Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6200
neuester Beitrag: 26.09.22 01:20
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 154994
neuester Beitrag: 26.09.22 01:20 von: Feodor Leser gesamt: 27367465
davon Heute: 2150
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6198 | 6199 | 6200 | 6200  Weiter  

25901 Postings, 7813 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
190
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6198 | 6199 | 6200 | 6200  Weiter  
154968 Postings ausgeblendet.

3624 Postings, 2828 Tage Feodorromanov . . .

 
  
    
25.09.22 17:43

. . .du weichst schon wieder aus!  

3624 Postings, 2828 Tage Feodorromanov . . .

 
  
    
2
25.09.22 17:45

. . . bravo, genau so kennen wir dich!

Keine Argumente!  ;-)  

3093 Postings, 1923 Tage romanov17Fedeor

 
  
    
25.09.22 17:53
Musst lesen, wer lesen kann ist klar im vorteil
Die frage von motox wurde schon mal beantwortet

Meine an motox noch nicht

Keine Argumente?

Typisch bitboys, alles verdrehen

Ha ha ihr habt schon was, was will ich besser nicht sagen

Österreich Kroatien fussball habe karten
Muss nun ...  

3624 Postings, 2828 Tage Feodorromanov . . .

 
  
    
1
25.09.22 18:01

. . . falls die Frage wirklich irgendwann schon einmal in diesem Thread beantwortet wurde, heißt das nicht, daß es auch jeder gelesen hat!

Im Moment ist sie aktuell und es wäre einfacher sie zu beantworten, als mit vielen unnötigen Sätzen auszuweichen. Es interessiert sicher mehrere User hier.

Sonst wiederholst du dich doch auch ständig!  

12747 Postings, 5180 Tage Motox1982so sind se

 
  
    
1
25.09.22 18:11
clickbait schlagzeilen aber wenig substanz dahinter.

Warum ist der btc so ungerecht verteilt?

zuerst einmal sollte geklärt werden, ist bitcoin ungerecht verteilt.

was ist gerecht und ungerecht, auf 1% aller bitcoin zugriff haben, 2%?

da gibt es so viele fragen die vorher geklärt gehören, romanov betreibt einfach stetigen Populismus.

das ist die masche vieler kritiker, irgendwelche phrasen in den raum werfen die man mal irgendwo aufgeschnappt hat ...  

3377 Postings, 1045 Tage Edible@Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    
1
25.09.22 18:21
Irgendwie hat sich der Thread nicht verändert. Diese ganzen Diskussionen wurden schon vor Monaten hier geführt. Vor einem Jahr habt ihr den Kleinanlegern hier im Forum mit genau diesen gleichen Pseudo Argumenten und unfairen Methoden eine Verdopplung des Bitcoin Werts in Aussicht gestellt. Genau der gleiche Schmus 24/7. Der Bitcoin hat sich nicht wie versprochen im Wert verdoppelt, sondern fast zweimal halbiert. Und es gibt nicht wenige, die von 11 K Kursen ausgehen.

Romanov: Lasse dir deine Lebenszeit nicht klauen.  

12747 Postings, 5180 Tage Motox1982seit

 
  
    
2
25.09.22 18:52
wann kann hier jemand kurse voraussehen oder "in aussicht stellen" ?

wieder so ein kritiker "argument"?

genau, lebenszeit sollte man für dinge opfern die einen interessieren, genau meine meinung ...  

12747 Postings, 5180 Tage Motox1982hashrate

 
  
    
1
25.09.22 18:59
unabhängig mal mit der beschäftigung mit kritikern.

das ist die aktuelle hashrate von bitcoin in zeiten eines kurseinbruchs von über 70%.

Quelle: https://www.blockchain.com/charts/hash-rate

Einfach mal auf der Zunge zergehen lassen.  
Angehängte Grafik:
11.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
11.png

12747 Postings, 5180 Tage Motox1982das

 
  
    
3
25.09.22 19:02
ist der gesamtchart von dem asset, von dem kritiker gerne berichten das es wertlos sei.  
Angehängte Grafik:
11.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
11.png

1561 Postings, 4364 Tage TH3R3B3LLGrüße

 
  
    
25.09.22 19:46
Aus dem Urlaub habe nach wie vor weder BTC noch Tesla, super Entscheidung, mMn beide nach wie vor auf dem absteigenden Ast. Erklärung unnötig, Charts sprechen seit Monaten Bände, auch wenn das nicht gut ankommt.  

3624 Postings, 2828 Tage FeodorEdible . . .

 
  
    
1
25.09.22 19:59

. . . wer hat hier wann hohe Kurse versprochen?

Ich kann mich nicht erinnern, so etwas jemals hier gelesen zu haben. Falls es doch so sein sollte, lasse ich mich gern eines Besseren belehren!

Seine Meinung zu etwas zu äußern ist kein Versprechen! So etwas auseinanderzuhalten ist auch für Kleinanleger recht einfach.  

3377 Postings, 1045 Tage Edible@Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    
1
25.09.22 20:26
wer hat hier wann hohe Kurse versprochen?



Jeder der hier im Thread mitgelesen hat weiß das es stimmt. Ich habe da auch nicht wirklich Bock nun eine halbe Stunde über das Offensichtliche zu diskutieren. Wenn ich mir irgendwelche exorbitanten Kurse von Dritten zu eigen mache und alle kritischen und relativierenden Stimmen medienwirksam Unwissenheit attestiere und somit das exorbitante Ziel in seiner Bedeutung überhöhe, dann kommt das einem Gewinnversprechen sehr nahe, somal man die eigene Kompetenz und Integrität in die Waagschale wirft.  

12747 Postings, 5180 Tage Motox1982Edible

 
  
    
4
25.09.22 20:36
dann kommt das einem Gewinnvers­prechen sehr nahe, ...

dann bitte ab jetzt keine unterstellungen und lügen mehr.

meinungen != gewinnversprechen.

hier wurde nie etwas versprochen und wenn dann wäre das ein scammer gewesen und tony oder ariva hätten diesen gesperrt.

bitte unterlasse das diskriminieren der bitcoin investoren, du fällst schon wieder in dein altes muster, obacht!  

338 Postings, 377 Tage johe8@ Motox#154978

 
  
    
1
25.09.22 21:08
Interessant, leider ohne Quellenangabe, bitte nachreichen, danke  

3624 Postings, 2828 Tage FeodorEdible . . .

 
  
    
1
25.09.22 21:24

. . . du zeigst das gleiche Verhalten wie romanov, du weichst nur aus!

Jeder hier im Thread weiß, daß hier keine Kurse versprochen wurden, weder Hohe, noch Niedrige!

Bitte liefere doch mal Fakten die überzeugen! Von dir kommt nur Geschwurbel, haltlos, keine Fakten!

Wie du immer so schön schreibst, bla, bla ,bla . . .  

34014 Postings, 6027 Tage minicooperNa denn. .

 
  
    
25.09.22 21:33
Es wird ein Absturz mit Ansage: Deutschland rutscht in eine Rezession. Der Winter naht. Er wird hart, und man kann nur hoffen, dass er nicht allzu kalt wird. Europa steht vor einer Bewährungsprobe, meint Henrik Böhme.
-----------
Schlauer durch Aua

3377 Postings, 1045 Tage Edible@Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    
1
25.09.22 22:06
Wie du immer so schön schreibst, bla, bla ,bla . . .



Genau. Das hatten wir alles schon.

135k Save bis Ende des Jahres 2021 ---> Zonk
Bitcoin ist voll der Inflationsschutz ---> Zonk
Bitcoin ist voll der Krisenschutz ---> Zonk
Ist doch nur ein kleiner Dip ---> Zonk

Wir wollen gar nicht von El Salvador, Amazon und Huawei sprechen.  Wir haben nichts versprochen. Wir haben nur alljene massiv angegriffen, die das Verbreiten unserer Desinformationen gestört haben. Nein, wir haben nichts versprochen. Denn wir haben ja niemals das Wort "versprochen" benutzt.^^  

34014 Postings, 6027 Tage minicooperDie Füchse...

 
  
    
2
25.09.22 22:34
Die Finanzbehörden in Russland haben nun mit der Arbeit an einem Mechanismus begonnen, um Zahlungen in Kryptowährungen zu erlauben.
-----------
Schlauer durch Aua

34014 Postings, 6027 Tage minicooperSaylor der fuchs

 
  
    
2
25.09.22 22:45
Michael Saylor veröffentlichte einen Mining-Bericht und kritisierte dabei die mediale Darstellung des Bitcoin-Minings. Hier erfährst du mehr!
Michael Saylor kritisiert die Verbreitung von Falschinformationen zum Energieverbrauch von Bitcoin
-----------
Schlauer durch Aua

3624 Postings, 2828 Tage FeodorEdible . . .

 
  
    
1
25.09.22 22:54

. . . du weichst schon wieder aus!

Wo sind die Fakten, wer hat hier im Thread hohe Kurse versprochen? Schon wieder kommt von dir nur Geschwurbel!

Bla, bla, bla . . .  

608 Postings, 1057 Tage dndnDanke, danke

 
  
    
25.09.22 23:31
Ihr seit so witzig .... ich habe schon leichte Bauchschmerzen vom Lachen!

Nochmals Danke!  

3093 Postings, 1923 Tage romanov17Die Lügen der bitboys

 
  
    
25.09.22 23:35
Motox schreibt heute

Seit wann kann hier jemand kurse vorhersagen oder in Aussicht stellen

Motox schrieb am 9.10.2019

Wozu in gold investieren wenn der btc 2020 bei 50k steht

Frage, ist das nicht ein wiedersruch
Ist das nicht eine vorhersage?
Ein in aussicht stellen?


Immer das selbe, sich winden und drehen,


An fedeor bitboy motox
Ich werde weiterhin, wenn es negative meldungen zum btc gibt, hier schreiben sowie meine meinung dazu mitteilen.
Eure angriffe sowie kritik zu meiner person gehen mir am, eh schon wissen, vorbei.
Fragen braucht ihr mir nicht zu stellen da ich sie nicht beantworten werde.

Zieht euch warm an, der winter kommt bald, corona Energie Krise, Krieg, inflation etc
Wird nicht rosig werden, also ohren steif und nicht zu oft den kurs schauen, kostet unnötige nerven.
Eure prap  

3093 Postings, 1923 Tage romanov17Verdrückt

 
  
    
25.09.22 23:39
Euer Präpotentes Verhalten sowie Ignoranz ist unglaublich
 

3093 Postings, 1923 Tage romanov17Sind schon Füchse die Inder

 
  
    
25.09.22 23:58

3624 Postings, 2828 Tage Feodorromanov...

 
  
    
26.09.22 01:20

... du schreibst nur Unsinn!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6198 | 6199 | 6200 | 6200  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: S3300