UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.307 0,9%  MDAX 27.264 0,4%  Dow 31.438 -0,2%  Nasdaq 12.008 -0,8%  Gold 1.826 0,2%  TecDAX 2.973 0,5%  EStoxx50 3.573 1,0%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0562 -0,2%  Öl 117,4 1,6% 

va-Q-tec Aktie (WKN: 663668)

Seite 70 von 72
neuester Beitrag: 22.06.22 13:15
eröffnet am: 21.09.16 15:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1778
neuester Beitrag: 22.06.22 13:15 von: selsingen Leser gesamt: 499439
davon Heute: 204
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 66 | 67 | 68 | 69 |
| 71 | 72 Weiter  

1159 Postings, 4345 Tage Korrekt2Die Hoffnungen

 
  
    
23.02.22 19:20
... hangeln sich seit über einem Jahr von Quartal zu Quartal - falls das schon mal aufgefallen ist.  

805 Postings, 696 Tage selsingenTermine

 
  
    
24.02.22 11:51
28.02 vorläufiges Ergebnis
29.03 Veröffentlichung Geschäftsbericht
10.05 Ergebnis 1.Quartal  

805 Postings, 696 Tage selsingenMitteilung va-Q-tec AG

 
  
    
25.02.22 12:58
25.02.2022 / 10:30
Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die
Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden
Personen
Name Sven Larsen
Position: Finance Director va-Q-tec Ltd

Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate,
zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht.
Art: Aktie Kauf
Preis(e) Volumen
18.70 EUR 18700.00 EUR

https://www.boersen-zeitung.de/dpa-afx/...2ad1-46cd-9020-1ed62bc757b6  

805 Postings, 696 Tage selsingenva-Q-tec 28. Februar 2022

 
  
    
1
28.02.22 09:50
Weiteres dynamisches Wachstum auch außerhalb des Impfstoffbereichs für 2022 und darüber hinaus erwartet.
Die final testierten Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 inklusive Prognose wird va-Q-tec mit dem Geschäftsbericht am 29. März 2022 veröffentlichen und im Rahmen einer Telefonkonferenz mit dem Vorstand vorstellen.
- Konzernumsatz der va-Q-tec überschreitet 2021 mit 104,1 Mio. EUR den Vorjahreswert um + 44% und die 100 Mio. EUR Umsatzschwelle sehr deutlich
- Gesamtwachstum getragen durch zweistellige Zuwachsraten in allen Geschäftsbereichen: Systemgeschäft +87%, Services +35% und Produktgeschäft +20%

- EBITDA verbessert sich überproportional zum Umsatz um 64% auf 18,7 Mio. EUR; EBITDA-Marge vom Umsatz auf 18% gesteigert (Vj.: 16%)

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...haeftsjahr/?newsID=1520699
 

805 Postings, 696 Tage selsingenva-Q-tec

 
  
    
01.03.22 12:24
Wenn wir in dieser schweren Zeit, uns zwischen 17 und 19 Euro stabilisieren und nicht auf 15 Euro abrutschen, ist das SCHON GANZ OK.
Va-Q-tec hat sich von 2017 immer weiter gesteigert und die Aussichten fürs Jahr 2022 - 2023 sind sehr gut.
Ich habe keine bedenken mit va-Q-tec, zumal andere Aktien fallen wie Steine im Wasser.
Die Inflation beginnt erst, wir stehen noch am Anfang und durch Russland hat sich der Weltmarkt verändert.
Es gibt sehr viele Unternehmen, die darunter leiden und ihre Jahresprognosen nicht einhalten können.
Diese Firmen und Aktionäre sind viel schlimmer dran ....
Was bedeutet Geld, wenn dein Haus zerbombt wird? Deine Familien und Freunde vor deinen Augen sterben?  

805 Postings, 696 Tage selsingenMontega AG va-Q-tec Kaufen Kursziel: 42,00

 
  
    
01.03.22 13:54
01.03.2022 13:02:12
Analyst: Nicolas Gruschka
va-Q-tec dürfte 2022 seinen dynamischen Wachstumskurs fortsetzen - Aktie auf aktuellem Niveau signifikant unterbewertet
va-Q-tec hat gestern vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht.
Diese bestätigen umsatzseitig die bereits zuvor veröffentlichte, über der ursprünglichen Guidance liegende Indikation,
während das EBITDA aufgrund gestiegener Frachtkosten unterhalb unserer Prognose liegt.
Wir sehen das Unternehmen ungeachtet dessen unverändert in einem strukturell wachsenden Markt positioniert, sodass der zweistellige
Wachstumskurs auch in den nächsten Jahren Bestand haben dürfte.

Ertragsstärke dürfte sich 2022 erneut signifikant verbessern:
Im Zuge des von uns prognostizierten, weiterhin zweistelligen Top-Line-Wachstums insbesondere im Bereich des margenstarken Servicegeschäfts (MONe: 21%
EBIT-Marge) dürften bereits kurzfristig weitere wesentliche Ertragssteigerungen aufgrund zunehmender Netzwerk- und Synergieeffekte
entstehen.
So erwarten wir für das neue Geschäftsjahr erstmalig eine
zweistellige EBIT-Marge von 10,6%, was eine deutlich überproportionale
Steigerung von rund 119% yoy implizieren würde. Auch der Free-Cash-Flow
dürfte nach den erfolgten Investitionsphasen für den Ramp-Up der Produktion
sowie den Ausbau der eigenen Containerflotte erstmals deutlich positiv sein
(MONe: 7,1 Mio. Euro).

Fazit: Das Geschäftsjahr 2021 veranschaulicht eindrucksvoll den
Wachstumskurs von va-Q-tec, der sich auch in den kommenden Jahren
fortsetzen dürfte. Mit Blick auf die Kursrücksetzer und das infolgedessen
auf < 20x gesunkene KGV 2023e erachten wir das aktuelle Niveau als
Kaufmöglichkeit, um an der von uns erwarteten positiven Entwicklung des
Konzerns zu partizipieren.
Wir bestätigen unser Rating und Kursziel.
https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...-ag-kaufen/3512286/
 

700 Postings, 1510 Tage HSK04Energiesparen

 
  
    
09.03.22 11:51
wird das Thema in den nächsten Jahrzehnten sein, und da kommt va-Q-tec ins Spiel. Denn  dieser eine Machthaber hat das Vertrauen in Russland und damit preiswerter Energie auf Generationen zerstört.  

805 Postings, 696 Tage selsingenIndex Aufnahme

 
  
    
09.03.22 18:13
09.03.2022 .boersen-zeitung Technologies AG, die Mercedes-Benz Group AG und die va-Q-tec AG in den Index aufgenommen.
https://www.boersen-zeitung.de/dpa-afx/...e80c-41cf-8289-ad92b6a5c4ad  

805 Postings, 696 Tage selsingenKaufsignale für Va-Q-tec

 
  
    
1
09.03.22 20:50
In der Kalenderwoche 10/2022 wurden elf relevante neue Insiderkäufe vermeldet.
Deshalb wurde va-Q-tec in den Index aufgenommen.
Insiderkäufe bestätigen somit die bisherigen Kaufsignale
Wenn Insider ? also etwa Vorstände oder Aufsichtsräte ? Aktien des eigenen Unternehmens handeln, liefern diese Transaktionen in der Regel auch wertvolle Signale für Privatanleger.
Das Augsburger Researchhaus GBC analysiert seit dem Jahr 2007 die meldepflichtigen Directors? Dealings (DD) aller notierten Gesellschaften mit Sitz im deutschsprachigen Raum und hat seit September 2016 einen entsprechenden Index kreiert: den GBC Insider.
Neu im Index: All for One Group, BASF, Cancom, DEFAMA Deutsche Fachmarkt, Deutsche Konsum REIT, Dürr, FCR Immobilien, Fresenius, Infineon,
Mercedes-Benz Group
und va-Q-tec  

93 Postings, 4161 Tage funcha11

 
  
    
10.03.22 09:30
bezieht sich aber nicht auf va-Q-tec.  

700 Postings, 1510 Tage HSK04das waren die letzten

 
  
    
10.03.22 10:25
Insideraktivitäten
  23.02.22§Larsen, Sven Sonstige Führungsperson Kauf 18,70 ? 18.700 ?
  28.09.21§Yoo, In Sook Sonstige Führungsperson Verkauf 29,41 ? 88.217 ?
  31.08.21§Yoo, In Sook Sonstige Führungsperson Kauf 26,47 ? 132.360 ?
  11.05.21§Döhmen, Stefan Vorstand Kauf 29,93 ? 39.654 ?
  21.12.20§Kuhn, Dr. Joachim Vorstand Verkauf 35,60 ? 534.000 ?
  06.07.20§Kroth, Dr. Eberhard Aufsichtsrat Kauf 14,63 ? 29.255 ?
  03.07.20§Yoo, In Sook Sonstige Führungsperson Verkauf 15,80 ? 1,74 M ?
  28.05.20§Döhmen, Stefan Vorstand Kauf 14,61 ? 5.114 ?
  27.05.20§Döhmen, Stefan Vorstand Kauf 14,05 ? 7.025 ?
  25.05.20§Döhmen, Stefan Vorstand Kauf 14,18 ? 14.175 ?
  25.03.20§pharmarissano Arzneimittel GmbH in enger Beziehung Kauf 9,48 ? 47.400 ?
  10.04.19§Yoo, In Sook Sonstige Führungsperson Kauf 6,08 ? 18.240 ?
  05.04.19§Döhmen, Stefan Vorstand Kauf 6,08 ? 10.328 ?
  18.12.18§Caps, Dr. Roland Sonstige Führungsperson Kauf 5,45 ? 43.622 ?
  28.11.18§Yoo, In Sook Sonstige Führungsperson Kauf 5,87 ? 11.736 ?
  14.09.18§Caps, Dr. Roland Sonstige Führungsperson Kauf 8,00 ? 4.000 ?
  24.08.18§Caps, Dr. Roland Sonstige Führungsperson Kauf 9,70 ? 101.850 ?
  17.07.18§Döhmen, Stefan Vorstand Kauf 12,30 ? 9.225 ?
  12.07.18§Yoo, In Sook Sonstige Führungsperson Kauf 13,05 ? 7.830 ?
  04.07.18§Krämer, Uwe Andreas Aufsichtsrat Kauf 11,50 ? 7.441 ?
 

328 Postings, 575 Tage qwertyyyArtikel im Aktionär

 
  
    
14.03.22 10:09

430 Postings, 581 Tage EidolonDer Artikel kann es ja nicht alleine sein

 
  
    
14.03.22 11:45
Knapp 18% plus momentan. Da muss es ja irgendwas Neues geben.  

1733 Postings, 4496 Tage logallHeute positiv

 
  
    
14.03.22 19:39

1733 Postings, 4496 Tage logallwarten auf positive Nachrichten

 
  
    
19.03.22 12:40

23 Postings, 455 Tage Basti272Interview

 
  
    
23.03.22 09:18
mit CEO Dr. Joachim Kuhn, diese Woche im Podcast bei Erichsen Geld & Gold (Spotify) 33 Minuten

Habs mir noch nicht angehört, deswegen kann ich noch nichts dazu sagen.
Grüße  

805 Postings, 696 Tage selsingenPodcast Va-Q-tec Mehr als nur Corona?

 
  
    
23.03.22 12:35
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-03-23_123045.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
screenshot_2022-03-23_123045.png

805 Postings, 696 Tage selsingen2022 Umsatzwachstum 115 Mio. EUR bis 122 Mio. EUR

 
  
    
1
29.03.22 10:26
Würzburg, 29. März 2022 Die va-Q-tec AG
Konzernumsatz der va-Q-tec AG überschreitet 2021 mit 104,1 Mio. EUR den
Vorjahreswert um 44% und die 100 Mio. EUR Umsatzschwelle sehr deutlich

EBITDA verbessert sich überproportional zum Umsatz um 64% auf 18,7 Mio.EUR
EBITDA-Marge vom Umsatz auf 18% gesteigert (Vj.: 16%)

Mittelfristprognose: Bis 2025 Umsatzsteigerung auf 160 Mio. EUR bis 180
Mio. EUR erwartet; angestrebte EBITDA-Marge von 22% bis 26%

Sven Larsen, acting Managing Director der britischen Tochtergesellschaft
va-Q-tec Ltd. kommentiert: "Hatten wir in 2021 noch einen erheblichen Anteil
der internationalen Covid-Impfstoff-Transporte zu bewältigen, so zeichnen
sich ab 2022 weitere erfolgversprechende Projekte bei der internationalen
Medikamenten-Verteilung ab. Unser hervorragender Ruf als Anbieter von
sicheren Transportmitteln für die Covid-Impfstoffe kommt dabei sehr positiv
zum Tragen."

Darüber hinaus stärkt va-Q-tec durch strategische Industrie- und
Technologiepartnerschaften auch seine Position als Innovationstreiber im
Bereich der thermischen Energieeffizienz. Angesichts der Tatsache, dass 60%
des Primärenergieverbrauchs in den Industrieländern für thermische Zwecke
verwendet werden, sieht der Vorstand va-Q-tec technologisch wie auch
strategisch hervorragend aufgestellt, um vom Megatrend Klimaschutz durch
thermische Energieeffizienz in den kommenden Jahren nachhaltig zu
profitieren.

Diese markttreibenden Entwicklungen werden sich nach Einschätzung des
Vorstandes auch mittelfristig in einem signifikanten Umsatz- und
EBITDA-Wachstum widerspiegeln. Stefan Döhmen, CFO der va-Q-tec AG,
kommentiert:
Konkret erwarten wir, dass bis 2025 der Umsatz auf 160 bis 180
Mio. EUR bei einer angestrebten EBITDA-Marge von 22-26% steigen wird.
Die Prognose schließt somit an die profitable Wachstumsstory an, die va-Q-tec in
den vergangenen Jahren geschrieben hat.
Dr. Joachim Kuhn ergänzt:
Mit einem jährlichen Wachstumstempo von durchschnittlich über 24% in den letzten 5
Jahren lassen wir viele Wettbewerber weit hinter uns und gewinnen stetig
Marktanteile hinzu.

 

805 Postings, 696 Tage selsingenFinanzkalender

 
  
    
29.03.22 10:30
10.05.2022 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
02.06.2022 Hauptversammlung
11.08.2022 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
10.11.2022 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)

 

805 Postings, 696 Tage selsingenva-Q-tec AG bis 2025 ambitionierte Wachstumspläne

 
  
    
1
29.03.22 14:15
Die va-Q-tec AG  geriet in den Abwärtsstrudel der Impfstoffaktien.
Der wichtige Kunde BioNTech war in 2021 der stärkste Wachstumstreiber,

aber beileibe nicht der einzige.
Aber die Börse pauschalisiert.
Und langsam sollte sich auch an der Börse die Erkenntnis durchsetzen, das BioNTech zwar ein wichtiger Kunde war und ist, aber beileibe nicht der Einzige.
Und so kann man den ?Hype? um den BioNTech-Auftrag eher als Initialzündung für die va-Q-tec AG sehen,
der mittlerweile in sich selbst tragendes Wachstum ?übersetzt wurde?.
https://www.nebenwerte-magazin.com/...ktie-wachstum-soll-weitergehen/  

805 Postings, 696 Tage selsingen100 Millionen Umsatz erreicht

 
  
    
1
29.03.22 18:09
Nun zeichnet sich ENDLICH mal im Chartbild eine abgeschlossene Bodenbildung ab.
Das nächste Kursziel aus charttechnischer Sicht lautet 27 Euro, dort verläuft die viel beachtete 200-Tage-Linie
Das durchschnittliche Kursziel der Analysten beträgt 39,40 Euro.
100 Millionen Umsatz erreicht!
Nächstes Ziel die 200-Millionen-Marke .... :-))
 
Angehängte Grafik:
va-q-tec.jpg
va-q-tec.jpg

805 Postings, 696 Tage selsingenErwartungen wurden übertroffen

 
  
    
29.03.22 21:30
Würzburger Unternehmen erwartet weitere Aufträge
29.03.2022, 18:48 Uhr
Ob dieser Positivtrend jedoch anhält ? insbesondere dann, wenn Impfstoff-Lieferungen zurückgehen?
Firmenchef Joachim Kuhn wirkt entspannt.
Zum einen würden weiterhin Impfstoffverträge laufen, aktuell insbesondere in Südamerika, Südostasien oder Afrika.
Vor allem aber erwartet er, dass zukünftig noch mehr Aufträge zur Medikamentenverteilung eingehen.
Kuhn sagt: "Wir haben unseren Ruf enorm gesteigert, im positiven Sinne."
Temperaturkontrolle wichtig für Pharmabranche

Nach Angaben des Unternehmens benötigen mehr als 70 der 100 weltweit meistverkauften Arzneimittel temperaturkontrollierte Lieferketten.
Die Zahl wird steigen.
Das wird wahrscheinlich in zwei bis drei Jahren bei 100 von 100 liegen", prognostiziert Joachim Kuhn.
Mit den meisten der "Top-100-Pharmaunternehmen" befinde sich Va-Q-Tec demnach im Gespräch oder Projekten.
Bis 2025 hofft die Firma auf einen Umsatz von 160 bis 180 Millionen. Weltweit beschäftigt das Unternehmen etwa 600 Mitarbeiter.
https://www.br.de/nachrichten/wirtschaft/...-mit-rekordumsatz,T1U6DC1  

805 Postings, 696 Tage selsingenKursziel auf Sicht von: 12 Monaten

 
  
    
30.03.22 14:58
Einstufung von Montega AG zu va-Q-tec AG
Analyst: Gruschka, Nicolas
Update  12:31  Empfehlung: Kaufen seit: 30.03.2022 Kursziel: 36,00

FY-Zahlen im Einklang mit Prelims - Mittelfristziele untermauern va-Q-tecs attraktives Potenzial über aktuelle Corona-Effekte hinaus
Auf EBITDA-Ebene erwartet das Management hingegen eine stagnierende bis leicht steigende Marge (2021: 18,0%).
Im Wesentlichen dürfte das Jahr 2022 demnach noch von inflationären Materialpreisen sowie signifikant gestiegenen Frachtkosten geprägt sein, sodass auch wir unsere Ergebnisschätzungen reduzieren.
Der Ausblick auf 2022 sowie die neuen Mittelfristziele sind u.E. ein positives Signal an den Kapitalmarkt, dass sich der zweistellige Wachstumskurs auch über die 'Corona- Sonderkonjunktur' hinaus fortsetzen sollte. Infolge von Prognoseanpassungen bestätigen wir die Kaufempfehlung mit einem reduzierten Kursziel von 36,00 Euro (zuvor: 42,00 Euro).  

65 Postings, 748 Tage Tenbagger32überall

 
  
    
04.04.22 17:38
gehts ab. Greentech boomt....und Vaqtec!
schade dass der Kurs hier nur eine Richtung kennt :(  

700 Postings, 1510 Tage HSK04ich glaube an

 
  
    
07.04.22 16:10
va-Q-tec und habe daher noch aufgestockt. Die Wachstumsraten von 30 und mehr Prozent überzeugen mich auch wenn wir etwas Geduld aufbringen müssen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 66 | 67 | 68 | 69 |
| 71 | 72 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben