Löschung

Seite 3 von 6
neuester Beitrag: 29.03.11 13:37
eröffnet am: 21.12.10 23:22 von: sonnenschein. Anzahl Beiträge: 136
neuester Beitrag: 29.03.11 13:37 von: Stockkick300 Leser gesamt: 28456
davon Heute: 10
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 Weiter  

109 Postings, 5159 Tage moqaiZum Thema "ü" bei "Grünergy"

 
  
    
1
23.12.10 11:07
Schon  kurios, dass die US-amerikanischen Hintermänner der Grünergy  Technologies PLC den Buchstaben "ü" überhaupt kennen, da es diesen in  der englischen Sprache gar nicht gibt...

Schon kurios, dass die Band Motörhead ebenfalls den Buchstaben "ö" in Ihrem Bandnamen verwendet, obwohl es diesen in der englischen Sprache gar nicht gibt....

Schon kurios, dass Häagen-Dazs ebenfalls den Buchstaben "ä" in Ihren Markennamen verwendet, obwohl es diesen in der englischen Sprache gar nicht gibt.

Naja, alles Namen und Marken die keiner kennt und die wahrscheinlich auch nicht existieren.  

93 Postings, 4683 Tage Stockkick300schon kurios..

 
  
    
2
23.12.10 11:13
dass Gaunergy eine UK PLC (also Briefkastenfirma in England ist mit internationalen Ambitionen) die noch nicht mal in der Lage sind ihre steuerliche Accountmeldung fristgerecht abzugeben. Und richtig ...das Ü hat man sich auf dem Rummel geschossen....und tut nix zur Sache!!!!



Name & Registered Office:
GRUNERGY TECHNOLOGIES PLC
11 CHURCH ROAD
GREAT BOOKHAM
SURREY
KT23 3PB
Company No. 06258023


                              §
Status: Active
Date of Incorporation: 24/05/2007

Country of Origin: United Kingdom
Company Type: Public Limited Company
Nature of Business (SIC(03)):
7415 - Holding companies including head offices
Accounting Reference Date: 31/05
Last Accounts Made Up To: 31/05/2009  (DORMANT)
Next Accounts Due: 30/11/2010 OVERDUE
Last Return Made Up To: 24/05/2010
Next Return Due: 21/06/2011
Last Members List: 24/05/2010
Previous Names:
Date of change Previous Name
25/03/2010 REGREEN INTERNATIONAL PLC
09/10/2009 FLANDERS PLC  

4472 Postings, 4978 Tage Alpenmädel@moqai

 
  
    
3
23.12.10 11:17
zuerst informieren und dann posten

z.B. wikipedia  

11121 Postings, 4884 Tage bashpusher999moquai

 
  
    
23.12.10 11:20
Ist Motörhead auch nur an deutschen Börsen gelistet?!

*gg*
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

93 Postings, 4683 Tage Stockkick300ja..

 
  
    
2
23.12.10 11:23
glaube schon... die sind im tüx düx gelistet zusammen mit mit Grüner Tee und Apfelschörle  

228 Postings, 4899 Tage Livius33Geht`s also doch Richtung 0,03 .

 
  
    
2
23.12.10 11:26

109 Postings, 5159 Tage moqai*lol* was soll ich da noch recherchieren?

 
  
    
23.12.10 11:33
Motörhead und Häagen-Dazs existieren doch oder? Und ganz ehrlich. Es ist völlig egal, ob diese Firmen oder Namen in USA oder UK entstanden sind. Die Sprache ist die gleiche.

Warum sind alle schon wieder so angepisst? Da schreibt einer, dass es kurios ist, wenn in UK eine Firma mit einem Umlaut gegründet wird und ich reagiere darauf mit zwei Gegenbeispielen, dass es eben nicht unbedingt kurios sein muss, wenn eine UK oder US "Firma" in ihrem Namen einen Umlaut verwendet.

@ Alpenmädel - was hätte ich deiner Meinung nach noch recherchieren müssen?  

109 Postings, 5159 Tage moqaiboa übel....

 
  
    
23.12.10 11:38
Es geht hier nicht darum, ob Motörhead oder Häagen-Dazs an der Börse vertreten sind. Es geht darum das jemand behauptet, es sei kurios, Umlaute in UK oder US Firmen/Namen zu verwenden. Und das ist es eben nicht. Mehr wollte ich damit nicht sagen. Zu Grünergy, Grunergy oder Gaunergy habe ich kein einziges Wort verloren und werde ich auch nicht.  

11121 Postings, 4884 Tage bashpusher999Auch nicht schlecht

 
  
    
1
23.12.10 11:40
Nebenan kommen wieder die üblichen Pusher-Sprüche:

11:20 #357:

"Die Leerverkäufer sind die einzigen die hier stücke rein schmeißen, sonst verkauft hier kaum einer !"

Ja nee, is klar...

@moquai:

Es geht doch gar nicht allein um den Namen. Das Gesamtbild macht das Teil verdächtig: Nebulöses Patent (nirgends finden sich Details), Wischi-waschi-News, Aktie nur an deutschen Börsen gelistet, "angedeutschter" Firmenname, Promotion in Deutschland durch ominöse Börsenbriefe und Telefonanrufe, unbekannte Aktienzahl, usw.

Wer da noch an das Gute glaubt...



-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

93 Postings, 4683 Tage Stockkick300warte...hab hier noch einen Hammer aus dem

 
  
    
23.12.10 11:56
Güllergy Wunderlandthread...

interessant wird das eindecken

11:32 #358
der Leerverkäufer,da sind dann schnell wieder 100% ?300% und mehr drin !

grüße



ULTRALOL!!!  

10805 Postings, 4626 Tage sonnenscheinchenna da bin ich ja wirklich mal gespannt

 
  
    
23.12.10 12:20
welche Belege für die Behauptungen der Pushfraktion kommen werden, sonst muss das schleunigst alles gelöscht werden.
Die Art, wie Ariva bisher an die Sache rangeht, grenzt an Beihilfe...  

93 Postings, 4683 Tage Stockkick300glaub ich nicht...

 
  
    
1
27.12.10 10:49
denn alle werden singen: Thanx for the stupid german money!!!!  

10805 Postings, 4626 Tage sonnenscheinchenirgendwie war das ja sonnenklar

 
  
    
07.01.11 17:59
Grünergy Techn. 0,043 ? -6,53%
Perf. seit Threadbeginn:   -32,81%  

3807 Postings, 5031 Tage KeyKeyBetrugsgeschichten ..

 
  
    
1
07.01.11 19:22
Betrüger sitzen wohl überall.
Das gehört zum Geschäft :-)

Und in Aktienforen werden solche Gerüchte ausgenutzt, um billiger einsteigen zu können.

Wenn es sich um Betrugsfirmen handelt, dann erfährt man dies, wenn die verantwortlichen zur Verantwortung gezogen werden. Davor ist alles aus der Luft herausgezogenes bla bla ..
Siehe auch Alf Group oder auch Asiapac.
Mich nerven diese Betrugsgerüchte!
Ohne Risiko auch keine Chancen!

Ich bin bei Global Dynamix Solutions, bei Alf Group und bei Asiapac investiert.
Überall da, wo einige von hier Betrüger dahinter vemuten :-)
Sind zwar keine großen Beträge drinnen, aber trotzdem ..

10805 Postings, 4626 Tage sonnenscheinchenwenn die Betrüger nicht vollkommen

 
  
    
1
07.01.11 20:50
blöde sind, kann die Justiz ihnen nichts. Notierung in Deutschland im Freiverkehr, wo alles erlaubt ist, Mutter in Großbritannien und die Tochter in den USA. Der  ganze Push findet dann mit den klassischen Pushbörsenbriefen statt, möglichst aus einem weiteren Land. Leider erwischt man die Täter viel zu selten. Und wenn muss man ihnen erstmal eine Straftat nachweisen, was bei der Konstruktion mit Tochtergesellschaften etc schwer werden wird.
Und mit Chance und Risiko hat es nichts zu tun, wenn man einem Betrüger sein Geld gibt.
Verballert euer Geld wo ihr wollt, aber redet niemandem ein, dass solche Firmen mehr als ein Briefkasten sind. Sinnvoller wäre es allerdings, das Geld für nen guten Zweck zu spenden und nicht einen Verbrecher für seinen Betrug zu belohnen. Sowas ist auch keine Bagatelle.  

10805 Postings, 4626 Tage sonnenscheinchen.

 
  
    
07.01.11 20:50
Den Kurs braucht eigentlich auch niemand drücken, denn bei grün ist er schon ausgelutscht. Wenn ich mir die peinlichen Pushversuche so anschaue, haben ja auch ein paar Bauern ihr Geld da gelassen.  

232 Postings, 4436 Tage D3esperatorjo

 
  
    
1
07.01.11 22:22

ich stimm dir vollkommen zu - ich habe hier die kurssprünge eigentlich nur gebraucht um gewinne mitzunehmen - aber mehr als nen zock hab ich hier nie gesehen :)

 

daher nie größere summen eingesetzt. und wenn man bspw mit 0,04 rein is und mit 0,05 oder 0,06 bei 10000 aktien raus - hat man sich pro tag nen schönen abend verdient - daher danke nochmal :)

 

572 Postings, 4425 Tage UpstairsPerformance Scout Aktien....

 
  
    
1
07.01.11 23:06

... sind abgewandert zu

NORTH THUNDER BAY MINING CO. wie gewünscht.

Auch ein schöner Titel. Die Jungs warten sensationell auf den Megadurchbruch. Der gelingt am Montag, so glaubt man! JO!

Ich wußte nie das Papier so ungedultig sein kann.

Allen ein schönes Wochenende.

 

5042 Postings, 4480 Tage TrafficBROKEREs grünt so grün...

 
  
    
07.01.11 23:22
...nur hier kommt das wohl nicht an!


TrafficBROKER

--------------------------------------------------

www.GeldZaehler.de.vu

100 Besucher täglich sind das erste Ziel bis Februar!  

10805 Postings, 4626 Tage sonnenscheinchenfür läppische 120 Pfund

 
  
    
08.01.11 15:01
kann man sich schon eine eigene AG einrichten lassen. http://www.formacompany.com/de/firmengr%C3%BCndungskosten
------------------
Und Grünergy hat sogar die gleiche Postadresse in UK, wie die Firma, die Firmengründungen am Fließband anbietet.

http://www.formacompany.com/de/startseite

Formacompany Ltd
11 Church Road
Great Bookham
Surrey
KT23 3PB
United Kingdom
------------  

10805 Postings, 4626 Tage sonnenscheinchen.

 
  
    
08.01.11 15:01
Na, für den Preis kann man die Dinger ja wirklich gleich im Dutzen gründen. Dann hat man einen Vorrat an Firmen die mehrere Jahre reifen können, bevor man sie benutzt....
Dann noch eine kleine Story, ein wertloses Patent und schon laufen gierige Kleinsparer die Türen ein. Blindes Vertrauen ist ja bei Geldfragen üblich.  

857 Postings, 4751 Tage HavakukEine AG auf den Jungferninseln gründen

 
  
    
3
10.01.11 02:37
geht wirklich ganz einfach! Auf der von sonnenscheinc. vorgestellten Website ist sogar eine idiotensichere Schritt-für-Schrittanleitung, und die Kosten sind so gering, dass selbst ein Hartz IV- Empfänger eine Aktiengesellschaft gründen könnte, wenn er das Rauchen aufgäbe, und sich mit dem ersparten Geld selbständig machte, als Firmenchef und vorläufig einziger Aktionär. Dann muss er nur noch Teilhaber suchen, die ihm seine Aktien abkaufen. Eine tolle Geschäftsidee, eine Erfindung, die weltweit reißend Absatz findet und unweigerlich zu gigantischen Gewinnen führt, sich auszudenken,  und so glaubhaft darzustellen, dass die Leute drauf reinfallen, ist schon schwieriger, aber auch machbar. Wer selber nicht so gut schreiben und lügen kann, beauftragt halt jemand, der es besser kann, und bezahlt ihn mit Aktien, die bald durch die Decke gehen werden. Für die Verbreitung der Nachrichten gibt es die Presseverlage, die für geringes Geld alles verbreiten, was ihr verbreitet haben wollt, ohne irgendwelche kritische Prüfungen.
Außerdem kann man  ja anonym, ohne besondere Anforderungen an Kentnisse der Rechtschreibung etc. in ARIVA posten und weitere Fans gewinnen. Einen "Broker" zu
finden, der als "Marketmaker" den Börsenkurs "macht" wird auch kein Problem sein.
Mit dem Geld aus den Aktienverkäufen könnt Ihr dann auf Eurer Jungferninsel in der Karibik für den Rest Eures Lebens Taumurlaub machen mit den Jungfrauen. Geile Idee!  

857 Postings, 4751 Tage HavakukLöschung

 
  
    
10.01.11 04:39

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.11 15:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung - für threadfremde Aktie

 

 

10805 Postings, 4626 Tage sonnenscheinchenklar gibt es auch

 
  
    
2
10.01.11 10:32
seriöse Firmen in den einschlägigen Steuerparadiesen.  Und mit ein wenig Nachdenken, kann man auch relativ zügig zwischen realen Unternehmen und teuren Briefkästen unterscheiden.
Wenn irgendein Börsenbrief allerdings Kursziele von 1000%+x in wenigen Monaten ankündigt, sollten eigentlich alle Alarmglocken klingeln. Hier soll die Gier den letzten Zweifel beseitigen.  

2 Postings, 4406 Tage playaloneVerständnisfrage

 
  
    
10.01.11 13:25

 

Lieber „sonnenschein“, Sie scheinen ja einiges von Aktien zu verstehen und daher habe ich an Sie eine reine Verständnisfrage zur WKN 529879. Die Aktie wird in Deutschland und im Ausland zu völlig unterschiedlichen Kursen gehandelt. Falls ich hier einsteigen würde, welcher Kaufpreis wird denn nun zu Grunde gelegt – der in Frankfurt oder der im Ausland – oder sogar ein Mischwert, den man nicht voraussagen kann? Denn es scheinen dort doch einige Anleger viel zu viel Geld bezahlt zu haben. Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen, sofern das nicht gegen die AGB´s verstößt.

 

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben