Löschung

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 29.03.11 13:37
eröffnet am: 21.12.10 23:22 von: sonnenschein. Anzahl Beiträge: 136
neuester Beitrag: 29.03.11 13:37 von: Stockkick300 Leser gesamt: 28413
davon Heute: 13
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

10805 Postings, 4621 Tage sonnenscheinchenLöschung

 
  
    
9
21.12.10 23:22

Moderation
Zeitpunkt: 03.06.14 11:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Vorwurf der Kriminalität gegenüber 3 Unternehmen ohne Beleg

 

 

1466 Postings, 4477 Tage Udo 50interssanter thread

 
  
    
21.12.10 23:26
gibts noch mehr aktien von denen man die finger lassen sollte?  

10805 Postings, 4621 Tage sonnenscheinchenjede Menge sicherlich

 
  
    
2
22.12.10 00:26
und es kommen leider immer neue dazu....  

1466 Postings, 4477 Tage Udo 50na dann

 
  
    
1
22.12.10 00:45
mal her damit.

wenn ich namen hab, dann weiß ich wo ich besser nicht reinschau.

willst du eine gruppe eröffnen in der das thema näher thematisiert wird?  

1523 Postings, 4552 Tage atlanticihr seid

 
  
    
2
22.12.10 00:51

doch die Dummpusher, erst den Karren in den Dreck ziehen, dann labern, jetzt ist der Zug abgefahren, nächstes Jahr könnt ihr bei 30Cent einsteigen.

 

3264 Postings, 5231 Tage Biggemann@:sonnenscheinc:Kann man mit Sicherheit

 
  
    
1
22.12.10 00:55
nicht nur für GB sagen. Besonders Schweizer.und USA sowie viele D.Aktien haben den gleichen Stellenwert.Beschissen und betrogen wird mit Aktien weltweit,gehört wohl zum Tagesgeschäft.Ich versuche mich zu informieren so gut wie es eben geht und bin auch schon des öfteren auf die Schnauze gefallen.Genta,Boralis,Cell-Therap.Aber mit der Zeit wird man schlauer oder die Gier wird geringer.
Auf jeden Fall ,guter Thread.  

10805 Postings, 4621 Tage sonnenscheinchenstimmt biggeman

 
  
    
1
22.12.10 01:05
In der Schweiz sitzen auch immer ne Menge dieser "Perlen".
bei den allermeisten dieser Buden lässt sich allerdings mit einem schnellen Blick auf die HP schon erkennen, dass die Läden nichts taugen oder reine Fassade sind.
Der Trick ist ja auch immer der gleiche. Man verspricht gigantische Kurssteigerungen, in der Hoffnung, dass die Gier bei den Anlegern die Vernunft und Restzweifel ausschaltet.
Und wie zB gerade bei GlobalDy kann man die Sau ja auch mehrfach durchs Dorf treiben, in dem man den Anlegern suggeriert, dass sie mit Leichtigkeit das verlorene Geld zurückgewinnen können. Frei nach dem Motto "mit Verlust verkaufen tut man nicht".
Beliebt ist ja auch die Masche, den Anlegern irgendwelche Stopkurse zu empfehlen, denn dann kann man einen Absturz der Aktie ja ganz gezielt herbeiführen, indem man nur die Schwellen reißen muss und schon kommt neuer Verkaufsdruck.  

6222 Postings, 5191 Tage flippLöschung

 
  
    
2
22.12.10 01:06

Moderation
Zeitpunkt: 30.12.10 15:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

10805 Postings, 4621 Tage sonnenscheinchenvollkommen richtig flipp

 
  
    
22.12.10 01:11
obwohl der Aufwand bei den Insobuden Pushern natürlich geringer ist, denn man muss nicht irgendein Konzept oder ne Homepage entwickeln, um einen halbwegs attraktiven Briefkasten zu erzeugen.

Keine Sorge, wenn jemand von den üblichen Verdächtigen hier rumspammen will oder unbestreitbare Tatsachen abstreiten möchte, ich sperre die Trolle gern und schnell aus.  

6222 Postings, 5191 Tage flippWobei es leider auch Fakt ist, daß sich nichts

 
  
    
1
22.12.10 01:27
ändern wird :(. Es finden sich jedesmal genug Lemminge und im Prinzip ist es für die dann ja auch ein gewisser Erfahrungswert.

Man kann nur für sich selbst entscheiden in was man investiert, zumal es auch genug risikoreiche Aktien aus den Standardindizes gibt, welche möglicherweise hohe Gewinne versprechen, nur, daß man hier immer noch ein annehmbares Risikomanagement fahren kann. Auch kann man in diesem Fall größere Summen einsetzen, was in Kombination mit nicht ganz so hoher Rendite trotz allem solch einen "Taschengeldzock" locker outperformen kann, selbst wenn man da einen Zufallstreffer hätte.

Diese Pushaktien locken halt jedesmal mit schier unglaublichen %-Werten und das passende "Publikum" sind halt Leute, die gerne ein paar Kröten blitzschnell in einen Jackpot verwandeln möchten. Diese "Anleger" haben meist auch nicht mehr wie ein Taschengeld zur Verfügung und genau darauf wird auch von den Machern dieses Spiels gesetzt.

Große Summen fließen bei solchen Zocks kaum und wenn, dann in die Taschen der Abzocker.

flipp
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

3264 Postings, 5231 Tage Biggemann@:flipp:Im allgemeinen hast du Recht,

 
  
    
3
22.12.10 01:41
habe z.B.bei Genta gekauft und dann "verbilligt".Insgesamt für ca.10TEuro.
Dann kam der Split.Als wir in D.Land wieder handeln konnten ,hatte die Aktie schon 50%verloren.Also,muss ja wieder hochgehen,meint man.
Heutiger Stand des Depots ca.50,-
Nur weil du sagst meistens Taschengeldzock.
Und ich Handel nicht erst seit gestern.
Gruss  

6222 Postings, 5191 Tage flipp:(, ist natürlich übel und in dem Fall natürlich

 
  
    
22.12.10 01:55
kein Taschengeld. Ich bezog mich da auch eher auf die Inso-Pommesbuden. Sorry, wenn das zu allgemein ausgedrückt war.

Wobei ich mich immer frage wie man solche Summen in Aktien wie Genta und Konsorten stecken kann? Bitte jetzt nicht falsch verstehen, es soll keine Kritik oder Verurteilung sein, aber bei mir ist es z.B. so, daß ich da einfach Hemmungen habe solche Papiere zu handeln. Und klar, auch ich möchte gerne Gewinne sehen ... .

flipp
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

3264 Postings, 5231 Tage Biggemann@:flipp:Immer wieder,

 
  
    
22.12.10 02:02
Gier frist Hirn.Warum nicht auch mal bei mir.
Geht sehr schnell,einige Gewinne und schon denkst du,du bist der grösste in diesem Geschäft.
Na,ja,die Hauptsache ist,man lernt daraus.
Gute Nacht.  

6222 Postings, 5191 Tage flippSchlaf gut ...

 
  
    
22.12.10 02:03
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

1132 Postings, 4769 Tage DaveLoop:)

 
  
    
1
22.12.10 02:22
Na wer ärgert sich denn hier wieder das er vor paar Tagen nicht zu 0,025? rein ist? ;)  

3264 Postings, 5231 Tage Biggemann@:DaveLoop:Ich,

 
  
    
22.12.10 02:44
wie jeder andere auch.
Aber man ist halt nicht in jeder Aktie vertreten.
So wie du.
Gruss  

8645 Postings, 4847 Tage Atzetraderich glaube eine Spekulation auf Weizen richtet da

 
  
    
2
22.12.10 05:11
wesentlich mehr Schaden an....


Das mach ich, trotz charttechnischer Verlockung nicht und handel lieber mit Insoschrott, da stirbt wenigstens keiner von.

Handel ich den Dax, geb ich mein Geld auch noch z.T. der Atomindustrie und Waffenproduzenten, na super.

---
Es reicht eben nicht , daß Hirn vom Himmel fällt, man muss es auch noch in die Birne stopfen und beschäftigen, sonst latscht man nur drüber und das ist dann eine recht schleimige Angelegenheit.  

2553 Postings, 4653 Tage ArchonLol

 
  
    
22.12.10 07:00
Ich sag einfach mal gar nichts dazu...  

4894 Postings, 5597 Tage SchaunwirmalWenn ihr

 
  
    
22.12.10 07:11
so denkt, dann dürft ihr auch nicht bei aldi lidl netto und wie sie heißen einkaufen.
die verheizen ihre mitarbeiten auf deubel komm raus aber das ist dann egal oder was.
die welt ist nun mal schlecht und das wird sich nie ändern.
-----------
Wer den Euro nicht ehrt ist die Millionen nicht wert.

12846 Postings, 5864 Tage d007007007Hier bei dieser Aktie war ich mal ganz kurz drinne

 
  
    
1
22.12.10 07:18
....bin allerdings sofort wieder raus als ich die "abgeladenen " Blöcke beobachtete. Kleiner Verlust. Aber darauf bin ich dennoch stolz. Habe immerhin Schlimmeres verhindert. Mit US Aktien habe ich noch nie richtiges Glück gehabt. Durch die Mengen die dort abgeladen werden lässt sich der Kursverlauf schwer einschätzen. Das erwischte mich auch bei der Aktie hier im Link. Nachkaufen verschlimmerte das Problem.
http://www.ariva.de/chart/...9-01-21&t=free&volume=1&go=1
Ja, ich stehe zu so etwas und möchte das auch andere daraus lernen. Die Aktie im Link ist nur Deutschland gelistet, was ja eigentlich schon einiges über die Hintergründe der Listung aussagt. Allerdings rechnete ich dadurch aber früher oder später mit dem Ausbruch eines Zocks..!? Dieser fand allerdings nie statt. Wohl auch weil es für Zocker eben schlecht berechenbar ist, wieviel Aktien von den " Hintermännern" noch gehalten werden und somit einen Reboundzock unterbrechen könnten. Wenn ich mir den Kursverlauf gestern hier so ansehe.....wurden hier uU auch schon wieder Blöcke dazwischengeschoben....!?  
-----------
Ich spreche ausdrücklich niemals!! Kaufaufforderungen oder Verkaufsaufforderungen aus! Ich schreibe immer nur meine private Meinung!! Jeder sollte sich sein eigenes Bild machen !!

10805 Postings, 4621 Tage sonnenscheinchen@19

 
  
    
1
22.12.10 08:40
an dem Tag, an dem dir Aldi abgepackte Sägespähne als Müsli bewirbt und verkaufen will ist es das gleiche.

Anleger und hohe Prozentversprechen sind erstmal wie kleine Kinder und Schokolade.
Den kleinen Kindern bringt man aber bei, dass sie nicht bei fremden Männern ins Auto steigen sollen, wenn die ihnen Süßes versprechen.  

1182 Postings, 4667 Tage magnum61Ein sehr schöner...

 
  
    
2
22.12.10 08:49
... und erfrischender Thread.

Und nicht nur, dass solche Klitschen aus dem Boden sprießen wie Unkraut, nein sie werden hier im Forum auch noch gepusht, was wiederum zahlreiche andere Kleinanleger anlockt, die dann sowohl Ein- als auch Ausstieg verpassen.  

12846 Postings, 5864 Tage d007007007zu 19: Halt, einmal...!

 
  
    
22.12.10 08:56
Bei der Firma mit dem A war ich mal Filialleiter, verdiente ausgezeichnet und musste mich natürlich auch bewegen und viele Stunden klopfen. War dennoch schön und macht meist auch Spaß. Gehe heute noch dort einkaufen und meide aber aus Prinzip die von Dir genannte Firma mit dem L, von denen habe ich für immer genug gehört. Also Unterschiede gibt es da schon.
-----------
Ich spreche ausdrücklich niemals!! Kaufaufforderungen oder Verkaufsaufforderungen aus! Ich schreibe immer nur meine private Meinung!! Jeder sollte sich sein eigenes Bild machen !!

109 Postings, 5154 Tage moqai@ sonnenscheinc

 
  
    
5
22.12.10 09:59
Was bewegt eigentlich Leute dazu solche Threads aufzumachen? Ist es die soziale Ader und die Sorge um das Kapital anderer, oder ist es einfach nur Neid, weil man mal wieder den richtigen Zeitpunkt verpasst hat einzusteigen? Ist mir irgendwie nicht klar. Was will man damit bezwecken? Das diese "Firmen" nur einen Zweck haben, ist doch jedem klar oder? Aber warum soll man dieses Spielchen nicht spielen so wie es andere tun und damit Geld verdienen? Wenn Gott das nächste mal Hirn vom Himmel wirft, dann solltest du dich evt. mit in die Reihe stellen um davon zu profitieren. Dann entwickelst du vielleicht auch eine gewisse Sensibilität und spielst beim nächsten mal mit? Deine Gewinne kannst du dann natürlich auch für einen guten Zweck verwenden. Zum Beispiel für die SOS Kinderdörfer oder Unicef. Ich mache das auch so. Wenn mein Säckchen ausreichend gefüllt ist, dann tue ich auch gutes. Dann werde ich mir nämlich was schönes zu Weihnachten schenken :-)

Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.  

3264 Postings, 5231 Tage Biggemann@:mopai:Wenn dich so ein Thread stört

 
  
    
22.12.10 10:20
halte doch einfach die Klappe.
Das du dir von deinen Gewinnen was zu Weihnachten kaufst interessiert nun mal überhaupt niemand,(ich bekomme was von meinen Lieben und gebe auch gerne).
Es geht doch einzig und alleine darum einigen die Augen zu öffnen.
Du bist wohl mit Weisheit auf die Erde gekommen und anschließend noch damit gefüttert worden.
Ich für meinen Teil wäre vor einiger Zeit froh gewesen wenn man mich auf gewisse Insobuden hingewiesen hätte.(Betrifft in keinster weise diese Aktie,habe mich nie damit beschäftigt)
Schönen Tag noch  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben