Ariva- Pegida: Find gut das man mal neue Wege geht

Seite 4 von 11
neuester Beitrag: 11.10.18 14:37
eröffnet am: 17.01.15 17:52 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 274
neuester Beitrag: 11.10.18 14:37 von: Agaphantus Leser gesamt: 24451
davon Heute: 3
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  

56603 Postings, 5254 Tage heavymax._cooltrad.nochmal der Link zu #72: erster funzt nich .(

 
  
    
2
21.01.15 19:34
http://www.ariva.de/profil/empathiker
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

386 Postings, 2545 Tage Der Der nix sagtOk, angenehm, aber rechten Zuspruch hast du

 
  
    
2
21.01.15 19:36
doch, oder nicht? Die 21 Begrüner wären ja auch schon mal eine gute Basis, um für eure Bedürfnisse hier entsprechende Rahmenbedingungen mit jp auszuhandeln. Laßt euch nicht zu billig einkaufen ... streikt!  

12120 Postings, 4261 Tage sleepless13Wusste gar nicht,dass heavy ein Idol hat,staun.

 
  
    
4
21.01.15 19:50
joker67 : @heavymax...   20.01.15 21:37 #45  
wie schaut es aus??

Dein Idol bezaichnet Ausländer als Viehzeug?  

12120 Postings, 4261 Tage sleepless13wenn ihr Idol keinen Unterhalt für sein Kind zahlt

 
  
    
5
21.01.15 19:56
joker67 : Ja,ja,...alles "normale" Menschen, wie   20.01.15 21:27 #41  


Ich würde mal das Urteil abwarten wenn es dich so interessiert,vielleicht gibt es Gründe.Idol klingt auch lustig.
Mit Vorverurteilung sind die Linken immer schnell bei der Sache,aber nur wenn es in ihrem Interesse ist.
Was ein Bachmann sagt oder tut interessiert keine Sau.
Kümmer dich doch um Politiker die uns schaden,das ist produktiver als Hanswurste zu verfolgen.  

56603 Postings, 5254 Tage heavymax._cooltrad.@#78: derweil kenn ich den Bachman gar nich mal !

 
  
    
2
21.01.15 20:24
eigentlich ´ne glatte Unterstellung sowas, gell?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

10175 Postings, 3206 Tage Canis AureusIslamisierung hat auch Karneval im Würgegriff

 
  
    
6
21.01.15 20:40

1494 Postings, 2843 Tage Bolle13randale in leipzig

 
  
    
2
21.01.15 20:42
bisher ausschließlich von den linken toleranten. kann sich kat und der pöbelverein ja mal dazu äußern. die glauben bestimmt auch dass ist eine besondere art multikulti zu leben. bunt und weltoffen eben.  

4863 Postings, 5740 Tage Manager#81 Das ist eine gute Nachricht

 
  
    
5
21.01.15 20:43
Dann kann ich mich am Rosenmontag in Düsseldorf unter die feiernden Menschenmassen mischen, und es besteht keine Gefahr, dass ich von einem Islamisten in die Luft gesprengt werde.
 

1494 Postings, 2843 Tage Bolle13#81

 
  
    
3
21.01.15 20:44
die sind doch genauso hohl wie der rest der arschkriecher aus berlin. mainstream ist eben hipp.  

1494 Postings, 2843 Tage Bolle13manager

 
  
    
3
21.01.15 20:45
mit einem dunkleren teint ist die gefahr in luft zu fliegen bestimmt geringer.  

56603 Postings, 5254 Tage heavymax._cooltrad.können eben dann nur die michels karrikaturieren.

 
  
    
21.01.15 20:55
mano die knicken ja jetzt scho alle ein..
kein Karneval mit Mohhammed
in Dresden fällt das Grundrecht auf Demo einfach aus, wels bequem is?
selbst in kölle bleibt der Dom einfach dunkel wegen der meinungsfreiheit!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

178858 Postings, 7371 Tage GrinchGenau... Anschlagsgefahr und dann soll man

 
  
    
1
21.01.15 20:57
noch provozieren... suuuuuuuuuuuper Idee.

Und dann wenn die Bombe hochgeht steht der Heavy total entrüstet da und kann hysterisch kreischen: "Da, da seht ihrs! Ich hab doch gesagt die sind gefährlich!"  

1494 Postings, 2843 Tage Bolle13die hebdo zeichnung

 
  
    
21.01.15 21:06
mit dem turban als bombe ist ja nicht so weit hergeholt. auch wenn es satire ist, ist dass genau der punkt. aber noch gefährlicher sind bestimmt diese typen mit ihren räucherstäbchen. die heißen glaube ich buddhisten oder so. ganz gefährliche truppe  

178858 Postings, 7371 Tage GrinchDu bist echt top informiert...

 
  
    
21.01.15 21:08
der Turbanbomber war im Jyllands-Posten.

Das hat mit Charlie Hebdo nix zu tun. Aber du weisst bescheid... ja ja ja  

9276 Postings, 2769 Tage TomkatBachmann ist ein idiot! Pegida wird ohne den

 
  
    
2
21.01.15 21:08
Deppen mehr fahrt aufnehmen.
Und es gibt ja bereits erfolge. Tillich hat die hosen voll und fängt an zu diskutieren ... Andere werden folgen.

Thumbs up!  

56603 Postings, 5254 Tage heavymax._cooltrad.@Tom:genau, was Besseres konnte gar nich passieren

 
  
    
2
21.01.15 21:14
als seine Selbstmontage.. nun fehlt plötzlich "das kriminelle Feindbild" und bei Pegida demonstrieren ab sofort nur noch die Guten  ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

9276 Postings, 2769 Tage TomkatAusserdem haben die gutmenschen wieder eine

 
  
    
4
21.01.15 21:15
Weitere welle verloren auf der sie gut reiten konnten.

Langsam gehen , ausser gutmensch zu sein, die argumente aus ... :)))))))  

1494 Postings, 2843 Tage Bolle13also doch aufgepasst. bravo grinch.

 
  
    
21.01.15 21:15
mit der tracht kennt ihr euch eben aus.  

178858 Postings, 7371 Tage GrinchNatürlich.

 
  
    
21.01.15 21:16
Aber warum schreibst du was, von dem du nix weisst?  

56603 Postings, 5254 Tage heavymax._cooltrad.find toll das unsre Mitgliederzahl stetig steigt..

 
  
    
21.01.15 21:18
.. von Tag zu Tag  ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

1494 Postings, 2843 Tage Bolle13frage mich jetzt echt

 
  
    
1
21.01.15 21:19
warum du dann hier postest. aber egal, bin ja tolerant.  

129861 Postings, 6594 Tage kiiwiitja,gut,daß die Lügenfresse L.B. verschwunden ist

 
  
    
2
21.01.15 21:40

129861 Postings, 6594 Tage kiiwii.aber gut, zu sehen, mit wem die AfD im Bett liegt

 
  
    
2
21.01.15 21:42

178858 Postings, 7371 Tage GrinchJau schaun wir mal was jetzt kommt.

 
  
    
1
21.01.15 21:42
Er war ja immerhin der Chefeinpeitscher.  

1372 Postings, 2896 Tage PfeifensackMan fragt sich: Bedürfen die Karnevalswagen

 
  
    
3
21.01.15 21:44
hier in Düsseldorf nun der Genehmigung durch politisch korrekte Instanzen ? Sind sie dem OB und den Fraktionsvorsitzenden des Stadtrates vorab zu präsentieren ? Muss man sich mit dem Zentralrat der Muslime in Deutschland ins Benehmen setzen ? Kommt ein diesbezüglicher Arbeitskreis ? Was ist mit den Büttenreden, müssen auch islamkritische Themen aussparen ? Dürfen selbst die rheinischen Jecken nicht mehr Narren im ursprünglichen Sinne sein - wo bleibt hier die NarrenFREIHEIT ? Und wo endet der sich bis in den Karneval abzeichnende Meinungsfaschismus schließlich ? Fragen über Fragen...

:/  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben