieben habe.  

3390 Postings, 4556 Tage migi20@XL

 
  
    
3
06.04.14 12:11
Putin hat die Krim annektiert, wei sich über 90 % der Bevölkerung dafür entschieden haben. Und die angst der Krim Bevölkerung gegenüber der neuen Regierung ist beechtigt, wenn man die aussagen vn imoschenk (alle russen in der ukraine müssen vernichtet werden) oder wenn man sieht das eine rechte swoboda Partei dort an der Macht ist.
Ich hätte als russischer Krim Bewohner nicht anders abgestimmt.

Die Haltung der AFD ist eindeutig. Gauland hat dies letztes Jahr schon ineiner Presseerklärug dagelegt. Mn sollte viel feundschaftlicher umgehen mit Rußland und mit ihnen zusammenarbeiten, anstatt immer wieder neu zu provoziern.
Rußland ist es , die useren wichtigsten zeugen Snowden) schützen.Rußand ist es die uns nie fragen ob wir mit ihnen in den Krieg ziehen wollen und Rußland ist es nicht, die alle unsere Telefonate,emails,etc abhören.

Ein gutes Verhältnis zu Rußland ist auch immens wichtigfü unseren Frieden.

 

3390 Postings, 4556 Tage migi20@XL..

 
  
    
1
06.04.14 12:14
"Nochwas, die Abstimmung erfolgte NACH dem Einmarsch. Auch das hast du verdreht. Und wer glaubt das dir Russen eine demokratische Wahl hinbekommen, bitte schön..."

ja das sehe ich auch kritisch...aber wenigstens durften sie wählen.

Bei uns gibt es sowas wie Volksabstimmungen gar nicht. Bei uns hätte eine Person abgestimmt. Frau Merkel. Egal was das Volk will.
Und man hat ja gesehen was die EU und Deutsche Politiker von Volksabstimmungen halten. Siehe Schweiz.  

3390 Postings, 4556 Tage migi20@finale

 
  
    
06.04.14 12:16
können sie das Begründen warum die AFD gegen USA ist?

die AFD ist eben gegen das untransparente und für das Volk schädliche TIPP abkommen.
Das wird übrigens im moment hinter verschlosenen Türen von Lobbyisten und Unternehmen ausgehandelt.

na toll.  

11580 Postings, 3221 Tage XL___@migi

 
  
    
2
06.04.14 12:17
falsche Reihenfolge. Die Russen waren VOR der Wahl dort. Und so eindeutig scheint mir die Haltung der AFD nicht zu sein, Hans Olaf Henkel spricht sich für die Unterstützung der Ukraine aus, siehe Link in meinem Posting #82.

Wenn das Beispiel Krim Schule macht sollte kann jede Nation ein fremdes Territoruim besetzten und das dann hinterher durch eine Umfrage legitimieren?

 

11580 Postings, 3221 Tage XL___@migi

 
  
    
06.04.14 12:20
Zitat "die AFD ist eben gegen das untransparente und für das Volk schädliche TIPP abkommen."

Auch hier wieder einen Widerspruch: Wenn es untransparent ist, wie kann man dann beurteilen das es schädlich für das Volk ist? Ich finde es ehrlich gesagt eine Sauerei das es untransparent ist, ob es schädlich oder unschädlich ist kann ich erst beurteilen wenn es transparent ist.  

3390 Postings, 4556 Tage migi20@XL waum muss sich Deutshland entscheiden ?

 
  
    
06.04.14 12:22
Deutshclandkann geschäfte, abkommen mitden USA machen, sowie mit Rußland.

Man mus sich gar nicht enscheiden. Wie man an der NSA Affäre sieht gibt es unter Staaten keine Freunde..sondern nur Partner.

Und Geschäftsbeziehungen kann man mit mehreren Partnern haben.

genau so ein quatsch wie die AFD muss sich entscheiden. Zw. links oder rechts. NEIN..die AFD handelt nach Logik und was fürs Volk gut ist. ganz einfach.
Keiner Ideologie.  

3390 Postings, 4556 Tage migi20@XL Abkommen...

 
  
    
06.04.14 12:25
ist mehr als schädlich, da ja schon einige dinge rausgekommen sind.
zum beispiel:

Hähnchen eingelegt in Chlor
Genmais
Sicherheitsnormen

und zu guter letzt da Unternehmen das Abkommen aushandeln. Ich glaube der Verbraucherschutz handelt da gar nicht mit.

also zeigt es schon daran das dass Abkommen ganz sicher nicht im gesamten gut für das Volk ist.  

11580 Postings, 3221 Tage XL___@migi,

 
  
    
1
06.04.14 12:25
sehe ich anders, Deutschland ist weltweit gesehen ein Macht und in Sachen Krim müssen sie sich eben entscheiden. Und m.E. haben sie sich richtig entschieden: die Ukraine unterstützen. Hat H-O Henkel ja auch so gesagt.

Und das die AFD einer Ideologie angehören muss oder sich zw. link und recht entscheiden muss hat hier auch keiner gefordert..  

11580 Postings, 3221 Tage XL___@migi

 
  
    
1
06.04.14 12:28
Hähnchen eingelegt in Chlor. Naja, wirklich nicht fein aber bei dem ganzen Gammelfleich- Pferdefleichmist den wir hier schon haben ist das nun wirklich das kleinere Übel. Und am Genmais scheiden sich auch die Geister, vermutlich wird man die Weltbevölkerung nicht ohne Genmanipulierte Nahrungsmittel versorgen können. Ob das Freihandelsabkommen in der Summe schädlich ist werden wir erst sehen wenn alle Fakten auf dem Tisch liegen. Ich finde z.B. gut das die Investitionen der Unternehmen geschützt werden.  

3390 Postings, 4556 Tage migi20@XL...

 
  
    
06.04.14 12:47
es gibt bestimmt dinge die auch gut sind..investitionsschutz für Unternehmen wie du schreibst.

Aber es wird unzählige dinge geben die schädlich für das Volk sind. Und wer weiß was die mächtige Waffenlobby da noch mitaushandelt.

und du schreibst über unseren gammelfleisch skandal. Der Unterschied ist das es auch ein skandal ist. Willst du das sowas ähnliches legalisiert wird ?

Also ich nicht.

 

11580 Postings, 3221 Tage XL___@migi

 
  
    
1
06.04.14 12:51
jetzt sind wir wieder im Bereich der Vermutungen. Wie gesagt, eine Sauerei das die Sache so intransparent ist. Was da bisher rausgekommen ist halte ich nicht unbedingt für skandalös. Chlorhähnchen hören sich zwar skandalös an aber war wir derzeit mit unseren Lebensmitteln machen ist mind. genauso schlimm.  

3390 Postings, 4556 Tage migi20@XL...

 
  
    
06.04.14 12:55
aber die Skandale die bei uns rauskomme sind eben Skandale und werden meist aufgearbeitet. Dioxin eier,etc,etc.
Wer weiß was durch das Handelsabkommen legalisiert wird oder dazu kommt. Das die Amis im Bereich Lebensmittel nicht gerade gute Normen oder ansichten haben ist bekannt.

Mit welcher Partei liebäugelst du den am 25.Mai ?  

11580 Postings, 3221 Tage XL___@migi,

 
  
    
06.04.14 13:01
ich meine nicht die Skandale sondern das was erlaubt ist: Klebefleisch, Erdbeeryogurt ohne Erdbeeren ect.
Ich bleibe dabei, ohne zu wissen was in der Summe auf uns zukommt kann ich das nicht beurteilen.

Ich werde wohl am 25. Mai die AFD wählen, ganz sicher bin ich mir aber noch nicht.  

3390 Postings, 4556 Tage migi20@XL...

 
  
    
06.04.14 13:11
Ja die AFD ist ja nicht grundsätzlich gegen das TIPP Abkommen, aber eben weil es so intransparent ist darf es so nicht verhandelt werden.
Es wird schon seine Gründe haben warum es so intransparent ist. Das ist es was mir sorgen macht.

Naja, jetzt hat Herr Gröhe vermelden lassen das der Pflegeverischerungsbeitrag um 0,5 % erhöhrt werden soll.

Ich will einmal erleben das man auch senkungen für Arbeitnehmer mal durchsetzt. Bei sprudelnden Steueraufkommen, Geld für die Ukraine und ür Griechenland muss es doch mal möglich sein das ein normal verdienender Mensch in Stkl. 1 mehr von seinem Lohn übrig hat ?

das nervt echt.  

11580 Postings, 3221 Tage XL___migi

 
  
    
06.04.14 13:16
Darum wähle ich ja auch die AFD. Nur aus Protest gegen zu viel EU Wahnsinn. Und natürlich gibts immer Dinge über die man sich aufregen kann, insgesamt leben die Deutschen aber nicht schlecht.  

2422 Postings, 2795 Tage GroupierZum TTIP hat @shakesbear einen Info-Thread

 
  
    
06.04.14 13:23

15373 Postings, 4909 Tage king charles#96

 
  
    
06.04.14 13:27

...Naja, jetzt hat Herr Gröhe vermelden lassen das der Pflegeverischerungsbeitrag um 0,5 % erhöhrt werden soll...

Alternative?


-----------
Grüsse King-charles

2422 Postings, 2795 Tage GroupierEZB-Draghi "rettet" mal wieder!

 
  
    
2
06.04.14 13:33

Ich nenne das Konkursverschleppung.

EZB prüft in Modellrechnung Anleihekauf für eine Billion EUR jährlich.


http://www.wiwo.de/politik/konjunktur/...hrlich-geprueft/9721094.html

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 699  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben