UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.186 1,6%  MDAX 29.371 1,5%  Dow 32.655 1,3%  Nasdaq 12.564 2,6%  Gold 1.816 -0,5%  TecDAX 3.111 1,2%  EStoxx50 3.742 1,5%  Nikkei 26.660 0,4%  Dollar 1,0553 1,1%  Öl 112,8 -1,1% 

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1175 von 1310
neuester Beitrag: 18.05.22 00:50
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 32729
neuester Beitrag: 18.05.22 00:50 von: h0h018 Leser gesamt: 7494986
davon Heute: 1005
bewertet mit 113 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1173 | 1174 |
| 1176 | 1177 | ... | 1310  Weiter  

136 Postings, 1174 Tage scalper32Korrektur

 
  
    
27.01.22 16:57
anstatt Earnings Call meinte ich die HV  

136 Postings, 1174 Tage scalper32verwirrt

 
  
    
27.01.22 16:59
korrigiert mich bitte falls ich falsch liege ^^

es war jedenfalls ein Announcement das auch zum Anstieg führte.

 

25 Postings, 711 Tage BingoberndDD

 
  
    
27.01.22 17:03
Ich lese wirklich viel in diversen Foren aber das habe ich verpasst und lese es immer wieder. Klärt mich mal bitte auf wofür ?DD? steht. Dass es irgendwie mit mindset zu tun hat ist klar, aber wofür steht die Abkürzung?  

10626 Postings, 5153 Tage RichyBerlinDue Diligence

 
  
    
1
27.01.22 17:05

25 Postings, 711 Tage BingoberndRichyBerlin

 
  
    
27.01.22 17:09
Danke, aber den zusammenhang schnall ich nicht wenn immer davon die Rede ist dass jeder seine eigene DD gemacht hat wenn ich mir die definition von due dilligence ansehe  

1307 Postings, 1078 Tage Lino8888DD

 
  
    
2
27.01.22 17:09
knapp:
Definition Due Diligence
Die im deutschen Recht verankerte Due-Diligence-Bedeutung meint eine im Verkehr erforderliche Sorgfalt. Bei der Due-Diligence-Prüfung wird ein Unternehmen oder eine Person sorgfältig auf wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche und finanzielle Verhältnisse analysiert.  

136 Postings, 1174 Tage scalper32DD = Due Diligence

 
  
    
27.01.22 17:11
soviel wie:

man soll selbst die Informationen analysieren und infolgedessen die Entscheidungen treffen.

 

10626 Postings, 5153 Tage RichyBerlin..

 
  
    
27.01.22 17:11

25 Postings, 711 Tage BingoberndDD

 
  
    
27.01.22 17:12

446 Postings, 5087 Tage c.stone@Bingobernd

 
  
    
1
27.01.22 17:15
Der Begriff steht für die Beurteilung / Bewertung eines Unternehmens. Siehe Definition (Gabler):

Definition: Was ist "Due Diligence"?
sorgfältige Prüfung und Analyse eines Unternehmens, insbesondere im Hinblick auf seine wirtschaftlichen, rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Verhältnisse, die durch einen potenziellen Käufer eines Unternehmens vorgenommen wird.

Es hat sich eingebürgert, dass auch hier zu gebrauchen. Um zu sehen, ob die Aktienwerte eines Unternehmens zu den Rahmendaten passen, dann "machst Du Deine DD". Du kaufst ja schließlich auch "das Unternehmen", halt nur in mini-kleinen Happen.

Du kannst natürlich auch KPMG beauftragen, für Dich eine komplette DD zu machen. Aber das wird recht teuer, wenn Du nur ein paar Aktien kaufen willst.  :-)

VG  

291 Postings, 154 Tage StuggiFrankBTCWir hätten bei 5 EUR AMC aufkaufen sollen

 
  
    
27.01.22 17:18
Wir hätten schon vor einem Jahr bei 5 EUR/Share AMC komplett aufkaufen sollen, damit die Shortseller nicht einmal eine 20% Shortquote covern können. Damit hätten wir den Sack zugemacht und die Shortseller hätten gequiekt wie kleine Ferkelchen. Haben wir damals aber leider nicht. Können wir aber vlt. noch. Mal sehen. Natürlich "hodlen" wir alle weiterhin unsere Shares, aber "hodlen" ist halt eine sehr passive Tätigkeit. Ich würde den Sack lieber schnell zumachen.
@all: Nocheinmal deutlich: Niemand trifft hier irgendwelche Absprachen bezüglich Aktienkäufe oder hat dies in der Vergangenheit irgendwann getan. Jeder handelt nur für sich alleine und in eigener Mission.
==> Ich suche für mich ganz persönlich und individuell den richtigen Zeitpunkt für weitere AMC
        Nachkäufe um meinen leider viel zu hohen EK wirkungsvoll zu verringern.
==> Da man in der Arbeitswelt im Team nur noch das Wort "wir" anstelle von "ich" verwendet und weil
       wir hier auch von "Ape-Gemeinschaft" reden, ist es sehr menschlich, dass man versehentlich das
       Wort "wir" verwendet, obwohl man eigentlich "ich" meint. Sollte aber kein Problem sein.
==> Eine BM ist eine persönliche Nachricht, die grundsätzlich niemals veröffentlicht werden sollte,
        da eine BM einfach auch das Forum entlasten soll. Man muss nicht alles öffentlich austragen.
==> Alles wird gut werden mit dem Unternehmen AMC und unserer Aktie, es dauert halt nur noch eine
       kleine Weile. Bis dahin wird "gehodlt", dass die Schwarte knackt!
Alles wie immer nur meine eigene persönliche Meinung und Einschätzung als Privat-Ape und keine Handelsempfehlung!  

500 Postings, 1623 Tage boyle25Fragen

 
  
    
1
27.01.22 17:35
Kann es sein, dass hier der Kurs gedrückt wird um an den Nachkäufen zu verdienen?

So nach dem Motto je tiefer der Kurs, desto mehr Leute kommen ins Minus und verbilligen Ihren EK?

Allerdings stecken sich gewisse Leute das Geld für die Nachkäufe in die eigene Tasche und geben nur synt. Shares dafür raus?

Mit dem Geld wird dann weiter gedrückt?

Ist "das eigene Grab tiefer schaufeln" ein neuer Trend in Übersee?

Darf man solche Fragen stellen?

 

27 Postings, 140 Tage LoornInflationsrate

 
  
    
1
27.01.22 17:36
Wie T_U schon erwähnt hatte ist das mit der FED und der Inflationsrate so eine undurchsichtige Sache. Wenn ich mir das mal betrachte, kommen mir da schon ein paar Gedanken und Theorien.

Hier mal die erfasst Inflationsrate in den USA in 2021 im Vergleich zu 2020. Das heisst Januar 21 im Vergleich zu Januar 2020 und 2020 im Verlgeich zu 2019: In der Linie sind die Monate 1-12 und am Ende der Jahresdurchschnitt. Quelle: w w w . b l s . g o v und USinflationcalculator.com

2021 1.4 1.7 2.6 4.2 5.0 5.4 5.4 5.3 5.4 6.2 6.8 7.0 4.7
2020 2.5 2.3 1.5 0.3 0.1 0.6 1.0 1.3 1.4 1.2 1.2 1.4 1.2

Meiner Meinung nach ist das sehr auffällig wie es in 2021 ab März 2021 weit auseinander geht und wie wenig die Infaltion in 2020 zu 2019 sich verändert hat. Für mich sieht es so aus als ob die Inflation eigentlich die Ursache in 2020 hatten als wir mit Beginn der harten Phase der Pandemie erstmal einen "positiven Effekt" im Zweiten Quartal mit unter 1% Inflation. "Verrechnet" man mal ganz simpel die 2021 und 2020 und macht einen einfachen Durchschnitt von 2019-2021 haben wir im Dezember 8,4/2 = 4,2 % pro Jahr. Schon hoch aber meiner Meinung nach nicht so dramatisch wie es sich "anfühlt".

Die Aktion der Fed interpretiere ich daher so: Wir wissen das es eine Inflation über den 2% gibt, aber wir wissen nicht ob es durch die niedrige Inflation aus 2020 ausgelöst wurde oder nicht. Daher vermute ich mal das die Fed sich die Inflation ab April mal genauer anschaut. Wenn die dann weiterhin bei 7% über 2021 liegt, dann wird sie massiv eingreifen. Wenn nicht wird vermutlich noch in Betracht gezogen, ob die Preiserhöhungen gerade mit den weltweit pandemiebedingten Störungen der Lieferketten zu tun haben. In machen Bereichen können manche Firmen ja fast Preise verlangen wie sie gerade wollen, es wird trotzdem gekauft.

Nach meiner persönlichen Meinung und bei weitem keine Handelsempfehlung wird sich das Thema Inflation ab den April/Mai Daten, also bei der Veröffentlichung im Mai/Juni als die reellere Basis für Handlungsideen der FED/EZB herausstellen. Bis dahin wird es meiner Meinung nach noch viel Diskussionen geben. Die einen befeuern die Inflationssorgen, die anderen tun sie ab.  Wahrscheinlich jeder dann so wie er es denn gerade gerne selbst hätte, Thema Marktbeeinflussung.
Nur meine 2c zu dem Thema.  

322 Postings, 320 Tage GoldenerwolfSchlimm

 
  
    
4
27.01.22 17:45
Ich lese ja fast überall das jede seine Aktien hält & nachkaufen. Es gibt kaum meldungen das jemand seine Aktien verkauft.

Trotzdme Sinkt der Preis immer weiter.... es ist grausam.

Ich halte trotzdem bis zum schluss & kaufe nach sofern ich mittel verfügbar hab.

Ich verstehe aber nicht wieso die kurz vorm neuen Monat nochmal runterpressn bald gibts Lohn und man kann nachkaufen xD.

Keine Handlungsempfehlung & keine Anlageberatung.  

825 Postings, 385 Tage DePartUreStuggiFrank #29361

 
  
    
26
27.01.22 17:47

Bis dahin wird "gehodlt", dass die Schwarte knackt!

Kannst du uns bitte mit heuchlerischen Kommentaren verschonen ? Du bist uns im Juni angegangenen hast die Gemeinschaft mit deinen Verkaufsansagen verhöhnt.

Wie ich schon erwähnt habe, vergesse weder ich, andere und zum Glück auch nicht das Internet, mit wem wir es hier zu tun haben:



 
Angehängte Grafik:
db3e0147-a9a6-4861-b496-cf056354ea18.jpeg (verkleinert auf 32%) vergrößern
db3e0147-a9a6-4861-b496-cf056354ea18.jpeg

1462 Postings, 383 Tage MmmmakBuy Button

 
  
    
5
27.01.22 17:59

Hab vorhin den Buy-Button getestet. Funktionierte einwandfrei.

Wer weiß, ob das morgen noch der Fall ist... :)

#Robbinghood
#Stealadel
#MarketMafia

Nur meine persönliche Meinung und keine Handlugnsempfehlung!  

7774 Postings, 4351 Tage hammerbuywer weist wer weist

 
  
    
6
27.01.22 18:08
order unter 10,00 ... und du wirst es sehen  

572 Postings, 663 Tage RizzibizziSeit Anfang des Jahres

 
  
    
1
27.01.22 18:13
nur ein grüner Börsentag hier und somit alle Nachkäufe im Minus.Mmmak,warum sollte es ab morgen anders laufen?  

322 Postings, 320 Tage Goldenerwolfhammerbuy

 
  
    
2
27.01.22 18:17
Wer weiß kann passieren. Aber ich denke eher das es der allerletze verzweifelte versuch wäre. Dann startet die Rakete zum Mond!

Man muss bedenken die haben von 50 Euro auf 14 Euro runter geballert. Ok vielleicht paar Paperhands Daytrader aber ich glaube der großteil hier glaubt immer noch dran bei Reddit, Stockwits ALLE HODLN auch wenn auf 1 Dollar fallen sollte WIR HODLN wir sinken gemeinsam mit der Titanic oder bringen die Titanic wieder auf Kurs! :D.

Ich muss jedesmal lachen wenn der Kurs nach mein Kauf noch günstiger wird. Bescheuert oder :D.

Keine Kauf oder Anlageberatung.  

572 Postings, 663 Tage RizzibizziAm Ball

 
  
    
27.01.22 18:24
Auch wenn es für dich uninteressant ist und du schwarze verteilen musst ist es doch die Wahrheit und die finde ich interessant. Ich  

10626 Postings, 5153 Tage RichyBerlin#29368

 
  
    
4
27.01.22 18:25
"Seit Anfang des Jahres nur ein grüner Börsentag hier..."

Es waren 6 (sechs) !

 
Angehängte Grafik:
amc_2022-01-27_1820h.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
amc_2022-01-27_1820h.jpg

825 Postings, 385 Tage DePartUreAMC - Werbung für Uncharted

 
  
    
1
27.01.22 18:25
Passt ja zum aktuellen Thema, oder ?
https://twitter.com/amctheatres/status/1486734303648178179?s=21
 
Angehängte Grafik:
8ce5f9a3-a0c5-4894-8b08-5bb0bb9687f6.jpeg (verkleinert auf 36%) vergrößern
8ce5f9a3-a0c5-4894-8b08-5bb0bb9687f6.jpeg

1462 Postings, 383 Tage MmmmakVladiversary

 
  
    
27.01.22 18:27

@Rizzi
Nur eine Anspielung auf den Buy-Button-Stealing-Day, der sich morgen zum ersten Mal jährt. :)


#Robbinghood
#Stealadel
#MarketMafia

Nur meine persönliche Meinung und keine Handlugnsempfehlung!

 

139 Postings, 1031 Tage BurimWisst

 
  
    
6
27.01.22 18:33
Ihr, was mich an Stuggis Posts immer nervt?! der Satz. ?Alles wird gut?.
Allgemein kann ich von dem nichts abgewinnen.
Seine Posts klingen so aufgedrängt.

Wollte ich mal los werden. :-)  

572 Postings, 663 Tage RizzibizziRichyberlin

 
  
    
27.01.22 18:34
Nasdaq,Ich denke dort werden die Kurse gemacht.Es sind sogar 2Börsentage wobei der eine nur 1Cent plus ausmachte.Quelle Ariva Historische Kurse  

Seite: Zurück 1 | ... | 1173 | 1174 |
| 1176 | 1177 | ... | 1310  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben