Apontis Pharma - WKN: A3CMGM - Aktie - Pharmazie

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 13.01.23 14:45
eröffnet am: 30.04.21 20:20 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 64
neuester Beitrag: 13.01.23 14:45 von: maurer0229 Leser gesamt: 15912
davon Heute: 2
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

813848 Postings, 3144 Tage youmake222Apontis Pharma - WKN: A3CMGM - Aktie - Pharmazie

 
  
    
10
30.04.21 20:20
Apontis Pharma

WKN: A3CMGM

ISIN: DE000A3CMGM5

Typ: Aktie

 Herkunft:Deutschland§
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
38 Postings ausgeblendet.

99 Postings, 458 Tage schöneswetterheute.

 
  
    
06.10.22 22:15
meine Quelle onvista:
Streubesitz (27,55 %)
Paragon Partners GmbH (37,00 %)
Boost Management Gmbh & Co. Kg (7,00 %)
Janus Henderson Investors UK Ltd. (6,25 %)
Lupus alpha Asset Management AG (4,71 %)
Montanaro Asset Management Ltd. (3,53 %)
Kreissparkasse Biberach (3,41 %)
UBS Asset Management (UK) Ltd. (3,18 %)
Deka Investment GmbH (2,85 %)
Crédit Mutuel Asset Management SA (2,59 %)
Mackenzie Investments Asia Ltd. (1,93 %)

Short-Positionen sind mir nicht bekannt.  

107580 Postings, 8367 Tage Katjuschader Unterschied im Streubesitz kommt bei euch

 
  
    
06.10.22 23:07
einfach daher, dass es unterschiedliche Definitionen von Streubesitz gibt.

Manche rechnen alles unter 5% zum Streubesitz (ist auch offzielle Defnition der Deutschen Börse), und andere Statistikportale rechnen alles unter 3% oder gar alles was nicht Institutionelle Anleger sind als Streubesitz, wie offenbar bei Onvista.
-----------
the harder we fight the higher the wall

863 Postings, 1965 Tage Biotecfan@schönewetter

 
  
    
07.10.22 09:29
nach deiner liste haben die Instituellen sehr stark aufgestockt bzw. sind neu eingestiegen. Die sind meiner Meinung langfristig unterwegs. Meiner Meinung sind die ganzen Kurzfristanlagen ausgestiegen.
 

16157 Postings, 6378 Tage Scansoft2023 scheint

 
  
    
28.10.22 11:53
nochmal schlechter auszufallen. Hier wird es in einem allgemein negativen Marktumfeld allgemein und absehbar an Momentum fehlen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

863 Postings, 1965 Tage Biotecfanhat jemand eine Ahnung

 
  
    
10.11.22 11:21
was heute los ist, das werden Aktienblöcke verkauft die es hier bisher noch nie gab.  

1625 Postings, 630 Tage maurer0229Wieso verkauft.

 
  
    
10.11.22 11:38
Ist sehe das größte Tagesvolumen (schon jetzt) mit 150.000 Stk. seit Mitte 2021. Und Grün.  

99 Postings, 458 Tage schöneswetterheute.

 
  
    
10.11.22 22:29
Meine Güte, ich hatte schon gedacht, ich müßte von Glauben abfallen. Im Chart gab es seit Ende September positive Divergenzen bei RSI und SlowStochastik und im Kurs der Aktie gab es nicht die allergeringste Reaktion. Heute nun eine kräftige Entladung bei Rekordumsatz auf Xetra direkt an die 50 Tage-Linie. Ob die relevant ist kann bezweifelt werden, da mit dem heutigen Umsatz schon beinahe der Umsatz der letzten 50Tage erreicht wurde, der ohnehin unterirdisch war. Der Abwärtstrend vom ATH verläuft aktuell bei 9,65? - da dürfte es zügig hingehen, dann muß man weiter sehen.  

107580 Postings, 8367 Tage KatjuschaDenke auch dass man bis 9-10 ? geht

 
  
    
11.11.22 08:46
Ist zwar immernoch weit vom Kursziel von 26 ? entfernt, aber sollte für Lage, Chancen und Risiken angemessen sein.

Die Vorstandsaussgen gestern waren jedenfalls überzeugend.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

1625 Postings, 630 Tage maurer0229Wer stellt denn bitte

 
  
    
11.11.22 11:27
100000 stk. bei 0,01? rein?  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
unbenannt.jpg

1625 Postings, 630 Tage maurer0229Probieren kann man's mal, oder wie?

 
  
    
11.11.22 11:27

1625 Postings, 630 Tage maurer0229Montega..

 
  
    
11.11.22 11:51
"Entsprechend erachtenwir die Bewertung eines EV/EBITDA von 9,7x für das Übergangsjahr 2023 sowie
3,5x für 2024 als nicht gerechtfertigt und bekräftigen daher unsere
Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 26,00 Euro."  

863 Postings, 1965 Tage BiotecfanNach den

 
  
    
13.11.22 16:50
Analysten müsste es ja noch weiter Richtung Norden gehen.  

1625 Postings, 630 Tage maurer0229Wo geht denn hier die Reise hin, sagt mal?

 
  
    
22.11.22 12:05
Steigt ja nicht schlcht das Teil...  

1625 Postings, 630 Tage maurer0229Gem. Marketscreener

 
  
    
22.11.22 12:13
liegt ja das mittlere Kursziel bei schlappen 27,67?!?! Haltet ihr das für denkbar?
Klingt so unerreichbar weit weg....
Wie ist da eure Einschätzung?  

863 Postings, 1965 Tage Biotecfanich denke

 
  
    
22.11.22 13:01
Kurse oberhalb von 10 Euro sind durchaus realistisch, die Aktie wurde seit Anfang September kontinuierlich runtergedückt auf knapp unter 6 Euro, warum jemand für diesen Preis verkauft hat ist mit schleierhaft.  

99 Postings, 458 Tage schöneswetterheute.

 
  
    
22.11.22 13:17
Habe soeben bei 9,68? meine am 05.10.22 eröffnete Longposition mit Turbo-Call geschlossen.
Kurs hat Abwärtstrend erreicht, sogar schon verletzt. Markttechnik läuft in Überhitzung hinein, Volumen reicht mir nicht für eine relevante Abwärtstrendüberwindung. Deswegen erst einmal abwarten, was der Kurs macht - womöglich noch ein bis zwei Tage über dem Abwärtstrend und dann Test des Ausbruchniveaus. Mal schauen, wie es dann von der Markttechnik her aussieht, kann man ja mit neuem KO-Level wieder neu einsteigen. Nächstes Ziel in der dann folgenden Etappe wäre dann die 200Tage-Linie bei derzeit 11,35? und das Hoch von Anfang August bei 12,50?. War auf jeden Fall für 6 Wochen eine nette und eigentlich auch ziemlich sichere Perfomance. Weiterhin viel Erfolg allen hier.  

1625 Postings, 630 Tage maurer0229Interessantes Interview !

 
  
    
04.12.22 19:58
Bin guter Dinge...  

1625 Postings, 630 Tage maurer0229Ist zwar schon ein bisschen älter...

 
  
    
07.12.22 09:56
... aber mir bislang noch unbekannt gewesen. Nettes Interview, finde ich.
https://www.youtube.com/watch?v=B2YqQGOzwdI  

748 Postings, 917 Tage mogge67Bin da langfristig skeptisch

 
  
    
19.12.22 09:03
Die Idee der Mehrfachkombinationen ist nicht neu, gab es früher auch schon.
Im Laufe der 90er Jahre ist man, auch politisch gewollt, mehr und mehr von diesen Tabletten abgekommen.

Das Video mit Herrn Karlheinz Gast ist ein nettes Verkaufsvideo und natürlich extrem eingefärbt.

Unbestritten ist, dass die Therapietreue mit der steigenden Anzahl der einzunehmenden Tabletten abnimmt.
Somit ist auch klar, dass nicht eingenommene Medikamente nicht wirken und somit auch nicht zum Schutz des Patienten vor Ereignissen beitragen.

Allerdings ist mit den Single-Pills die Flexibilität in der Therapie deutlich eingeschränkt und gewiss nicht die Lösung für alles.
Hinzu kommt, für mich, noch die Tatsache, dass es keinen unüberwindlichen Burggraben darstellt, Kombi-Pillen herzustellen.
Solche Tabletten zu produzieren, ist für andere Hersteller ebenso möglich und somit kein Konzept mit Alleinstellung oder besonders hohen Hürden.

Die Therapie des Bluthochdrucks z. B. ist ein sehr individuelles Thema.
Die Dosierungen der einzelnen Substanzen sind nahezu bei keinen Patienten wirklich gleich.
Eine flexible Therapie ist für Patienten mit Single-Pills kaum darstellbar, es sei denn, man stellt unzählige von möglichen Kombinationen her, was dann wirtschaftlich nicht sinnvoll ist.

Für eine begrenzte Zahl an Patienten kann eine Single-Pill für eine gewisse Zeit eine Möglichkeit sein, eine Pauschallösung sehe ich aber auf Dauer nicht.

Dies ist natürlich keine Handlungsempfehlung, sondern nur ein paar Gedanken zum Thema.
 

107580 Postings, 8367 Tage KatjuschaTrend

 
  
    
29.12.22 19:30
without comment

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_free_apontispharma.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
chart_free_apontispharma.png

863 Postings, 1965 Tage BiotecfanUnter

 
  
    
13.01.23 12:04
10 Euro wirds bald keine Aktien mehr geben.  

1625 Postings, 630 Tage maurer0229Kurschschwankungen

 
  
    
13.01.23 14:45
Also, was hier für Kursschwankungen im Daili, vor allem bei L & S, stattfingen ist
auch schon krass. Insgesamt scheinen hier ganz schöne Aktienpakete den Besitzer zu wechseln..
We will see.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben